Präsentiert von


Paolo Guerreo ist wieder da! Aber er redet nicht. Er selbst hat sich einen „Maulkorb“ gegeben. Er selbst? Vielleicht war es aber auch die höhere (HSV-)Gewalt. Und noch einer ist wieder da: Bastian Reinhardt. Er hat aber, im Gegensatz zu Paolo, sein „Schweigen“ gebrochen. Der Sportchef hat unruhige Tage hinter sich, er ist mittendrin und nicht nur dabei, und er ist – wie Trainer Armin Veh – zuversichtlich was die neue Saison und die Verstärkungen betrifft. „Es ging sofort los für mich. Jede Menge Termine, jede Menge Anrufe, jede Menge Mails. Und ich muss jede Menge Informationen verarbeiten. Es macht Spaß, aber es ist auch anstrengend“, sagt Reinhardt. In Sachen Verstärkungen gibt es offenbar eine klare Absprache: „Es ist nicht so, dass ich allein los ziehe, wir sind ein Team, wir arbeiten als Team.“ Und zu Urs Siegenthaler, der als Chef-Scout des DFB in Südafrika unterwegs ist, hat der Sportchef jeden tag mehrfach telefonischen Kontakt. Alles ist im Fluss.

„Wir sind auf einem guten Weg. Obwohl es während der WM ziemlich schwierig ist. Aber das erfährt zurzeit auch die ganze Bundesliga, außer Michael Ballack zu Leverkusen ist ja kaum etwas passiert“, sagt Reinhardt und fügt an: „Wir ständig dran, aber bei den Transfers, die wir machen wollen, die auch sinnvoll für den HSV sind, die brauchen noch Geduld. Es ist nur sinnvoll, Spieler zu uns zu holen, die uns auch weiterhelfen, aber die wachsen eben nicht auf den Bäumen. Und die Konkurrenz ist ebenfalls dran und bietet mit. Wir müssen uns dann behaupten und durchsetzen.“

Der HSV hat Geduld. Laut „Basti“ Reinhardt sogar „jede Menge“. Auch noch im „Fall Afellay“. Doch es gibt auch Grenzen, so der Sportchef: „Irgendwann werden wir natürlich sagen müssen, dass wir nicht mehr warte können, das ist klar. Denn er bindet ja auch Mittel. Und wenn wir keine Planungssicherheit mit dem Spieler haben, dann müssen wir die Mittel eben anderweitig verwenden“ Nur so macht es Sinn. Afellay hat angekündigt, sich nach der WM zu entscheiden. Das könnte noch vor diesem Wochenende Wirklichkeit werden, wenn die Niederländer im Viertelfinale gegen Brasilien verlieren (sollten).

Wenn Afellay aber nicht, wer dann? Wen oder was sucht der HSV eigentlich? Reinhardt: „Wir haben eine Baustelle in der Innenverteidigung, die muss geschlossen werden. Dann müssen wir schauen. Bei allen anderen Sachen drückt uns nicht so groß der Schuh.“ Zumal sich Armin Veh ja auch erst einmal ein Bild von seiner neuen Mannschaft machen muss. Vielleicht blühen ja genau jene Spieler auf, die zuletzt hinter den Erwartungen geblieben sind.

Und was ist mit „hinten rechts“? Guy Demel? Der mit der Elfenbeinküste ja schon Abschied von der WM nehmen musste? Und sich der zuletzt – öffentlich – mehr vom HSV erhofft hatte? Bastian Reinhardt bezieht klar Stellung: „Es ist ja bekannt, dass der Verein Guy gesagt hat, dass wenn er einen anderen Klub bringen kann und wechseln möchte, dass wir ihm dann keine Steine in den Weg legen werden.“ Das ist doch mal ein Wort. Anfragen aber liegen dem HSV für Demel noch nicht vor. Und: Außer Demel – will sich der HSV noch von dem einen oder anderen Spieler der vergangenen Saison trennen, der es jetzt noch nicht weiß? Reinhardt: „Nein.“ Dann aber ergänzte er: „Ich will s aber auch nicht ausschließen.“ Also „Jein.“

Der HSV-Kader soll überschaubar bleiben. Weil es ja keine Dreifach-Belastung mehr gibt. Der neue Sportchef weiß um die Gefahr eines zu großen Kaders: „Bei weniger Spielen gibt es dann mehr Unzufriedene, die keine Spielpraxis bekommen, das ist eine Gefahr. Deswegen werden wir in der kommenden Saison keinen zu großen Kader haben.“

Erstaunlich viele Anfragen anderer Klubs liegen dem HSV im Falle Marcus Berg vor. Der Schwede will aber nicht unbedingt gehen, obwohl Bastian Reinhardt sagt: „Junge Spieler brauchen Spielpraxis. Und Marcus hat Ruud van Nistelrooy vor sich, Mladen Petric und Paolo Guerrero. Da wird es sehr schwer für ihn.“ Zumal Eric-Maxim Choupo-Moting auch noch auf die vierte Position im HSV-Angriff hofft. Über den Kameruner WM-Teilnehmer sagt Reinhardt: „Ihm hat das Leihgeschäft zum 1. FC Nürnberg mit Sicherheit nicht geschadet, er hat sich weiterentwickelt.“ Als Nebenmann von Eto’o . . .

