Vom
Hamburger Abendblatt

Präsentiert von


26 Grad, Sonne, ein 5-Sterne-Plus-Hotel und das Meer direkt vor dem Fenster – für die Spieler könnte alles so schön sein im Trainingslager auf Sylt. Wäre da nicht der Fußball. Oder besser gesagt, die Notwendigkeit einer Grundlagenausdauer. Und so setzte Trainer Michael Oenning heute gleich mal ein Zeichen, indem er seine noch nicht vollständige Mannschaft von 16 Uhr bis 18.40 Uhr trainieren ließ. Und das „Schönste“ daran: Ganz zum Schluss kamen die langen, harten Pulsläufe. Das heißt, jeder Spieler durfte nur bis zu einer bestimmten Pulsfrequenz (meistens zwischen 120 und 140) laufen. War der Puls niedriger, musste mehr Tempo gemacht werden. War er höher, musste verlangsamt werden.

Egal wie, hieran lässt sich auch der Fitnesszustand eines jedem gut messen. Und ganz vorne weg lief – nein, nicht David Jarolim – es war Muhamed Besic. Jaro kam immerhin als Vierter. Allerdings, über die Letzten verliere ich hier noch kein Wort, da die Vorbereitung gerade erst begonnen hat. Das macht erst am Ende der Vorbereitung Sinn.

Fit ist auf jeden Fall Wolfgang Hesl, der sich heute zu uns in die Presserunde begab. Der Keeper hatte sich unmittelbar vor der Abfahrt noch mit Trainer Michael Oenning und Sportchef Frank Arnesen unterhalten und den beiden sportlich Verantwortlichen mitgeteilt, dass er die Rolle als Ersatztorwart des als Nummer eins gesetzten Jaroslav Drobny annehmen wolle. Der letztjährig an den österreichischen Bundesligisten SV Ried verliehene Torwart sprach dabei von einer Entscheidung, die schon lange feststand, was mich zunächst ein wenig überraschte – was sich später aber in Persona Michael Oenning erklärte. Der machte nämlich kein Geheimnis daraus, dass er kein großer Fan von Hesl ist. Zumindest war klar herauszuhören, dass der HSV-Trainer dem Rückkehrer nahezu alle Hoffnungen genommen hat. „Was nützt alles andere als die Wahrheit“, fragt Oenning und fügt hinzu: „Ich habe ihm klar gesagt, dass ich ihm wenig Hoffnung machen kann, dass ich ihm wenig anbieten kann.“

Worte, die bei Hesl angekommen sind, die ihn auch sichtlich nachdenklich gestimmt haben – die aber seine grundsätzliche Entscheidung nicht verändert haben. „Die Entscheidung für den HSV war zu 99 Prozent eine Herzensangelegenheit. Ich habe vor sieben Jahren beim HSV unterschrieben mit dem Ziel, die Nummer eins zu werden. Und ich mache nichts Halbes – deshalb werde ich hier mein Bestes geben.“ Zumindest bis zu seinem Vertragsende 2012.

Allerdings, und das ist nicht auszuschließen, könnte auch noch ein Torhüter kommen. „Ich habe gehört, dass sie noch einen jungen Deutschen suchen“, sagt Hesl und gibt sich selbstbewusst: „aber den haben sie mit mir. Jetzt brauchen sie keinen mehr.“ Dennoch, und gerade hier wird das Verhältnis bzw. die Wertschätzung Oenning/Hesl deutlich, der Trainer widerspricht: „Nein, es ist definitiv so, dass wir noch einen jungen, deutschen Torwart mit Perspektive holen. Wenn nicht dieses Jahr, dann in der neuen Saison.“ Was dann aus Hesl werde? „Wenn ein anderer Verein kommt, der Wolle haben will, müssen wir gucken.“

Punkt. Und jetzt können Wetten abgeschlossen werden, ob Hesl wirklich die Saison als Nummer zwei durchzieht. Ich kann es mir unter den Voraussetzungen schwer vorstellen, weiß aber auch, dass Hesl ein besonders willensstarker Spieler ist. Das machte er uns heute sehr deutlich. „Ich weiß, dass ich mich gedulden muss, bis zu diesem einen Moment. Aber genau zu diesem Zeitpunkt X werde ich da sein. Auf jeden Fall fällt das Argument jetzt weg, dass man mich noch nicht als dauerhafte Nummer eins kennt. Ich habe bei Ried bewiesen, dass ich das Niveau habe.“

Klar ist auf jeden Fall, dass das Trainingslager auf Sylt hart wird. Morgens um sieben Uhr steht ein 45-Minuten-Lauf oder eine Fahrradtour an, ehe nach dem Frühstück um zehn Uhr auf dem Platz Kraft gesammelt wird „für eine lange, harte Saison“, wie Oenning es formuliert. Zudem wird am Nachmittag um 16 Uhr auf dem Platz gearbeitet. Und wie wir gesehen haben, manchmal auch so lang, dass der Blog abschließend erst zu derart später Stunde verfasst werden kann.

Was gibt es noch zu erzählen, außer, dass das Mannschaftshotel „A-rosa“ unfassbaren Luxus bietet und es den Spielern in der kurzen Zeit ohne Training gut geht? Von hier eher wenig. Obwohl, doch, mit einigen Gerüchten können wir aufräumen. Wie mit dem, dass dem HSV Diego angeboten wurde. „Er wurde mir weder angeboten, noch hätte ich ihn haben wollen“, so Oenning ebenso deutlich wie Ex-HSV-Trainer Martin Jol zur Frage, ob er sich Guy Demel bei seinem neuen Klub FC Fulham vorstellen könne? „Martin hat gesagt, dass er die Mannschaft verjüngen will und Guy nicht in seine Planungen passen würde“, so Demels Berater Matthias Timm.

Und eine schöne, schmerzhafte aber eben auch sehr lustige Anekdote erzählte uns Oenning heute. So hatte der HSV im vergangenen Jahr in Längenfeld eine längere Fahrradtour gemacht. Dabei kam es beim ersten Sammelpunkt zu einem üblen Sturz von Heung Min Son, der sich beim Bremsen überschlug. „Was er uns nicht erzählt hatte“, so Oenning, „war, dass er gar kein Fahrrad fahren konnte. Er hatte es noch nie gemacht und keiner hat es bemerkt. Bis er sich eben übel hinlegte.“ Dennoch, und das stellte Oenning lobend hervor, „als Autodidakt hat er sich richtig gut geschlagen“. Und inzwischen habe der Südkoreaner die Kunst des Zweiradfahrens erlernt.

