Präsentiert von


Arslan

441 markierte Artikel

161

Marcus Scholz

Wenn ich früher mit einer 1- nach Hause kam – was nicht allzu oft vorkam – hat mein Vater nicht selten gesagt: „Eine glatte eins wäre besser.“ Allerdings, und das wusste ich, war das ein Scherz. Er nahm damit unbewusst die aufs Korn, die wirklich so sind. Und offenbar gibt es davon nicht wenige im… weiterlesen 

Anzeige

238

Marcus Scholz

Es war letztlich nicht mehr als aktive Erholung. Unter Flutlich fand heute Abend eine späte Einheit (daher auch der späte Blog!) am Volksparkstadion statt. Ein wenig Kreisspiel mit vielen Lachern und guter Laune, dann ein Spiel ohne Tore und letztlich ein paar Flankenläufe inklusive Torabschlüsse. Ein so genanntes „A-Team“ gab es heute nicht, die Leibchen… weiterlesen 

165

Marcus Scholz

Sport und Politik sollten getrennt sein. Sagt man. Aber so einfach ist das nicht. Weder hier für uns im Blog, noch für unsere Sportler da draußen. Denn auch wenn man sagt, sie spielen nur, um nicht vor dem Terrorismus einzuknicken, ist das Spiel der Deutschen gegen die Niederlande morgen ebenso ein politisches Zeichen wie es… weiterlesen 

46

Lars Pegelow

Tag zwei nach den Attentaten von Paris. Die Welt ist noch immer in einem Schockzustand, der auch den Fußball betrifft – nicht zuletzt weil das Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Frankreich im Zentrum stand. Ich habe mich am Donnerstag mit Tolgay Arslan getroffen. Der frühere HSV-Profi, der ja im vergangenen Winter zu Besiktas Istanbul gewechselt… weiterlesen 

176

Lars Pegelow

Der HSV kommt langsam aus den Puschen, weil sich die Mannschaft unter Bruno Labbadia zu einem Experten für späte Entscheidungen gemacht hat. Schon zum dritten Mal in dieser Saison gelang der siegbringende Treffer ganz am Ende – das war zuvor schon gegen Stuttgart (3:2 durch Djourou in der 89. Minute) und in Ingolstadt (1:0 durch… weiterlesen 

474

Lars Pegelow

Einen Tag nach der ärgerlichen Niederlage in Köln hatte sich Trainer Bruno Labbadia schon etwas gefangen. „Die Enttäuschung ist noch da, keine Frage“, so der Coach. „Was am meisten hängen bleibt sind die Sachen, die bei den Gegentoren nicht funktioniert haben. Das hängt uns nach.“ Ganz ausdrücklich wollte Labbadia nach der Aufregung um den berühmten… weiterlesen 

Dienstag, 25.8.2015

Also dann, warten wir es ab…

204

Marcus Scholz

Manche Tage gestalten sich sehr zäh. Insbesondere dann, wenn man viel warten muss. So, wie heute. Gefühlt 100 Telefonate, gefühlt tausende Fragen – und faktisch eine Antwort: „Warten wir es ab.“ Heute bedeutete das: Zuerst wartet man eigentlich nur noch auf die Vollzugsmeldungen (Demirbay, Jiracek, Gouaida), dann erhofft man sich parallel oder zumindest im Anschluss… weiterlesen 

Sonntag, 16.8.2015

Labbadia und der Stahlhelm

317

Lars Pegelow

Acht Tage hat es gedauert – und der HSV ist schon wieder in derselben Schleife. Pokal-Blamage, Bayern-Klatsche, Rucksack-(oder auch nicht Rucksack-)Affäre im Umfeld. Meine Herrschaften, die vergangenen Tage haben geschlaucht. Heute ist ein verdienter Ruhetag. Zeit, die Dinge zu ordnen. Allen, die mit dem HSV halten und an eine positive Wendung glauben, sollten die Worte… weiterlesen 

191

Dieter Matz

Es geht bergauf. Langsam, aber immerhin. Der 2:1-Sieg gegen Hellas Verona, in der vergangenen Saison 13. in Italien, sollte dem HSV zusätzlich Auftrieb geben. Zur Erinnerung: Vor einem Jahr verlor der HSV in Lübeck „italienisch“. 0:2 gegen Lazio Rom. Gefühlt ein 0:4 oder 0:5. Der HSV war chancenlos. Damals hatte der HSV in folgender Formation begonnen:… weiterlesen 

Anzeige