Ein ganz spezielles HSV-Thema ist schon seit Jahren Piotr Trochowski. Der Nationalspieler hat noch ein Jahr Vertrag, es wurde bereits über eine eventuelle Verlängerung Kontakt aufgenommen. Und es sieht durchaus gut aus, dass Trochowski in Hamburg und beim HSV bleibt. Aber: Es gibt auch das Gerücht (danke Dylan1941), dass Arsenal London hinter dem kleinen Dribbelkünstler her sein soll. Was ja echt ein Hammer wäre, wenn es tatsächlich wahr sein sollte – denn Arsene Wenger gilt doch eigentlich als Fußballfachmann . . . Okay, okay, ich will ja gar nicht provozieren. Warten wir doch ganz einfach mal ab, wie es in diesem Fall weitergehen wird.

„Basti“ Reinhardt, ich schrieb es bereits gestern, war als Mitspieler immer ein Befürworter Trochowskis, nun aber sitzt der Sportchef auf der anderen Seite, und er macht sich so seine eigenen Gedanken zu seinem früheren Mitspieler: „Piotr wird sich bei dem neuen Trainer nun beweisen müssen, und bei der neuen sportlichen Leitung.“ Zu der gehört ja auch Urs Siegenthaler, und der ist noch beim DFB und der Nationalmannschaft, als auch ein Kollege des Bundestrainers – und Löw steht ja bekanntlich auf Trochowski. Von daher müsste Siegenthaler ja eigentlich ein Trochowski-Anhänger sein. Sonst hätte er dem Herrn Löw doch geraten, auf den kleinen Hamburger zu verzichten. Oder?

Reinhardt über „Troche“: „Er hat zweifellos ein großes Potenzial, aber ich hätte mir gewünscht, dass er doch mehr Einsatzzeiten bei dieser WM bekommt. Das wäre für sein Selbstvertrauen zweifellos von großem Vorteil, es wäre wichtig gewesen, denn ich glaube, das Selbstvertrauen hat in den letzten Jahren ein wenig gelitten.“ Reinhardt weiter: „Er ist ein guter Junge, ich kenne ihn, er braucht das nötige Vertrauen, aber das muss er sich auch mit guten Leistungen erarbeiten.“

Ich setze da große Hoffnungen in das Duo Veh/Reinhardt. Sie werden diesen „Fall“ vielleicht ganz anders angehen, wie die HSV-Trainer in der Vergangenheit.

Erfreulich ist ein anderes Thema beim HSV: Der 17-jährige Heung Min Son. Der Koreaner scheint derzeit das größte Talent des HSV zu sein. Bereits am Montag hielten sich während des Trainings zwei Spielerberater im Volkspark auf, um mit dem Stürmer in Kontakt zu treten. Reinhardt sagt: „Wir wissen, dass hinter Son schon einige Bundesliga-Klubs her sind.“ Also aufpassen, HSV! Ein Interessent ist Hoffenheim. Der Sportchef: „Ich glaube aber, dass wir in diesem Fall ganz gute Karten haben.“ Es ist dem HSV zu hoffen.

Ein anderes Thema ist Dennis Aogo. Auch mit ihm will der HSV verlängern, auch mit ihm wurden bereits erste Gespräche geführt, auch bei ihm soll es – so der Sportchef – durchaus gut aussehen. Und: Aus Italien, speziell aus Turin, liegt dem HSV kein Angebot vor.

So, das war es erst einmal zum HSV. Ein kurzer Abstecher sei mir noch zur WM gestattet. Was aus einem „Wembley-Tor“ so alles entstehen kann:

Eine delikate Eingabe zur Fußball-WM liegt dem Bundestag vor. Der Petitionsausschuss wurde am Dienstag aufgefordert, er solle dafür sorgen, dass den Engländern das am Sonntag im Spiel gegen Deutschland (1:4) nicht gegebene zweite Tor nachträglich anerkannt wird. „Fairplay“ sei das oberste Gebot, heißt es in der Petition, wie die Vorsitzende des Petitionsausschusses, die Abgeordnete Kersten Steinke (Linke), bei der Vorstellung des Jahresberichts in Berlin mitteilte. Über ein solches Angebot aus England hätten sich die Deutschen 1966 nach dem Wembley-Tor ebenfalls gefreut, meinte der Petent weiter. Er kommt aus der Bundesligastadt Mönchengladbach – mehr wurde aus Datenschutzgründen nicht verraten. „Wir werden gucken, wie wir mit dieser Petition umgehen“, meinte Steinke.

19.27 Uhr


558
Kommentare

fritz
30. Juni 2010 um 9:04  |  145634

Um mal auf Shakiri zurückzukommen, Vöge ist nicht dessen Berater, also ging es beim treffen auch nicht um den „zwerg“


Rehbusch
30. Juni 2010 um 9:06  |  145635

Pro Urlaubsfieber.
Contra Thrombose.


Gravesen
30. Juni 2010 um 9:10  |  145636

Rehbein 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 9:15  |  145637

Gravesen,
na dann schönen Urlaub!


