Präsentiert von


In der Redaktion habe ich seit zehn Jahren die glückliche Aufgabe, die Tipps meiner Sportkollegen für das Tippspiel des HA einzusammeln. Eine Runde, die ich in den letzten Jahren durchaus erfolgreich bestritten habe – obwohl ich den HSV grundsätzlich auf Sieg tippe. So unwahrscheinlich es auch manchmal ist. Selbst morgen gegen Schalke, wo wirklich nichts für den HSV spricht, setze ich auf die Männer, die sich in Düsseldorf sportlich verweigert haben. Wobei, das ist so ja gar nicht mal korrekt, denn gegen Schalke ist Trainer Thorsten Fink obendrein dazu gezwungen, die Ausfälle von Heung Min Son und leider auch Rafael van der Vaart zu kompensieren. Ein Unterfangen.

Und das sage ich, obwohl ich absolut davon überzeugt bin, dass Tolgay Arslan Vollgas gibt. Der Jung lebt das, was beim HSV Programm sein sollte. Er stellt das Schönspielen hintenan und arbeitet zuerst seine Gegner weg. Selbst wenn er so mal ein Sche..spiel macht, Leuten wie ihm verzeiht man es schneller. Allerdings gibt es diesen Typ Spieler sonst kaum noch beim HSV. Tomas Rincon, der mit einem Sehnenriss im Finger auflaufen wird, ist ebenso wie Heiko Westermann und Michael Mancienne ein 100-Prozent-Kandidat. Macht schon mal vier Spieler. „Wir müssen den Kampf annehmen“, mahnt Fink vor der Partie gegen Ex-HSV-Trainer Huub Stevens, der so was wie das Gegenteil zu Fink darstellt. Immerhin ist Stevens ein Verfechter des Zu-Null-Spielens, der dem Ergebnis alles unterordnet. Auch die Attraktivität des eigenen Spiels, während Erstgenannter auf Ballbesitz und Kombinationsfußball drängt. Oder besser gesagt: drängte. Denn auch Fink ist nach der desolaten Vorstellung in Düsseldorf aufgewacht: „Wir haben gedacht, in Düsseldorf packen wir das mit schönem Fußball. Aber das geht nicht. Mit 90 Prozent verlieren wir.“ Sogar gegen eine Mannschaft wie Düsseldorf, die alles andere als einen guten (dafür aber glücklichen) Tag erwischt hatte. „Wir sind nicht 100 Prozent gegangen und waren überrascht, dass sich Düsseldorf rein aufs Kontern verlegt hatte. Das kannten wir so nicht“, resümierte Fink abschließend.

Anschließend sollte es nur noch um den Blick nach vorn gehen. Vier Spiele Schalke, in Wolfsburg, gegen Hoffenheim, und dann auswärts in Leverkusen – stehen an. Wie viele Punkte der HSV da holen muss, nachdem aus den letzten drei Spielen nur vier statt der von Fink avisierten sieben Punkte geholt wurden? „Ich nennen leine Zahl. Ich fand sieben Punkte sehr realistisch. Und jetzt müssen wir zusehen, aus den vier Spielen noch einige Punkte zu holen.“ Auch wenn eher der jeweilige Gegner (Hoffenheim ausgenommen) der Favorit ist. Fink „Wir haben zu Hause gegen Dortmund gewonnen – damit war auch nicht zu rechnen. Deshalb, im Fußball ist es doch immer so: Wenn man nicht mit Punktgewinnen rechnet, holt man sie. Und andersrum – wie in Düsseldorf.“ Insofern müsste der HSV, dieser Rechnung nach, noch neun Punkte aus den letzten vier Spielen holen. Sollte Hoffenheim tatsächlich unmittelbar vor dem Gastspiel in Hamburg den Trainer wechseln – was ich Markus Babbel und dem HSV nicht wünsche – müssten es der Fink’schen Gleichung nach sogar 12 Punkte werden…

