Präsentiert von


Heute wird gestückelt. Warum? Weil es noch nicht viel Neues gibt. Die Mannschaft ist in Südkorea und hat einen freien Nachmittag, nachdem am Vormittag nur ganz locker trainiert wurde. Zhi Gin Lam konnte noch nicht mitmachen. Bei dem Youngster besteht weiterhin der verdacht auf Muskelfaserriss. „Wir hoffen aber, dass es nur eine Muskelverhärtung ist“, sagt Trainer Thorsten Fink, der Lam am Dienstag nach der Rückkehr zur Kernspintomographie schicken will. Zudem entschuldigte sich Frank Arnesen für heute, weil er zu viele Termine hat. Und das ist natürlich auch völlig okay.

Daher bleibt mir heute nur, auf Infos über den Tag verteilt zu warten, mit denen ich dann diesen Blog immer wieder aktualisiere. Denn bei Gökhan Töre soll in diesen Stunden ein offizielles und zum zweiten Mal verbessertes Ablöseangebot von Rubin Kazan kommen. Die Russen, die dieses Jahr mit aller Macht Meister werden wollen, haben sich mit Töre und dessen Berater bereits weitgehend einigen können. Es fehlt nur noch der HSV, der die bisher maximal gebotenen vier Millionen Euro abgelehnt hat.

Zudem soll sich Robert Tesche nun doch dazu entschlossen haben, den HSV bei einem passenden Angebot zu verlassen. Wahrscheinlich, weil sich der Mittelfeldmann in Südkorea noch mal mit Trainer Thorsten Fink unterhalten hat. Welcher Verein an ihm interessiert ist, kann ich aktuell noch nicht sagen. Aber hier dürfte in den nächsten Tagen etwas passieren.

Eben so wie bei Slobodan Rajkovic, der ab Dienstag beim HSV isoliert trainieren soll. Dem Abwehrmann, der am Wochenende nach England reisen wollte, sollen zwei Angebote aus der Premier League sowie von Dynamo Kiew vorliegen.

Und Macauley Chrisantus, der das Angebot von Sturm Graz abgelehnt hat, soll nach eigener Aussage Angebote aus Deutschland vorliegen haben. „Es gibt Interesse aus der ersten und der zweiten Liga“, sagt Chrisantus, „aber ich habe mich noch nicht entschieden.“ Wobei klar scheint, dass es Cottbus nicht mehr wird, nachdem der erfolglose ehemalige Jugendstar dort ein zu hohes Gehalt aufgerufen haben soll. Ob er für einen neuen Klub auf Geld verzichten würde? „Das kommt darauf an“, sagt Chrisantus, „welcher Klub kommt. Aber natürlich ist die sportliche Perspektive am wichtigsten.“

Wobei sich hier nur ein Kreis schließt. Denn sowohl Tesche als auch Rajkovic und Chrisantus sind Spieler, die beim HSV mehr verdienen, als sie es aktuell von anderen Klubs geboten bekommen. Und obwohl allen Dreien durch Worte und Taten von Fink und Sportchef Arnesen mehr als deutlich gemacht wurde, dass sie gehen dürften, bleiben sie. „Den Vertrag aussitzen“ nennt man das größte Problem des Frank Arnesen, der für seine Wunschspieler Milan Badelj und Rasmus Elm jeden Cent einsparen muss, der einzusparen ist. Obgleich innerhalb des Vorstandes weiterhin die Hoffnung auf eine Fortführung der Zusammenarbeit mit Klaus Michael Kühne besteht.

Apropos Kühne. Der Speditionsmilliardär mit dickem Hals und einem dreiwöchigen Urlaub vor der Brust, dürfte sich freuen, ob der Zeilen, die nun folgen. Denn, das wurde mir aus verlässlicher Quelle zugetragen, Tottenhams Trainer Andre Villas Boas ist entgegen erster Behauptungen sehr wohl gewillt, Rafael van der Vaart abzugeben. Auf der Suche nach Ersatz soll der Portugiese bereits fündig sein. In der Premier League ist das bereits seit einigen Tagen bekannt – und auch der HSV soll informiert sein. Dennoch, und diese Zeilen dürften Kühne weniger freuen, die ehemalige 23 des HSV ist seinerseits wohl nicht gewillt, zum HSV zu wechseln. Die Perspektive…

Aber gut, die soll sich ja noch gravierend verändern, wie Carl Jarchow gerade vor ein paar Tagen in Seoul angekündigt hatte. Ein Innenverteidiger, Milan Badelj und noch ein Mittelfeldmann sollen kommen. Werden es drei Hochkaräter – aber okay, lassen wir das und warten ab.