Gravesen
30. Juni 2010 um 9:19  |  145638

Danke Dembinski 🙂


Hammer
30. Juni 2010 um 9:20  |  145639

@Fritz
Vöge ist aber Verhandlungspartner für Deutschland

Aber: Die sollen sich den lieber holen und den Affellay in den Windschiessen, weil der eine würde „sehr gerne“ zum HSV kommen, der andere sucht nach besseren Alternativen und das zeugt nicht gerade von „gutem“ Charakter
Aber eine viel größere Priorität muss man dem IV zu messen, da Mathijsen auch bei der WM eine, sagen wir, sehr schwache Leistung gezeigt hat und ich nicht wirklich weiß, ob er bei anständiger Konkurrenz und nem guten Nachwuchsspieler nächste Saison auf einen Stammplatz bauen sollte.
Trochowski und Arsenal–>wenn die gut zahlen, so dass man min. den Shaqiri und ein Plus hat, dann am besten verkaufen, da Shakiri noch Entwicklungspotenzial hat und defensiv nicht gerade, trotz seiner Größe, ineffektiv ist.


e.v.a.
30. Juni 2010 um 9:23  |  145640

Dylan1941
30. Juni 2010 um 9:23  |  145641

Wieso Eiche? Hat Grave dort einen Hausmeisterposten mit angeschlossener Wohnung bekommen? 😀


fritz
30. Juni 2010 um 9:25  |  145642

pech für Jaro. Als wenn Ersatzspieler Kapitän werden.


Rautenträger
30. Juni 2010 um 9:36  |  145644

kurze Frage zum Tippspiel – wieso liege ich so schlecht, obwohl meine Tipps so gut sind? 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 9:36  |  145645

Moin all : Morgen´s ist die Sonne lacht,
*
Federwölkchen fliegen.
*
Frischgeb. steht Mamma auf,
*
Papa bleibt noch liegen. 🙂


Zappata
30. Juni 2010 um 9:36  |  145646

Moin
Jaro auffe Barkasse 😀


Dylan1941
30. Juni 2010 um 9:36  |  145647

@Fluggi
Vor 50 Jahren mal? Natürlich spielen die nicht mehr den perfekten Catenaccio ,das ist ja immer mal wieder Ihr „Problem“.Diese taktische Variante hat aber nichts damit zu tun,daß bei Rückstand die Stilmittel des „kratzens,beißen,tretens“ rausgeholt wird.
Es hat auch nichts mit den vereinsmannschaften zu tun,da in Italien grundsätzlich viele Ausländer bei den Spitzenclubs spielen die auch gerne einen italienischen Pass
bekommen damit die Ausländerquote passt.Klar gibt es das in anderen Ligen wie in Deustchland auch, allerdings muss man fairerweise anmerken das es sich bei Poldis,Kloses und Cacau um einen anderen Hintergrund handelt.
Aber prinzipiell geht es bei dieser Diskussionen um die verschiedenen Spielarten der änder mit Ihren N11 Mannschaften.Dies ist ein anderes Thema.MIr ging es ursprünglich um seltsame Schirientscheidungen,sträuben der Fifa um Einsatz von technischen Optionen (sorry aber Spielfluss Argument-solange wie heutzutage die Rudelbildung und deren Auflösung bei krassen FGehleintscheidungen dauert hat der 5tze Schiri im TV Bereich schon 5mal die Zeitlupe gesehen oder der Schiri auf der LED Wand den Fehler sichten können) und den ganzen bisherig öffentlich gewordenen Skandalen.Bin mir sicher das dies nur die Spitzen des Eisbergs sind und gerade seit der Regentschaft Blatters mehr ist.
Aber erinnern wir uns nicht nur an die gekauften Meisterschaften im Cacio.Nimm mal den Buliskandal in den 70ziger und mit Hoyzer hier…….jetzt vor kurzem wieder ein Uefa Offizieller gegen den ermittelt wird usw.


Gravesen
30. Juni 2010 um 9:37  |  145648

Genau Diller1941..und dich nehme ich mit. Als Feudel 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 9:39  |  145649

Friede , Feudel , Eierkuchen. 🙂


Dylan1941
30. Juni 2010 um 9:42  |  145650

As Feudel ? Du meinst ich soll dir auf Grupe Art die Luft freiwedeln? Ist es dort so ein hartes Pflaster ? 😀


WandaJackson
30. Juni 2010 um 9:42  |  145651

BP/Nogly:
… und mich erkennt ihr an meinem zitronengelben Neopren-Taucheranzug, der eigentlich zwei Nummern zu klein ist


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 9:42  |  145652

Ich bewunder Bob, der kann morgens schon Ellenlange Post´s schreiben, ich kann alles lesen davon , aber nichts begreifen, muß wohl erst mal meinen Tee austrinken 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 9:45  |  145653

Rautenträger,
weil andere vielleicht sehr gut und nicht nur gut tippen? 🙂
Meine Freundin ist ja sogar besser als Du, obwohl sie Deutschland England nach Elfmeterschiessen 0:0 getippt hat! Die hatte grosses Vertrauen in die beiden Torhüter 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 9:45  |  145654

Morgens ’n Ei,
Abends dabei 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 9:46  |  145655

Grave , so isses 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 9:48  |  145656

Gravesen,
bei was dabei? Bei der Mutti 🙂


Meier 2
30. Juni 2010 um 9:49  |  145657

Also Tippspiel Platz 1 – 45……. Alles nur Lug und Trug.
Da wird doch beschissen, wo man dabei ist 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 9:49  |  145658

Wird verdammt Zeit, dass die Saison wieder losgeht 🙁


Blogtürsteher
30. Juni 2010 um 9:50  |  145659

Dembinski : Na na na , doch nicht schon jetzt 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 9:51  |  145660

Meier 2 , Beweise , wir brauchen Beweise ! 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 9:52  |  145661