Aber okay, zurück zur Ernsthaftigkeit. Und die ist ob der 17 bisherigen Punkte durchaus gegeben, nachdem sich jetzt auch Son und van der Vaart verletzungsbedingt abmelden mussten. Wie bereits erwähnt, wird Arslan die Rolle van der Vaarts übernehmen. Dafür rücken entweder Tomas Rincon oder – ACHTUNG JU aus Q!! – Per Skjelbred ins defensive Mittelfeld. Es wäre das erste Mal Startelf seit dem 25. August für den Norweger. „Tomas muss sich am Finger operieren lassen und fällt danach zwei Spiele aus“, erklärt Fink seine Gedankenspiele, „daher überlege ich, Per zu bringen, damit der sich einspielen kann.“

Im Abschlusstraining (Taktische Passübung, Kreisspiel, kurze Sprints und Abschlussspiel über den halben Platz binnen 62 Minuten) ließ sich Fink nicht wirklich in die Karten schauen. In der A-Elf spielten Badelj, Arslan, Skjelbred und Tesche im Mittelfeld vor der Viererkette Diekmeier/Westermann/Mancienne/Aogo. Und ich bin kein Prophet, wenn ich voraussage, dass das nicht das Mittelfeld gegen Schalke sein dürfte. Ebenso wenig wie Berg, der ebenso in der vermeintlichen A-Elf agierte.

Allerdings, selbst in der Viererkette deutete Fink mögliche Veränderungen an. „Hinten bleibt alles gleich“, so Fink auf die Frage, ob Jeffrey Bruma Michael Mancienne ersetzen könnte, zunächst eindeutig, um dann zu relativieren: „Wahrscheinlich jedenfalls. Aber da möchte ich mir noch etwas offenhalten.“ Immerhin kommt mit Klaas-Jan Huntelaar Brumas Landsmann nach Hamburg. Sollte Bruma den ausschalten können, wäre das nicht nur gut für das HSV-Spiel, sondern auch für das Prestige des niederländischen HSV-Verteidigers in seinem Heimatland. Speziell bei Bondscoach Louis van Gaal, der ihn zuletzt in die U-21-Nationalelf geschickt hatte.

Klar ist dagegen, dass Marcell Jansen nach auskurierter Verletzung (Knieprobleme) wieder in die Startelf rückt. „Er wird spielen“, so Fink, der Jansen links offensiv spielen lassen dürfte, damit Maxi Beister, der für mich in Düsseldorf erstmals ansatzweise (den Kurzeinsatz in Freiburg nicht mitgerechnet) das Engagement und den Mut an den tag legte, den ich mir von ihm eigentlich immer erhoffe, von links auf rechts (für Son) wechseln kann. Insofern ergäbe sich folgende Startelf: Adler – Diekmeier, Westermann, Mancienne, Aogo – Badelj, Rincon (Skjelbred) – Beister, Arslan, Jansen – Rudnevs. Warum ich Rudnevs Nominierung nicht erwähnt habe? Ganz einfach: Weil es zuletzt gehüpft wie gesprungen war, ob Rudnevs oder Berg aufliefen. Beide Angreifer stellten unter Beweis, dass sie so nicht helfen können.

„Rudi wird spielen“, legte sich Fink bereits fest. Zumal der Lette zu der Sorte Fußballer gehört, auf die es gegen Schalke ankommen könnte. „Ich erwarte von uns spielerisch kein super Spiel“, so Fink, der nicht müde wird, seinen Jungs einzubläuen: „Wir müssen versuchen, Schalke weh zu tun. Wir müssen ihnen den Schneid abkaufen. Sie hatten zuletzt einige Englische Wochen, von daher müssen wir sie unter Druck setzen.“ Mit Einsatz. Und Leidenschaft. „Wir wissen, dass wir einen van der Vaart auf Sicht nicht ersetzen können. Wir müssen es mit anderen Mitteln lösen.“

Ich bin gespannt. Getippt habe ich jedenfalls auf einen 2:1-Heimsieg. Trotzdem.

In diesem Sinne, bleiben wir optimistisch. Vielleicht hilft das ja.