So, wie ich es heute machen werde. Ich melde mich, sofern noch etwas passiert. Aber auch nur dann. Versprochen!

Bis später!
Scholle


525
Kommentare

22. Juli 2012 um 14:10  |  674970

Berg hat einfach den Torriecher ^^


joachimschmaljohann
22. Juli 2012 um 14:10  |  674971

mal wieder berg


randnotiz
22. Juli 2012 um 14:11  |  674972

Ist natürlich auch clever von den Koreaner in den BVB-Farben aufzulaufen, wo wir doch letzte Saison so abgeklatscht worden sind. Das bleibt hängen bei den Spielern.
.
Psychologisch ein überragender Schachzug.
.
Sollten wir doch noch gewinnen, allerdings ein Pluspunkt für uns. Dann kann sich Dortmund warm anziehen 😆


Sauerland-Pep
22. Juli 2012 um 14:11  |  674973

Toroor


randnotiz
22. Juli 2012 um 14:11  |  674974

Siehste!


Hummel
22. Juli 2012 um 14:11  |  674975

Sehr jetzt gerade erst das Tor… Tor!!!


Magier
22. Juli 2012 um 14:11  |  674976

der kann es. muß es nur öfter zeigen!


slobocop
22. Juli 2012 um 14:11  |  674977

was die da für bälle vor dem eigenen sechzehner spielen, da kann mir doch keiner erzählen, dass die das trainieren. aber egal… 1:0


Sauerland-Pep
22. Juli 2012 um 14:11  |  674978

ILI


randnotiz
22. Juli 2012 um 14:12  |  674979

Unsere Musketiere, ich habs doch gesagt.


Hummel
22. Juli 2012 um 14:12  |  674980

Da muss ein Stürmer STEHEN !


Magier
22. Juli 2012 um 14:12  |  674981

jansen war natürlich gemeint


FinchLarsen
22. Juli 2012 um 14:12  |  674982

Paar Groschen mitgenommen …


hsv1887
22. Juli 2012 um 14:12  |  674983

berg macht aus keiner chance ein tor unglaublich =)


FinchLarsen
22. Juli 2012 um 14:13  |  674984

war aber gut von Jansen … und Berg steht richtig, kein Glueckstor …


22. Juli 2012 um 14:14  |  674985

Es wird in Korea doch von rechts nach links gelesen oder?
Also liegt der HSV 0:1 zurück?


hansel
22. Juli 2012 um 14:14  |  674986

Jetzt sieht man wenigstens das der HSV als erstes beim Ergebnis eingeblendet ist, dachte immer die Heimmanschaft wird als erstes genannt. 😯


22. Juli 2012 um 14:14  |  674987

Ich fand Berg letzte Saison zum Ende, als er randurfte schon prima, auch wenn nur ein Tor heraussprang. Und ich finde er sollte weiter ran dürfen… Rudnevs braucht denke ich noch Zeit…


Hummel
22. Juli 2012 um 14:14  |  674988

Kein Glückstor? Früher stand Berg einen Meter weiter rechts oder links… und es ständ noch 0-0


Magier
22. Juli 2012 um 14:15  |  674989

westermann völlig überfordert. schlechtester neben diekmeier


FinchLarsen
22. Juli 2012 um 14:16  |  674990

Hummel sagt:
22. Juli 2012 um 14:14
Kein Glückstor? Früher stand Berg einen Meter weiter rechts oder links… und es ständ noch 0-0

******************************

Es ist immer wieder Jansen der an Toren beteiligt ist … das meinte ich.


Hummel
22. Juli 2012 um 14:16  |  674991

Wer wird asischer Meister? Ha-ha-ha Ha-Es-Vau


22. Juli 2012 um 14:17  |  674993

Also was Son spielt ist ja eine Frechheit, der denkt wohl auch, er wäre jetzt der 2. Beckham oder? Wie man bei so ner Überzahlsituation so lässig und arrogant im Konter versagen kann… man man man! Die Frisur, welche als Zumutung betrachtet werden darf, bringt ihm wohl auch kein Glück.


hansel
22. Juli 2012 um 14:17  |  674992

Hummel sagt:
22. Juli 2012 um 14:14
Kein Glückstor? Früher stand Berg einen Meter weiter rechts oder links… und es ständ noch 0-0
.
Das liegt daran ,das die Spielfelder in Südkorea einen Meter weiter Rechts oder links angeordnet sind, also kein Grund um in Euphorie zu verfallen, in Europa wird er wieder 1 Meter entfernt stehen. :mrgreen: 😆


Heerke
22. Juli 2012 um 14:17  |  674994

Pfeifft Funny eigentlich wieder?


