Präsentiert von


Gas geben! Spricht man in diesen Tagen mit einem HSV-Spieler, so kommt dabei garantiert zu irgendeinem Zeitpunkt: „Wir müssen Gas geben!“ Jetzt. Natürlich weiß jeder Profi, dass das ein bisschen spät kommt, aber es ist damit wohl auch eher gemeint, dass die letzten drei Spiele der Saison nicht abgeschenkt werden (sollen). Lippenbekenntnisse haben wir in den letzten Tagen, Wochen, Monaten und auch Jahren ja oft genug gehört, aber inzwischen glaube ich ja, dass sich einige Spieler tatsächlich noch reinhängen werden, denn: es geht doch auch um ihre Zukunft. Jeder möchte doch weiter Erste Liga spielen, entweder für den HSV, oder auch woanders. Und damit das auch klappt, muss Mann Gas geben – ganz klar. Ich hoffe in Eurem Interesse, dass das am Sonnabend, wenn der Freiburg-Kick um 15.30 Uhr angepfiffen wird, auch alle, die auf dem Rasen stehen, begriffen haben. Michael Oenning wird es auf jedem Fall allen verklickert haben, und dann muss er darauf hoffen, dass seine Worte auch angekommen sind.

Es geht auch um Wiedergutmachung! Und nicht um die „Goldene Ananas“.

Die Hoffnung stirbt zuletzt. Auch in Hamburg. Oenning hat heute noch einmal verkündet, dass er ein „gutes Vier-Augen-Gespräch mit Paolo Guerrero“ gehabt hat. Und dass der Trainer nun glaubt, dass der Peruaner begriffen hat, worauf es nun ankommt. Hoffentlich. Guererro sagt auf jeden Fall: „Mein Deutsch ist nicht so perfekt, dass ich alles verstehe was er mir sagt. Aber diese Sachen habe ich verstanden. Er möchte von mir, dass ich Gas gebe, dass ich gut spiele, dass ich für die Mannschaft spiele – das habe ich kapiert.“ Hoffentlich.

Denn Paolo Guerrero ist nun gefragt. Mladen Petric fällt aus, Ruud van Nistelrooy fällt aus – der Peruaner ist nun die Nummer eins im HSV-Sturm Guerrero ist der Hoffnungsträger. Er ist gegen den SC Freiburg gesetzt, an seiner Seite wird wahrscheinlich der Koreaner Heung Min Son stehen. Vor Wochen habe ich gesagt, dass der junge Mann ein wenig „durchhängt“, aber nun glaube ich, dass er wieder an seine früheren Leistungen anknüpfen kann – er wirkt auf mich im Training wieder spritzig, willig und unternehmungslustig. Bin nur gespannt, ob er das auch am Sonnabend von 15.30 Uhr an dem Hamburger Publikum vermitteln kann. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt, auch bei mir.

Zumal es ja um einen jungen, hoffnungsvollen Stürmer geht. Von dieser Sorte verliert der HSV nun ein Talent: Tunay Torun. Ob es schade ist, dass er zu Hertha BSC wechselt, das werden wir in der nächsten Saison gehen, bei Markus Babbel ist er sicher in guten Händen. Beim HSV aber hätte Torun sicherlich keinen Stammplatz bekommen, und deswegen ist der Wechsel nach Berlin sicher sinnvoll. Wobei Tunay Torun noch einmal Wert darauf legt, dass er in Hamburg niemals einen „Stammplatz gefordert“ hat – er wollte nur mehr Einsätze. Nun hat er es selbst im Fuß, seine Karriere nach vorne zu schießen. Abwarten.

Paolo Guerrero will und wird dagegen beim HSV bleiben. Das ist sicher. Sagt er. Ein kürzlich geführtes Radio-Interview in Peru wurde falsch übersetzt. Und dass das tatsächlich so ist, das kann Paolo sogar beweisen, denn er hat sich inzwischen eine CD als Mitschnitt von diesem Gespräch besorgt. Sicher ist sicher. Nun könnte sich jeder (vom HSV) der es hören will, selbst zu Gemüte führen, was tatsächlich gesprochen wurde. Paolo will nicht weg. Er will hier noch mindestens zwei Jahre bleiben (sein Vertrag läuft allerdings noch ein Jahr länger . .. . ), er will Führungsspieler werden – und dem HSV helfen: „Ich fühle mich wohl beim HSV und in Hamburg. Die Presse hatte damals mit meinem Abschied spekuliert, aber das war falsch. Ich bleibe.“

Gas gebe. Paolo will es am Sonnabend. Obwohl er weiß, dass das zuletzt nicht immer geklappt hat. Bei ihm war das so, auch bei der Mannschaft war das so. Und warum, lieber Paolo, warum soll es diesmal, wo es nur noch um die „goldene Ananas“ geht, klappen? Ausgerechnet gegen Freiburg, in diesem bedeutungslosen Spiel? „Weil ich immer Optimist bin“, sagt Guerrero und fährt fort: „Jedes Spiel ist anders. Wir spielen zu Hause, wir müssen und werden für unsere Fans spielen, ein gutes Spiel machen, ein gutes Ergebnis erzielen, gewinnen. Das ist sehr wichtig. Natürlich bin auch ich enttäuscht, dass wir wieder nicht international spielen, aber in erster Linie müssen wir uns nun auf Freiburg konzentrieren – da zählen nur die drei Punkte.“

Er will auch beweisen, dass er mit Son im Sturm harmonieren kann: „Ich spiele gerne mit Leuten zusammen, die fußballerisch gut sind – und er ist ein guter Fußballer. Ich freue mich darauf, Son ist ein guter Stürmer, ein guter Techniker – es wird kein Problem geben.“

Dafür gibt es andere Probleme. Die der personellen Art.
Gojko Kacar und Piotr Trochowski, zuletzt leicht angeschlagen und aus dem Training genommen, haben heute wieder mittrainiert. Ebenso Joris Mathijsen. Ob der Niederländer allerdings schon wieder mitspielen kann, ist fraglich, er hatte zuletzt ja eine Tage pausiert. Nicht mit dem Team trainiert hat Marcell Jansen, der gemeinsam mit Maxim Choupo-Moting eine Sonder-Einheit mit Reha-Coach Markus Günther absolvierte.

So, nun noch zwei kleine Dinge, die nichts mit Mannschaft, Trainer, Verträgen und Verletzungen zu tun haben.

Folgende Mail hat mich erreicht:

„Moin Dieter Matz,

wir von der Initiative „Pro HSV“ laden diesen Sonnabend vor dem Heimspiel gegen Freiburg zu einem öffentlichen Treffen zum Kennenlernen und zum Austausch ein:

Liebe Freunde, liebe HSVer,

wir möchten euch gerne zu einem ersten öffentliches Treffen mit der Initiative „Pro HSV“ zum gegenseitigen Kennenlernen und zum Austausch einladen.
Wir treffen uns am 30. April vor dem Heimspiel gegen den SC Freiburg im Volkspark, genauer gesagt im „Bauernhaus“, Nansenstraße 82, 22525 Hamburg.

Starten wird das Treffen um 12:30 Uhr, wir hoffen auf zahlreiche Teilnehmer und freuen uns darauf, euch dort begrüßen zu dürfen.“

Und dann startet der HSV an diesem Wochenende eine ganz besondere Aktion:

Gemeinsam zum HSV – das ist kostensparend für die Fans und gleichzeitig schont es die Umwelt. Dafür hat der HSV auf der Vereinshomepage (www.hsv.de) zwei Pendlerportale eingerichtet. Entweder können sich HSV-Fans für eine gemeinsame Anreise im Pkw abstimmen, oder eine Gruppentour über das Bus-Portal planen.

Durch die gemeinsame Anreise kann somit künftig nicht nur Geld, sondern auch CO-2 eingespart werden. Dieses Angebot ist eine von vielen Maßnahmen, die der HSV gemeinsam mit dem Partner Entega zum Klima. Und Umweltschutz durchführt. Alle weiteren Informationen zu den Pendlerportalen gibt es online auf hsv.de unter der Rubrik „Fans“ oder direkt unter „www.hsv.de/pendlerportale“.

