Präsentiert von


Meyer

9 markierte Artikel

335

Dieter Matz

Gute Freunde kann niemand trennen. Sang einst Franz Beckenbauer, und er tat es kürzlich, gemeinsam mit Uwe Seeler, auch noch bei der Hamburger Sport-Gala, als er, der Kaiser und ehemalige HSV-Spieler, für seine Stiftung und sein Lebenswerk geehrt wurde. „Uns Uwe“ verriet mir später, dass „Gute Freunde“ auch fast immer gesungen wird, wenn sich die… weiterlesen 

Anzeige

446

Dieter Matz

Das ist heute, aus besonderem Anlass, mal wieder die etwas andere Eröffnung: „Ich war ganz sauer mit mir selbst, wegen des Passes auf F. hätte ich mir in den Hintern beißen können“, schilderte er die Szene eines schludrigen Zuspiel-Versuchs auf seinen Mitspieler. Da konnte den Überehrgeizling auch sein insgesamt starker Auftritt nicht trösten. „Du musst… weiterlesen 

347

Dieter Matz

Der kleine Aufwärtstrend mit dem 1:1 gegen Mönchengladbach konnte nicht fortgesetzt werden, der HSV verlor sein Auswärtsspiel bei Eintracht Frankfurt mit 1:2 und muss weiter um den Klassenerhalt in der Bundesliga zittern. Dabei spielten die Hamburger phasenweise nicht schlechter als die Hessen, doch es mangelt eben nach wie vor an Durchschlagskraft im Angriff. Ob sich… weiterlesen 

381

Lars Pegelow

Dass wir erst ein Matz-ab-Treffen machen mussten, ehe der HSV mal ein Heimspiel gewinnt… Leidenschaft am Freitagabend in Norderstedt (vielen Dank auch noch einmal an die Gastgeber des „Anno 1887“, die uns erneut ihre Räume zur Verfügung gestellt haben) – und es schien, als ob die Mannschaft davon gestern beim 1:0 gegen Bayer Leverkusen beflügelt… weiterlesen 

693

Dieter Matz

Der Druck wird sicherlich noch größer, und das gleich in dreifacher Hinsicht. Der HSV jagt ja nicht nur seinem ersten Saison-Tor hinterher, er konkurriert auch mit dem VfL Bochum um den Negativ-Rekord und der Sache mit der 25. Minute, und der HSV wartet immer noch auf den ersten Dreier dieser Saison. Da lastet viel auf… weiterlesen 

235

Dieter Matz

„Vielen Dank für das große Interesse, das Sie an den Schiedsrichtern zeigen.“ „Die zwölf Schiedsrichter, die hier sind, gehören zu den Besten in Europa.“ „Sie haben recht, der Ball war hinter der Linie. Es war ein menschlicher Fehler, verursacht durch einen Menschen.“ „Wenn wir jetzt über einzelne Fälle von Schiedsrichterentscheidungen sprechen würden, säßen wir Weihnachten… weiterlesen 

Montag, 11.1.2010

Florian Meyer war da

500

Dieter Matz

Ob ich schon schreibe? So wurde hier ja schon vor Minuten gefragt. Jetzt erst, so meine Antwort, weil ich einige Stunden des Tages mit den beiden Bundesliga-Schiedsrichtern Michael Weiner und Florian Meyer verbracht habe. Nicht nur ich, da will ich nicht übertreiben, es war eine lange vorher anberaumte Veranstaltung, zu der viele Kollegen aus der… weiterlesen 

Montag, 21.12.2009

Lieber Florian Meyer . . .

223

Dieter Matz

Lieber Florian Meyer, das ist ein offener Brief. Jeder Mensch hat mal einen schlechten Tag. Sie, Herr Meyer, haben das am Sonntag aus nächster Nähe gesehen. Die Bremer Prödl, Marin und Hunt haben anfängerhaft hundertprozentige Torchancen vergeben, weil sie  aus vier, fünf Metern das HSV-Tor verfehlt haben. Diese Werder-Profis hatten also eindeutig einen schlechten Tag. Solche… weiterlesen 

Samstag, 3.10.2009

Tag der Fußball-Einheit

13

Dieter Matz

Jetzt wird es gefährlich für mich. Was habe ich bereits geschrieben, was nicht? Muss ich wohl oder übel alles noch einmal aufarbeiten. Auf jeden Fall habe ich jetzt noch bis zum Abschlusstraining vor dem Hertha-Spiel ein wenig Zeit, um noch kurz (?) aus dem Nähkästchen zu plaudern. Bei dem schlechten Wetter vielleicht für den einen… weiterlesen 


Anzeige