Präsentiert von


Dutt

6 markierte Artikel

254

Dieter Matz

Derby-Woche im Norden! Das ewige Duell mit dem SV Werder steht vor der Tür. Es ist das 100. in der Bundesliga, und noch immer ist es möglich, dass es zunächst das letzte bleiben wird. Beide Teams stehen in der Nähe der Abstiegsränge – und ich lese die Tabelle so: gewinnt der HSV am Sonnabend im… weiterlesen 

Anzeige

392

Dieter Matz

Natürlich ist er gut drauf. Warum auch nicht. Immerhin steht Thorsten Fink mit dem HSV aktuell besser da, als es vor (und vor allem zu) Saisonbeginn erwartet wurde. Da fällt das Flachsen schon mal etwas leichter. Wobei, und das ist dann eigentlich viel auffälliger – der Trainer ist um Contenance bemüht. Jedem kleinen Flachs folgen… weiterlesen 

2.086

Dieter Matz

++++++++++++++AKTUALISIERUNG unter dem Video+++++++++++++++ Ich bin Hamburger. Und ich bin dem HSV seit meiner frühesten Kindheit verbunden. Meine HSV-Historie hatte ich Euch ja bereits erzählt. Und als ich im Jahr 2000 nach einem Praktikum beim Hamburger Abendblatt eine Festanstellung als HSV-Reporter angeboten bekam, war mein Glück vollkommen. Das dachte ich zumindest. Denn je mehr Einblick… weiterlesen 

910

Dieter Matz

Wären doch alle wie die Spieler. Das meine ich tatsächlich, auch wenn es sich nach dem erneuten Rückschlag beim 2:4 gegen Mainz ironisch anhören mag. Denn die haben keinen Hehl daraus gemacht, dass sie mit ihrer Leistung gegen den selbst ernannten „Karnevalsverein“ nicht zufrieden sind. Trainer Armin Veh lobte den Gegner sogar erfrischend ehrlich als… weiterlesen 

Donnerstag, 2.12.2010

Trochowski hat gelernt

511

Dieter Matz

Sonnabend gegen den SC Freiburg. Einer dieser Überraschungs-Klubs der Saison. Der HSV wird höllisch aufpassen müssen, denn die Dutt-Truppe ist quirlig, schnell, ideenreich, hungrig, unberechenbar. Und hat mit Cisse einen überragenden Knipser in den eigenen Reihen. „Freiburg hat 21 Punkte, und eine solche Ausbeute bis zu diesem Zeitpunkt hat sicher kaum einer erwartet. Doch diese… weiterlesen 

Dienstag, 30.11.2010

Endlich! Aogo ist wieder dabei

1.010

Dieter Matz

Die Gratulanten waren nicht weit. Als sich Dennis Aogo mit einer energischen Grätsche heute den Ball gegen den einschussbereiten Änis Ben-Hatira sicherte. Allen war die Freude über das Comeback Aogos nach fast fünf Monaten Pause deutlich anzumerken. Auch, oder besser: besonders dem deutschen Nationalspieler selbst. „Ich fühle mich schmerzfrei“, freute sich auch Aogo hinterher, obgleich… weiterlesen 


Anzeige