Bleibt mir nur noch übrig, Euch allen einen schönen Abend zu wünschen. Für morgen habe ich mich mit Jaroslav Drobny verabredet, mit dem ich über ihn selbst, über die schwierige alte Saison und vor allem natürlich über die Situation als neue Nummer eins sprechen werde.

Bis morgen! Dann hoffentlich ein wenig früher…

Scholle

P.S.: Die Mannschaft reist am Sonnabend nach Hamburg zurück, um sich gemeinsam den Box-Kampf Klitschkos anzusehen. „Eine teambildende Maßnahmen “, so Oenning, der noch weitere Aktionen zur Vertiefung des Mannschaftsgefühls geplant hat.

P.P.S.: Eljero Elia, Jeffrey Bruma, Jonathan Pitroipa und Michael Mancienne und Dennis Aogo sind ebenso wie der verletzte Mladen Petric nicht mit auf Sylt und werden auch am Sonntag im ersten Härtetest gegen den VfL Wolfsburg in Flensburg nicht spielen.


577
Kommentare

Raschi
29. Juni 2011 um 14:44  |  449815

@Bubi Hönig, 14:09: Die hiesige Diskussionskultur und herrschende Grundstimmung wäre doch eine komplett andere, wenn Arnesen einen neuen Trainer hätte mitbringen dürfen und Hunke seinen buddy nicht zum Chef gemacht hätte.


Raschi
29. Juni 2011 um 14:45  |  449816

@Bubi Hönig, 14:09: Die hiesige Diskussionskultur und herrschende Grundstimmung wäre doch eine komplett andere, wenn Arnesen einen neuen Trainer hätte mitbringen dürfen und H.unke seinen buddy nicht zum Chef gemacht hätte.


rautenqueen
29. Juni 2011 um 14:45  |  449817

Ich war heute zum 2.Mal im Fitnessstudio!
Musste das mit dem Puls á la Scholle mal testen und muss jetzt trotz muskulärer Probleme noch mal zur Arbeit. 🙁
Werde aber morgen einen italienischen Pass beantragen!!! 😉


Rehbusch
29. Juni 2011 um 14:46  |  449818

Tja, hast Du einmal den Meisterstempel im Trainerpass, kommste überall unter. Armin hat`s geschafft.


HSven
29. Juni 2011 um 14:46  |  449820

Arnesen hat mit Sala den ersten verletzungsanfälligen Spieler verpflichtet – deswegen auch seine Aussage, man wolle Sala langsam aufbauen! Wir müssen eben nur das Managerdeutsch richtig übersetzen lernen. 😉


ThomasToll
29. Juni 2011 um 14:49  |  449821

Ist normal, in einer Vorbereitung werden 2-3 Leute mit Muskelproblemen rauskommen, das sind die, die vorher nicht richtig fit waren. Normalisiert sich von alleine. Wichtig ist, dass sie alle bis zum Anschlag trainieren müssen.


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 14:50  |  449822

Professor, Ed van der Matt und Professor „Randy“ ,
weiter so Jungs, ab sofort von euch beiden einen Tagesfitness Blog :):)


Rautenschälchen
29. Juni 2011 um 14:50  |  449823

@colt seavers, 14:21 Uhr
Schau mal, was ich gefunden habe.
Wenn diese Zahlen stimmen hatten die vorm Abstieg einen Etat von dem wir nur träumen können. Allerdings steht da auch, dass es einen unbekannten Gönner gab, der 8 Mio. für die Schuldentilgung spendiert hat. Nicht schlecht!
xhttp://www.die-mark-online.de/sport/fussball/herta-bsc/heta-mit-57-millionen-euro-etat-1245972.html
.
Aber was hilft es. Wir müssen mit unseren Mitteln auskommen und wie man sieht, hat sie der Rekordetat in der Saison 2009/2010 auch nicht vor dem Abstieg gerettet 😉


Frankino
29. Juni 2011 um 14:50  |  449824

Es wird ja immer wieder behauptet, dass Vehs Meisterschaft mit dem VfB Glück war. Veh selbst hält einmalige Glückserfolge für möglich. Interssant dann die auf sich bezogenen Schlüsse: 😉
.
„Ich glaube auch, dass ein Trainer einmal mit Zufall Erfolg haben kann, aber nicht auf Dauer. Also kann das, was ich in den letzten 15, 20 Jahren gemacht habe, nicht so falsch gewesen sein.“ (aus Bild-Interview 24.06.)


Bubi Hönig
29. Juni 2011 um 14:54  |  449826

Raschi: das zeigt doch nur, welche Dinge die Duskussionskultur und die Stimmung u.a. beeinflussen. Die bloße Entscheidung für Önning kann doch nicht ernsthaft soviel negative Meinungen erzeugen. Aus meiner Sicht ist das nicht fundiert. Im Grundsatz kann niemend behaupten, dass ein Slomka oder Tuchel „bessere“ Trainer sind.


hansel
29. Juni 2011 um 15:03  |  449827

Dylan1941am 29. Juni 2011 um 14:23 Uhr
.
Tja Bob – der Veh baut schon mal vor, so nach dem Motto „Wenn ihr das gemacht hättet was ich gesagt habe wären wir….“. 😯 😆
.
Veh ist und bleibt ne Nulpe der sich und seine fähigkeiten falsch einschätz.
Krankfurt wird mit VEH NICHT aufsteigen. :mrgreen:


ThomasToll
29. Juni 2011 um 15:07  |  449828

84 Millionen Etat? Wir sind da seit Jahren doch deutlich drüber. Damit rangieren sie im Mittelfeld der Buli, colt seavers. Das sind Umsatzzahlen.


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 15:07  |  449829

Kwien 14:45..
Haben die dort kein Entmüdungsbecken..????

…und Ju 14:50 .. der ist immer noch doof (oder Randy?) :mrgreen:


hansel
29. Juni 2011 um 15:09  |  449830

ThomasTollam 29. Juni 2011 um 15:07 Uhr

Genau !!!!
.

Personaletat von 24,8 Millionen Euro, das ist etwas mehr als die hälfte von unserem dieses Jahr. ::lol:


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 15:10  |  449831

Eloy,11.07
..kommende Saison der gesamten Mannschaft einen kostenlosen Urlaub in Arizon spendieren.
Danach können sie sich ja in der angekauften Mannschaftsloge wieder erholen ):):


we are family
29. Juni 2011 um 15:11  |  449832

@Bubi Hönig, 14:54 Uhr:

Im Grundsatz kann niemend behaupten, dass ein Slomka oder Tuchel ´bessere´ Trainer sind.


Besser oder schlechter kann man aber zumindest zu einem Teil an Erfolgen der Vergangenheit messen. Tuchel als Jugendtrainer, 9. in seinem ersten Jahr mit Mainz und jetzt das Erreichen der EL. Slomka mit S04 und jetzt 4. mit HAN nach einem ganz schwierigen Jahr nach dem Tod von Enke.
MÖ hat da bisher nur einen Bundesliga-Aufstieg stehen.