Bis morgen.
Scholle


747
Kommentare

Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:33  |  737040

@ lovemachine
.
die Besonnenen unter uns würden jetzt sagen: „weil das seine Zeit braucht..“ 🙂


mephisto
27. November 2012 um 21:34  |  737041

Barnetta sieht aber auch Scheixxe aus…


Anni Altz
27. November 2012 um 21:34  |  737042

Und immer in Bewegung, die Jungs …. nee, wat schoin !


pietkunz
27. November 2012 um 21:34  |  737043

Wir müssen den Südkoreanern mit Fan-Anleihen diese Vertragsklausel abkaufen…


altona
27. November 2012 um 21:35  |  737044

Jetzt noch 15 Minuten Beton anrühren und einen schönen Konter setzen durch Beister oder Rudi. Dann kommt mein Tipp genau hin.


altona
27. November 2012 um 21:35  |  737045

Ne, Mist, ich hatte ja 0:3 getippt, nicht 3:0.
.
Wie konnte das nur passieren ?


Rehbusch
27. November 2012 um 21:36  |  737046

Der Schnauzer von Barnetta ist doch angeklebt, oder?


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:36  |  737047

@ lovemachine,
.
das könnte auch das sein, was der Trapper in seinem Traktat im Lachsblog mit „flow“ meinte.
Kennt man ja auch anderswo 🙂


mephisto
27. November 2012 um 21:36  |  737048

Arslan sieht müde aus!!!


Han Salbers
27. November 2012 um 21:36  |  737049

Der Bock ist umgestossen!


Sascha Rautenberg
27. November 2012 um 21:37  |  737050

Barnetta fährt n Opel Rekord und trägt Niki..


Anni Altz
27. November 2012 um 21:37  |  737051

Warum spielt Pukki eigentlich kein Eishockey ?


mephisto
27. November 2012 um 21:37  |  737052

Elfer für Schlacke..Hand Rincon


mephisto
27. November 2012 um 21:37  |  737054

2:1…Scheisse


Rehbusch
27. November 2012 um 21:37  |  737053

Rincon macht alles zunichte.


sine_alcohole
27. November 2012 um 21:37  |  737055

Dieser TROTTEL!


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:38  |  737056

@altona,
.
du hattest nur vergessen den Auswärtsspielmodus in deinem Tip auszustellen… Dein 3:0 Tip kommt noch!!! – Im


27. November 2012 um 21:38  |  737058

 
Drecksschiri! Welt-Adler! Kacke!
 


Sascha Rautenberg
27. November 2012 um 21:38  |  737057

verdammte scheisse!


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:38  |  737059

scheiße, bin wohl zu spät..


altona
27. November 2012 um 21:38  |  737060

Rincon, Du Vollpfosten. Adler, Fußballgott. Aber hilft nix. Ach Mensch.


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:38  |  737061

Jetzt stimmt dann mein Tip :mrgreen:


menotti
27. November 2012 um 21:38  |  737062

gräve oder wie du heißt, das kann nicht dein ernst sein ….


hekto
27. November 2012 um 21:38  |  737063

selbst 2:2 ist doch viel viel mehr als wir dachten… ich finde es einfach geil, was die heute bringen


mephisto
27. November 2012 um 21:38  |  737064

Beister kämpft um sein Leben


Han Salbers
27. November 2012 um 21:39  |  737065

Elfmeter Schalke 05.
HSV mmer noch 2:1 vorne. Noch 10 min.


27. November 2012 um 21:39  |  737066

 
Meine Fresse … noch 10 Minuten!
 


menotti
27. November 2012 um 21:40  |  737067

das darf/kann nie und nimmer gepfiffen werden, das grenzt an einen skandal …


mephisto
27. November 2012 um 21:40  |  737068

Aogo schnarcht…maaaaannnnnn…aufwachen


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:40  |  737069

schnell die Betablocker alle raus aus der Schublade………


mephisto
27. November 2012 um 21:42  |  737070

man Arslan…ey


27. November 2012 um 21:42  |  737071

 
Arslan ist fertig … haben wir noch einen?
 


Jens
27. November 2012 um 21:43  |  737072

Was der Schiri da in den letzten Minuten abliefert ist unter aller S…


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:43  |  737073

Ritsche, ja….Tesche….


27. November 2012 um 21:44  |  737074

 
OOOOhhh, mein Gooooooddddd! Noch 5 Minuten!
 