Philipp
22. Juli 2012 um 14:18  |  674995

OMG 3vs1 und Son verdaddelt den Ball!!


slobocop
22. Juli 2012 um 14:18  |  674996

drei gegen eins und er schiesst den einzigen gegenspieler an. ich fass es nicht.


Hummel
22. Juli 2012 um 14:19  |  674997

@ hansel – So!
.
Ist eigentlich schon Schluss? Hänge mit dem Stream ja einige Minuten zurück.


Nordisch
22. Juli 2012 um 14:19  |  674998

Wat. Wir spielen 3 gegen 1, und der eine Koreaner gewinnt. Nachsitzen im Training, aber fix.


Horst Kevin Lauth
22. Juli 2012 um 14:20  |  674999

Son, was für ein kleiner arroganter Typ! Genauso ineffizient wie Tesche!


hsv1887
22. Juli 2012 um 14:21  |  675000

also kein wunder das rajkovic son eine gescheppert hat der muss mal wach werden will nur mit dem kopf durch die wand


Custer
22. Juli 2012 um 14:21  |  675001

Also mal echt: Was hat der Son in der Bulli zu suchen? Selten so einen überschätzten Spieler gesehen. Da kann man mal sehen was so ein Sponsoring alles möglich macht.
Kohle vor Leistung… echt ätzend.


Fred Bull
22. Juli 2012 um 14:21  |  675002

Wie kann man eine 3gegen1-Konterchance so kläglich vergeben, erschreckend! 🙄


Magier
22. Juli 2012 um 14:21  |  675003

kein abseits


22. Juli 2012 um 14:21  |  675004

say ups abseits absseits down….


Nordisch
22. Juli 2012 um 14:21  |  675005

Und in Korea kann man kein Abseits. Na bitte.


hansel
22. Juli 2012 um 14:21  |  675006

Ich würde mir auch mal wieder so sattes 4:0 oder 5:0 gegen einen erstklassigen Gegner wünschen, und nicht immer diese glücklichen 1:0 bzw. 2:1 Spiele, wo man immer bis zur letzten Minute zittern muss. 🙄
.
Ich will auch mal wieder wie die anderen ab der 60 Min schon Feiern ,weil wir schon 4:0 führen, aber ich glaube da muss ich noch ein bisschen länger warten. 🙁


Hummel
22. Juli 2012 um 14:22  |  675007

Sala geht? War der dabei?


slobocop
22. Juli 2012 um 14:22  |  675008

schade, dass ich nicht mit durfte. hätte mich gerne noch mit ein paar anderen koreanern geboxt. :mrgreen:


Magier
22. Juli 2012 um 14:23  |  675009

berg´s aufbauspiel unsäglich


joachimschmaljohann
22. Juli 2012 um 14:23  |  675010

peace- cup sieger 2012 !!!!


22. Juli 2012 um 14:23  |  675011

Siiiiiiiieg!!!
Wir sind reich 😉


Nordisch
22. Juli 2012 um 14:23  |  675012

@Hummel ja, der hat gerade eben erst die 20 über den Haufen gerannt.


FinchLarsen
22. Juli 2012 um 14:24  |  675013

Rafael ? jetzt doch ? Ich faende es ok …


Custer
22. Juli 2012 um 14:24  |  675014

Deutscher Meister !!! Ach nee…. geirrt. 🙁


hansel
22. Juli 2012 um 14:24  |  675015

Normaler Weise wäre Son schon lange ausgewechselt, aber da sieht man wieder die Macht der Sponsoren. :mrgreen:


Realist
22. Juli 2012 um 14:24  |  675016

Hab das Spiel leider nur in den letzten Minuten gesehen.
War Son eigentlich die ganze Zeit so eigensinnig?


22. Juli 2012 um 14:24  |  675017

Ist eigentlich ein Eigentor aus dem Abseits möglich?


Hummel
22. Juli 2012 um 14:24  |  675018

@Nordisch – guter Mann 😉


Z
22. Juli 2012 um 14:24  |  675019

Für jeden unnötigen Rückpass 1000 € in die Vereinskasse, dann können wir uns zur Winterpause C. Ronaldo leisten.