Und auch die Art, Fußball spielen zu lassen, spricht zumindest bisher für Slomka oder Tuchel. Ebenso das, was man lesen oder hören konnte.


colt seavers
29. Juni 2011 um 15:12  |  449833

@Rautenschälchen, 14:50 Uhr:
du mußt unterscheiden zwischen personaletat (lizenzspieler) und gesamtetat bzw umsatz. hab jetzt auf die schnelle nur das hier xhttp://www.fussballjunkies.de/index.php?page=Thread&threadID=11269 parat, da sieht man schon einen unterschied zwischen uns und denen.


Bubi Hönig
29. Juni 2011 um 15:15  |  449834

waf, mir geht es auch lediglich darum, dass eigentlich niemand die Grundlage haben kann, MO für einen tollen Trainer, oder einen Volldeppen zu halten. Die Urteile basieren alle auf Annahmen und Interpretationen. Kann man ihn nicht erstmal einfach machen lassen? Im Gespann mit FA muss das nicht negativ sein!!


colt seavers
29. Juni 2011 um 15:18  |  449836

@Rautenschälchen, 14:50 Uhr:
in dem von dir verlinkten artikel hast du übrigens auch schön die politik mit drin: mietzahlungen für’s olympiastadion gestundet. die stadt hat’s ja.


Frankino
29. Juni 2011 um 15:19  |  449837

Beim ETV ist nun auch di ezweite Mannschaft zurückgetreten:
.
xhttp://www.mobil.abendblatt.de/hamburg/article1940452/Neuer-Eklat-beim-ETV-Die-naechste-Mannschaft-tritt-zurueck.html


Dylan1941
29. Juni 2011 um 15:26  |  449839

Berg ist wie der 60ziger den wir jahrelang hatten, sieht nicht nur ähnlich aus sondern passt auch auf dem Platz…..


HSven
29. Juni 2011 um 15:27  |  449840

#Frankino .. 15:19h
Bleibt beim ETV nur die Wahl zwischen der F-Jugend oder den alten Herren … 😉


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 15:28  |  449841

…die zum Teil negative Diskussion über Tuchel , Slomka und eventuell Klopp, vielleicht sollte man Hecking noch dazu nehmen, finde ich nicht angebracht.
Im Gegenteil ich finde, das was die in ihren Vereinen auf die Beine gestellt haben, ist in höchstem Maße anerkennend.
Slomka hat schon bei Schalke sehr gute Arbeit geleistet und die Ablose für Neuer ist im Endeffekt sein Verdienst.
Leider hat er seiner Zeit einen Manager über sich gehabt, der sehr Machtbesessen war und ihm wenig Chancen ließ, seine Arbeit so weiter zu entwickeln wie er es vor hatte.
Deswegen wäre er sicher auch beim HSV gescheitert.
Aber er ist nicht nur sehr nett sondern auch einer, der über den Tellerrand weg guckt.
Auch bei Tuchel glaube ich, wird es nächste Saison keine negative Überraschung geben, weil er seinen Kader zusammen mit einem sehr guten Manager und Präsidium sinnvoll ergänzt hat.
Das gleiche gilt für Hecking, bei dem ich allerdings glaube, das er kommende Saison im unteren Drittel, ohne Abstiegsangst landen wird.
Über Kloppo brauchen wir gar nicht erst diskutieren, er wird mit BVB unter den ersten 5. landen.
Aber auf jeden Fall haben diese Trainer, eine Bresche für die zukünftige Trainergeneration geschlagen, zu der in Zukunft hoffentlich auch MOE gehört.


we are family
29. Juni 2011 um 15:30  |  449842

@Bubi Hönig, 15:15 Uhr:

Im Gespann mit FA muss das nicht negativ sein!!


Darauf hoffen doch alle, Bubi!


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 15:32  |  449843

Ed, 15.07,
…. ich will euch loben :):): und Du machst mich fertig (:(:
weiß Du eigentlich wie sensibel ich bin…….. :):)


Dylan1941
29. Juni 2011 um 15:33  |  449844

Das Tuchel,Klopp,Kurz,Slomka,Hecking keine Oenning sind bedarf es der aufmerksamen Beobachtung einiger Interviews.Unabhängig davon sollten wir oenning erstmal würgen lassen und hoffen Arni hilft.


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 15:35  |  449845

Nö, aber klären wir bei der nächsten Bratwurst 😉


Bubi Hönig
29. Juni 2011 um 15:35  |  449846

„Darauf hoffen doch alle, Bubi!“###
###
Da bin ich mir nicht immer so sicher – zuminsest verbergen das einige sehr geschickt… 🙂 🙂


Heerke
29. Juni 2011 um 15:44  |  449847

Ab nächster Saison übrigens, redet keiner mehr von unserer schlechten Jugendarbeit. Dann stehen wohl neben Elia und Töre mit Son und Beister 2 richtig gute Talente in unseren Sturmreihen. Beister ist für mich ein echter Außenstürmer.


Rautenschälchen
29. Juni 2011 um 15:44  |  449848

@Colt seavers, 15:12 Uhr bzw. 15:18 Uhr
Selbstverständlich unterscheide ich zwischen Etat und Umsatz. Du hast recht, die in den Artikel genannten 84 Mio. waren der Gesamtetat, das habe ich beim Überfliegen nicht richtig gelesen, sorry. Das es nicht der Umsatz ist, ist allerdings auch beim Überfliegen klar, denn den geben wir ja nicht aus 😉
.
Und was die gestundeten Mietzahlungen angeht, da haben wir also schon einen Hinweis auf die Politik. Wie Du ja so schön sagst, Berlin hat es ja 😉 🙁
.
Abschließend frage ich mich noch, wie wohl die Überschrift lauten würde, wenn es einen Herthablog gäbe, bei 30 Mio. Schulden. Ich hätte da ja so eine paar Ideen 😆


Meier 2
29. Juni 2011 um 15:47  |  449849

WAAAAAAAAAAAAAAAAAS???
Sala ist verletzt??? Ein neuer Diekmeier??
Wir gehen vor die Hunde..buuuuhhhääääääääääääääääää 😯


Alfred E. Neumann
29. Juni 2011 um 15:50  |  449850

„Heerkeam 29. Juni 2011 um 15:44 Uhr

Ab nächster Saison übrigens, redet keiner mehr von unserer schlechten Jugendarbeit. Dann stehen wohl neben Elia und Töre mit Son und Beister 2 richtig gute Talente in unseren Sturmreihen. Beister ist für mich ein echter Außenstürmer.“

Hier stellt ein Herr Oenning auf. Gelle?
;=


Billy Bremner
29. Juni 2011 um 15:55  |  449851

Schwachsinnige Maßnahme, EZ auf Sylt abzuschaffen und den Unsinn zur teambildenden Maßnahme zu erklären. Wer, zum Henker, schläft gerne mit Kollegen zusammen bei Dienstreisen? Aber derlei Maßnahmen gehören zum Standardrepertoire von Leuten, die keinen eigenen Kopf haben, sondern sich den ganzen Stuss erst anlesen mussten.