Rehbusch
27. November 2012 um 21:44  |  737075

Mit dem Bart gehört Barnetta in den Zirkus.


mephisto
27. November 2012 um 21:44  |  737076

Javert sagt:
27. November 2012 um 21:42

Arslan ist fertig … haben wir noch einen?
———————————————–
Tesche 😉


Jens
27. November 2012 um 21:45  |  737077

Egal wie das ausgeht….ich hätte nicht geglaubt das mein HSV mich so überraschen kann…


Fetherstone
27. November 2012 um 21:45  |  737078

Der HSV nach dem 2:1 wieder besser, verteidigt offensiver. Vor Monaten wären wir nach dem Elfer zusammengeklappt.


Prof. Vitzliputzli
27. November 2012 um 21:45  |  737079

Wo bleibt Ahlenfelder, der vorzeitig abpfeift..?!


mephisto
27. November 2012 um 21:45  |  737080

Mein Puls….


mephisto
27. November 2012 um 21:46  |  737081

super arslan…Foulspiel 20 m vor dem Tor….


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:46  |  737082

@ mephisto,
.
Bisoprolol 5-10 mg :mrgreen:


Billy Bremner
27. November 2012 um 21:46  |  737083

Jaaa! Scharner!


27. November 2012 um 21:46  |  737084

 
SCHEISS-DRECKS-SCHIRI!!!!
 
Pardon, Mods!
 


Anni Altz
27. November 2012 um 21:46  |  737085

Nicht so klug vom Tolgay …


mephisto
27. November 2012 um 21:47  |  737086

wehe….dir…Arslan…wenn das Konsequenzen hat


mephisto
27. November 2012 um 21:47  |  737087

Adler…man geil


Schbaggn
27. November 2012 um 21:47  |  737088

Ich hab die Lösung: einfach die Glotze ausschalten – dann ist das Spiel vorbei 😯


mephisto
27. November 2012 um 21:47  |  737089

kann sich Arslan bedanken


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:48  |  737090

@Billy,
Scharner, hoffentlich nicht noch ’n Elfer… Eine fruische Kampfsau wär aber schon gut…


Billy Bremner
27. November 2012 um 21:48  |  737091

Jetzt wird’s albern.


Rehbusch
27. November 2012 um 21:48  |  737092

Das kann Bruma nicht mehr versauen.


mephisto
27. November 2012 um 21:48  |  737093

elfer HSV


Rehbusch
27. November 2012 um 21:48  |  737094

Wer schießt?


Stubenhocker
27. November 2012 um 21:48  |  737095

mit einem Paul Scharner laangsts zum Sieg!


27. November 2012 um 21:49  |  737096

 
Alles klar!
 


sine_alcohole
27. November 2012 um 21:49  |  737097

ELFER!


mephisto
27. November 2012 um 21:49  |  737098

jaaaa wer schiesst?


Prof. Vitzliputzli
27. November 2012 um 21:49  |  737099

Danke Pornobürste!


Fetherstone
27. November 2012 um 21:49  |  737100

Yesss!
Egal, ob er rein geht, aber es bringt Zeit!


Schbaggn
27. November 2012 um 21:49  |  737101

3:1 jetzt …looooooooos


mephisto
27. November 2012 um 21:49  |  737102

Badelj 3:1


Anni Altz
27. November 2012 um 21:49  |  737103

Ich glaub‘, ich werd‘ HSV-Fan ! 🙂


altona
27. November 2012 um 21:49  |  737104

UNGLAUUUUUUUBLICH !!!!!!


mephisto
27. November 2012 um 21:49  |  737105

Sieeeeeggggg


sine_alcohole
27. November 2012 um 21:49  |  737106

JAAAAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!!


Jens
27. November 2012 um 21:49  |  737107

Jeeeeheyjjjeeeeha…auf gehts…wie geil 3-1


menotti
27. November 2012 um 21:50  |  737108

wow


hekto
27. November 2012 um 21:50  |  737109

ihr götter


Rehbusch
27. November 2012 um 21:50  |  737110

Sieg! Always Hamburg. Richtig geil.