Anni Altz
22. Juli 2012 um 14:25  |  675020

Hat der Trainer mitgespielt?


randnotiz
22. Juli 2012 um 14:25  |  675021

1:0. Sieg. Da ist das Ding!!!!!!
.
.
Morgen abend ab 22 Uhr Konfetti-Parade auf der Mönckebergstraße. Sollte der Flieger Verspätung haben, wird nur Slobo die Straße rauf und runter fahren. Quasi als Wiedergutmachung.


22. Juli 2012 um 14:25  |  675022

Also dem Son muss mal jemand den Kopf waschen, so wie der spielt ist der abgehoben, ohne dass er überhaupt schon was erreicht bzw. geleistet hat. Bah das macht mich sauer, der wird hier gehyped in Korea, wegen ihm fliegt der HSV nach Asien und ihm steigt das alles zu Kopf… und er spielt nur Müll… da fehlt mir so eine Hoeneß’sche Wutrede beim HSV, die den Son mal brutal auf den Boden holt und ihm Beine macht!


Horst Kevin Lauth
22. Juli 2012 um 14:25  |  675023

Sauber 1,0 Mio im Sack! Berg hat einen Teil seiner Ablöse eingespielt.

Jetzt noch Tesche, Boban und Chrisantus verticken und es ist ein gelungenes Wochenende. Dann ZOM, IV und DM eintüten.


Custer
22. Juli 2012 um 14:26  |  675024

Und? Balkon auf dem Rathausmarkt schon klar?


22. Juli 2012 um 14:27  |  675025

lol custer… ^^


Blogfan
22. Juli 2012 um 14:27  |  675026

Son spielt weiterhin A-Jugend Niveau, aber den Chrisantus wegschicken.
Aber in der Tat, es steht endlich wieder ein TW im Kasten.


slobocop
22. Juli 2012 um 14:27  |  675027

arnesen hat mir gesagt, ich soll mit kiew noch warten. eventuell geht was mit psg.


Cherusker
22. Juli 2012 um 14:28  |  675028

dank dir Meller für den super link


hsv1887
22. Juli 2012 um 14:28  |  675029

slobocop sagt:
22. Juli 2012 um 14:27
arnesen hat mir gesagt, ich soll mit kiew noch warten. eventuell geht was mit psg./
aber dann nur ab der summe von 15 mios =)


Philipp
22. Juli 2012 um 14:29  |  675030

Angeblich ist Son`s Vater ja sein größter Kritiker,der hat auch nicht wirklich zufrieden ausgesehen, ich hoffe der wäscht dem mal ordentlich den Kopf!!


slobocop
22. Juli 2012 um 14:29  |  675031

endlich wieder ein pokal. und dann auch noch für den frieden. toll. 😆


colt seavers
22. Juli 2012 um 14:29  |  675032

aus, aus, aus, das spiel ist aus! hamburg ist peace cup sieger, schlägt seongnam mit eins zu null toren im finale in suwon! 😀


randnotiz
22. Juli 2012 um 14:29  |  675033

Es war ein testspiel. Wir haben gesehen, es läuft noch nicht alles rund. Vor allen Dingen das schnelle Passspiel gefällt mir imemr noch nicht, weil aber die Spieler auch nicht in die nfreien Räume laufen um dem Passgeber etwas anzubieten. Deswegen auch die vielen Sicherheitspässe nach hinten.
.
Aber ich habe auch gute Sachen gesehen und freue mich jetzt einfahc auf das erste Spiel in HH am Dienstag.


22. Juli 2012 um 14:30  |  675034

************Eilmeldung****************
Wie Japan vermeldet ist Son wie eben gesehen mit 2 Haarfarben angetreten.
Besonders sensible TV Zuschauer vermutteten Kim Il Son unter der wippenden Haarespracht.