Frankino
29. Juni 2011 um 15:57  |  449852

@AEN: Wenn mit Ben-Hatira noch verlängert werden sollte, wären es sogar drei HSV-Jugendspieler für die Offensivreihe.


HSven
29. Juni 2011 um 16:00  |  449853

Es ist zwar irgendwie ein Echo aus der Vergangenheit, aber:
Beim FC Santos hat man sich etwas verärgert gezeigt, dass die Spieler Zé Roberto und Diego zwar betonen, wie gerne sie für den Verein spielen würden, aber wie exorbitant doch deren Gehaltsforderungen seien! Man sei als Verein nicht auf die beiden angewiesen ..
—–
Tja, mal sehen, ob der Zé sein Vorhaben auch ohne Abstriche durchsetzen kann und nicht doch evtl. einen Extra-Umzug über die USA oder die arabische Halbinsel einplanen muss, um sein gewünschtes Gehalt zu bekommen.


Frankino
29. Juni 2011 um 16:03  |  449854

# Billy Bremneram 29. Juni 2011 um 15:55 Uhr
Wer, zum Henker, schläft gerne mit Kollegen zusammen bei Dienstreisen?
————————————————————————
Also ich habe den Eindruck, dass zumindest meine Kollegin auf Dienstreisen liebend gerne mit mir schlafen würde. Kann mich aber auch täuschen…


Alfred E. Neumann
29. Juni 2011 um 16:06  |  449856

Genau, Frankino!
Und einem ständig fräskoppendem Billy sollte man mal im Testspiel inne Klöten treten. scheißdiewandan


Alfred E. Neumann
29. Juni 2011 um 16:07  |  449857

Billy = Le Voll Honk
???????


Alfred E. Neumann
29. Juni 2011 um 16:11  |  449858

Boah, ich hör schön wie de tastadur klimmpert zwecks rückschlach.
billie just do it!
And Matzen: Keep mal away very peinlich Schreibfehler in se hädleine.


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:16  |  449859

Alfred,
für Schreibfääähler bin ich zuständig. Welchen hast Du denn gesehen inne hädlein?


ThomasToll
29. Juni 2011 um 16:17  |  449860

Junx, wie sieht es aus? Wollte schon immer mal DFB-Pokal spielen. Fädelt einer mal kurz nen Deal mit dem ETV ein? 😀


Gravesen
29. Juni 2011 um 16:20  |  449861

Paolo Guerrero vom Hamburger SV hat Perus Nationalmannschaft in Lima den 1:0 (0:0)-Länderspielsieg gegen Senegal beschert.
.
Der Angreifer war in der 89. Minute erfolgreich und bescherte damit seiner Mannschaft eine erfolgreiche Generalprobe für die Copa America in Argentinien.
(Quelle:Sport1.de)


Henry
29. Juni 2011 um 16:20  |  449862

Bubi Hönigam 29. Juni 2011 um 13:09 Uhr

*
Selbstverständlich Bubi, das sind also praktisch 2 Rauten die werden hinter den Ohren mit so einer Art Wäschegummis befestigt. Wolle Froh , früher mal Stürmer von Concordia trug im Spiel so ein Modell , man nannte es “ Sportbrille “ :mrgreen:


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 16:22  |  449863

Einige sind früher auch immer mit ner Taucherbrille aufgelaufen… 🙂
Da war dann (glaube ich) der Boden einer Colaflasche drin…


Flint
29. Juni 2011 um 16:23  |  449864

Ich weiß nicht ob es schon jemand gepostet hat-Paolo hat getroffen!!!
+http://sportbild.bild.de/SPORT/telegramm/telegramm,rendertext=18589122.html


Flint
29. Juni 2011 um 16:23  |  449865

Ich weiß nicht ob es schon jemand gepostet hat-Paolo hat getroffen!!!
ttp://sportbild.bild.de/SPORT/telegramm/telegramm,rendertext=18589122.html


Trapper ‚Doc‘ Seitenberg
29. Juni 2011 um 16:25  |  449866

@robotnik, 13:52 Uhr:

Babbel soll erstmal überhaupt irgendwas anbieten. Dann kann man weiter sehen.
Das kann er in dieser Saison schaffen.
Sollte er gegen den Abstieg spielen, dann würde es nur zeigen, dass er nichts kann.
Mit einem Verein wie Hertha muss ein einstelliger Tabellenplatz erwartet werden dürfen.

Das stammt von Dir? Erstaunlich! Eigentlich schätze ich dich als vernünftigen Komentator…


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 16:25  |  449867

Flint ja… mittlerweile hat der schon mindestens 6 Dinger gemacht … 🙂
Aber trotzden danke!


Henry
29. Juni 2011 um 16:25  |  449868

jo Ed, so ab 6 Dioptrien :mrgreen:


Mustang
29. Juni 2011 um 16:25  |  449869

@colt seavers 14:21 (Mustang als Drahtzieher undurchsichtiger Finanzierungsmodelle im Hintergrund)
.
Undurchsichtig? Nein, mir genügte, wenn wir vdV zurück holen – Grave und eva haben doch recht mit seinem Kultstatus hier – und zudem Diego einbauen würden, der will gar nicht durchs südliche Europa tingeln, sondern wäre wahrscheinlich bereit, zu vertretbareren Konditionen stark leistungsbezogen zu arbeiten und hat bewiesen, dass er mit einem anderen weltklasse Kreativen – damals Mesut Özil – bei Wer?da harmonieren kann – wie auch Raffa mit Sergej – zwei Kreative – gut hat kicken können. Dafür setze ich mich ein, Spaß beiseite, und nur Hansinator liegt im FAlle Diego auf meiner Linie, für Raffa sind auch einige andre. Das Zeitfenster ist günstig, Tottenham ist klamm und Diego ist in Ungnade gefallen. Bei all den Youngstern wären zwei Kreative im besten Alter von jeweils 26 und 28 für den HSV nicht verkehrt, auch finanziell zu stemmen. Bedingung wohl: Gehalt von Paolo einsparen.


Trapper ‚Doc‘ Seitenberg
29. Juni 2011 um 16:25  |  449870

das „m“ wird hiermit nachgereicht.