Fetherstone
27. November 2012 um 21:50  |  737111

Heute ist „Premierendienstag“. 🙂

Beister & Badelj


mephisto
27. November 2012 um 21:50  |  737112

Und Raffa jubelt mit der Faust von der Tribüne…Geil


Billy Bremner
27. November 2012 um 21:50  |  737113

Ein Quilmes!


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:50  |  737114

scheiße, mein Tip im Eimer :mrgreen: 😆


Schbaggn
27. November 2012 um 21:50  |  737115

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:


Rehbusch
27. November 2012 um 21:51  |  737116

Ich muss heulen. Scheisse.


mephisto
27. November 2012 um 21:51  |  737117

Jaaaaaaaaaaaa geschafft


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:52  |  737118

man reiche mir einen Asbach uralt…. 🙂


Han Salbers
27. November 2012 um 21:52  |  737119

Das Spiel ist aus, aus , aus!
Der HSV ist Weltmeister!


Fetherstone
27. November 2012 um 21:52  |  737120

BTW, Dortmund nur 1:1 gegen Düsseldorf


mephisto
27. November 2012 um 21:52  |  737121

geil, geiler, am geilsten…Ich will jetzt immer Dienstags spielen… Dachten die es ist Champions-League? 🙂


Anni Altz
27. November 2012 um 21:52  |  737122

War ’n bisschen wie früher ….. vielen Dank, HSV !!


Prof. Vitzliputzli
27. November 2012 um 21:52  |  737123

Meine Hochachtung vor der heutigen Leistung!


Jens
27. November 2012 um 21:52  |  737124

Warum nicht immer so???? Top Spiel!!!!


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:53  |  737125

war eben ein „flow“ – Dürfte öfter kommen. Man muss ihn nur lassen. Dann kommt er, der flow


Rehbusch
27. November 2012 um 21:53  |  737126

Wir müssen uns bei Son ganz herzlich bedanken.


mephisto
27. November 2012 um 21:54  |  737127

Arslan 1 Tor gemacht, eins vorbereitet… Er kommt wohl besser zurecht im 4:4:2… Oder anders gesagt er kommt besser zurecht ohne Son? hmmm


altona
27. November 2012 um 21:54  |  737128

Schluss !
Eintagsfliege ?
Launische Diva ?
Der Durchbruch ?
Ein Zwischenhoch ?
Warum nicht immer so ?
Ich versteh das ganze nicht ?
Erst Düsseldorf, dann sowas ?
Schalke zu schwach ?
Unterschätzt ?
Vollmond ?
.
Wie ihr schnell erkennen werdet, dieses Spiel wirft Fragen auf. Aber Dieter und Scholle werden uns schon aufklären, wie das hier möglich war.


Keiner
27. November 2012 um 21:54  |  737129

und niemand hat richtig getippt.

Nur Ahnungslose hier 😀


FinchLarsen
27. November 2012 um 21:54  |  737130

Ganz wichtige Punkte … mal wieder … Beister muss auf rechts spielen, aber das ist ja nicht neu.


Fetherstone
27. November 2012 um 21:54  |  737131

Höchster Saisonsieg des HSV.


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:54  |  737132

die mannschaft erstmal so lassen…


Knister
27. November 2012 um 21:55  |  737133

perfekt


Stubenhocker
27. November 2012 um 21:55  |  737134

richtig gute Mannschaftsleistung heute. Adler, Badelj und Beister ganz stark.
.
Beister ist nicht nur ein feiner Kicker, sondern auch ein echtes Kampfschwein!