Zudem wird zum HSV-Spiel gegen Freiburg dazu aufgerufen, klimafreundlich mit dem Fahrrad bis an die Arena zu kommen. Wer zuerst kommt, der wird auch belohnt. Auf die ersten 300 Fahrradfahrer wartet am Fahrradparkplatz vor der Ost-Tribüne der Entega-Fahrradcheck. Mechaniker führen dort von 13 Uhr an kostenlose Kontrollen durch, überprüfen die Sicherheit der Fahrräder.
Übrigens: HSV-Boss Carl Edgar Jarchow will am Sonnabend auch mit dem Fahrrad anreisen. Ein Hauch von Tour de France liegt über dem Volkspark . . .

PS: Ich verabschiede mich an dieser Stelle für cirka zwei Wochen von „Matz ab“, ich nehme einige Tage Urlaub. In dieser Zeit wird – Ihr kennt es schon – Marcus „Scholle“ Scholz Euer Matz-ab-Chef sein.

18,12 Uhr


762
Kommentare

29. April 2011 um 14:25  |  414223

@ Wellenreiter Toni: Westermann, Mathissen, Demel, Jarolim, Jansen, Elia, Pitroipa, Guerrero, Petric
.
Genau, nimm noch Ze Roberto dazu, dann hast du den harten Kern des HSV zusammen. Und natürlich Troche, der nun aber von sich aus die Reissleine gezogen hat und sich in Sevilla einen Neuanfang erhofft.
.
Mit dieser Liste hast du nicht nur die Großverdiener des HSV zusammen, sondern auch eine Aufstellung der Spieler, die in dieser Saison massiv enttäuschten. Mit Abstrichen Jarolim, der sich nach wie vor ins Zeug legt und wenigstens Einsatz zeigt, und Petric, der hier und da mit einem Tor den HSV vor dem Abstiegsgespenst rettete. Dieser Stamm ist morsch! Taugt nur noch für Feuerholz im Kamin. Da hilft auch keine Therapie mehr.
.
Stürmer Berg: Ein Überbein an der HÜFTE? Wie ist das denn möglich? *kopfkratz*


Gravesen
29. April 2011 um 14:26  |  414224

@Sil, 14:12 Uhr:
Herzlichen Dank


Eiche Nogly
29. April 2011 um 14:27  |  414225

Damit wollte ich nichts gegen Slomka als Trainer sagen. ich finde ihn inzwischen gut.
Hätten wir ihn anstelle von Veh verpfichtet hätte ich genauso reagiert. Abwarten!
Mit dem Wissen von heute, wäre Slomka die bessere Wahl gewesen. Er war ja auch schon fast entlassen Anfang der Saison!
.
Ich wollte nur damit sagen, dass es unter uns hier im Blog und überhaupt in HH die Ruhe nicht gibt und nie geben wird. Ein Slomka wäre zerrissen worden, ein Klopp übrigens auch. Gerade hier im Blog hätte man die fertig gemacht.
.
Oenning hat nichts vorzuweisen, hat keine Erfahrung, trägt die Altlasten mit sich herum und hat in den ersten Wochen Scheißergebnisse geliefert. PUNKT!
Nur ganz wenige glauben, dass er die nächste Saison überleben wird. Es gibt so gut wie keine Basis für ihn. Außer Hilke udn Jarchow aber das nehme ich mal nicht so ernst. Aus Arnesens Sicht war er nie erste Wahl ( Unterstellung meinerseits jetzt).
.
Beschissener kann die Ausgangsposition für einen Neuanfang nicht sein.
.
Damit will ich jetzt weder jemanden oder etwas verteidigen, noch schlecht reden.
Das sind aus meiner Sicht die Fakten!


Tom
29. April 2011 um 14:27  |  414226

Magath hat in Wolfsburg seit Amtsantritt 1 Sieg, 3 Unentschieden und 1 Niederlage eingefahren. Diese Bilanz kommt mir so bekannt vor, woher nur?


Sil
29. April 2011 um 14:28  |  414227

@ Dylan1941 am 29. April 2011 um 14:06 Uhr
Bei Blaubeerkuchen muss ich immer an Pulp Fiction denken. 😆 Diese wunderbare Szene mit Bruce Willis und seiner Freundin im Film. Es ist kein Blaubeerkuchen mehr da… *heul* … Da steck so viel tiefgründige Wahrheit über Frauen drin 😉


HSVJan
29. April 2011 um 14:29  |  414228

Weiß einer denn schon, wann man die neuen HSV Trikots zur Saison 2011/2012 zu sehen bekommt? Oder wie sie ungefähr aussehen werden? 🙂


colt seavers
29. April 2011 um 14:29  |  414229

@Der Meller, 14:15 Uhr:
und ich schätze ihn so ein, daß er wußte, daß er dabei nur gewinnen kann: bei erfolg war er mit dabei, was sich in seiner vita gut macht & ihn eventuell für andere vereine empfiehlt, bei mißerfolg hat er eventuell die chance, den laden zu übernehmen, der normal außerhalb seiner reichweite läge. in jedem falle aber kann er etwas dazulernen.


ThomasToll
29. April 2011 um 14:31  |  414230

Jan, rot und weiss


Jens
29. April 2011 um 14:32  |  414231

@ Mustangam 29. April 2011 um 14:24 Uhr

Sehe ich genau so, wenn er die nächsten 3 Spiele nicht konstant gute Leistungen bringt….auf die Transferliste…..


colt seavers
29. April 2011 um 14:32  |  414232

@Tom, 14:21 Uhr:
wahrscheinlich hat er gedacht, er schafft beim psv noch den durchbruch & die kaufen ihn dann, op hin oder her.


MrsMurphy
29. April 2011 um 14:34  |  414233

@Eiche Nogly, 14:27 Uhr:

Mit dem Wissen von heute, wäre Slomka die bessere Wahl gewesen. Er war ja auch schon fast entlassen Anfang der Saison!

Das wäre unsere Chance gewesen. Ich hatte schon zum Jahreswechsel, als Veh ja praktisch schon weg war, sooo darauf gehofft, das Slomka zu uns kommt. Er hat bei Hannover gepokert, warum wohl? Gespräche mit dem HSV? Und dort gefiel dann das Konzept nicht. Tja.
Kennt Ihr das, so ein Gefühl, dass es einfach passt? Dieses vermittelt mir Slomka.


Der Meller
29. April 2011 um 14:35  |  414234

Ich will auch Gefühle 🙂


Tom
29. April 2011 um 14:35  |  414235

Ergänzung zur obigen Bilanz:
Gegner Wolfsburg: Stuttgart (damals 13.), Frankfurt (14.), Schalke (10.), St. Pauli (17.), Köln (12.)
Gegner HSV: Köln (damals 11.), Hoffenheim (9.), Dortmund (1.), Hannover (3.), Stuttgart (14.)

Ich würde mal frech behaupten, dass der HSV das schwerere Programm hatte.


Dylan1941
29. April 2011 um 14:36  |  414236

Wie verbessert man die Chancenverwertung, das ist meistens eine Sache der Nerven?

Üben, üben, üben. Immer wieder die Situationen herstellen, die im Spiel vorkommen. Wenn ich natürlich 90 Prozent defensiv trainiere, immer nur Balleroberung, werde ich vorm Tor nicht besser …. Deshalb haben wir das in der letzten Saison wieder und wieder geübt.
?http://www.11freunde.de/bundesligen/122865?page=3
____________________-
17 spiele – 12 Punkte – 12:32 Tore mit dem FCN in Liga 1
Wieviel Punkte hat der HSV bisher geholt und wieviel Tore geschossen und kassiert(Köln Spiel als Reaktion der Mannschaft gegen grausame Auswärtskölner mal ausgenommen) ?