22. Juli 2012 um 14:31  |  675035

slobo
Barca kommt Dienstag.
Die nehmen dich gleich mit 😆


Fred Bull
22. Juli 2012 um 14:31  |  675036

Son konnte man in jeder Sekunde ansehen, dass er in seiner Heimat unbedingt zum Popstar werden wollte. Und entsprechend eigensinnig hat er auch gespielt. Beliebter bei seinen Kollegen hat er sich damit bestimmt nicht gemacht. Jetzt liegts an TF, ihm sein Ego endlich mal auf Normalmaß zurückzustutzen!
Jedenfalls spielt er keinen Deut besser als gerade mal der untere Durchschnitt des Kaders.


rautenqueen
22. Juli 2012 um 14:32  |  675037

Na bitte, das Geld haben die Jungs also verdient! 😉
Mein Stream war nicht der beste, aber Son erschien anscheinend nicht nur mir auffallend schwach. Leider „durfte“ er anscheinend nicht ausgewechselt werden.
Immer wenn man das Spiel hätte schnell machen können, kam wieder ein Sicherheitspass und hat alles zunichte gemacht. Da fehlt leider nach wie vor der Denker und Lenker.
Immerhin habe wir gewonnen und die Bosse fahren mit lachenden Gesichtern nach Hause!


22. Juli 2012 um 14:33  |  675038

@Rautenqueen
Das gibt Jätleck.


slobocop
22. Juli 2012 um 14:34  |  675039

wade, haben die nen koreaner im team? wenn nicht, gerne. 😆


Nordisch
22. Juli 2012 um 14:34  |  675040

Son wurde doch erst überhaupt eingewechselt — die erste HZ saß er auf der Bank.


michailow
22. Juli 2012 um 14:34  |  675041

Moin,
mit unserem Rückpassfestival haben wir die Koreaner so richtig wuschig gemacht.


22. Juli 2012 um 14:34  |  675042

Also ich hab Angst, dass die kommende Saison sehr letzten Saison sehr ähnlich wird… 🙁


Fred Bull
22. Juli 2012 um 14:35  |  675043

Und von der Siegprämie wünsch ich mir jetzt Messi! Na gut Ronaldo tuts auch.


Wamba
22. Juli 2012 um 14:35  |  675044

fand das spiel von uns heute nicht so schlecht wie einige hier im blog. Und Westermann hat auch kein schlechtes spiel gemacht.


slobocop
22. Juli 2012 um 14:36  |  675045

wahrscheinlich kommt montag raus, dass die million fest für die verlängerung von jansen eingeplant ist. :mrgreen:


22. Juli 2012 um 14:36  |  675046

Wenn ich mir den VFL93 bei einer Bratwurst und 3 alkoholfreien Bieren ansehe, erspare ich mir jeglichen Flugzwang.


22. Juli 2012 um 14:37  |  675047

Also ich bin mir fast sicher, dass nicht deutschsprachige Spieler vom HSV gesagt bekommen, dass sie Deutsch nicht lernen sollen. Es ist besser nicht zu verstehen was die fans manchmal von sich geben.


22. Juli 2012 um 14:37  |  675048

Mops,
die Saison hat noch nicht mal angefangen und wir haben schon den ersten internationalen Titel.
Dienstag evtl. den zweiten, was soll da noch schiefgehen 😳


slobocop
22. Juli 2012 um 14:37  |  675049

tja, leute, so langsam kapiert ihr, dass mit mir der falsche supendiert wurde. 😆


hsv1887
22. Juli 2012 um 14:37  |  675051

von der siegprämie wird barca bezahlt ^^ die warten auf die blitzüberweisung


hansel
22. Juli 2012 um 14:38  |  675052

Hat FA schon einen neuen Maradona gefunden oder hat er wenigstens den Balkan Maradona schon dingfest gemacht. 😉
.
Also wie gehabt Nüüüscht. 🙁


Nordisch
22. Juli 2012 um 14:38  |  675053

„Finanziert werden soll Raffael vom millionenschweren Investor Klaus-Michael Kühne.“
.
Wie? 😯
http://www.bild.de/sport/fussball/raffael/hsv-will-hertha-spielmacher-25281010.bild.html


Custer
22. Juli 2012 um 14:39  |  675054

Spielerisch irgendwie wie letztes Jahr. Kein Power, nur Rückpässe, keiner der mal in die Räume läuft und wenn … keiner der mal den Pass spielt. Mir graust weiterhin vor der kommenden Saison. Und wer Son immer spielen lässt…merkt nix mehr. So ein limitierter Spieler. Unfassbar.