DINOnurderHSV
27. November 2012 um 21:55  |  737135

Ich hab’s gewußt!!!
Genau deswegen habe ich 0 : 6 getippt!!!Um alle zu motivieren!!!Gut, ohne SON zu spielen!!!Mein wichtigster Mann ist Badelj!!!Wir Fans müssen Ihm das auch mal zeigen!!!


mephisto
27. November 2012 um 21:55  |  737136

mephisto sagt:
27. November 2012 um 21:54

Arslan 1 Tor gemacht, eins vorbereitet… Er kommt wohl besser zurecht im 4:4:2… Oder anders gesagt er kommt besser zurecht ohne Son? hmmm
———————————————————-
Meine natürlich Beister… 🙂


Schbaggn
27. November 2012 um 21:55  |  737137

Thomas L. und ich haben mit unserem Aberglauben diesen Sieg erst möglich gemacht (Slobo …’tschuldigung…. der Spruch ist von Dir geklaut…. ABER Du hättest ja mit machen können :mrgreen: ).


bidriovo
27. November 2012 um 21:56  |  737138

WOW nur der HSV!


slobocop
27. November 2012 um 21:56  |  737139

Billy Bremner sagt:
27. November 2012 um 21:50

Ein Quilmes!
+++
eins? herr bremner macht mal wieder in understatement.


Sasch
27. November 2012 um 21:56  |  737140

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!!! Ich flipp aus!!!!!!!!!!!!!


HSVLuenen
27. November 2012 um 21:57  |  737141

Ich glaube ja nicht an Wunder,……aber bitte was ist das?. Super. 😆
.
Kann mich nicht erinnern,solch ein tolles Spiel meiner Mannschaft gesehen zu haben. ❗
Einzelkritik ist überflüssig,….es war eine starke MANNSCHAFTSLEISTUNG. 😆


Golfer1912
27. November 2012 um 21:57  |  737142

hallo Leute…keine Häme an alle Kritiker..aber ihr müsst zugeben, das dass eine sehr gute + taktische leistung gegen s 04 war!!!!!!…Lob an alle…ich Liebe den HSV…beste Saison Leistung….noch ma´l Lob an alle….auch an Fink!!!…Ju aus Qu, Skateboard hat echt ne super Leistung gebracht!!!…ziehe den Hut vor dir!!…hätte ich nicht gedacht!!…ach Männer und natürlich auch Frauen…grins…nur der HSV…Schlake hatte nicht eine echte Möglichkeit!!!….bin stolz auf unsere Jungs…ja und auch auf den Trainer!!!!..wo war denn der Männnn Stevens????


27. November 2012 um 21:57  |  737143

 
Ganz großes Kino! Super Leistung! Ich hab‘ Pippi in die Augen!
 


Hummel
27. November 2012 um 21:58  |  737144

Ich bin
.
.
.
.

*GLÜCKLICH*


slobocop
27. November 2012 um 21:58  |  737145

ist der flow so was ähnliches wie flatulenz?


colt seavers
27. November 2012 um 21:58  |  737146

so, ihr vereinigten negativlinge. da habt ihr euer gewonnenes spiel mit überzeugender leistung. erwarte umgehende abbitte. 😀


Sasch
27. November 2012 um 21:58  |  737147

„flipp'“ – also mit Apostroph – muss es natürlich heißen. Sorry, Herr Billy – Rechtschreibhygieniker – Bremner.


slobocop
27. November 2012 um 21:59  |  737148

stevens raus!


Ralf
27. November 2012 um 21:59  |  737149

Wann gab’s zuletzt ein überzeugenden Sieg? Wann gab’s zuletzt ein 3:1?


Jens
27. November 2012 um 21:59  |  737150

Keine Ahnung was da los war aber die Mannschaft war gegenüber den anderen spielen nicht wieder zu erkennen….Per wa auch richtig gut, ich würde erst mal so weitespielen…mit der Mannschaft!!!!


Neu-Ossi
27. November 2012 um 21:59  |  737151

@colt,
Abitteabbitteabbitte… Aber gerne doch! 🙂
Greif mir jetzt mein Weib… Tschüss


Sascha Rautenberg
27. November 2012 um 21:59  |  737152

Danke HSV!IHR HABT MIR IM POTT ALLET JEIL GEMACHT!ERST BVB UND JETZT SCHLAKE!!!VERNEIGE MICH!!!!!


pietkunz
27. November 2012 um 22:00  |  737153

Badelj war überragend!! Wehe, da hätte ihm noch einer den Elfer streitig gemacht…


27. November 2012 um 22:01  |  737154

 
8 Punkte nach unten, 4 Punkte nach oben!
 


Sasch
27. November 2012 um 22:01  |  737155

Wer hat’s getippt? Keiner! Noch nicht mal er.