Dylan1941
29. April 2011 um 14:38  |  414237

Jo Tom
Nur doof das Typen wie Slomka letztes Jahr und Magath heuer gegen den Abstieg und eingeklemmte Köppe spielen und Oenning im Niemandsland mit reelle Chancen auf EL hatte….nimm doch mal die Bilanz vom Helmut Lotti bei Bayern zum Saisonende


Tom
29. April 2011 um 14:39  |  414238

Achso, ich hatte natürlich vergessen, dass unsere Mannschaft mental auf der Höhe ist. Sorry. 🙂


colt seavers
29. April 2011 um 14:40  |  414239

@Mustang, 14:24 Uhr:
soweit ich das mitbekommen habe (als jemand, der nichts mit peru zu schaffen hat), spinnt sich die presse dort einfach ’ne ganze menge über ihn zusammen, und er hat sich dagegen gewehrt. und wenn ich mich recht entsinne, war das bei farfan ganz ähnlich.


Dylan1941
29. April 2011 um 14:40  |  414240

Tomam 29. April 2011 um 14:21 Uhr

Was ich an der Berg-Nummer nicht so ganz verstehe: warum lässt er sich erst nach Saisonende operieren?
–______________________
Hat doch TT schon angemerkt,weil der HSV zu blöd ist.Der lässt sich zum Ende operieren – kann das Trainingslager nicht mitmachen und fährt wieder zum angeln, hat dann beste Ausreden warum er wieder nicht fit, eingewöhnt ist und dann kommen die Interviews zum Winter „jetzt gebe ich Gas – hat der Trainer mir gesagt“ und ewig grüsst das Murmeltier


Dylan1941
29. April 2011 um 14:41  |  414241

Tomam 29. April 2011 um 14:39 Uhr

Achso, ich hatte natürlich vergessen, dass unsere Mannschaft mental auf der Höhe ist. Sorry
__________________
Also keine andere Situation beim HSV als bei Wolfsburg oder H96 letztes Jahr?


colt seavers
29. April 2011 um 14:43  |  414242

@Tom, 14:27 & 14:35 Uhr:
wie kannst du es wagen, den namen des felix unnütz auszusprechen! majestätsbeleidigung! 🙂


Bubu
29. April 2011 um 14:44  |  414243

Ist es jetzt wieder soweit? Magath Zeit?? 😉


Gravesen
29. April 2011 um 14:46  |  414244

„..Aus Arnesens Sicht war er nie erste Wahl ( Unterstellung meinerseits jetzt)….
.
„Das sind aus meiner Sicht die Fakten“.
.
Ach so.


Meier 2
29. April 2011 um 14:47  |  414245

@Bubu 14:44
🙂


colt seavers
29. April 2011 um 14:47  |  414246

@Bubu, 14:44 Uhr:
ewig grüßt das murmeltier. und ehre sei magath in der höhe.


Eiche Nogly
29. April 2011 um 14:48  |  414247

Tja Grave, „meinerseits“ und „aus meiner Sicht“
.
Fällt Dir ganz OBJEKTIV etwas auf?


Bubu
29. April 2011 um 14:49  |  414248

Wenn jetzt auch noch einer wieder mit dem Prinz Polska anfängt, mach ich die Kellertür auf und lass die 23 los!!! 😉


Andi79
29. April 2011 um 14:51  |  414251

?!?!www.manager-magazin.de/unternehmen/artikel/0,2828,756685,00.html


Andi79
29. April 2011 um 14:52  |  414252

mein Statement zum gerade gesendetem Link:
Hier steht die ganze Wahrheit über Bundesligamannschaften geschrieben 🙂
All diese kleinen Baustellen sind völlig uninteressant und verhelfen dem HSV nicht zu einem erfolgreichen Team, wenn man die Vereinsstrukturen so beibehält!!!


Lumpi Spörl
29. April 2011 um 14:52  |  414253

Um es mit den Worten eines berühmten Sportkommentators zu sagen: „Schickt sie in die Pampas!“, die Sinalcos u.s.w.
Ach und ein anderer sagte glaub ich:“Besic…wo ist Besic?“ oder so ähnlich.


29. April 2011 um 14:56  |  414254

Was ist denn das nun wieder für eine supertolle, hochprofessionelle Aktion des HSV? Die ersten 300 Fahrradfahrer bekommen einen kostenlosen Check ihres Drahtesels. Ja WAHNSINN! 🙂
.
Zum Spiel morgen: Ich habe sehr gemischte Gefühle. Wenn das Ding wieder in die Hose geht….nicht auszudenken. Die Chancen stehen leider gut dafür. Fehlpass Westermann….schneller Gegenstoß…Cessé Tor.
.
Jetzt alle Hoffnung auf Guerrero zu setzen erscheint mir ein bisschen dünn. Auch Son hängt seit Monaten in einem Tal. Schaffen sie morgen die „Befreiung“? Ich habe da ehrlich gesagt so meine Bedenken.


Gravesen
29. April 2011 um 14:56  |  414255

@Eiche Nogly, 14:48 Uhr:
Yepp, fällt es. Es ist heiße Luft 🙂


Eiche Nogly
29. April 2011 um 14:59  |  414256

Willi, zum Glück ist das Egebnis morgen im Grunde egal. Wichtig wäre, dass die Mannschaft in den letzten 3 Spielen eine ordentliche Leistung zeigt und eine entsprechende Laufbereitschaft. Das könnte dazu beitragen, dass es zumindest etwas ruhiger in die Sommerpause geht.
.
Dann zählt eh nur noch, ob bei uns ein Plan herrscht wen und was für Spielertypen wir verpflichten oder versuchen zu verpflichten. Und die Hoffnung, dass wir ein wenog Glück haben und den einen oder anderen Spieler zu erträglichen Konditionen zu verkaufen.


Tom
29. April 2011 um 14:59  |  414257

@Dylan
Was hat das mit H96 zu tun? Ich hab Magaths Bilanz mit der von Oenning verglichen.


Eiche Nogly
29. April 2011 um 14:59  |  414258

Grave, wenn Du meine Meinung als heiße Luft empfindest, dann ist das so!


Roter Bäron
29. April 2011 um 15:02  |  414259

Danke Andi79 für den link. Ich sehe jetzt noch schwärzer! Sch..ß AR! Sch..ß Vorstand! Stümperführung!


MrsMurphy
29. April 2011 um 15:02  |  414260

@Andi79, 14:51 Uhr:
Danke für den Link, da standen für mich viele Antworten drin.


Jan B.
29. April 2011 um 15:03  |  414261

@Mustang 14:24

Eigentlich müssen wir doch mal tief in uns gehen und uns fragen warum der Ulli uns all die Bayern Spieler abgegeben hat. Troche, Ze, PG, Jansen da ist kein Volltreffer bei. Er selbst hat uns die besten weggekauft Brazzo, van Buyten. Vielleicht sollten wir mal nach Ullis Beweggründen fragen. Es könnte möglich sein das ausgerechnet Herr Hoeness ein Gespür für Sozialverhalten, Teamgeist und Willensstärke hat und für Ihn solche Softfaktoren genauso wichtig sind wie fussballerische Begabung.
Ich hoffe FA hat das auch.


Gravesen
29. April 2011 um 15:04  |  414262

@Eiche Nogly, 14:59 Uhr:
Tue ich natürlich nicht, aber du kannst Vermutungen nicht als „Fakten aus deiner Sicht“ bezeichnen. Fakt ist, dass
der Himmel blau ist
100 Cent ein Euro sind
Hamburg an der Elbe liegt.
.
Aber du kannst nicht sagen, aus meiner Sicht ist ein Euro 92 Cent, das sind die Fakten 🙂


colt seavers
29. April 2011 um 15:09  |  414263

@Eiche Nogly, 14:59 Uhr:
egal ist das ergebnis nicht. noch haben wir rein rechnerische chancen auf die euro-league, auch wenn man das wort natürlich nicht mehr laut sagen sollte. (oder in einen blog-kommentar schreiben.) insofern wär gewinnen gar nicht schlecht. denn falls wir uns doch noch nach europa stolpern, egal wie, sieht hier einiges deutlich rosiger aus. (vielleicht hätte dann sogar der mann mit dem unmöglichen bart eine weile seine ruhe. ich glaub’s aber nicht.)