Blogtürsteher,
man wird sich doch noch auf den Feierabend freuen dürfen 🙂


BP
30. Juni 2010 um 9:53  |  145662

@WandaJackson
Das war mir schon bekannt! Allerdings dachte ich, der Anzug gehört so. 😆


Blogtürsteher
30. Juni 2010 um 9:54  |  145663

Na ja , dann will ich mal n Auge zudrücken, zum Weibe am Abend, erquickend und labend 🙂


Zecke
30. Juni 2010 um 9:56  |  145664

Moin! 😉
.
hier schachern wohl nur noch die beiden Clubs – der Spieler ist sich wohl mit WOB einig…. 🙄
.
9.20 Uhr: Wie wir am Dienstag bereits berichteten, hat der VfL Wolfsburg der Hertha ein konkretes Angebot für Arne Friedrich unterbreitet. Die gebotenen 1,1 Millionen Euro waren laut Medienberichten den Berlinern aber wohl zu wenig, zumal sie die Zweitligaoption für den Verteidiger bereits gezogen haben. Der Hauptstadtklub soll rund drei Millionen fordern. Fortsetzung folgt.


Assi
30. Juni 2010 um 9:57  |  145665

Was geht denn hier heute morgen ab?
 
 
 
 
 
 
 
… garnichts 😆


Blogtürsteher
30. Juni 2010 um 9:58  |  145666

Wenn hier nichts abgeht, kannst Du ja vorgehen, 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 10:00  |  145667

Man ist hier nichts los 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:01  |  145668

Nicht klappt nichts – nur die Tür 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:01  |  145669

boah…es sollte heißen „Hier klappt nichts…“
.
Pro Schnauze halten
Kontra neben sich stehen 🙂


HSVPeter
30. Juni 2010 um 10:17  |  145670

@ Moin ihr Lieben, ja so macht arbeiten Spass. Temperatur stimmt wieder.
.
Matches, wie er sein wird, daß Brasilien-Spiel wird sein „Können“ offenbaren.
Normalerweise, sehe ich ihn da, mit gesenktem Kopf beim zuschauen.
Es sei den, die launischen Brasis, haben mal wieder keine Lust und trödeln
bis zur 75. Minute. Wer weiß……………..
Holland wird es schwer haben. Bei uns sehe ich auch nur, die Flucht nach vorn.
Wenn Messi und Konsorten vor unserer Abwehr stehen , geht bei mir der
Starrkrampf um, vor Angst. Am besten, heute wäre Sonntag und wir freuen
uns über glückliche Schlagzeilen. :-))


Dembinski
30. Juni 2010 um 10:17  |  145671

Pro Lohntüte
Contra Steuern 🙂


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:17  |  145672

@Gravesen, 09:02 Uhr:
pro First Class Liegesitz
contra Economy ohne Beinfreiheit
pro Guten Flug


Meier 2
30. Juni 2010 um 10:19  |  145673

Wenn ich die vergangenen Zzeitungsmeldungen bzgl. Affelay bedenke, zudem die ganzen Namen, die von den Medien und vor allem der Yellow Press so in den Raum geworfen wurden, und nun höre, dass es mit Affelay immer noch gut aussieht, dann habe ich das Gefühl, dass wir alle und vor allem die Presse sehr sehr schief liegen, und der HSV still und leise vor sich hin arbeitet, und wahrscheinlich froh ist, dass so viele falsch liegen mit ihren Namen. Daher warte ich jetzt mal ab, was so in den nächsten zwei Wochen passiert, denn bis dahin sollte doch einiges erledigt sein. NUR DER HSV


franky1887
30. Juni 2010 um 10:19  |  145674

@Gravesen, 10:01 Uhr:
wer neben sich steht, kriegt wenigstens mal andere Sichtweisen 🙂


Zecke
30. Juni 2010 um 10:21  |  145675

Meier: Am Ende wird’s doch der Raffi! 😆 😛


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:22  |  145676

Sag mal Eiche, wenn Ihr Euch trefft, nicht zwischen die Augen, wer begleicht die Zeche oder schickt Ihr die Rechnung ans Abendblatt z.Hd. Herrn Matz?


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:24  |  145677

Blogtürsteher das ist doch ein Architektenableger der sich hier eingeschlichen hat. Wer weiss näheres? Meier 2 setz ma’n Gerücht in die Welt, das gibt Zusatzpunkte.


franky1887
30. Juni 2010 um 10:25  |  145678

@Meier 2, 10:19 Uhr:
oder Afellay ist bereits klar und wird nur aus irgendeinem Grund nicht bekanntgegeben?
So läßt sich doch kein Verein hinhalten, hoffe ich!
Aber mal im Ernst, der wird bei der WM noch deutlich weniger als Elia eingewechselt, steht auch Leistungsmäßig hinter ihm… brauchen wir den wirklich?
Zumal wenn Ze bleibt und Troche verlängern soll?
Klar, Mittelfeld rechte Seite ist unser Schwachpunkt… nur werden wir links wohl kaum mit Troche, Elia und Jansen planen?
Übrigens, hat Elia auch so gemeckert, als er Oranje-rechts spielen mußte? 😉


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:26  |  145679

Benno…kann ich eigentlich ein Taschenmesser in den Koffer packen oder werde ich dann erschossen ?