Jens
27. November 2012 um 22:01  |  737156

Schake hatte auch einige Cancen sind ja auch zurecht vorne dabei…aber heute waren wir einfach besser!!!!


hekto
27. November 2012 um 22:02  |  737157

nie wieder son… bitte bitte


Wuff
27. November 2012 um 22:02  |  737158

Danke! Das war kämpferisch, mutig, konzentriert und engagiert – so wollen wir den HSV sehen!


Tinsdaler
27. November 2012 um 22:02  |  737159

Das war mal schön.Danke an die Mannschaft und Trainer.


Sasch
27. November 2012 um 22:02  |  737160

Hekto! Pester!


flashbax
27. November 2012 um 22:03  |  737161

DAS kommt dabei raus, wenn man endlich auch mal mit 11 mann spielt. 🙂


Fetherstone
27. November 2012 um 22:03  |  737162

Achja – nicht zu vergessen:
Glückwunsch an Bayern zur Meisterschaft. 😉
2. Dortmund unentschieden
3. Schalke verloren
4. Frankfurt verloren


Sasch
27. November 2012 um 22:03  |  737163

Heute ist Friede, Freude… Hekto!


bono
27. November 2012 um 22:03  |  737164

Scheiß auf meine koreanischen Winterreifen, lasst Son draußen…….


flashbax
27. November 2012 um 22:04  |  737165

und Ju geht doch bestimmt heut einer ab. :mrgreen:


Sasch
27. November 2012 um 22:04  |  737166

Wenn schon kein Son mehr, dann auch kein VdV, oder?


lovemachine
27. November 2012 um 22:04  |  737167

da spielen wir einmal mit raute, wie vehement seit monaten von eiche und bopsi gefordert und schon spielen wir überzeugenden und druckvollen fussball! ich verneige mich vor eurem fussballerischem fachwissen!


flashbax
27. November 2012 um 22:05  |  737168

diddäär, wo is der neue blog ???


Jasmin
27. November 2012 um 22:05  |  737169

Wiengeil, ich freue mich


Schbaggn
27. November 2012 um 22:05  |  737170

@ Sasch sagt:
27. November 2012 um 21:58
……..
jetzt erst weiß ich, wen Du mit „ER“ IST ZURÜCK“ meinst :mrgreen:


Golfer1912
27. November 2012 um 22:05  |  737171

Ach Gott…mein Tipp ist hin…grummel…hab natürlich als Fachmann auf 2:1 getippt…bin halt ne Wurst…3:1 tststst….Gruß an alle Bloger!!!


Sasch
27. November 2012 um 22:06  |  737172

Schbaggn, ganz genau! 🙂


bono
27. November 2012 um 22:06  |  737173

Dieter muss seine negativ Kritik erst umschreiben.


Stubenhocker
27. November 2012 um 22:06  |  737174

matchplan von Fink ging auf – gute Taktik und Einstellung.
schwarze Schuhe zur grauen Hose sah defenitiv wie
champions league aus, jetzt muß in Wob nachgelegt werden.


Fetherstone
27. November 2012 um 22:06  |  737175

flashbax 22:05
diddäär, wo is der neue blog ???
—————
Laptop hatte Kurzschluss, wegen eindringender Nässe (Tränenflüssigkeit).


Keiner
27. November 2012 um 22:06  |  737176

weiterer erfreulicher Aspekt:

auch ohne vdV gehen wir nicht unter.

so kanns weitergehen!


Jasmin
27. November 2012 um 22:07  |  737177

Bin voll glücklich, endlich mal ne geile Mannschaftsleistung! Voll geil!


CosmoSchmidt
27. November 2012 um 22:09  |  737178

Das heute entschädigt nicht für alles, aber für vieles. Als Lüneburger freue ich mich ganz besonders für Beister. Der gehört auf diese Position, nicht Son. Ich glaube, wir wären ohne Son besser dran – meine Meinung.

Aber ich will nicht mäkeln. Geiler Abend. Seit langem mal wieder.