29. April 2011 um 15:14  |  414264

Jan B., nicht zu vergessen Olic, der zwar ablösefrei war, aber wohl ein gutes „Handgeld“ bekam. Olic, der letzte große Kämpfer beim HSV. *seufz*


Eiche Nogly
29. April 2011 um 15:18  |  414265

Grave, eine unpassende Wortwahl wenn man es genau nimmt. OK!
.
Fakt ist allerdings, dass der Himmel nicht immer blau aussieht!
:mrgreen:
.
colt, ja das ist ein Argument. Hast recht!


Mark Ihde
29. April 2011 um 15:18  |  414266

Eiche Nogly am 29. April 2011 um 14:48 Uhr
schallendes 🙂


Babbi
29. April 2011 um 15:18  |  414267

PG wird uns die ganze Vorbereitungszeit, einschl. 2 Trainingslager fehlen. Er geht auf Welttournee mit seiner Nati, erst S-America dann Asien und das bei seiner Flugangst. Da es sich nicht um Freundschaftsspiele handelt, wird mit Verletzungen zu rechnen sein. Ich sag, mit dem können wir erst in der RR rechnen. Bei dem Gehalt, kopfschüttel. Mit Jaro versucht schon wieder ein Spieler ohne Bildunghintergrund bei uns ins Management einzusteigen, steht angeblich in seinem Vertrag, kopfschüttel. Ich glaube auch nicht mehr an den Umbruch, der wird wohl erst 2013 statt finden oder zwangsweise in der 2. Liga.


colt seavers
29. April 2011 um 15:21  |  414268

@Eisenwilli, 15:14 Uhr:

Olic, der letzte große Kämpfer beim HSV. *seufz*

ach komm. ich trauere ihm ja auch nach, aber da sind sogar in der aktuellen trümmertruppe noch ein paar dabei. rost, jaro, rincón. und, einigermaßen erstaunlich: ben-hatira.


Mark Ihde
29. April 2011 um 15:21  |  414269

Gravesen am 29. April 2011 um 15:04 Uhr
Aber du kannst nicht sagen, aus meiner Sicht ist ein Euro 92 Cent, das sind die Fakten
.
aus meiner Sicht sind 50 Cent ein Euro – zumindest seit ich verheiratet bin, das sind die Fakten 😉


robotnik
29. April 2011 um 15:22  |  414270

@Mustang 14:24
„Eigentlich müssen wir doch mal tief in uns gehen und uns fragen warum der Ulli uns all die Bayern Spieler abgegeben hat. Troche, Ze, PG, Jansen da ist kein Volltreffer bei. Er selbst hat uns die besten weggekauft Brazzo, van Buyten. Vielleicht sollten wir mal nach Ullis Beweggründen fragen. Es könnte möglich sein das ausgerechnet Herr Hoeness ein Gespür für Sozialverhalten, Teamgeist und Willensstärke hat und für Ihn solche Softfaktoren genauso wichtig sind wie fussballerische Begabung.“

Ja, besonders bei Spieler wie vBuyten, Schlaudraff, Braafheid, Sosa, Breno, Demichelis usw. hatte Hoeneß enormes Gespür für fußballerische Begabung. Deswegen spielten vBuyten und Demichelis mal EINE gute Saison und viele andere niemals.
Und bzgl. Sozialverhalten scheint Hoeneß bei Spielern wie Ribery, Basler, Strunz usw. auch jahrelang ein gute Nase bewiesen. Ja nee….:)

Man sollte gerade in Sachen Teamgeist, mannschaftl. Geschlossenheit usw. die Bayern nicht überbewerten.
WANN wurde Bayern mal Meister, wenn sie nicht die mit Abstand qualitativ beste Mannschaft stellten?

02/03 nach Millionentransfers aus Leverkusen!
03/04 tote Hose!
04/05 ohne ernste Konkurrenz!
05/06 ohne ernste Konkurrenz!
06/07 tote Hose!
07/08 nach hohen Millionenausgaben und frischem Wind!
08/09 tote Hose!
09/10 nach Millionenausgaben und frischem Wind!
10/11 tote Hose!

Wann hatte denn Bayern in den letzten Jahren immer Erfolg?
Immer dann wenn sie zuvor massig Geld raus kloppten und qualitativ deutlich überlegen waren.
Mit Teamgeist hatte das wenig gemein, denn sonst wären sie nach den Erfolgen und ohne Neutransfers nicht immer abgeschmiert.


29. April 2011 um 15:24  |  414271

Babbi, Welttournee? Das geht ja gar nicht! Das sollte der HSV PG verbieten!


Mark Ihde
29. April 2011 um 15:24  |  414272

Babbi am 29. April 2011 um 15:18 Uhr
PG wird uns die ganze Vorbereitungszeit, einschl. 2 Trainingslager fehlen.
.
PG wird uns gar nicht fehlen.
1. weil keiner sein Fehlen bemerken würde
2. weil bei einem anderen Verein unter vertrag stehen wird
Ich wette ein sixpack Jever, das ist Fakt (meiner Meinung nach)


Gravesen
29. April 2011 um 15:24  |  414273

@Mark Ihde, 15:21 Uhr:
Fakt ist dann höchstens, dass du die falsche Frau geheiratet hast 🙂


29. April 2011 um 15:25  |  414274

Colt: Ja, stimmt, aber schießt einer von denen Tore?


Mark Ihde
29. April 2011 um 15:30  |  414276

Gravesen,
würdest Du nicht sagen, wenn Du sie kennen würdest.


Meier 2
29. April 2011 um 15:32  |  414277

Mark
ich habe mit meiner Frau die Vereinbarung 50+1 :mrgreen:


colt seavers
29. April 2011 um 15:35  |  414278

@Eisenwilli, 15:25 Uhr:
nein, und einer von denen darf meist nicht mal spielen, dabei hat er sogar nen ganz passablen schuß. aber es kann ja alles noch werden.


Gravesen
29. April 2011 um 15:35  |  414279

Meier2 ist mit Scheel3 verheiratet 🙂


Meier 2
29. April 2011 um 15:38  |  414280

@Grave
fahr in den Volkspark und kauf dir nen Eis 😉


Sil
29. April 2011 um 15:39  |  414281

@Eisenwilli am 29. April 2011 um 14:56 Uhr
Für eine Befreiung bräuchte man ein gutes Mittelfeld. Und mit Jaro und Ze wird das auch in den nächsten 2 Jahren nichts…. Ich würde als MOE einfach auch mal die letzten drei Spiele ohne die alten spielen lassen. Schon mal zum eingewöhnen. Rost nur weil Drobny nicht fit ist.

—- Rost —-
DD-HW-Kacar-Aogo
—-Rincon—-
ÄBH–Tesche–Elia
—PG—-Son—

Auf der Bank wären bei mir: Drobny, JM, Besic, Jansen, Hanno Behrens, Christian Groß


randnotiz
29. April 2011 um 15:41  |  414282

Meier 2am 29. April 2011 um 15:32 Uhr
Mark
ich habe mit meiner Frau die Vereinbarung 50+1
.
.
.
50 x Ikea = 1x Sex ? :mrgreen:


Hans
29. April 2011 um 15:41  |  414283

# Eiche Nogly am 29. April 2011 um 14:59 Uhr

Nein, das Ergebnis Morgen ist nicht egal, moechte nicht wissen was passiert wenn wir Morgen verlieren … dann ist die Manschaft unter Oenning noch mal schlechter geworden als sie unter Veh schon war … wir muessen uns irgentwie ordentlich in die Sommerpause retten ; auch um Spieler und Sponsoren zu begeistern und den Fans Hoffnung zu geben. Ausserdem ist jeder Platz plus oder minus bares Geld … ach ja, habe ich vergessen, wir sind ja auf dem anti Kommerz Pfad.