WandaJackson
30. Juni 2010 um 10:30  |  145680

Lieber Troche,
ich danke dir für die paar sagenhaften Freistöße
und auch dafür, daß du damals,
als du noch so unheimlich jung warst,
den unerträglichen Olli Kahn so alt hast aussehen lassen,
aber unterm Strich ist mir das zu wenig für das viele Geld,
das mein Typ für meine Dauerkarte ausgibt.
Wenn Herr Wenger wirklich scharf auf dich ist,
tja das wär wohl das Beste für uns beide…


Meier 2
30. Juni 2010 um 10:31  |  145681

Benno
mach ich nach der Mittagspause
mal schaun, wer da so beim Starbucks am rathaus rumlungert 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:36  |  145682

War ne ernstgemeinte Frage. Kann ich ein Taschenmesser in den Koffer packen und ihn dann aufgeben ? Ich brauchte bei meinen bisherigen Reisen kein Messer, aber ich war auch noch nie in Australien 🙂


Meier 2
30. Juni 2010 um 10:40  |  145683

ja gravesen


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:41  |  145684

Also darf ich das. Richtig ?


HSVPeter
30. Juni 2010 um 10:41  |  145685

@ Meierchen. :-))


Kante
30. Juni 2010 um 10:43  |  145686

Hatte keine Zeit, alle Kommentare zu lesen. Daher schnell die Frage in den Raum geworfen: Hat er schon unterschrieben?


Meier 2
30. Juni 2010 um 10:43  |  145687

jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:46  |  145688

@Kante, 10:43 Uhr:
Wer????


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 10:46  |  145689

Grave, im Koffer ist OK , hatte mein Schweizer-Messer auch mit in Florida, und USA haben ja die schärfsten Kontrollen.


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:47  |  145690

@Gravesen, 10:36 Uhr:
Kannst Du, nur nicht mit in die Kabine, also Bordgepäck.


Blogtürsteher
30. Juni 2010 um 10:48  |  145691

Benno Hafas …..Architektenableger ? Ich verwarne Ihnen . :mrgreen:


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:48  |  145692

Gravesen, warum machst Du Dir solche Sorgen, wirst Du nicht durch den VIP Eingang geschleust?


didi 1954
30. Juni 2010 um 10:48  |  145693

Berg zu verkaufen wäre ein großer Fehler. Ausleihe, nur bedingt.
Er ist jung und ein großes Talent und wird bestimmt wieder nach einer vernünftigen Vor-
bereitung in Form kommen. In Nachhinein, nach der verkorksten
Saison war die Verpflichtung von RvN ein Fehler.
Was die nicht vorhandene Abwehr angeht, frage ich mich ernsthaft
was eigentlich US macht. Da ist ja eine gewaltige Baustelle.
Warum Friedrich nicht in der Verlosung ist, ist mir ein Rätsel. Ob
Demel überhaupt jemand will, bezweifle ich.


Denny
30. Juni 2010 um 10:49  |  145694

Hey Gravesen dann viel Spass in Australien….. bring uns fotos mit 😉


Kante
30. Juni 2010 um 10:50  |  145695

@Benno Hafas
Gute Frage! Wir sind ja angeblich an verschiedenen Leuten dran. Hatte gehofft, jemand weiss mehr und lässt sich mit der Frage aus der Reserve locken! 🙂


Gravesen
30. Juni 2010 um 10:52  |  145696

….ich bin dann mal weg. Bis bald, Junx !


WandaJackson
30. Juni 2010 um 10:52  |  145697

Benno Hafas, ich glaub du hast ne Architektenphobie. Falls das angeboren ist, kann man nix machen. Aber ansonsten ist das gut therapierbar.


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 10:53  |  145698

Ja Gravensen, bring mal ein Känguru mit, das kann dann Dich hier ersetzten , n Büddel hat das doch auch. :mrgreen:


Benno Hafas
30. Juni 2010 um 10:54  |  145699

didi sind doch alles Spekulationen. Bis zum Abpfiff am 11.7. halten alle die Klappe.
Ruud van Nistelrooy halte ich nicht als fehler, hoffe das Veh ihn da einsetzt wo er hingehört in die Box und nicht ins Mittelfeld wie bei Labbadia. Nach meinen Infos werden wir eine komplett neue Innenverteidigung bekommen. Demel sehe ich schon weg und auch auf der 6 wird sich was tun. Mal sehen.


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 10:56  |  145700

Ja Benno, ♪♫ so ein Architekt hats schwer, und viele Posten bei Dieter, bei Dieter garnicht mehr ♪♫ ( Melodie Freddy … der Legionär…. 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 11:01  |  145701

bopsi
30. Juni 2010 um 11:11  |  145702

Ich halte es für sehr erstaunlich, dass Bastian Reinhardt der Meinung ist, das mit Trochowski „hin zu kriegen“. Was 4 HSV-Trainer und der Bundestrainer nicht geschafft haben, nämlich aus Trochowski einen Leistungsträger der 1. Elf zu machen, soll Veh nun schaffen?
Ich glaube nicht mehr daran. Sollte Arsenal tatsächlich Interesse haben und mehr als 10 Mios bezahlen, hoffe ich, der HSV verzockt sich nicht.