Custer
22. Juli 2012 um 14:40  |  675055

+10 Mio für einen Berlin Absteiger? Sauber. Mit dem Absteiger Gen hatten wir in letzter Zeit genug zu tun. Br…


22. Juli 2012 um 14:41  |  675056

Custer sagt:
22. Juli 2012 um 14:39

Fink wird ihn in Korea auch nicht spielen lassen….


hsv1887
22. Juli 2012 um 14:41  |  675058

ich dachte kiew hat für raffael schon fast 13 mios geboten das ist doch schon durch
der kommt nicht zum hsv
leider zu spät hsv


Rotkaeppchen1966
22. Juli 2012 um 14:41  |  675059

Die wahren Standortbestimmungen folgen am Dienstag und dann das WE 4./5.8 mit dem, heißt er noch T-Mobile Cup, gegen Teams, deren Leistungsstärke eher einzuschätzen ist.
Wird Son ein zweiter Takahara, der nach anfänglichen guten Leistungen mehr und mehr zum Marketing-Mann mutiert? Ist er wirklich im Training auch so nachlässig, dass ihm Rajcovic „eine Schelle“ als Weckruf verpassen musste? Hoffentlich nicht.
Westermann macht viel, daher auch viel falsch, die „6“ ist nicht seine Position. Aogo im Defensivverhalten sowohl gegen Groningen und auch heute ungelenk wie eh und je – ihn, der aber technisch stärker ist als Heiko, würde ich, wenn schon nicht neue Leute kommen, dort mal ausprobieren.
Immerhin: nichts ist besser für Selbstvertrauen und Stimmungsbarometer als Siege, wollen wir mal hoffen, dass Barca in 90Min Jubiläumsspiel nicht beides wieder auf „0“ senkt…


Aradia
22. Juli 2012 um 14:42  |  675060

Mir hat das Spiel gefallen.
Adler, …………beruhigt im Tor.
Vorn sollten wir auch mal probieren in den Strafraum zu „barcern“.
Alles ist erst mal gut.
.Randy..hör auf zu pesten. :mrgreen:


22. Juli 2012 um 14:42  |  675061

Als Psychologe würde ich ja ein RA Phobie diagnostizieren.
Ra wie Raffael oder auch RAUS!.


colt seavers
22. Juli 2012 um 14:44  |  675062

@Wamba
sowas darfst du hier nicht sagen, das gibt mecker vom serbenpolizisten. :mrgreen:
 
bezüglich westermann: bin mir nicht sicher, ob er der bessere der beiden sechser war, dazu müßte ich das spiel noch mal ansehen & genauer auf sala achten. in jedem fall war er der auffälligere – mehr gute öffnende pässe, mehr raumgewinnende läufe, mehr abstruse fehler. (in punkto sinnloses spielverzögern waren sie beide gleich schlecht.)


slobocop
22. Juli 2012 um 14:46  |  675063

genau, colt, westermann war der killer heute. 😆


22. Juli 2012 um 14:46  |  675064

Kühne ist 3 wochen im Urlaub.
Ist klar- im Urlaub kann man nicht telefonieren.
– Es gibt auf der Welt immer noch Millimeter die nicht erreichbar sind.
– Ein 3 Minuten Dialog wie auch immer ist hart
– Ich bin erfolgreich weil ich abschalte
Ist klar.
Sacht mal glaubt ihr diesen Kram etwa?


colt seavers
22. Juli 2012 um 14:47  |  675065

@Custer
es wird seinen grund haben, daß son nur von der bank kam. gar nicht spielen lassen ging marketingtechnisch nicht, insofern ist es schon fast die höchststrafe, daß er nicht in der startelf stand.


colt seavers
22. Juli 2012 um 14:48  |  675066

lern lesen, slobo.


Blogfan
22. Juli 2012 um 14:51  |  675067

Finger weg von dem Berliner Raffael. Hacke, Spitze trallala braucht der HSV nicht im
offensiven Bereich.


22. Juli 2012 um 14:52  |  675068

Ich hoffe, dass unser Universalsportverein die Gelder EV verträglich einsetzt.
Ein Verein darf ja keine Gewinne machen.
Das ist ja das eine.
Unser korruptes Scheiß europa bestraft ja auch noch arbeitende seriöse Menschen durch Inkompetenz.
also HSV gliedert euch bitte aus nach Asien.


pietkunz
22. Juli 2012 um 14:52  |  675069

HSV will Raffael und Kühne soll bezahlen…
Was für eine Witzmeldung mal wieder…
Werden da bei Arnies never ending Spielersuche eigentlich auch mal vorzeitig Absprachen mit dem Vorstandsvorsitzenden und dem AR gemacht – oder mutiert Arnesen hier inzwischen schon zum isolierten Eigenbrödler, der immer noch auf zweistellige Millionen-Spenden Kühnes setzt…!?
Und überhaupt – vielleicht sollte irgendjemand Arnesen noch mal stecken, dass hier charakterstarke Spielertypen benötigt werden…