Frankino
29. Juni 2011 um 16:26  |  449871

@Flint: Weiter oben hat robotnik sogar einen Link mit Spielzusammenfassung (Video) gepostet. Schönes Tor!


Flint
29. Juni 2011 um 16:26  |  449872

@Ed van der Mattam 29. Juni 2011 um 16:25 Uhr

sorry ich habs nicht so verfolgt und den link gerade gesehen gehabt.


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 16:27  |  449873

Jon Boy… ich schrei mich hier wech … *lol*
.auch über die hääädlein von Alfred und Meier 2 … Weltklasse!


Der Meller
29. Juni 2011 um 16:27  |  449874

Pony – der Vorschlag wird nicht besser, wenn Du ihn 40 mal wiederholst.


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 16:28  |  449875

Flint, war ja nicht bös gemeint von mir… von einigen Nachrichten kann man ja nicht genug bekommen.. 😉


Henry
29. Juni 2011 um 16:30  |  449876

Raffael, Djego, und alles locker vom Hocker finanziert, also ich muß schon sagen, mehr und mehr fasziniert mich unser Pony :mrgreen:


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:35  |  449877

Ed van der Mattam 29. Juni 2011 um 16:27 Uhr

Jon Boy… ich schrei mich hier wech … *lol*
.auch über die hääädlein von Alfred und Meier 2 … Weltklasse!
Ruihg mein Gutster,
Aufregung ist in deinem Alter nichts mehr.
Darum auch für Dich besser Hühner-Buffen und für die anderen Schlamm-Catchen


Gravesen
29. Juni 2011 um 16:36  |  449878

„…und zudem Diego einbauen würden, der will gar nicht durchs südliche Europa tingeln, sondern wäre wahrscheinlich bereit, zu vertretbareren Konditionen stark leistungsbezogen zu arbeiten…“
.
Hahahahahahahahahahahahahahahaha
.
Musti, der Vogel spielt eher in Bangladesh, wenn er da € 3,25 mehr bekommt.


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:37  |  449879

sach mal henry, hast Du mich heut emorgen Amateur genannt?


HSven
29. Juni 2011 um 16:37  |  449880

Onlinemedien während der Sommerpause zu lesen, ist unendlich lehrreich.
Hier etwas Interessantes von der U17-WM … HSV-Bezug?

Kyle Ebecilio / Arsenal London, NED U17
Bruder:
Lorenzo Ebecilio / Ajax Amsterdam, NED U19
Cousin:
Jeffrey Bruma! 🙂

#http://www.iewy.com/29273-young-gun-ebecilios-arsenal-of-gifts.html


Henry
29. Juni 2011 um 16:37  |  449881

Hühner Buffer ? Meier 2 sind die von Addidas oder Puma ? 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 16:39  |  449882

Naja Eiche , aber nur ein ganz bisschen, so ganz profesionell war Dein Spruch ja nun auch nicht . 🙂


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:39  |  449883

Henry,
ich habe – Hühner-Buffen – geschrieben. Das ist ein Synonym für Frauen-Fussball. 😉


Rehbusch
29. Juni 2011 um 16:40  |  449884

Finger weg von Paolo, dem Siegtorschützen – der bleibt hier. Er wird uns noch nachgerade verzücken.


HSven
29. Juni 2011 um 16:41  |  449885

Rehbuscham 29. Juni 2011 um 16:40 Uhr

Finger weg von Paolo, dem Siegtorschützen – der bleibt hier. Er wird uns noch nachgerade verzücken.
——-
Ja, er wird in und um die Player’s Lounge für viel Spektakel sorgen. :mrgreen:


Dembinski
29. Juni 2011 um 16:42  |  449886

Rehbusch,
ich erkläre Paolo hiermit für unverkäuflich.
Genau solange, bis jemand 5 Mio Euro bietet :mrgreen:


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:42  |  449887

@Rehbusch
Er wird uns noch nachgerade verzücken.
.
Was will un s der Autor damit sagen. Hast Du das Youtube-Filmchen gesehen?
da hat Paolo auch Einiges verhauen.


Henry
29. Juni 2011 um 16:42  |  449888

Eiche, und warum soll es Dir bei mir besser gehen als Dieter bei Felix :mrgreen:


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:43  |  449889

henry, nu heult mal nciht wegen eines Ersatztorwartes aus Österreich! Ob der nun 250 t€ bringt oder 350 T€ ist doch egal.


Dembinski
29. Juni 2011 um 16:44  |  449890

Bei Hesl können wir froh sein, wenn wir nicht noch Teile seine Gehalts bei einem Transfer bezahlen müssen…


Henry
29. Juni 2011 um 16:46  |  449891

Danke für die Aufklärung Meier 2 , ich dachte schon Du woltest Ed der Sodomie bezichtigen, und dachte mit meinem Spruch kann ich die Sache entschärfen 🙂 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 16:48  |  449892

Ja Eiche, ihr jungen Kerle werft immer so locker das Geld zum Fenster raus, ich habe noch gelernt, dass man von den Reichen das Sparen lernen kann. :mrgreen:


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:49  |  449893

Jopie würde zu Dir auch junger Kerl sagen. Was solls………


Henry
29. Juni 2011 um 16:49  |  449894

Ich sach zum Thema Hesel nichts mehr, sollen doch andere ihre Freunde verlieren !
:mrgreen:


bopsi
29. Juni 2011 um 16:50  |  449895

@Dembinski
Hesl haust du in die Pfanne, Drobny erklärst du zum „Welttorhüter“.
Der eine ist nicht so schlecht, der andere nicht so gut.
Für beide ist die Luft beim HSV dünn.
Wir haben uns im Tor nicht verbessert.


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:51  |  449896

Gina-Lisa sauer auf ihren Ex „Jeden Tag Sex! Trotzdem hat er mich betrogen
.
So ist er, der Arthur Boka
.
😆


Henry
29. Juni 2011 um 16:52  |  449897

endlich schreibt hier mal einer der kein Tor ist 🙂


Gravesen
29. Juni 2011 um 16:52  |  449898

Wir haben uns im Tor eindeutig verbessert.


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:52  |  449899

bopsi, aber auch nicht verschelchtert


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:53  |  449900

@henry
meist Du das Sprichwort:
Wie ich Dir, so do mie???


Meier 2
29. Juni 2011 um 16:53  |  449901

n


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 16:53  |  449902

waf, Du bist gefordert. Wer hat Recht? bopsi, Grave oder ich?????


