Präsentiert von


Februar 2011

32 Artikel aus Februar 2011

868

Dieter Matz

Die Ruhe vor dem großen Sturm? Heute war beim HSV Ruhetag, aber morgen geht es los: Am Dienstag versammelt sich der HSV-Aufsichtsrat, dann geht es in Runde eins um die Zukunft von Bernd Hoffmann und Katja Kraus. Nichts soll morgen entschieden werden, also noch keine Panik, es sollen nur die Weichen gestellt werden. In welche… weiterlesen 

Anzeige

464

Dieter Matz

Armin Veh geht, Armin Veh bleibt, Veh hat keine Lust mehr auf diese Eierei, Veh bleibt, Veh geht – ja was denn nun? Ich weiß es doch auch nicht. Weil alle nur noch rumeiern. Der Trainer selbst, die Verantwortlichen des HSV schon lange. Und, so die offizielle Version, so soll es ja auch noch zwei,… weiterlesen 

Samstag, 26.2.2011

Einen Punkt vom Acker geholt

627

Dieter Matz

Immerhin nicht verloren! 1:1 hatte vor kurzem auch Tabellenführer Dortmund beim 1. FC Kaiserslautern gespielt, aber der HSV hätte durchaus mehr als einen Punkt mit vom Betzenberg mit nach Hamburg bringen können. Der 4:0-Erfolg zuletzt über Werder hätte für viel Rückenwind sorgen können, doch gegen die hart, wacker und verbissen kämpfenden Lauterer tat sich die… weiterlesen 

801

Dieter Matz

Es war ein 0:0 der besseren Art. Weil sich alle, fast alle Spieler gut bewegt haben. Im heutigen Abschlusstraining. Da spielte das A-Team gegen die Reservisten, und trotz dieser Nullnummer gab es reichlich Aktion. Das lässt darauf hoffen, dass es morgen, auf dem Betzenberg, eine ähnlich engagierte Leistung gegen den abstiegsgefährdeten Aufsteiger 1. FC Kaiserlautern… weiterlesen 

750

Dieter Matz

Der HSV ist mal wieder dran. Nicht mal wieder dran zu verlieren, sondern mit einem Sieg die Ambitionen auf einen internationalen Startplatz zu untermauern. Und was war in der Vergangenheit, wenn der HSV mal wieder ganz nah dran war? Genau. Nürnberg und St. Pauli lassen grüßen. Jetzt, vor dem Gastspiel beim 1. FC Kaiserslautern, ist… weiterlesen 

580

Dieter Matz

++++++So, dann waren wir doch etwas schneller durch, als gedacht. Ich hoffe, es stört niemanden ;-)+++++++ Der Trouble schien Morten Nissen nicht wirklich geheuer zu sein. Eigentlich hatte der Organisator des Wirtschaftsvereins „Boblernes Ehrverv Support“ eine sehr informative, aber auch im sehr überschaubaren Kreis gehaltene Info-Veranstaltung erwartet. „Wir planen solche Veranstaltungen für unsere Partner alle… weiterlesen 

101

Dieter Matz

Liebe Matz-Ab-Blogger, ich wollte Euch nur kurz mitteilen, dass ich mich heute aus verschiedenen Gründen erst etwas später bei Euch melden kann, genauer gesagt gegen 21 Uhr. Habt bis dahin bitte noch ein wenig Geduld! Bis gleich!

697

Dieter Matz

Wenn wir Journalisten am Abend vorher oder vormittags den bevorstehenden Tag planen, dürfen wir beim HSV Wünsche äußern, mit wem wir gern sprechen würden. Und so engagiert Klubsprecher Jörn Wolf unseren Wünschen auch nachgeht, eine für alle hundertprozentig zufriedenstellende Lösung ist selbst für ihn selten machbar. Außer heute. Da hatten wahrscheinlich alle den Wunsch mit… weiterlesen 

706

Dieter Matz

Die wichtigste Baustelle ist geschlossen worden. Ein Sportchef wurde gefunden – und sogar unter Vertrag genommen! Kompliment dem Aufsichtsrats-Vorsitzenden Ernst-Otto Rieckhoff, der das – im Zusammenspiel mit den Räten und vornehmlich Bernd Hoffmann – endlich geschafft hat. Eine Ära und eine neue Kultur des bislang viel gescholtenen Kontrollgremiums? Es ist zu hoffen. Arnesen fängt zwar… weiterlesen 

810

Dieter Matz

„So ist Fußball. Gegen St. Pauli hatten wir 25:4 Torschüsse und schießen kein Tor, gegen Werder war das Verhältnis 13:8 – und wir gewinnen 4:0.“ Sagte mir Bernd Hoffmann nach dem Sieg über Werder. Ja, so ist Fußball. Manchmal. Dieses 4:0 über die Bremer war ja ein gefühltes 8:0 für mich. Unglaublich, wie schwach die… weiterlesen 


Anzeige