pietkunz
29. April 2011 um 15:45  |  414284

Gute Nachricht für die Blogger, die (zu meinem Erstaunen) offenbar alle immer über „Sky“-Anschluss verfügen:
.
Michael Oenning verkündet nach seiner Vertragsunterzeichnung, dass er auch künftig dem Privat-Sender „Sky“ als Analytiker treu bleibt…
.
Vielleicht haben die Nicht-Sky-Kunden ja ab der Saison 2012/2013 mehr was von ihrem HSV, wenn auf Sport1 immerhin die Montagsspiele live gezeigt werden.


randnotiz
29. April 2011 um 15:47  |  414285

Infomail vom HSV. Wichtig für Karteninhaber des Block 25:
.
.
Liebe HSV-Fans,

am morgigen Samstag spielt unser HSV um 15:30 Uhr gegen den direkten Tabellennachbarn aus Freiburg. Wir erwarten bei strahlendem Sonnenschein 800 Fans aus dem Breisgau und über 50.000 Zuschauer in der Imtech Arena.
.
Wir wünschen Ihnen ein tolles Bundesligaspiel sowie drei Punkte für unseren HSV.
.
Ihr Hamburger Sport-Verein
.
Vorfälle beim Heimspiel gegen Hannover 96
Wie die meisten mitbekommen haben, kam es beim letzten Heimspiel gegen Hannover 96 im Bereich des Blocks 25a zum Einsatz von Pyrotechnik.
.
Aus diesem Grund sehen wir uns leider gezwungen, zum Heimspiel gegen den SC Freiburg am kommenden Sonnabend unter anderem auch eine Blockkontrolle rund um den Block 25a einzuführen. Dies kann natürlich dazu führen, dass sich das Betreten des Blocks um einige Minuten verzögert.
.
Dauerkartenverkauf 2011/12
Informationen zum Dauerkartenverkauf für die Saison 2011/12 erhalten Sie hier.


Hans
29. April 2011 um 15:49  |  414286

@# Andi79am 29. April 2011 um 14:52 Uhr

Ich stimme Dir zu, ein sehr gutes Interview eines sehr guten Bosses der zur Hamburger Situation sagt – meine Interpretation – wir sollten uns um Didi Beiersdorfer als HSV VV bemuehen und auch die Strukturen bzw. Rollen der Greminien veraendern.


29. April 2011 um 15:58  |  414287

Ja, das Ergebnis morgen scheint wirklich schon fast sekundär zu sein. Dennoch würde ich mich natürlich über eine Sieg freuen, ganz klar. Was ich aber in erster Linie sehen will, ist die Bereitschaft unbedingt siegen zu wollen. Von den Spielern den 100%igen Einsatz, und von Oenning ein taktisches Konzept, meinethalben auch schon zukunftsweisend.
.
Ansonsten bin ich locker und freue mich über spannende Bundesliga.
Schafft Dortmund die Meisterschaft?
Ärgert Hannover mit Slomka weiterhin die Bayern?
Wer wird 5.? Mainz oder Nürnberg? Ich tippe ja auf Mainz.
Und was machen Wolfsburg und Frankfurt mit ihren „Supertrainern“?
Wer steigt ab?
Und Köln?


Frankino
29. April 2011 um 16:01  |  414288

@Hans am 29. April 2011 um 15:49 Uhr
Ich stimme Dir zu, ein sehr gutes Interview eines sehr guten Bosses der zur Hamburger Situation sagt – meine Interpretation – wir sollten uns um Didi Beiersdorfer als HSV VV bemuehen und auch die Strukturen bzw. Rollen der Greminien veraendern.
————————————————————
An DB musste ich beim Lesen des Interviews auch sofort denken. Die Änderung der Strukturen im Verein wird leider ein sehr langwieriges Unterfangen.


robotnik
29. April 2011 um 16:05  |  414289

@Eisenwilli 15:58
Du glaubst gar nicht, wie schnell morgen ab 17:20 die EL wieder in aller Munde sein wird, wenn Dortmund, Frankfurt und Hamburg gewinnen sollten.

Dann geht der Tanz von vorne los.
Sekundär ist NOCH nichts.


MrsMurphy
29. April 2011 um 16:05  |  414290

@Jens, 14:06 Uhr:
Dankeschön, Jens, hab jetzt auch Pipi in den Augen, hach … 🙂


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:20  |  414291

robotnik, selbst wenn es so kommen sollte, glaubst Du doch nicht ernsthaft…….


29. April 2011 um 16:26  |  414292

@ Robotnik: Stimmt, rein rechnerisch ist natürlich noch alles möglich. 🙂 Ich bin heute – trotz des guten Wetters – nur ein wenig depressiv. Dieses ständige auf und ab mit all seinen Inkompetenzen zieht mich langsam aber sicher runter.


Tom
29. April 2011 um 16:31  |  414293

@Willi
Welches „auf“ denn? 🙂 Gefühlt gibts doch seit ner ganzen Weile nur „ab“s. Das letzte Ding, über das ich mich so richtig gefreut habe, war Ruuds Doppelpack in Stuttgart. Traurig, aber wahr.


robotnik
29. April 2011 um 16:32  |  414294

@Eiche Nogly 16:20
Was ich glaube oder nicht, ist ja erstmal Nebensache.
Doch hätte man nach dem 32. Spieltag nur 3 Punkte Rückstand auf ein gewissen Tabellenplatz, dann ist es Pflicht daran zu glauben und vor allem auch realistisch.

Sowohl von Wolfsburg bzw. Gladbach/Pauli bzgl. der Rettung, als auch von Hamburg/Nürnberg bzgl. des 5.Platzes oder auch von Bayern/Leverkusen bzgl. des Einholens von Dortmund/Hannover.

Saison 06/07….am 32. Spieltag stand der HSV auf Platz 12 mit 5 Punkten Rückstand auf Platz 7, wo Hannover mit 44 Punkten stand. Am Saisonende war der HSV auf Platz 7 mit 45 Punkten.

07/08 holte Wolfsburg auf und überholte Stuttgart und Leverkusen.

09/10 war Bayern mit Schalke gleichauf am 32. Spieltag und am Ende mit 5 Punkten Vorsprung Meister. Leverkusen, Dortmund, Stuttgart holten als 4er, 5er und 6er nur jeweils 2, 1 bzw. 2 Punkte aus den letzten 2 Spielen.

Sind wir morgen Abend auf 3 Punkte dran, dann ist alles möglich.


Dylan1941
29. April 2011 um 16:34  |  414295

mm: Haben Sie das alleine gemacht oder mit Hilfe von außen?

Watzke: Für diese Analyse braucht man keine großen betriebswirtschaftliche Kenntnisse und keinen Experten von außen. Wenn man sich im Fußball ein wenig auskennt, kommt man relativ schnell darauf.
___________________
Danke Herr Watzke- die meisten meinen ja wohl das man da ruhig mal Fremde Agenturen fragen soll die mit dem Kerngeschäft überhaupt nix zu tun haben,aber es ja besser wissen sollen gegen Zahlung von viele Lira!


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:35  |  414296

robotnik, die mathematische Situation ist mir durchaus geläufig und unbestritten!


scorpion
29. April 2011 um 16:35  |  414297

Wer ist morgen vor dem Spiel wo? und wann?
.
Nicht dass ich wieder „einsam“ vor der Polizeiwache stehe …


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:36  |  414298

Bob, was für eine Analyse? Ging es um das Klopapier in den Stadiotoiletten?


Gravesen
29. April 2011 um 16:39  |  414300

Wir werden Meister 🙂


scorpion
29. April 2011 um 16:39  |  414301

Eiche Nogly am 29. April 2011 um 16:35 Uhr
.
…und wer macht 11 Tor mehr als die vor uns?


colt seavers
29. April 2011 um 16:40  |  414302

wir steigen auf 🙂


Dylan1941
29. April 2011 um 16:41  |  414303

Eiche
Gab es da nicht beauftragte Agenturen um nachzufragen was ein Spoti machen soll und können muss? Für was wurde denn jetzt Fischer Appelt beauftragt? War es in Richtung goldener Handschuh oder wie sie sagten um Tipps bei der Sportisuche zu geben? Was hat eigentlich ein Kommunikationsunternehmen damit zu tun? Welche Qualifikation haben die? Ich meine , ich frage ja auch nicht Dich um zu wissen welche Fahrzeuge ich anschaffen muss und du fragst mich nicht beim Parkett- verstehste….