22. Juli 2012 um 14:54  |  675070

pietkunz sagt:
22. Juli 2012 um 14:52

Arnesen schweigt seit Tagen, glaubst du dass es stimmt was die Bild schreibt?


colt seavers
22. Juli 2012 um 14:55  |  675071

@pietkunz
du glaubst den quatsch doch nicht? das ist mit hoher wahrscheinlichkeit ’ne reine presseente, an der gar nichts stimmt, außer daß raffael den verein wechselt.


rautenqueen
22. Juli 2012 um 14:55  |  675072

Also die Sache mit dem Raffael halte ich für den Versuch der Blöd-Zeitung jeden Tag eine HSVSchlagzeile zu produzieren.
ABHAKEN!
Gefallen hat mir Adler. Wenn er diese Form bestätigen kann ist er ein echter Gewinn. Er gibt der Mannschaft Rückhalt und seine Spieleröffnung ist erheblich besser als bei Drobny. Natürlich ist dieses Spiel kein echter Masstab, Dienstag sehen wir mal weiter und hoffen, dass Barca uns nicht aus dem Stadion fegt.


pietkunz
22. Juli 2012 um 14:59  |  675073

Und wieso dringt so eine Meldung eigentlich an die Presse – Hunke ist doch eigentlich operativ im fernen Südkorea…


Jasmin
22. Juli 2012 um 15:02  |  675074

Für so ganz abwegig halte ich das nicht. Das kann aus dem Kühne Umfeld lanciert worden sein, um den Druck zu erhöhen 😉


22. Juli 2012 um 15:03  |  675075

@Kwien
Du hebst den Adler so vor als würde er Wunder vollbracht haben.
1. Von jedem angestellten erwartet man, das er das tut wofür er bezahlt wird.
2. Adler war als Torwart im Tor nicht mehr und nicht weniger.
3. Ich habe durchaus auch Unsicherheiten gesehen.
4. Alles ok. Passt schon. Allerdings sehe ich bisher keinen Anlaß, Drobo zu schassen.
5. Das gröste Problem eines Torwarts, sind die Kicker.
6. Team RAUS!.


Mario
22. Juli 2012 um 15:04  |  675076

Raffael…. Bloß nicht! Hertha ist doch nicht umsonst abgestiegen und dann für 10 Mios. Herr Kühne behalten sie ihr Geld, bitte nicht für diese „Verstärkung“! Von Tante Hertha kamen Bäron, Ben-Hatira, Torun, Kacar u.a. zum HSV Ergebnis….?!


Wamba
22. Juli 2012 um 15:04  |  675077

pietkunz
der berater von raffael benutzt doch nur die presse um den preis hochzutreiben.


rautenqueen
22. Juli 2012 um 15:08  |  675078

@ Hansinator
Ich muss zugeben, dass ich ohnehin nur die 2. HZ gesehen habe und mein Stream nicht wirklich gut war. Teilweise konnte ich die Spieler kaum voneinander unterscheiden und kann deshalb die Leistung der Feldspieler nur eingeschränkt beuerteilen. Ich halte übrigens Drobny keineswegs für einen schlechten Torwart, habe aber Adler besser gesehen, ohne dass er nun Grosstaten vollbracht hat.


pietkunz
22. Juli 2012 um 15:09  |  675079

Ja, Wamba – kann gut sein…
Und vor allem nimmt die Presse sowas gerne auf, um in die Sache mit Kühne weiter Zunder reinzubringen und das Sommerloch zu füllen…


Mustang
22. Juli 2012 um 15:11  |  675080

@hsv1887 (Son spielt arrogant daher und musste von Rajkovic auf den Boden zurückgeholt werden)
.
Die Idee kam mir auch, aber als Dreh- u. Angelpunkt der HSV-Asien Erschließung genießt Son Artenschutz, deshalb ist diese Maßregelung der robusteren Art keine besonders populäre Sichtweise. Ich bin dennoch für den Verbleib der Kante beim HSV – es müssen eben die Dinge anders zurecht gerückt werden und auch TF sollte lernen, allen Spielern eine faire Chance einzuräumen und ehrlich zu werden, dh auch sich von seinem Lieblingsprojekt Adam zu verabschieden.


