Präsentiert von


Afellay

10 markierte Artikel

Samstag, 17.7.2010

Vor dem Juventus-Spiel

383

Dieter Matz

Fußball kann ja so einfach sein. Das Runde muss ins Eckige. Und beim HSV kommt noch erleichternd hinzu: Man kaufe sich für die Defensive Hummels, Höwedes und natürlich auch Subotic, für vorne würde ich Messi, Ronaldo und eventuell, wenn er nicht gerade in WM-Form spielt, auch Rooney holen. Klar. Dem besten Klub der Welt das… weiterlesen 

Anzeige
Montag, 5.7.2010

Drobny da – Schalke kommt

449

Dieter Matz

Gegen Schalke die Premiere, dann nach Frankfurt, dann kommt der Club und danach geht es zum Nachbarn. Und dann ist der HSV Tabellenführer der Bundesliga. Oder nicht? Ich will Euch damit verschonen, was Spieler, Trainer und Sportchef zu diesem Spielplan gesagt haben, es ist in meinen Augen alles total unwichtig. Die Dinger müssen erstens gespielt… weiterlesen 

198

Dieter Matz

Einen wunderschönen Sonnabend – der uns hoffentlich einen wunderschönen Sieg über Argentinien bringen wird. Auch auf Sylt herrscht nun Ruhe, aber die Sahara-Hitze hält sich beharrlich. Nicht nur den Spielern läuft bei diesen Temperaturen der Schweiß unaufhörlich von oben nach unten . . . Aber die Ablenkung hieß ja Fußball. Endlich wieder WM. Sorry muss… weiterlesen 

558

Dieter Matz

Paolo Guerreo ist wieder da! Aber er redet nicht. Er selbst hat sich einen „Maulkorb“ gegeben. Er selbst? Vielleicht war es aber auch die höhere (HSV-)Gewalt. Und noch einer ist wieder da: Bastian Reinhardt. Er hat aber, im Gegensatz zu Paolo, sein „Schweigen“ gebrochen. Der Sportchef hat unruhige Tage hinter sich, er ist mittendrin und… weiterlesen 

Mittwoch, 23.6.2010

Jetzt wird Tasci gehandelt

319

Dieter Matz

Kein Michael Ballack? Kein Ibrahim Afellay? Kein sonstwer? Doch! Das neueste Gerücht um den HSV: Serdar Tasci vom VfB Stuttgart steht nun auf dem Wunschzettel von Trainer Armin Veh. Der 23-jährige Nationalspieler hat zwar noch einen Vertrag bis 2014 mit den Schwaben, aber er hatte in diesem Jahr bereits einige Male signalisiert, dass er sich… weiterlesen 

110

Dieter Matz

Der Mann hat etwas zu sagen. Und wenn ich etwas zu sagen hätte, nämlich im HSV, dann würde ich ihm zu 100 Prozent das Vertrauen schenken. Das sollen nicht nur alle „Matz-abber“ wissen, das sollen auch alle mitlesenden Verantwortlichen eines jeden Bundesliga-Klubs wissen: Thomas von Heesen hat nicht nur sehr, sehr viel Ahnung vom Fußball,… weiterlesen 

Mittwoch, 2.6.2010

Oenning wird dem HSV helfen

777

Dieter Matz

Es ist irgendwie schon amüsant. Armin Veh hat aus der Ferne erkannt, dass der HSV große Schwächen in der Defensive hat. Und wir haben es ja schon seit Monaten gewusst. Nun liest man aber die WM-Teilnehmer, und was sieht man dort? Guy Demel, Jerome Boateng, Joris Mathijsen und Dennis Aogo sind WM-Teilnehmer. Hallo, sie sind… weiterlesen 

Mittwoch, 26.5.2010

Es kehrt Ruhe ein

685

Dieter Matz

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt? Armin Veh hat ja die Defensive des HSV als Schwachstelle entlarvt, deshalb sollen auch mindestens zwei Abwehrspieler verpflichtet werden. Allerdings glaube ich niemals, dass ein Mann wie Fabio Cannavaro von Juventus Turin eine Chance hat, beim HSV unterzukommen. Wir erinnern uns: Vor ein paar Tagen hieß es noch beim HSV, dass… weiterlesen 

Dienstag, 25.5.2010

Gemeinsam sind wir stark!

666

Dieter Matz

Armin Veh hat sich vorgestellt, Bastian Reinhardt ebenfalls, der Vertrag mit Paolo Geurrero wurde jetzt doch noch um vier Jahre verlängert – und der Aufsichtsrat atmet tief durch. Grund dafür: Endlich ist der Sportchef installiert, jetzt muss nicht mehr gesucht werden, ab jetzt muss nur noch kontrolliert werden, und das wohl besser in aller Stille… weiterlesen 

Freitag, 21.5.2010

Überragende Zahlen – danke!

451

Dieter Matz

Zunächst einmal die erfreuliche Nachricht: Die Internet-Abteilung des Hamburger Abendblatts hat mir gerade mitgeteilt, dass „Matz ab“ alle Rekorde bricht. Die Zahlen steigen täglich, sie sollen sensationell sein, es gibt immer mehr Leser auch von außerhalb Deutschlands. Dafür ganz, ganz herzlichen Dank. Nein, das reicht nicht: danke, danke, danke. Und ich möchte gleichzeitig allen Freunden… weiterlesen 


Anzeige