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:42  |  414304

scorpion???????
.
Über das Torverhältnis werden wir es sicher nicht schaffen


AD1979
29. April 2011 um 16:43  |  414305

@ robotnik &
@ Mustang am 29. April 2011 um 15:22 Uhr

In München ist die Konkurrenz so groß, dass Spieler, die sich nicht entsprechend verhalten, über kurz oder lang auf der Auswechselbank landen und irgendwann aussortiert werden. In Hamburg geht das mangels Masse nicht. Gerade deshalb muss/sollte der Verein ein besonderes Augemerk auf ein Trainerteam legen, welches über die Fähigkeiten verfügt, Spieler auch mental anzuleiten und weiterzuentwickeln. Ob MO das kann, wird man sehen. Sicherheitshalber sollte man auf Transfers aus München vorerst verzichten, meine ich…


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:43  |  414306

Bob, aus Deinem Beitrag ging das Thema nicht hervor. Ob Finanzen, Fußball, Scouting etc.


Gravesen
29. April 2011 um 16:45  |  414307

Wer hat an der Uhr gedreht ? Warum ist die Banane krumm ? Warum stelle ich als Antworten auf an mich gerichtete Fragen eigentlich grundsätzlich Gegenfragen ? 🙂


Dembinski
29. April 2011 um 16:46  |  414308

Eishockey 0:0 nach dem ersten Drittel! Sieht echt gut aus gegen Russland 🙂


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:46  |  414309

Fußball schreibt ja immer Geschichten für das Leben. Geschichten, die man sonst nicht kennt…..
.
Also glaube ich jetzt mal, dass wir durch ein Tor von Trochowski kurz vor Schluß am 34. Spieltag noch 5. werden. Der Kreis schließt sich………………………..
🙂


robotnik
29. April 2011 um 16:47  |  414310

@Eiche Noglyam 29. April 2011 um 16:35 Uhr
„robotnik, die mathematische Situation ist mir durchaus geläufig und unbestritten!“

Deswegen habe ich dir ja auch gleich praktische Beispiele geliefert, damit es nicht nur bei der Theorie bleibt.
Und das Schalke, Leverkusen, Dortmund und Stuttgart in der LETZTEN Saison aus den letzten 2 Spielen nur nur noch 1, 2, 1 bzw. 2 Punkte geholt haben, ist so lange eben doch noch nicht her. Und diese Vereine standen auf Platz 2, 4, 5 und 6.

Wenn ich mir jetzt Mainz Leistung anschaue, dann ist die eher mies und sie zehren noch immer vom Saisonstart. 6 Punkte aus den letzten 6 Spielen ist nicht sonderlich stark. Und eine solche Statistik haben sie seit dem 8.Spieltag, da sie in den letzten 24 Spielen eben nur 28 Punkte holten. Diese Einzuholen sollte also mehr als nur theoretisch möglich sein, wenn wir perfekt spielen sollten.

Die einzigen, die mir Sorgen machen, sind die Nürnberger. Doch auch haben nur 5 Punkte aus den letzten 5 Spielen geholt.

Die Frage ist mMn lediglich, ob wir es schaffen können, perfekt zu spielen und 9 Punkte zu holen. Wenn ja, dann stehen wir am Ende mMn höchst denkbar aus Platz 5.


colt seavers
29. April 2011 um 16:48  |  414311

@Eiche Nogly, 16:42 Uhr:
du bist ’n elender pessimist. wir hauen einfach freiburg morgen die bude voll, aber mal sowas von. und dann knallen wir vizekusen zweistellig weg. schon ist das torverhältnis okay, und mainz & nürnberg geht ordentlich die muffe… 🙂


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:49  |  414312

robotnik, im Fußball ist grundsätzlich immer alles möfglich (3 €, ich weiß..)
.
Aber es ist eben nur Hoffnung aus Prinzip, oder? Gemessen an den Umständen die bei uns herrschen, halte ich es für unwahrscheinlich


robotnik
29. April 2011 um 16:50  |  414313

@Eiche Nogly
Über verdient oder unverdient müssen wir auch nicht reden.
Mainz hatte anfangs Glück und einen enormen Lauf. Die Nürnberg zu Beginn der Rückrunde. Wir waren konstant mäßig.
Verdient hätten es alle 3 Vereine.
Die Frage ist lediglich, wer am Ende die bessere Form hat.


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:51  |  414314

colt, ich habe 3 Tage nachdem das „Provisorium“ Oenning und Jarchow da war das Gefühl gehabt, dass die beiden bleiben und sich gar nicht mehr ändern wird.
.
Ob ich nun deswegen ein Pessimist bin, liegt im AUge des Betrachters
😉


ThomasToll
29. April 2011 um 16:51  |  414315

colt, hör auf mit dem Käse :). Langsam ist genug mit diesen realitätsfernen Kisten, du bist ja schlimmer als unsere Spieler. Ich kann dir aber sagen, dass uns noch 3 Teams überholen werden 🙂


robotnik
29. April 2011 um 16:52  |  414316

Freiburg (H), Leverkusen (A), Gladbach (H) => Hamburg
Dortmund (A), Hoffenheim (H), Hannover (A) => Nürnberg
Frankfurt (H), Schalke (A), Pauli (H) => Mainz

Nürnberg packen wir vielleicht noch, bei Mainz gehört Glück dazu – keine Frage.


colt seavers
29. April 2011 um 16:52  |  414317

@Gravesen, 16:45 Uhr:
weil du auch als kind in einen topf fragezeichen gefallen bist? 🙂


Gravesen
29. April 2011 um 16:54  |  414318

@colt seavers, 16:52 Uhr:
Es war Buchstabensuppe, eine Art Zaubertrank. Deshalb habe ich ja auch Plan vom Fußball und ein anderer nicht 😀


Andi79
29. April 2011 um 16:55  |  414319

für alle die das Interview mit Watzke interessant fanden, in der Printausgabe vom Manager Magazin ist noch ein weiterer sehr Interessanter Beitrag zum Thema Führungsetagen bei den Bundesligisten „Amateure gegen Profis“ – sehr aufschlussreich!!!
.
Es steht nicht gut um unsere HSV!!!!


Eiche Nogly
29. April 2011 um 16:56  |  414320

robotnik, wer am Ende 5. wird hat es auch verdient. Selbst wenn wir es sein sollten!
.
Ich meine, um 3 Siege einzufahren – und die wären nötig – sind wir nicht gut genug.
.
Wir haben es zwar schon häufiger auf den letzten Drücker geschafft – gerne auch in Frankfurt – aber ich kann es mir nicht vorstellen diesmal.
.
Aber wie Du schon ganz richtig schriebst, was wir glauben ist zunächst mal völlig irrelevant!


colt seavers
29. April 2011 um 16:58  |  414321

@Gravesen, 16:54 Uhr:
das war etwas out of character. es muß heißen „…und ALLE anderen nicht“. 🙂


Gravesen
29. April 2011 um 16:59  |  414322

@colt seavers, 16:58 Uhr:
Das würde ich nie behaupten.


Tom
29. April 2011 um 17:00  |  414323

@Dylan
Wie kommst Du darauf, dass „die meisten“ es in Ordnung finden, wenn sich unser Vorstand externe Beratung teuer einkaufen muss? Ich habe das Echo hier ganz anders in Erinnerung.


colt seavers
29. April 2011 um 17:02  |  414324

@Gravesen, 16:59 Uhr:
nein, du nicht. aber du bist ja auch nicht wirklich als kind in den zaubertrank gefallen… 🙂


michailow
29. April 2011 um 17:07  |  414325

@randnotiz: 50 X IKEA + 1 X 6 = 50 + 1


michailow
29. April 2011 um 17:09  |  414326

randnotiz- oder so :50 X 6 + 1 x IKEA


colt seavers
29. April 2011 um 17:11  |  414327

@michailow, 17:07 Uhr:
dürfen wir den taschenrechner benutzen, herr lehrer? 🙂


robotnik
29. April 2011 um 17:20  |  414329

Kacar nicht im Kader.


michailow
29. April 2011 um 17:24  |  414330

@colt: Nein. Schwere Säbel statt colts!


honki
29. April 2011 um 17:31  |  414331

@Eiche Nogly, 14:27 Uhr:

Beschissener kann die Ausgangsposition für einen Neuanfang nicht sein.

