Präsentiert von


Rahn

13 markierte Artikel

176

Dieter Matz

Der HSV weiter im Aufwind. Beim ewigen Nordrivalen Werder Bremen gab es im 103. Nordderby einen verdienten 3:1-Erfolg, der nur kurz einmal, nach dem 1:2, in Gefahr geriet. Selten einmal hat der HSV an der Weser so souverän aufgetrumpft, es geht weiterhin bergauf, zurzeit stehen die Rothosen schon auf Platz sechs. Welch eine sensationelle Platzierung!… weiterlesen 

Anzeige
Samstag, 31.10.2015

Dies und das zum Nordderby

252

Dieter Matz

Wenn „nicht-öffentliches“ Training, dann nicht immer „nicht-öffentliches“ Training. Ein bisschen darf man gelegentlich ja doch von der einen oder anderen Seite „luschern“. Diesmal aber war Pustekuchen. Es wurde um 17.30 Uhr im Volksparkstadion trainiert, und alle Eingänge waren geschlossen und verrammelt, jedes Fenster nach außen verhängt. Diesmal war tatsächlich „nicht-öffentliches“ Training. Und so bleibt uns… weiterlesen 

176

Lars Pegelow

Der HSV kommt langsam aus den Puschen, weil sich die Mannschaft unter Bruno Labbadia zu einem Experten für späte Entscheidungen gemacht hat. Schon zum dritten Mal in dieser Saison gelang der siegbringende Treffer ganz am Ende – das war zuvor schon gegen Stuttgart (3:2 durch Djourou in der 89. Minute) und in Ingolstadt (1:0 durch… weiterlesen 

Sonntag, 11.10.2015

Traumberuf HSV-Nachwuchstrainer

138

Lars Pegelow

Ob man bereits von einer entsprechenden Philosophie im Nachwuchsbereich des HSV sprechen kann, sei einmal dahin gestellt. Dennoch ist es auffällig, dass Sportdirektor Bernhard Peters gerade in dieser Saison in seiner Jugend-Abteilung vermehrt auf ehemalige HSV-Profis setzt. Rodolfo Cardoso, gerade als U-16-Trainer beurlaubt, und Soner Uysal, nach dem Weggang von Joe Zinnbauer Richtung St. Gallen… weiterlesen 

93

Marcus Scholz

Irgendetwas fehlt immer. So hatte ich den gestrigen Blog begonnen. Und so kann man auch den heutigen beginnen. Eigentlich kann man diesen Eingangssatz immer nutzen, wenn man sich die Situation des HSV-Nachwuchses ansieht. Selbst in der vergangenen Saison, die man mit neun Siegen aus neun Spielen begann. Die Dritte Liga wurde als Ziel ausgerufen. Denn… weiterlesen 

350

Dieter Matz

xxxxxxxxx Erste DFB-Pokalrunde: FC Carl-Zeiss Jena gegen den HSV Barmbek-Uhlenhorst empfängt den Erstliga-Absteiger SC Freiburg Bernd Hollerbachs Würzburger Kicker treffen auf Werder Bremen und, so viel Zeit muss sein: St. Pauli gegen Borussia Mönchengladbach gespielt wird am 7. oder 8. August xxxxxxxxxxxx

Mittwoch, 10.9.2014

Herzlich willkommen, lieber Mats!

307

Dieter Matz

Mats ab! Aus ganz besonderem Grund heute etwas früher. Mats ab! Jawoll, Mats ab! Mit „s“. Unser „Scholle“ ist heute zum dritten Mal Papa geworden, dazu ihm und der Mutter Sandra alles, alles Gute. Und dem neuen Erdenbürger „Mats Niklas“ möchte ich zurufen: „Viel Erfolg und viel Spaß auf dieser Welt, hau rein, mein Junge,… weiterlesen 

455

Dieter Matz

Für Abendblatt-Blogs „Die Hamburger haben dieses Spiel, das hat uns alle überrascht, sehr verbissen gesehen, zu verbissen gesehen, die sind schon enorm zur Sache gegangen.“ Eine Einschätzung, die man sich als Hanseat einmal ganz genüsslich auf der Zunge zergehen lassen kann. Gesagt hat es heute Michael Ballack, und er sprach natürlich nicht über den HSV,… weiterlesen 

750

Dieter Matz

Der Pokal hat seine eigenen Gesetze. Heißt es im Fußball ja immer so schön. Das kann ich aber nicht mehr hören. Für mich ist das nur Gesülze. Natürlich gewinnt ab und an der Außenseiter gegen einen großen Favoriten, aber wenn eine Profi-Truppe konzentriert und nicht überheblich spielt, dann müsste der klassentiefere Verein schon schlagbar sein…. weiterlesen 

429

Dieter Matz

Vagner Love lässt grüßen. Erinnert das noch einer von euch? Vagner Love, oder wie er genau heißt: Vágner Silva de Souza, heute Stürmer bei Flamengo Rio de Janeiro, sollte zum HSV kommen. Hieß es nicht nur in Hamburg damals. Es sollte fast alles perfekt sein – und dann war rein zufällig auch noch mein „Matz-ab“-Kollege… weiterlesen 


Anzeige