Präsentiert von


Klüver

6 markierte Artikel

Montag, 3.2.2014

Die Sorgen der Anderen

127

Dieter Matz

Tausende haben gestern bei „Sky“ und der Sendung „0800“ angerufen, um über den HSV zu plaudern, nur wenige sind dran gekommen – aber die Zahl war schon immens und beeindrucken. Das Thema HSV in Abstiegsnot schient die ganze Republik zu beschäftigen, und darüber hinaus auch weltweit. Die Zahlen derer, die sich die allergrößten Sorgen machen,… weiterlesen 

Anzeige

407

Dieter Matz

Unwürdig wird’s. Langsam, aber immer mehr. Das hatten wir schon zu Beginn der Strukturdebatte vermutet. Und die Anzeichen verdichten sich. Anrufe, die mich darauf aufmerksam machen, dass ja die jeweils andere Konzept-IG irgendwie furchtbar illegal unterwegs ist. Wahnsinn! Und jetzt, wo auch noch ein drittes Konzept unter die Leute gebracht wurde, geht’s so richtig ab…. weiterlesen 

347

Dieter Matz

Bert van Marwijk hatte zwar in der vergangenen Woche angedeutet, dass man doch lieber auf die Pressekonferenzen am Donnerstag verzichten solle, aber dieser Vorschlag wurde heute – zum Glück – nicht umgesetzt. Der Niederländer saß auf dem Podium und erklärte, dass er selbst ganz gespannt ist auf die Partie am Sonnabend gegen Borussia Mönchengladbach. „Jetzt… weiterlesen 

438

Dieter Matz

Früher war alles wie früher. Daran kann ich mich genau erinnern, denn als vor fast drei Jahren (mir kommt es viel, viel länger vor) Matz ab ins Leben gerufen wurde, da war sonntags immer mein Tag der Antworten gekommen. Ihr habt gefragt, ich habe geantwortet. So gut es ging, so oft wie möglich. Und irgendwann… weiterlesen 

423

Dieter Matz

Matz ab: Jetzt hat Marcell Jansen die Idee geäußert, die Bundesliga-Profis könnten den fehlenden Betrag über Spenden decken. Er selbst sei bereit, 5000 Euro zu bezahlen… Jarchow: Das ehrt ihn natürlich. Aber hier geht es um, den grundsätzlichen Entschluss. Nachdem wir in den letzten Jahren einen siebenstelligen Betrag für die Bundesliga-Frauen aufgebracht haben und auch… weiterlesen 

849

Dieter Matz

Das Fieber ist hartnäckig. Aber ich bin härter. Zumindest versuche ich es. Denn die Geschehnisse verlangen nach einem neuen Blog. Also, los geht’s. Über zehn Stunden debattierten die Mitglieder am Sonntag, doch die Diskussionen sind damit längst nicht beendet. Im Gegenteil: sie werden noch monatelang anhalten. Hier im Forum scheint sich mehrheitlich Verärgerung über das… weiterlesen 


Anzeige