HH1887
30. Juni 2010 um 11:12  |  145703

Moin,

ich weiß nicht, ob es hier schon gepostet wurde. Unsere neuen Auswärtstrikots sind ja nicht ganz so gut angekommen, aber das hier finde ich wesentlich schlimmer:
.
http://www.bild.de/BILD/sport/fussball/bundesliga/vereine/werder/2010/06/30/neues-werder-trikot/im-internet-aufgetaucht.html
.
Die haben doch nicht alle Zacken in der Krone… 😈


Neu-Ossi
30. Juni 2010 um 11:17  |  145704

@Gravesen
.
Pro Urlaub
.
Contra ewige Maloche


franky1887
30. Juni 2010 um 11:23  |  145705

@bopsi, 11:11 Uhr:
wie sagte Maddin J. aus den Niederlanden immer?
Es ist nicht alles, wie es aussieht…
Vielleicht gehört die „Verlängerung“ nur zum Poker mit Arsenal…


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 11:26  |  145706

HH1887 : Gott hab ich mich erschreckt :mrgreen:


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 11:29  |  145714

So nun gehe ich mal auf diese Seite, jetzt kann mich nichts mehr erschrecken 🙂

*
http://boersen.manager-magazin.de/spo_mmo/kurse_listen.htm?sektion=dax&u=0&p=0&k=0


Kante
30. Juni 2010 um 11:30  |  145715

Poker mit Arsenal? Haben die überhaupt Interesse? Bisher gibt es noch nicht mal eine ernstzunehmende Quelle, oder?


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 11:33  |  145716

Nehme jede Arbeit an , auch Greenkeeper auf n Grandplatz 🙁


Meier 2
30. Juni 2010 um 11:38  |  145717

@HH1887 ☞am 30. Juni 2010 um 11:12 Uhr
Mein PC hat sich einfach geweigert diesen Link zu öffnen 🙂


Vier gewinnt
30. Juni 2010 um 11:38  |  145718

HH1887 die sind ja noch viel mehr bestraft als wir…


Meier 2
30. Juni 2010 um 11:39  |  145719

@Jonny
Du hast doch nen grünen Daumen, oder?
Bei Dir blüht doch auch Grant wieder auf 🙂


Mikkel
30. Juni 2010 um 11:39  |  145720

Was mir zu denken gibt, ist wie Veh eine neue Innenverteidigung installieren will, wo es doch in Wolfsburg so praechtig geklappt hat mit den Gegentoren.
Ich hoffe, Basti und Urs sagen hier, wo’s lang geht.


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 11:41  |  145721

Meierchen, ich habe sogar den Reinmüller in die Bundesgartenschau gebracht 😉


Meier 2
30. Juni 2010 um 11:51  |  145723

Nochmal zum HSV > ist ja ein HSV-Blog
Es würde mich freuen, wenn Urs Siegenthaler nach der WM gleich mal hier mit ein paar Neuen auftaucht, oder besser gesagt, die Verpflichtungen von ihm angeleihert wurden. Wenn diese neuen dann auch noch einschlagen würden doch so einige kritiker verstummen


Roter Bäron
30. Juni 2010 um 11:51  |  145724

Hab mal zwei Fragen:
Hat de jong den Vertrag nicht auch erst verlängert und ist dann gewechselt?
Hat jemand den Romeo Catelen beobachtet beim Training? Wie ist der drauf?
ups sind drei geworden….


Hsver1986
30. Juni 2010 um 11:52  |  145725

Droht Frank Rost die Bank? Offenbar hat der HSV bereits einem möglichen Nachfolger aufgebommen. So bestätigte in der „Sport Bild“ das Interesse: „Noch ist nichts unterschrieben, noch ist nicht zu 100 Prozent!“
Quelle Kabeltext 206


Olli
30. Juni 2010 um 11:52  |  145726

Ich wills nur nochmal ansprechen, weil ich vermeiden will, dass mein Vorschlag einfach übersehen wurde:

Dieter, schlag doch Basti Reinhardt bitte den Henrique vor. Den, der vorletzte Saison bärenstark in Leverkusen gespielt hat und den Bayer nur deswegen nicht kaufen konnte, weil Barca ihn nicht komplett abgeben wollte. Jetzt wollen sie das schon. Und er wäre absolut finanzierbar.

Und, NEIN, ich bin nicht sein Spielerberater. 😉


Dembinski
30. Juni 2010 um 11:55  |  145727

Meier 2,
mein Computer auch! Der will und will das nicht aufmachen! Gut erzogen haben wir unsere Computer, oder? 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:01  |  145728

Roter Bäron, ich meine das er kurz vor einer Verlängerung stand,dann kam aber das Wahnsinnsangebot von 19 Mio für sofortigen Wechsel trotz Restlaufzeit des alten Vertragen von noch 6 Monaten. Aber ist nur meine Erinnerung. 😉


HH1887
30. Juni 2010 um 12:01  |  145729

@ Meier Zwo, 4 Gewinnt + Jacek
.
Habt ihr einen Werda?-Filter und wenn ja, wo bekomm ich den ? Mein PC ist schwererziehbar !


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:05  |  145732

Zecke, das ist ja sehr Interessant,ich lese jetzt mal die Spobi, liegt ja vor mir.


Vier gewinnt
30. Juni 2010 um 12:06  |  145733

Hansinator
30. Juni 2010 um 12:06  |  145734

Moin!
Zur Erinnerung der Hinweis:
um 12:30 heute DFB PK.
Ich persönlich hoffe das NTV sich dafür von der Präsidentenwahl ausklinkt.
Auf ZDF beenden die immer vorzeitig die Übertragung.