Ekstase
27. November 2012 um 22:10  |  737180

Top Leistung von allen beteiligten !!! Super HSV !


colt seavers
27. November 2012 um 22:11  |  737182

zum guten schluß noch das schiri-barometer:
halbzeit eins: 3 minus, siehe oben
halbzeit zwei: streitbarer elfmeter an rudnevs nicht gegeben (unnerstall trifft ihn nicht, aber er kommt wegen dessen grätsche ins stolpern, kann man pfeifen), quatsch-elfmeter gegen rincón gegeben (keine unnatürliche handbewegung, und kein vorteil aus dem handspiel), mögliche gelb-rote gegen huntelaar nicht gegeben (akzeptabel, kann als fingerspitzengefühl durchgehen, da die erste gelbe eher zweifelhaft war), mögliche gelb-rote gegen arslan nicht gegeben (dito), immerhin den elfer an aogo richtig gesehen, zum schluß einige leichte fehler zuungunsten des hsv.
&nsbp;
somit eine gute 4 plus, klar bestanden. glückwunsch, herr gräfe. 🙂
 
@neu-ossi
du warst gar nicht gemeint. meine pappenheimer wissen schon bescheid. 😀


flashbax
27. November 2012 um 22:12  |  737186

neuer blog


Mustang
27. November 2012 um 22:14  |  737189

Wir hatten heute keinen korrekten 3 : 1 Tipp, aber wir hatten Gobi (3 : 0) und mit Golfer1912, NoackRudi, Neu-Ossi, HSVKK, SCHOLLE , Hekto, Ralf Gleitsmann, Hope, HSV-Blues, Thorsten und HeiDie (alle 2 : 1) weitere 10 Tipper, die der Wahrheit sehr nahe kamen.
.
Aber die eigentlichen Gewinner haben zwei Namen: Thorsten Fink für eine famose Leistung als Trainer und JU aus Qu dafür, an Per Skjelbred festgehalten zu haben, der sich sehr bewährt hat. Das 4-4-2 mit Raute passt besser auf die Mannschaft, mit Beister und Rudnevs in der Spitze. Eiche hatte das schon vor Wochen geschrieben. Dennis Aogo auf LOM war eine Offenbarung und kleine Sensation. Aber das Zusammenwirken von Badelj, Arslan und Per Skjelbred hat den Wegfall unserer 23 sehr gut aufgefangen und kompensiert. Ich hätte diese Leistungssteigerung nach dem Schock von Düsseldorf nie und nimmer für möglich gehalten. I stand corrected.


Golfer1912
27. November 2012 um 22:14  |  737190

@ Ju aus Qu

Ganz großes Lob an dich…für mich hat Skateboard heute gezeigt. dass er das Herz am rechten Fleck hat!!!!!….aber man muss auch ma Fink loben´!!…macht ja hier eh keiner!!!…er hat dem Jungen das Vertrauen geschenkt!!!….also gibt es für mich nur folgende Aufgabenverteilung…Fink Chef…Ju Co…lach…sorry, freu mich halt!!!!


Stubenhocker
27. November 2012 um 22:15  |  737191

Schwachsinn! Natürlich war Rincons Aktion ein klarer 11er.
Unglücklich zwar, aber wer im 16er so beide Arme hochreisst,
der kann sich über den Pfiff nicht beklagen.


observer
27. November 2012 um 22:26  |  737213

Ein ganz wichtiger und verdienter Sieg, der nicht unbedingt zu erwarten war. Aber das
sind dann auch die schönsten Siege. Erfreulich auch, das oft hier im Blog geforderte
Änderungen in die Startaufstellung eingegeangen sind : Mittelfeld als Raute – Beister
hängend von rechts kommend- Per an der richtigen Position spielen lassen.
Irgendwie hat das heute zusammengepaßt. Und endlich waren auch mal 11 Spieler
(real) auf dem Platz!! Stevens schien mir von der gezeigten Leistung des HSV wirklich
überrascht.


27. November 2012 um 22:30  |  737219

Man die Mannschaft hat einen so wie sie gespielt haben, richtig glücklich gemacht.

Danke HSV
so macht als Fan wieder richtig spass. 🙂

Anzeige