Realist
22. Juli 2012 um 15:11  |  675081

Von Hertha würde ich nicht mal Messi nehmen.
Wie hiess noch mal der Lieblingsspieler von Kühne, der anstatt Raffa von der Hertha kam?


22. Juli 2012 um 15:14  |  675082

@Mustang 15:11
Meinst Du Tofi ist eher Eva als Adam?


mikebossy22
22. Juli 2012 um 15:17  |  675083

Spieler von Absteigern bringen uns keinen Deut nach voren, das haben die letzten Jahre überdeutlich gezeigt. Schön ist allerdings, dass der Name KMK nach wie vor von der Presse mit dem Verein in Zusammenhang gebracht wird.
Adler scheint ein Gewinn zu werden. Der erste Transfer, der nach Jahren der Flaute positiv zu bewerten ist.


22. Juli 2012 um 15:23  |  675084

Wenn ich Jarchow wäre, ich würde mal an den FC cottbus herantreten.
Zwecks Joint adventure.


randnotiz
22. Juli 2012 um 15:27  |  675086

Warum kommt eigentlich NUR Barca zu unserem Jubiläum? Der reichste und größte Verein der Welt ist doch ManUtd.
.
Ich bin enttäuscht 😥


HSVLuenen
22. Juli 2012 um 15:28  |  675087

Tag 6 ohne Dylan 1941
.
Bob soll (hat) einen Springer Journalisten beleidigt haben.Sollte das stimmen (ich hab es nicht gelesen),ist eine befristete Sperre gerechtfertigt,aber dauerhaft gesperrt? 🙄
.
Hält man dagegen,was Springer-Journalisten vornehmlich in der Bild so alles ablassen, müsste da nicht dieses Blatt dauerhaft gesperrt werden?
.
@Moderatoren Team,
ihr hab den Wuppertaler dauerhaft gesperrt.
Dauerhaft ist,wenn ich mich nicht irre lebenslänglich!
Um lebenslänglich zu bekommen,muss man schon unmenschliches verbrochen haben,z.B Jemanden „Sterbehilfe“ gegeben haben. ….hat er aber nicht gemacht.
.
Deshalb meine Bitte, hebt diese Sperre wieder auf.
DANKE im Voraus.


we_are_family
22. Juli 2012 um 15:31  |  675088

„…. Spieler von Absteigern bringen uns keinen Deut nach voran …“

Das kommt auf den Spieler und den neuen Trainer an. Man schaue sich einen Piszczek an, welche Entwicklung der unter Klopp beim BVB gemacht hat. Für mich heute einer der besten – wenn nicht der Beste – RV der BuLi.


Realist
22. Juli 2012 um 15:32  |  675089

we_are_family sagt:
22. Juli 2012 um 15:31
Leider ist Klopp nicht der Trainer des HSV…


22. Juli 2012 um 15:35  |  675090

Realist sagt:
22. Juli 2012 um 15:32

Klopp wäre hier auch zerrisen worden 🙂


22. Juli 2012 um 15:36  |  675091

s nachreich


22. Juli 2012 um 15:41  |  675095

@Lünen: finde es sehr angenehm, entspannt und ohne agressivität hier ohne Dylan! Außerdem hat er auch Leute im Blog beleidigt, nicht nur den Journalisten. Die Sperre war überfällig.


rautenqueen
22. Juli 2012 um 15:44  |  675096

randnotiz sagt:

22. Juli 2012 um 15:27

Warum kommt eigentlich NUR Barca zu unserem Jubiläum? Der reichste und größte Verein der Welt ist doch ManUtd.
.
Ich bin enttäuscht
.
War ja klar, dass Du wieder das Haar in der Suppe findest! Sei doch einmal ein bisschen positiv!!!! 😉


22. Juli 2012 um 15:48  |  675100

Dienstag gg barca, haben unsere Jungs da nicht jetlag? Aber dafür fällt die Klimaausrede weg, so gleicht sich alles aus. Hoffentlich verhaut uns Barca nicht so Dolle und sie lassen Gnade walten..! ^^


HSVLuenen
22. Juli 2012 um 15:53  |  675101

Mops 15:41,

Außerdem hat er auch Leute im Blog beleidigt, nicht nur den Journalisten. Die Sperre war
überfällig.
_________________________________
…..dann müssten aber noch einige Andere gesperrt werden!


Ulli
23. Juli 2012 um 11:04  |  675393

Wer sich morgen über den schwarzen Trauerflor bei den Barca-Spielern wundert, dies gilt den Brandopfern der Region Emporda.

Anzeige