Frankino
29. Juni 2011 um 16:53  |  449903

Jetzt wissen die aufmerksam HA lesenden Sportdirektoren wenigstens, dass ein erstligaerfahrener (wenn auch Ösiland) Torwart auf dem Markt ist. Wenn es mehr als 100.000 € werden, kann man nicht meckern. Wenn er die kommende Saison als zweiter Keeper bleiben sollte, auch gut. Ein Torwart-Problem sehe ich mit Drobny nicht. Er spielte in den Jahren vor seinem Wechsel zum HSV mindestens auf dem gleichen Niveau wie Rost.


bopsi
29. Juni 2011 um 16:54  |  449904

Eiche, bei der Auswahl fällt die Antwort leicht. 🙂


Dembinski
29. Juni 2011 um 16:56  |  449905

Bopsi,
Hat Hesl ausser in der Alpenliga schonmal bewiesen, dass er was kann? Er hatte in D wenig Gelegenheiten, er bekam aber schon auch kuriose Gegentore…
Als bei Reid der Stammtorhüter wieder fit war, wanderte Hesl wieder auf die Bank…
Drobny hat Jahrelang in Bochum und Berlin gezeigt, das er ein Guter ist. Letztes Jahr waren seine Leistungen durchwachsen, aber schwach habe ich ihn auf keinen Fall gesehen. Von mir bekommt er eine faire Chance!!!


Henry
29. Juni 2011 um 16:57  |  449906

Meierchen, genau ………Punktlandung 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 16:58  |  449907

Meierchen , danke fürs n , aber das hatte ich garnicht vermißt :mrgreen:


Henry
29. Juni 2011 um 17:03  |  449908

Bleibt mal in der Torwartfrage geschmeidig……..sollte er auch sein 🙂


Gravesen
29. Juni 2011 um 17:03  |  449909

Der bisher letzte Neuzugang, Jeffrey Bruma, absolvierte am Mittwoch seinen Medizincheck in Hamburg


bopsi
29. Juni 2011 um 17:05  |  449910

@Dembinski
Er ist an Rost nicht vorbei gekommen, sportlich.
Hesl? Keine Ahnung ob der BuLi-Format hat.
Drobny hatte 2 herausragende Jahre, nach seiner Verletzung konnte er diese Leistung so nicht wiederholen.
Seine Aufritte in der letzten Saison begründen nun nicht gerade allergrößten Optimismus.
Ist aber auch wurscht, bewundern wir eben Zieler oder ter Stegen, leider bei den falschen Clubs.


Frankino
29. Juni 2011 um 17:05  |  449911

Und bestanden und unterschrieben?


Gravesen
29. Juni 2011 um 17:06  |  449912

@Frankino, 17:05 Uhr:
Yepp. Fährt gerade nach Sylt


we are family
29. Juni 2011 um 17:07  |  449913

@Eiche Nogly, 16:53 Uhr:

Dazu äußere ich mich nicht mehr öffentlich! 🙂


Gravesen
29. Juni 2011 um 17:12  |  449914

Wahre Experten nehmen Geld für ein abschließendes Urteil 😀


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 17:14  |  449915

waf, Feigling!
:mrgreen:


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 17:17  |  449916

BB, 15.55
…eine teambildende Maßnahme wäre gewesen, wenn sie ins Schullandheim Vogelkoje gefahren wären und Mehrbettzimmer bezogen hätten.
Von dort hätte man sowohl zum Strand wie auch zum Sportplatz schon die ersten Konditionseinheiten bolzen können.
Als ehemaliger Lehrer hätte MOE daran denken können.
Am Strand wäre sogar der DLRG für Nichtschwimmer stationiert :):):)
und Mountenbike fahren wäre dort auch möglich gewesen. :):)


Henry
29. Juni 2011 um 17:22  |  449917

Ich bin ja nicht Meier 2 und somit auch nicht zuständig, aber schreibt sich das Schullandheim nicht mit ….ö :mrgreen:


Gravesen
29. Juni 2011 um 17:24  |  449918

Schade, Roger 🙁


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 17:24  |  449919

Jonny,17.22

…Boka spielt doch beim VFB (:(:


Rehbusch
29. Juni 2011 um 17:26  |  449920

Nächstes Jahr wird in Puan Klent eingekehrt – schön bei Hagebuttentee aus großen Kannen. Dann Besuche der Sylter Welle und des Naturgewalten-Zentrums in List zu Förderung von Teamgeist und Hintergrundwissen.
.
Übrigens: Auf den Rutschen in der Sylter Welle geht man ab wie ein Zäpfchen.


Christian
29. Juni 2011 um 17:28  |  449921

@rehbusch: Habe gerade einen üblen Flash – Klassenfahrt nach Puan Klent mit der 7.Klasse. Eieieiei


Henry
29. Juni 2011 um 17:28  |  449922

JU aus Qu…am 29. Juni 2011 um 17:24 Uhr

?????????????????????
*
Nu hab ich n Brett vorm Kopp


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 17:29  |  449923

Puant KLent, da war ich auch schon im Trainingslager.
Viel zu hart für die Profis
:mrgreen:


Gravesen
29. Juni 2011 um 17:31  |  449924

Ich habe irgendwo gelesen, dass die Mehrbettzimmer in Puant Klent nicht 14 qm groß sind, sondern 14,5 qm 😀


Henry
29. Juni 2011 um 17:32  |  449925

Aha Eiche ……Du warst also als Amateur da :mrgreen:


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 17:35  |  449926

henry, das Scouting des HSV hat schon damals versagt!


Henry
29. Juni 2011 um 17:36  |  449927

Ich war mal im Kinderheim in Wittdün auf Amrum, da gabs 4 x die Woche Fisch, man hab ich mich da immer über ne Milchsuppe gefreut. 🙂


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 17:37  |  449928

Dass Du ausm Heim kommst war klar


Henry
29. Juni 2011 um 17:38  |  449929

Klaaaaar Eiche die 4 Blinden haben Dich übersehen. Darum hat FA ihnen auch die Bezüge gestrichen 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 17:40  |  449930

Eiche Noglyam 29. Juni 2011 um 17:37 Uhr
Dass Du ausm Heim kommst war klar

*
Tu man nicht so, Du warst doch der Zwerg neben mir. 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 17:42  |  449931

War eben ein Heim für schwer erziehbare Jungs 😉


MrsMurphy
29. Juni 2011 um 17:48  |  449932

@ bommel
Schöne Grüße aus Deiner Heimat. Würde mich auch über einen Bericht von Dir freuen, wenn wir hier schon nicht zusammen ein Bier trinken können .. 😉


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 17:58  |  449933

Also um das auch noch mal zu sagen… von der TW Lösung bin ich auch noch nicht so ganz überzeugt…gerne lass ich mich eines Besseren belehren aber ich schlag mich da eher auf die Seite derjenigen mit „dem Daumen nach unten“… 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 17:59  |  449934

noch n tor 🙂


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 17:59  |  449935

Jonny,17.36

….dann warst Du also der „Suppenkasper“ :):):)


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:00  |  449936

🙂 den ersetze ich durch 🙁 den ….


