Präsentiert von


Drobny

402 markierte Artikel

Donnerstag, 24.12.2015

Du lieber guter Weihnachtsmann . . .

23

Dieter Matz

Liebe Matz-abber!   Weihnachten ist immer etwas anders. Am 24. Dezember erscheint das Hamburger Abendblatt stets zuerst mit dem HSV-Gedicht – im Blog wird dann mittags nachgezogen. Das ganze Jahr über ist es genau umgekehrt – erst bei uns, dann in der Print-Ausgabe. Vielen Dank dafür an die Kollegen.   Ich wünsche Euch ein schönes,… weiterlesen 

Anzeige

213

Lars Pegelow

Genügend Power hat er noch, der Bruno Labbadia, das sagte er gestern auf der Pressekonferenz. Zwei Mal muss er seine Jungs noch froh und munter machen vor dem Feste, damit dieses ereignisreiche Hamburger Fußballjahr sein angemessenes, friedvolles Ende finden kann. „Ich bin noch nicht besinnlich gestimmt“, so Labbadia. Doch ob der normale HSV-Wettkampfmodus ausreicht, um… weiterlesen 

112

Marcus Scholz

Das gestern hatte gereicht. Feuer ist noch drin beim HSV, wie Jaroslav Drobny (aktiv) und Sven Schipplock (passiv) bewiesen hatten. Heute nun wurden Zweikämpfe schlichtweg ausgelassen. Stellungsspiel sowie Passspiele mit Abschlüssen standen auf dem Trainingsplan. Kein Gemecker, kein A- und auch kein B-Team sind zu erkennen. Noch immer nicht. Und letztlich geht das auch noch… weiterlesen 

119

Marcus Scholz

Manchmal lösen sich Probleme schneller, als man denkt – habe ich gestern geschrieben. Und heute „lösten“ sich wahrscheinlich gleich zwei personelle Schwierigkeiten für Bruno Labbadia. Bedauerlicherweise. Denn Gideon Jung musste nach nur 20 Minuten erneut mit Leistenproblemen abbrechen. „Es war eine reine Vorsichtsmaßnahme“, so Jung anschließend. Dennoch scheint er nach zwei abgebrochenen Einheiten in Folge… weiterlesen 

96

Marcus Scholz

Manchmal lösen sich Probleme schneller, als man denkt. Auch die für Trainer so genannten „Luxus“-Probleme, wie eine Überbesetzung im Kader. Umso ärgerlicher war der Vorstoß von Marcelo Diaz, der plötzlich und unerwartet deutlich seinen Wunsch äußerte, den verein verlassen zu wollen. Dass er schon heute als erste Alternative für die Partie gegen Wolfsburg gelten würde,… weiterlesen 

157

Marcus Scholz

Natürlich ist so eine Personalie ein Thema. Es geht immerhin um den Mann, der den HSV mit einem Freistoßtreffer in der Nachspielzeit überhaupt in der Liga gehalten hat. Und dieser Spieler verdient Respekt – absolut. Dem schließe ich mich nur zu gern an. Von daher kann ich den Frust Marcelo Diaz’ absolut nachvollziehen. Nein: Ich… weiterlesen 

176

Lars Pegelow

Ja, Bruno Labbadia hat recht. So ein Tor wie das 0:1 gestern wird der Mainzer Jairo Samperio wahrscheinlich in einer Million Jahren nicht noch einmal schießen. Im Liegen mit dem Schienbein. Natürlich hat es vor allem an der Chancenverwertung gehapert, vor allem beim Österreicher Michael Gregoritsch, der rekordverdächtige acht Mal aufs gegnerische Gehäuse zielte. Alle… weiterlesen 

315

Marcus Scholz

Er wolle es gleich noch mal mit dem Ball probieren – machte es aber dann doch nicht. Ivica Olic brach das Lauftraining noch vor dem ersten Ballkontakt wieder ab. Nichts geht bei dem Kroaten, der somit neben Hunt der zweite Offensivausfall ist. Zuvor musste Bruno Labbadia schon die Hiobsbotschaft verkraften, dass sein Abwehrchef Emir Spahic… weiterlesen 

128

Marcus Scholz

Es scheint klar: Michael Gregoritsch wird die Rolle von Aaron Hunt übernehmen. Oder besser: Er wird Hunts Position einnehmen – und sie sicherlich anders interpretieren. Zumindest dann, wenn er gesund bleibt. Denn das heutige Training hatte es in sich. Einer hohen Laufbereitschaft folgten unentwegt harte Zweikämpfe. Manchmal auch über die Grenze des Erlaubten hinaus. „Konkurrenzkampf… weiterlesen 


Anzeige