Gruss von mir 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 12:07  |  145735

Roter Bäron,
Eine Vertragsverlängerung stand im Raum, dann kam aber das Angebot von Manchester…
Ein halbe Jahr später hätte er für festgeschriebene 1,5 Mio gehen dürfen…
hoffe das gleiche erleben wir jetzt mit Troche: Auf gehts Arsenal!!!


HH1887
30. Juni 2010 um 12:07  |  145736

Thanks, vielleicht hilft’s ja… :mrgreen:


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:08  |  145737

Also nun mal etwas zu dieser Torwart-Sache und diesen Drobny.
1. Frank Rost wird doch nun wohl noch ein Jarh weitermachen, oder??
2. Wir in Deutschland haben doch nun wirklich KEIN Torwart-Problem
.
Warum, sollte sich der HSV einen weiteren Ausländer holen, wenn genug deustche Torhüter rumlaufen, und man mit Hesl doch einen hat, der es bringt, wenn er spielt und das vertaruen der Spieler und des Trainers hat.
.
Sorry, ich habe nix gegen Ausländer, aber nen ausländischer Torwart braucht es nun wirklich nicht sein.


Zecke
30. Juni 2010 um 12:13  |  145739

30. Juni 2010 um 12:13  |  145740

Moin moin Trochowski verkaufen ja geht nie 1 gegen 1 . 150 spiele und 15 tore!!! wir brauchen leader die hungrig sind und klasse haben.mochte mal vor den grünen stehen und einen Titel feiern. spieler kommen und gehen der HSV bleibt für IMMER g SCHWALI


Dr.Jagwurst
30. Juni 2010 um 12:13  |  145741

Die Sache mit Drobny habe ich auch schon vor 4 Wochen gehört.
Konnte es eigentlich nicht glauben, aber sieht ja wohl so aus, als wenn das dann tatsächlich stimmt.


Hansinator
30. Juni 2010 um 12:15  |  145742

Dembinski
30. Juni 2010 um 12:18  |  145743

Meier 2,
Drobny ist aber nicht nur ein guter, er ist ein sehr guter, und ob es Hesl wirklich bringt, hat er noch nicht mit letzter Sicherheit gezeigt.
Ich würd den holen, aber nur wenn Rost wirlich zu Red Bull geht, wie es mal im Raum stand…


JU aus Qu….
30. Juni 2010 um 12:18  |  145744

Hallo Dieter,
habe eben gehört das Dropny von Hertha verpflichtet worden ist.
Was wird mit Rost???????????????????????

Gruß
JU aus Qu….


Zecke
30. Juni 2010 um 12:19  |  145745

is er schon da? 😀


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:20  |  145746

jacek
von mir ein klares veto mit oben genannter begründung.
Ich wiederspreche Dir ja nicht, dass Drobny gut ist, aber ich möchte gerne nen deutschen Keeper haben.


Hansinator
30. Juni 2010 um 12:23  |  145747

N24 überträgt die DFB PK auch 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:26  |  145748

Meierchen , reicht doch wenn er deutsche Handschuhe trägt :mrgreen:


Vier gewinnt
30. Juni 2010 um 12:26  |  145749

39.HSVFAN4EVER 94
39.EicheJunior 94
39.Flocke 94
39.Ahlenfelder 94
45.Raute_im_Herzen 93
46.trainerglueck 93
46.Dylan1941 93
46.Tim 93
46.Bananenflanke 93
46.Meier2 93
51.VierGewinnt 92
52.Sherlock_Holmes 92
53.NORDLICHT 91
53.rautenmann 91
55.patrickson 90
55.Isa 90
55.flashzbax 90
55.Happel 90
55.Denny 90
55.ErnstH 90
61.HANSINATOR 89
62.rautentraeger 89

Ich habe mal das Mittelfeld rauskopiert (wo ich mittendrinn stecke) – sind nicht so viele Punkte zum Führenden
1.Blanket 115…


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:27  |  145750

Jonny
Nein das reicht mir nicht. 👿


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:27  |  145751

Meierchen Du hast Post 🙂


Dembinski
30. Juni 2010 um 12:27  |  145752

meier,
der Drobny ist genau so deutsch wie Klose, Poldi, Troche.. 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:29  |  145754

Meierchen , ach komm, wir sind doch alle Ausländer, …….gleich hinter unsrer Grenze 🙂


Zecke
30. Juni 2010 um 12:29  |  145755

der ist aber Tscheche, nicht Pole….. 🙄


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:30  |  145756

Eben und wie Dembinski 🙂


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:31  |  145757

Tscheche ? = Sudetenteutscher 🙂 also verpflichten 🙂


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:31  |  145758

@Jonny
ich nehme 2. Bitte schön einpa(r)cken


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:32  |  145759

Nochmal, wenn es in Deustchland keine guten Keeper gäbe wie in England, dann ok, aber so. neee


30. Juni 2010 um 12:33  |  145760

Herr Matz :
Ich hoffe sie haben nicht recht mit Afellay das er doch noch kommen soll BLOß KEIN Afellay .Und mit Drobny ist der größte Quatsch und würklich Kabel 1 super Quelle HAHA . RV Rafinha kommt IV Bougherra kommt und ich hoffe das fürs ZM man Kacar holt .BLOß KEIN Afellay .NUR DER HSV!