Hansinator
29. Juni 2011 um 18:02  |  449937

1. Das Team wird den Boxkampf live sehen und wohl Sonntag nach Flensburg fahren.
Scholle war neulich anderer Meinung.
2. Der HSV dementierte heute Kontakt zu Diego gehabt zu haben so so.
Oenning meinte er hätte ihne sowieso nicht haben wollen.
Wie gut das Faxe sagt was andacht ist.
3.Diegos Vater sagte etwas von 9 mio Gehalt in den nächsten 3 Jahren am besten auf der Insel.
Heist es etwa 9 mio per anno oder 3 per anno?


Henry
29. Juni 2011 um 18:03  |  449938

Ju , meinst Du das Ulli Stein mich gemeint haben könnte ? 🙂
*
Ed , nun stell Dich mal nicht so Mädchenhaft an 🙂


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:04  |  449939

Ed,17.58

….dann frag mal Grave, der möchte am liebsten auch FR wieder habe :):):)


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:04  |  449940

@Hansinator, 18:02 Uhr:
… im Monat ….


Henry
29. Juni 2011 um 18:05  |  449941

9 per Annum , oder meist Du der spielt für n Butterbrot 🙂


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:06  |  449942

@Henry, 18:03 Uhr:
..ok, ich zieh den Rock denn wieder mal aus …


Hansinator
29. Juni 2011 um 18:07  |  449943

ich ging bisher von 6 aus


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:08  |  449944

@JU aus Qu…, 18:04 Uhr:
…ich hoffe, Grave behält recht und hat mehr Ahnung von den Torhütern als ich…


Henry
29. Juni 2011 um 18:08  |  449945

Ed , schade eigentlich, Du sahst so begehrenswert aus, so zierlich und zerbrechlich :mrgreen:


Hansinator
29. Juni 2011 um 18:09  |  449946

gleich Martha in aktion.


Gravesen
29. Juni 2011 um 18:09  |  449947

@JU aus Qu…, 18:04 Uhr:
Yepp. Als Platzanweiser 😀


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:10  |  449948

@Henry, 18:08 Uhr:
..meine Frau war da anderer Meinung ….


Henry
29. Juni 2011 um 18:12  |  449949

Und was machen wir wenn das mit Drobny schief geht ? Na ja, der Lehmann ist ja im besten Alter 😉


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:12  |  449950

Ed, 18.08

…….Grave hat doch keine Ahnung….. :):):)


Henry
29. Juni 2011 um 18:13  |  449951

Na ja Ed, welche Frau ist schon gerne mit ner Hobbytranse verheiratet, das mußt Du auch mal verstehen 🙂 🙂 🙂


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:15  |  449952

Jonny, 18.08

….. begehrenswert …o.K…. :):):) ….. aber zierlich und zerbrechlich, ich weiß nicht …… (:(:(:(


Ed van der Matt
29. Juni 2011 um 18:16  |  449953

@JU aus Qu…, 18:12 Uhr:
Oha, das gibt „Fratzengeballer“ …
Grave atme kräftig durch, bevor du den „Quicki“ inhalierst… 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 18:22  |  449954

Ju, das hatte ich nicht verstanden, für soche Witze bin ich zu blöd , was wolltest Du mir damit sagen ?

*
Henryam 29. Juni 2011 um 17:22 Uhr
Ich bin ja nicht Meier 2 und somit auch nicht zuständig, aber schreibt sich das Schullandheim nicht mit ….ö

# JU aus Qu…am 29. Juni 2011 um 17:24 Uhr
Jonny,17.22

…Boka spielt doch beim VFB (:(:


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 18:23  |  449955

Jonny, ich bin im Mädchenheim groß geworden


Henry
29. Juni 2011 um 18:24  |  449956

Ach, jetzt dämmerts …Gina Lisa, danke das genügt 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 18:25  |  449957

Oh , das ist ja ein seltener Treffer ….Gina Lisa …die Antwort auf Ju und Eiche 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 18:27  |  449958

Eiche gab es da auch immer Fisch, oder auch mal Zicklein 🙂


Eiche Nogly
29. Juni 2011 um 18:28  |  449959

Jeden Abend Lachs! Filet!


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:29  |  449960

Jonny,
geh mal auf 16.51 heute im Blog was Eiche gepostet hat !!!


Henry
29. Juni 2011 um 18:31  |  449961

Na toll , so verwöhnt haben sie Dich da, so ein Lachs filetiere ich auch hin und wieder mal ganz gerne 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 18:34  |  449962

Jo Zappi Ju, alles klar. 🙂


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:41  |  449963

Ed, 18.16

……Grave präpariert sich zum Glück noch, hoffentlich kann ich mich in den nächsten Blog retten :):):)


Henry
29. Juni 2011 um 18:41  |  449964

Sag mal Ju, haben wir es mit Ed zu weit getrieben ? nicht das er in seinem Minirock
und dem Kamelhaarpulover ( ohne Höcker ) am Hans Albersplatz Trost sucht. Dann hätte ich ein gewissermaßen schlechtes …….Gewissen


JU aus Qu…
29. Juni 2011 um 18:43  |  449965

Jonny,
wahrscheinlich mußt Du dich in die Ecke stellen und schämen (:(:(:(:


Henry
29. Juni 2011 um 18:46  |  449966

Na gut, dann gehe ich mal in die Ecke 🙁 ……. Aber er sah einfach süß aus 🙂


Henry
29. Juni 2011 um 18:49  |  449967

So nun zurück zum HSV, lassen wir mal Frau Antje beiseite. Wann kommt Raffa ?


Dylan1941
29. Juni 2011 um 18:50  |  449968

so blaugrana hat mit thiago verlängert bis 2015 und festgeschriebene Ablöse auf 90 Mio gesetzt 😀


Heerke
29. Juni 2011 um 18:52  |  449969

Dann wird es wohl doch Ederson…


Dylan1941
29. Juni 2011 um 18:53  |  449970

dem erfinder der glühdirne?


Henry
29. Juni 2011 um 18:54  |  449971

Bob, 🙂 🙂


Dylan1941
29. Juni 2011 um 18:54  |  449972

http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,771370,00.html
Buschbrand in New Mexico
Flammen erreichen Gelände von US-Atomlabor
_____________________
Soll man über soviel Dusseligkeit eigentlich lachen oder weinen?


