Präsentiert von


Adler

512 markierte Artikel

146

Marcus Scholz

Der Schreck war erkennbar. Immer wieder erkundigten sich die HSV-Trainer bei Michael Gregoritsch, der knapp zehn Minuten vor Trainingsende humpelnd gen Kabine aufbrach. Nach einem Pressschlag im Mittelfeld des Abschlussspiels hatte sich der Österreicher die Zehen gehalten. Bis hierhin war er so etwas wie die Variable im A-Team. Er spielte zentral als Zehner, teilweise auf… weiterlesen 

Anzeige

163

Marcus Scholz

Heute bekommt er den Preis, den er sich hart erarbeitet hat: Bruno Labbadia wird von HH1 zum „Hamburger des Jahres“ gekürt. Und er wird sich wieder von seiner besten Seite präsentieren. Als bodenständiger, sympathischer HSV-Trainer mit einem Maximum an Identifikation für seinen HSV. Und als Medienprofi. Denn eigentlich war ihm heute nicht nach feiern zumute…. weiterlesen 

62

Marcus Scholz

Der Fokus wird sofort wieder neu ausgerichtet. Obgleich heute Abend noch die Weihnachtsfeier für die Mannschaft samt Geschäftsstellenmitarbeiter ansteht. „In unserem Verein hatten wir zuletzt harte Zeiten und hier haben alle super gearbeitet. Zusammen. Daher haben sich alle diese gemeinsame Feier verdient. Aber direkt danach heißt es dann noch mal: 100 Prozent Fußball. Nichts anderes…. weiterlesen 

124

Lars Pegelow

Sportchef Peter Knäbel klang heute morgen sehr zufrieden mit dem 1:1 in Wolfsburg. „Ich spüre, dass die Mannschaft in den vergangenen Tagen nach dem Mainz-Spiel die letzten Kräfte mobilisiert hat für solch eine Leistung in Wolfsburg“, so Knäbel. Er bezog sich dabei auf eine Aussage von Torwart Rene Adler gestern unmittelbar nach dem Abpfiff, wonach… weiterlesen 

153

Dieter Matz

Die zwei Gesichter des HSV. VfL-Trainer hatte vor diesem Spiel davon gesprochen. Heute zeigte der HSV tatsächlich wieder zwei Gesichter, denn nach 45 Minuten führte er beim VfL noch mit 1:0, am Ende gab es ein erzittertes 1:1 – und mit diesem Punkt kann die Labbadia-Truppe ganz sicher leben. Im zweiten Durchgang nämlich spielte nur… weiterlesen 

213

Lars Pegelow

Genügend Power hat er noch, der Bruno Labbadia, das sagte er gestern auf der Pressekonferenz. Zwei Mal muss er seine Jungs noch froh und munter machen vor dem Feste, damit dieses ereignisreiche Hamburger Fußballjahr sein angemessenes, friedvolles Ende finden kann. „Ich bin noch nicht besinnlich gestimmt“, so Labbadia. Doch ob der normale HSV-Wettkampfmodus ausreicht, um… weiterlesen 

112

Marcus Scholz

Das gestern hatte gereicht. Feuer ist noch drin beim HSV, wie Jaroslav Drobny (aktiv) und Sven Schipplock (passiv) bewiesen hatten. Heute nun wurden Zweikämpfe schlichtweg ausgelassen. Stellungsspiel sowie Passspiele mit Abschlüssen standen auf dem Trainingsplan. Kein Gemecker, kein A- und auch kein B-Team sind zu erkennen. Noch immer nicht. Und letztlich geht das auch noch… weiterlesen 

119

Marcus Scholz

Manchmal lösen sich Probleme schneller, als man denkt – habe ich gestern geschrieben. Und heute „lösten“ sich wahrscheinlich gleich zwei personelle Schwierigkeiten für Bruno Labbadia. Bedauerlicherweise. Denn Gideon Jung musste nach nur 20 Minuten erneut mit Leistenproblemen abbrechen. „Es war eine reine Vorsichtsmaßnahme“, so Jung anschließend. Dennoch scheint er nach zwei abgebrochenen Einheiten in Folge… weiterlesen 

96

Marcus Scholz

Manchmal lösen sich Probleme schneller, als man denkt. Auch die für Trainer so genannten „Luxus“-Probleme, wie eine Überbesetzung im Kader. Umso ärgerlicher war der Vorstoß von Marcelo Diaz, der plötzlich und unerwartet deutlich seinen Wunsch äußerte, den verein verlassen zu wollen. Dass er schon heute als erste Alternative für die Partie gegen Wolfsburg gelten würde,… weiterlesen 

Anzeige