Präsentiert von


Januar 2012

36 Artikel aus Januar 2012

862

Dieter Matz

Das war eine Lehrstunde. Nach dem gelungenen Trainingslager. Und ein völlig verpatzer Start des HSV in die Rückrunde. Dortmund war drei Nummern zu groß. Der Abstiegskampf hat uns wieder. Oder – der Abstiegskampf geht weiter. Wer etwas anderes erwartet hatte, der sieht sich hoffentlich nach diesem Kick auf dem Boden der Realität. Das war wie… weiterlesen 

Anzeige

708

Dieter Matz

Frank Arnesen und Thorsten Fink saßen gestern (Freitag) gemeinsam in Mönchengladbach auf der Tribüne, um erstens die Bayern unter die Lupe zu nehmen, und zweitens natürlich auch die Borussen. Das gehört natürlich dazu. Aber dann heute: Abschlusstraining im Volkspark. Die Mannschaft kommt, nachdem sie wohl noch den Worten ihres Trainers lauschen musste, um 16.20 Uhr… weiterlesen 

449

Dieter Matz

Meine Damen und Herren, was für ein Sch…Wetter. Nicht nur der Regen sondern auch ein Wind, der das Nass von allen Seiten kommen lässt. Und dazu Temperaturen, die gefühlt um den Gefrierpunkt herum lagen. Allerdings, und so soll es ja auch sein, wenigstens die Geschehnisse auf dem Platz erwärmten ein wenig. Und auch wenn es… weiterlesen 

314

Dieter Matz

Manchmal kann es gar keinen Spaß machen. Wie heute. Nieselregen, Kälte – und zu allem Überfluss auch noch zwei Ausfälle, die schwer wiegen können. So machte der Vormittag beim HSV keinen Spaß. Schuld daran ist die „kroatische Wade“ wie mein Kollege vom SID (Sportinformationsdienst) süffisant aber irgendwie passend anmerkte. Denn Mladen Petric und Ivo Ilicevic… weiterlesen 

354

Dieter Matz

Es ging mächtig zur Sache. Damit meine ich nicht diesen Blog, sondern die Trainingseinheit heute auf dem Trainingsplatz neben der Imtech-Arena. Dem Anlass angemessen – Benno, alles Liebe zum Ehrentag – wurde das Abschlussspiel mit einer Intensität geführt, dass Trainer Thorsten Fink 20 Minuten vor Schluss lieber abbrach, nachdem David Jarolim und Tomas Rincon nach… weiterlesen 

338

Dieter Matz

Es gibt Tage, da fehlt die Motivation. So einen habe ich heute gehabt. Ich habe mir die Kommentare zum letzten Blog von Anfang bis Ende durchgelesen. Und ich ziehe hier einfach mal virtuell den Hut. Und das insbesondere vor denen, die sich hier trotz vorliegender Fakten eine virtuelle Welt zusammenbauen. Eine Welt, in der alles… weiterlesen 

492

Dieter Matz

Der erste berufliche Anruf heute Morgen brachte Seltsames mit sich. Da feierte sich am anderen Ende der Leitung jemand dafür, dass jetzt endlich belegt sei, dass Dieter und ich mit unseren Darstellungen der finanziellen Situation richtig lagen. Dass das wiederum nicht wirklich Anlass zur Freude ist, hatte der nette Herr leider kurzzeitig vergessen. Und das,… weiterlesen 

510

Dieter Matz

Friede, Freude, Eierkuchen – Hosianna HSV! Es lebe der Verein, es lebe die Demokratie, es lebe der neue Optimismus – und ein dreifaches Hoch auf die Zukunft der besten und größten Raute der Republik. Dazu viel, viel heiße Luft im CCH – vor allem im Vorfeld der Jahreshauptversammlung. Es blieb friedlich beim HSV, kein Hauch… weiterlesen 

453

Dieter Matz

So ungerecht kann Fußball sein. Da spielt Arminia Bielefeld vor 8215 Zuschauern zweitweise wie aus einem Guss, hat viele, viele beste Tormöglichkeiten gegen den großen HSV – und am Ende steht es 1:0 für Hamburg. Ein gutes Omen? Spielt der HSV am nächsten Sonntag ähnlich so auf wie diesmal und gewinnt ebenfalls 1:0, dann ist… weiterlesen 

Anzeige