Präsentiert von


Düring

5 markierte Artikel

430

Dieter Matz

Neue Leute braucht der Klub. Das hat der HSV erkannt. Und auch wenn es noch immer keine Namen von Neuzugängen gibt, mir wurde versichert: „Es ist alles bestens im Fluss.“ Also, wir alle werden uns noch in Geduld üben müssen. Unterdessen sind die „kleineren“ personellen Spielchen weiter im vollen Gange. Im Moment trennt sich der… weiterlesen 

Anzeige
Freitag, 25.3.2011

„Es gibt voll Lack“

317

Dieter Matz

So ruhig war es ja seit Monaten nicht mehr . . . Kein Gemecker, kein Gezanke, keine schlechte Stimmung im Volkspark. So kann, so darf, so muss es weitergehen. Herrlich, diese Ruhe, einfach nur herrlich. Die Trainings-Kiebitze können sich nun wieder – ganz ungewohnt – ausschließlich auf den Fußball konzentrieren, ist gibt nichts mehr zu… weiterlesen 

Freitag, 26.11.2010

Was läuft da mit van Nistelrooy?

821

Dieter Matz

Es war sechs Minuten nach 16 Uhr, als ein HSV-Mitarbeiter an diesem Freitag die Loge des „Hamburger Weges“ betrat. Ich saß vor dem Computer, konnte nicht auf den Rasen sehen und fragte: „Was macht die Mannschaft in diesem Augenblick?“ Die Antwort kam ein wenig lakonisch: „Der HSV tritt auf der Stelle.“ Das musste ich mir… weiterlesen 

Freitag, 30.7.2010

Gewinner und Verlierer

125

Dieter Matz

Der HSV ist wieder gut und heil in Deutschland gelandet. Am Vormittag wurde noch in Längenfeld trainiert, um 16 Uhr erfolgte dann von Innsbruck der Start in Richtung Heimat. Die Mannschaft wohnt an der Veltins-Arena in Gelsenkirchen, in der am Sonnabend und Sonntag um den „Liga-total-Cup“ gespielt wird. Neben dem HSV sind Bayern München, Schalke… weiterlesen 

675

Dieter Matz

Herrlich! Auf Sylt gibt es keine Eintagsfliegen. Fußballerische Eintagsfliegen jedenfalls. Oder noch genauer: HSV-Eintagsfliegen. Grund dieser und meiner Erkenntnis: Am Donnerstag wurde bereits hart trainiert, und, jetzt kommt wieder Freude bei mir auf, am Freitag ebenfalls. Super. Die Jungs werden hart ran genommen, die Vormittagseinheit dauerte zwei Stunden und 20 Minuten. Bereits um 7.30 Uhr… weiterlesen 


Anzeige