Die Lage hier im Block ist immer beschissen. Der Trainer: Grundsätzlich beschissen. Die Spieler: zumeist beschissen. Der Vorstand usw.: beschissen. Die Spiele: beschissen. Ahnst Du, wie ich diesen Block finde?


MrsMurphy
29. April 2011 um 17:33  |  414332

@Eiche Nogly, 16:46 Uhr:

Also glaube ich jetzt mal, dass wir durch ein Tor von Trochowski kurz vor Schluß am 34. Spieltag noch 5. werden. …

Verehrte Eiche, das ist mein Satz! 😀
Ich würde ihm das ja mal so was von gönnen.
 
@ michailow: Deine Rechnungen finde ich ja mal interessant, wenn ich die zweite auch nicht so richtig nachvollziehen kann, was hat der alte Schwede damit zu tun?! Welcome back! 🙂


bopsi
29. April 2011 um 17:37  |  414333

Loide, guckt Eishockey, was für eine geile Vorstellung. Kämpfen Jungs!!!


colt seavers
29. April 2011 um 17:41  |  414334

@michailow, 17:24 Uhr:
na gut. ich warte dann aber noch mit dem lösen, bis randnotiz auch fertig gerechnet hat.


colt seavers
29. April 2011 um 17:42  |  414335

@honki, 17:31 Uhr:
richtig dufte? 😉


Babbi
29. April 2011 um 17:44  |  414336

# Mark Ihdeam 29. April 2011 um 15:24 Uhr
Die Wette halte ich.
Ich sage er bleibt 100 %, weil er gar nicht weg will (zur Not in der 2.) Sixpack nach wahl.


Dylan1941
29. April 2011 um 17:45  |  414337

Übrigens Buffon will den AC verlassen und ist ablösefrei………schlägt Wenger zu?
Ich hoffe Neuer geht zu United für 27 Mio und Bayern guckt in die Röhre mit Butt weil Kraft zu S04 wechselt 😆


Hansinator
29. April 2011 um 17:46  |  414338

Nabends liebe Gemeinde gibt es was Neues?
Habt ihr schon vom Königstransfer gehört?


Andi79
29. April 2011 um 17:48  |  414339

@ Hansinator
das Ding mit dem alten Aston???


colt seavers
29. April 2011 um 17:49  |  414340

@Hansinator, 17:46 Uhr:
königstransfer? du & dylan zu pommes braun-weiß?


Eiche Nogly
29. April 2011 um 17:50  |  414341

Bob , will den AC verlassen?
Dann geht er bestimmt zu Juve
:mrgreen:


Dylan1941
29. April 2011 um 17:52  |  414342

NUr Eiche fällt es auf :mrgreen:
Das war der Test für die Ahnungslosen 😆


colt seavers
29. April 2011 um 17:53  |  414343

@Eiche Nogly, 17:50 Uhr:
glaub ich nicht, da geht der nie hin. eher würd er sich die hand abhacken. 🙂


Dylan1941
29. April 2011 um 17:54  |  414344

Wenn man überlegt das Juve damals gut 55 Mio hingelegt hat und der rd. 10 Jahre dort spielte….also 5 Mio Abschriebung ohne Gehalt etc. jedes Jahr …das ist alles verrückt geworden im Fussi finde ich


Hansinator
29. April 2011 um 17:54  |  414345

KPB ist komischer weise doch vermittelbar……


Dylan1941
29. April 2011 um 17:56  |  414346

der KPB wird italienischer Meister…….aber gut Oddo auch werden jetzt Statistiker wie Kaputtnik sagen


Dylan1941
29. April 2011 um 17:57  |  414347

Tja Eiche kann man mit solchen Tricks nicht kommen- das ist die wandelnde Datenbank ……der tänzelt wie ein Schmetterling und sticht wie ein Biene! :mrgreen:


Hansinator
29. April 2011 um 17:58  |  414348

ich meinte den englischen boateng


Dylan1941
29. April 2011 um 17:59  |  414349

Häh Hänschen ? DU hast KPB geschrieben – das ist der Italiano….dre andere heißt Jerooommmmmmeeeee


Hansinator
29. April 2011 um 18:00  |  414350

achso…


Rautenschälchen
29. April 2011 um 18:00  |  414351

@Meier 2, 14:03 Uhr

Richtig, Du bringst mich ganz oft zum Schmunzeln was ein kleiner Trost für manche Sorgen mit unserem HSV ist. Daher von mir ein großes Danke dafür 🙂
.
@Eiche Nogly, 14:27 Uhr
Du bringst es auf den Punkt. Genau so sehe ich es auch. Geduld und positive Einstellung ist leider für viele HSV-Fans ein Fremdwort geworden und sie kennen diese zwei deutschen Wörter nicht (mehr). Anscheinend sind nicht nur manche HSV-Spieler der deutschen Sprache nicht 100%ig mächtig, sondern auch viele Fans, zumindest hier im Blog und damit meine ich nicht die vielen Schreibfehler, die es hier in Überfluss gibt.


Dylan1941
29. April 2011 um 18:00  |  414352

Was ist eigentlich wenn City noch um Neuer einsetigt? Ich meine Shay ist auch nicht mehr lange am Given


Dylan1941
29. April 2011 um 18:01  |  414353

Hansinator
29. April 2011 um 18:04  |  414354

Jansen könnte pauli gut helfen.


Dylan1941
29. April 2011 um 18:04  |  414355

so dann hoffen wir mal auf einen königsblauen SIeg und einen Dreier für den kleinen HSV :mrgreen:


Dylan1941
29. April 2011 um 18:05  |  414356

Jansen könnte dem UKE gut helfen – als lebendes Studiumobjekt.Gibt es etwas
was der muskulär nicht hat?


Hansinator
29. April 2011 um 18:05  |  414357

@bob in Gedenken an die Bajuwaren? 🙂


Dylan1941
29. April 2011 um 18:06  |  414358

Wenn Buffi geht ….vielleicht schaltet sich Juve mit 50 Mio Angebot ein? Die sind doch immer bei Transfers im Gespräch und wollen halb Europa kaufen….


Hansinator
29. April 2011 um 18:06  |  414359

So schön es für Hannover auch ist, wie wirkt es sich auf die 5 Jahreswertung aus?
Weit werden die nicht kommen.


Sil
29. April 2011 um 18:07  |  414360

@robotnik am 29. April 2011 um 17:20 Uhr
weil Kacar fraglich ist, steht Besic als 19. Mann im Kader


Mustang
29. April 2011 um 18:07  |  414361

@Colt 14:40 (Die Presse in Peru ist nicht verlässlich), @robotnik 15:22 (Du hat nicht mich – Mustang – gemeint, sondern Jan B.s Eintrag um 15:03, dise nur zur Klarstellung, denn das war nicht mein Statement und schon gar nicht meine Denke)
.
Colt, das mag sein, aber auf die Dauer gilt auch für Paolo: Wo Rauch ist, war mal Feuer und charakterlich ist mir seine selbstgerechte Selbstgefälligkeit unheimlich – für Jemand, der dertig viel verdient wie er bei uns, hat er sich zu wenig im Griff und hat sein Talent verschleudert. Außerdem mehren sich die Anzeichen, dass er eben charakterlich nicht astrein ist, so nennt man das, wenn jemand immer die Schuld bei anderen sucht uns sie ihnen auch zuschiebt. Wenn er im Gefüge der Mannschaft keine Akzeptanz mehr findet wegen seiner Spierenzchen und nicht groß zu Form aufläuft in den letzten drei Partien wird er verkauft und er weiß es. Nur will ihn keiner haben, denn seine Schwankungen in Gemüt und Leistung sind dem Markt nicht verborgen geblieben. Eine ganze Saison habe ich ihn verteidigt, zum Ende maße ich mir etwas mehr Urteil an. So würde ich mich jetzt auch als HSV-Verantwortlicher verhalten. Schluss mit der Weicheierei.
.
robotnik, Du hast eine Replik von Jan B. auf einen Post von mir mit Jan B.s eigener Aussage verwechselt.
.