Dylan1941
29. Juni 2011 um 18:54  |  449973

?http://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/0,1518,771370,00.html
Buschbrand in New Mexico
Flammen erreichen Gelände von US-Atomlabor
_____________________
Soll man über soviel Dusseligkeit eigentlich lachen oder weinen?


Dylan1941
29. Juni 2011 um 18:56  |  449974

Henry bekommt alles sofort mit , der hat nen neuen Chinesen der die F5 Taste betätigt – Papa Gay ! 😆


Tangstedter
29. Juni 2011 um 18:57  |  449975

Der schollle fisch braucht heute schon wieder so lange…


Henry
29. Juni 2011 um 18:57  |  449976

kommt das Feuer viel zu nah, dann das La bor einmal war. Schmelzen tut dann auch der Kern, man hab ich die Amis gern 🙂


Trapper ‚Doc‘ Seitenberg
29. Juni 2011 um 19:01  |  449977

@Tangstedter, 18:57 Uhr:
wenn man beim Umgang mit Zahlen seine Finger benutzen muss, dann dauert das eben. :mrgreen:


Henry
29. Juni 2011 um 19:01  |  449978

Papa Gay hat auch ein Sohn, und und der fragte einmal schon . Da sagt schnell der Pappa Gay……….frag Mama , der weiß das :mrgreen:


Henry
29. Juni 2011 um 19:03  |  449979

Der Trapper war jetzt aber fies, Scholle hat doch so einen Rechner, ein Gestell mit Drähten und bunten Perlen. :mrgreen:


Henry
29. Juni 2011 um 19:04  |  449980

Scholle fischt……………………im trüben 🙂


Dylan1941
29. Juni 2011 um 19:06  |  449981

Henryam 29. Juni 2011 um 19:04 Uhr

Scholle fischt……………………im trüben
__________
und geht bei matzens üben


Trapper ‚Doc‘ Seitenberg
29. Juni 2011 um 19:07  |  449982

@Henry, 19:03 Uhr:
Du meinst einen Abakus? Das Wort muss er wahrscheinlich nachschlagen – andernfalls ist das für ihn schon „ohnnennbar“…. Geschweige denn, dass er das benutzen könnte, wie er uns bereits mehrfach grandios vorgeführt hat.


Dylan1941
29. Juni 2011 um 19:10  |  449983

Ab Kuß ist das der verschmuste Kumpel von Papa GAy?


Dylan1941
29. Juni 2011 um 19:10  |  449984

äh Aba Kuß meinte ich


Henry
29. Juni 2011 um 19:12  |  449985

Also ich glaube ja Trapper, dass Scholle was gehört hat von Hilfsfonds für Pleitegeier, und nun schreibt er den HSV Pleite, damit die Transfergelder von Frau Merkel kommen :mrgreen:


colt seavers
29. Juni 2011 um 19:17  |  449986

@Mustang, 16:25 Uhr:
hm. und wie weit sind deine transfervorbereitungen schon gediehen? ist arnesen schon eingeweiht? ich bin in der sache ja durchaus bei dir, sowohl vdv als auch diego wären eine willkommene verstärkung. (die anderen von mir genannten sicherlich auch, aber für das paket müßte man dann wohl das stadion verpfänden.) nur sehe ich das nicht wirklich kommen.


Dylan1941
29. Juni 2011 um 19:17  |  449987

ede geier , pleite geyer – egal Hauptsache Transfers
gern auch diesmal vom Osten in den Westen 🙂


ThomasToll
29. Juni 2011 um 19:27  |  449988

In der Anschaffung ist Diego ja günstig, aber der verbraucht so viel Sprit.


Störzenhofegger
29. Juni 2011 um 19:27  |  449989

In dem Arosa-Komplex gibt gibt es einen separierten Bereich…ähnlich der Gellert-Therme in Budapest, wo junge Damen bunte Bändchen an den Handgelenken tragen.
Sollte Scholle….also für mich wär das eine natürliche Erkärung für seine Verspätung… 😉


Dylan1941
29. Juni 2011 um 19:28  |  449993

störze du meinst die suchen solange oder er ist ein steher?


NeilYoung
29. Juni 2011 um 19:33  |  449999

neuer Blog


colt seavers
29. Juni 2011 um 19:35  |  450002

neuer blog, schnell rüber, wer noch erster werden will. 🙂


Billy Bremner
29. Juni 2011 um 19:40  |  450007

Bubi Hönigam 29. Juni 2011 um 15:15 Uhr
„mir geht es auch lediglich darum, dass eigentlich niemand die Grundlage haben kann, MO für einen tollen Trainer, oder einen Volldeppen zu halten. Die Urteile basieren alle auf Annahmen und Interpretationen.“

Bullshit! Die Annahmen beruhen auf Erfahrungswerten und auf Empirie. Oenning ist der klassische Kotrainer: Beim DFB, bei Gladbach, in Nürnberg, in Bochum und in Hamburg hat er als Ko gearbeitet. Bei seiner einzigen Station als Cheftrainer wurde er schnell gefeuert. Beim HSV war er Ko der Flasche Veh. Als cheftrainer hat er einen Sieg in acht Spielen geholt. Dieser Oenning muss weg, so schnell es geht. Nulpen wie der führen uns direkt in die 2. Liga.


Billy Bremner
29. Juni 2011 um 19:44  |  450012

Mustangam 29. Juni 2011 um 16:25 Uhr
„Undurchsichtig? Nein, mir genügte, wenn wir vdV zurück holen – Grave und eva haben doch recht mit seinem Kultstatus hier – und zudem Diego einbauen würden, der will gar nicht durchs südliche Europa tingeln, sondern wäre wahrscheinlich bereit, zu vertretbareren Konditionen stark leistungsbezogen zu arbeiten und hat bewiesen, dass er mit einem anderen weltklasse Kreativen – damals Mesut Özil – bei Wer?da harmonieren kann – wie auch Raffa mit Sergej – zwei Kreative – gut hat kicken können. Dafür setze ich mich ein, Spaß beiseite, und nur Hansinator liegt im FAlle Diego auf meiner Linie, für Raffa sind auch einige andre. Das Zeitfenster ist günstig, Tottenham ist klamm und Diego ist in Ungnade gefallen. Bei all den Youngstern wären zwei Kreative im besten Alter von jeweils 26 und 28 für den HSV nicht verkehrt, auch finanziell zu stemmen. Bedingung wohl: Gehalt von Paolo einsparen.“

Von vorne bis hinten totaler Stuss.


colt seavers
29. Juni 2011 um 19:46  |  450013

bremer, du bist zu spät. bitte nebenan weiterpöbeln. 🙂


Leonadomitcabrio
29. Juni 2011 um 21:13  |  450150

Dylan
Und viel SCHLIMMER : Die verweigern den langersehnten Trikottausch !!!

Anzeige