Dylan1941
29. April 2011 um 18:07  |  414362

Hach der FCB ohne CL …und United bietet 27 Mio ….also Manuel überlege nicht lange ,der Fergie macht den besten aus dir und dich zum CL Sieger ganz fix.


Dylan1941
29. April 2011 um 18:08  |  414363

da hast auch nicht alle 2 Jahre einen neuen Coach – der Fergie bleibt noch bis du in Rente gehst 😀


colt seavers
29. April 2011 um 18:12  |  414364

@Mustang, 18:07 Uhr:
bei deinen anmerkungen zu paolo gebe ich dir recht, mir ging es nur um sein (und auch anderer nationalmannschaftskollegen) verhältnis zur heimischen presse, deren verhältnis zur wahrheit ungefähr ebenso gut sein soll wie das der englischen yellow press. ist aber wie schon erwähnt reines hörensagen, du kennst dich da vielleicht besser aus.


Tube
29. April 2011 um 18:16  |  414365

Lieber Matz ab,

ihr Blog ist echt klasse, dennoch gehen mir(und bestimmt auch anderen) die selbst anfangenden Videos sehr auf die Nerven!!!!!


Gravesen
29. April 2011 um 18:19  |  414366

Wahnsinn, 2:0 gegen die Russen


Calimero
29. April 2011 um 18:26  |  414370

Immer noch keine Neuverpflichtung?

Mein Gefühl sagt mir das Sven Schipplock bald bei uns unterschreiben wird.


Dylan1941
29. April 2011 um 18:27  |  414371

Schipplock? Den wird sich wohl Bader schnappern….Schieber haut ja wohl ab zum VFB


Calimero
29. April 2011 um 18:29  |  414372

Ne Nürnberg hat Esswein verpflichtet und Hoffenheim soll aus dem Rennen sein. Schipplock würde ja auch perfekt ins Anforderungsprofil passen.


michailow
29. April 2011 um 18:30  |  414373

Was ein geiler Sieg! Da freut sich sogar Boris Michailow.


michailow
29. April 2011 um 18:34  |  414376

Hi Murphy,
was haben IKEA und Bremner gemeinsam? Richtig: Billy


Dylan1941
29. April 2011 um 18:35  |  414379

was ist denn mit Hertha ? Der Gebrabbel sollte Schipplocke doch kennen


Calimero
29. April 2011 um 18:42  |  414383

Hehrta? Die haben gerade erst einen völlig überschätzten Türken verpflichtet. Angeblich soll er den sogar ne Stammplatzgarantie aus dem Kreutz geleiert haben.;)


Martin Boisen
30. April 2011 um 17:18  |  414890

zur Überschrift!

die müssen da irgendwas falsch verstanden haben – Wiedergutmachung sieht anders aus

zur Belohnung gibt es bestimmt Trainingsfrei bis Dienstag – haben sie sich verdient

den faulen Säcken sollte man das halbe Gehalt sperren!!!


eva
1. Mai 2011 um 20:58  |  416157

10 – 9 – 8 – 7 – 6 – 5 – 4 – 3 – 2 – 1 – Laaaaaaaaaaaaaaoooooooooooollllllaaaaaaaaaaaaa
.
Dazu passend ein Prosecco, verschiedenste Käsesorten, Trauben, Melone, Salzgebäck
🙂 nicht unterkriegen lassen 🙂


randnotiz
1. Mai 2011 um 21:57  |  416233

Warum nicht. Alle mal besser als eine goldene Ananas.
.
Stössle auf bessere Zeiten. 🙂


randnotiz
1. Mai 2011 um 21:58  |  416236

Warum auch nicht. Alle mal besser als eine goldene Ananas.
.
Stössle auf bessere Zeiten. 🙂


gobi
2. Mai 2011 um 5:33  |  416335

Moin Moin Ihr Lieben,
.
randy, Du bist clever, wenn niemand mit Dir anstößt, nimmst Du einfach zwei Kommentare. 🙂
.
Aber ich habe jetzt keine Lust mehr, noch Frühstück zu machen, sondern gehe schlafen. Kommt jemand heute Abend zu den Senioren? 19:00 Uhr Elysée


eva
2. Mai 2011 um 7:14  |  416341

Moin Moin,

nein ich kann nicht kommen gobi.
.
Erzähl doch mal bitte von Samstag, Pro HSV.
.
Allen einen schönen Tag,
.
Stössle (mit Kaffee) heute morgen 🙂


Zaubermaus74
2. Mai 2011 um 7:28  |  416347

Einen wunderschönen guten Morgen auch von mir!
.
Der Alltag hat uns nach einem verlängerten Osterwochenende mit anschließenden Ferien wieder 🙁
Komme mir manchmal vor, wie in dem Murmeltierfilm. Aber nächste Woche habe ich Freitag frei – und wisst Ihr warum, damit ich endlich mal die ganzen „Chaoten“ aus dem Hinterzimmerblog persönlich kennenlernen darf 😉
.
Euch allen eine schöne Woche


Zaubermaus74
2. Mai 2011 um 7:29  |  416348

@eva
Post kommt noch


eva
2. Mai 2011 um 8:57  |  416382

*Vorfreude* Zaubermäuschen 🙂
.
Einer meiner Lieblingsfilme, zu köstlich!


gobi
2. Mai 2011 um 10:37  |  416428

@eva
.
Treffen pro HSV:
Ich war leider etwas zu spät, aber bei diesem Treffen wollten sich die Organisatoren vorstellen und um Mitstreiter werben, die bereit sind Aufgaben zu übernehmen.
In erster Linie geht es um Fernwahl, aber zumindest ein Zuhörer hat auch das Thema „Verkleinerung AR“ aufgebracht.
Alle E-Mail-Adressen des Erstantrages sind nach Übermittlung an den HSV wie versprochen gelöscht worden.
Als Verbesserungsvorschlag wurden noch gebracht, alle Fan-Club-Leiter anzuschreiben und die Printmedien stärker einzubinden.
Als Idee für Briefwahl kam noch der Vorschlag, dass die Briefwähler eine Anzahl Kandidaten auswählen, über die dann per Präsentwahl abgestimmt wird.


eva
2. Mai 2011 um 12:37  |  416524

Danke Gobi. Wieviele Leute waren ca. vor Ort?


gobi
2. Mai 2011 um 15:41  |  416707

Für Dich immer gerne Eva,
ca. 30 Menschen,
u.a. auch Muddy78 und Jan Talleur, der den Fernwahl-Antragsteller im Satzungsausschuss vertritt.


eva
2. Mai 2011 um 17:16  |  416784

falls Du heute Abend zu den Senioren gehen solltest, wäre es toll wenn Du uns davon berichten würdest.
.


randnotiz
2. Mai 2011 um 17:47  |  416813

eva,
.
ich werde erst nächstes Jahr 50. Habe also noch ein paar Wochen Zeit bis ich bei den Senioren aufschlage 😆


gobi
2. Mai 2011 um 18:13  |  416830

Moin randy,
.
beim HSV fangen die Senioren bereits mit 35 Jahren an.
Und sie freuen sich auch über Gäste (ich bin ja auch noch zu jung für die Senioren.)
.
Moin eva, gerne, mal sehen was unser Doktor zu erzählen hat.


randnotiz
2. Mai 2011 um 18:27  |  416836

gobi,
.
unschlagbares Argument 😉

Anzeige