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:34  |  145761

Meierchen will nun 2 Drobnys 🙂


Zecke
30. Juni 2010 um 12:36  |  145762

na ja, so’n richtiger Deutscher ist Rost doch auch nicht…. 😳


Dembinski
30. Juni 2010 um 12:39  |  145763

Jaroslav hört sich ziemlich deutsch an…ich denke das war ne Mischehe zwischen Sudetendeutschen und Tschechen 🙂


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:39  |  145764

Liebe leute
nu flacht bitte nicht ab. ich meine das ernst. Soll Hesl doch ran und gut.


Ann Christin__
30. Juni 2010 um 12:39  |  145765

Hallo Jung´s,

nachdem ich bis zum heutigen Tage nur mitgelesen habe, – vor allem die Beiträge
vom gestrigen Tage waren ja erschrecken schwach – muß ich mich doch wundern, dass auch jetzt schon Herr Reinhardt von „lieben oder netten Jung´s“ spricht !!!
Genauso wie bei Herr Jol oder bei Herr Labbadia, oder bei ……………. . Immer waren Sie lieb und nett, oder gute Jung´s.

Aber bleiben wir doch mal ganz ruhig. Ich bin sicher, wir werden uns alle noch sehr wundern !!!

Und dann fahren wir alle nach Längenfeld und freuen uns mit unserem HSV auf eine spannende Saison !!!

Gruß an alle, auch an die netten Jung´s 🙂 Ann Christin

PS: Die Sommergeschichten sind echt der Knaller, weiter so !!!


Dembinski
30. Juni 2010 um 12:39  |  145766

Zecke,
oh, oh, lass das mal nicht Basti hören, der hat auch rübergemacht 🙂


Mikkel
30. Juni 2010 um 12:41  |  145767

An Drobny sind wir meines Wissens schon laenger interessiert, aber wenn man mal ehrlich ist hat FR letztes Jahr ueberragend gehalten und ist auch von der Einstellung einer der ganz ganz wenigen, die vorangehen. Meiner Ansicht nach macht er immer den Mund zur richtigen Zeit auf und auch wenn seine Aussagen teilweise umstritten sind, er nimmt wenigstens kein Blatt vorn Mund!
Solche Leute brauchen wir und sind nicht zu erstetzen. Aufm Platz und auch im Verein!
Pro Karriere beim HSV nach Spielerlaufbahn.


Hansinator
30. Juni 2010 um 12:41  |  145768

Rübermachen klingt so nach Donnerbalken bei den Pfadfindern ….


30. Juni 2010 um 12:41  |  145769

Rost ist die Nummer 1 ! Drobny ist ein sehr guter Torwart aber Rost ist besser .NUR DER HSV!


WandaJackson
30. Juni 2010 um 12:42  |  145770

Her mit DropNie
Das dauernde Rumgebrülle von Rost ist irgendwie nicht mehr zeitgemäß
und stört mich in meinem Kuchenblock


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:43  |  145771

Pssssst , wir sind ein Volk …………………..wir auch 🙂


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 12:46  |  145772

Allerdings könnte es sein, dass ein Rost nicht mehr zu den jungen Spielern passt. Seine Wutanfälle wirken manchmal sich leicht übertrieben und es könnte sein, dass seine Botschaften bei den Mitspielern nicht mehr so richtig ankommen, allein durch die Tonart. Ist nur so eine Vermutung, vom „Charakter“ ist Rost natürlich unerreicht, dennoch spricht das Alter für Drobny, wenn man nicht einen der Jungen heranziehen will. Hesl traue ich es nicht zu – Bauchgefühl…


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 12:47  |  145773

Oh, Wanda schrieb praktisch schon das Gleiche, wobei cih Störungen des Kuchenblocks natürlich eher positiv bewerte!! :mrgreen:


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 12:50  |  145775

Man in Eiches Tippbude bin ich 92.ter von Tausenden, hab doch echt Ahnung vom Fußball. 🙂


30. Juni 2010 um 12:50  |  145776

Moin , Moin HSV,er
uns wurde ein U.S. verkauft als Verfechter für eine neue Transferpolitik. Junge, hungrige charakterlich gefestigte Spieler aus deutschen Landen und angrenzendem Ausland. Ein Auszubildender im Bereich Sportliche Leitung mit Namen B.R. soll ihn dabei unterstützen.
Dazu kommt noch der Fußballlehrer A.V. Die Betonung liegt auf Lehrer. Die erste Handlung dieses Dreigestirns ist der Verkauf von unseren jungen Talenten. Dazu kommen dann noch M.B. und C.M. Das festhalten an Troche und unseren talentlosen Torun kann ich nur belächeln. Die werden dann von den Co Lehrern betreut, da es bis jetzt noch kein Trainer beim HSV geschafft hat, sie zu Leistungsträgern zu formen. A.V. hätte auch keine Zeit dazu, da er seine Talente Petric und Guerrero zu Sturmtanks mit einer Trefferquote über 5 Treffer formen muss. Ich freue mich trotzdem auf die neue Saison mit vielleicht 2-3 neuen Abwehrspielern und wie sagt man hier in Stuttgart: „mit einen Zufallmeistermacher“ und einen Azubi als Sportchef. Einmal HSV- immer HSV


WandaJackson
30. Juni 2010 um 12:55  |  145777

Bubi
besuch mich doch mal im Kuchenblock
Ich werde dir gefallen


iBiE
30. Juni 2010 um 12:56  |  145778

30. Juni 2010 um 12:57  |  145779

Warum machen wir eine Baustelle auf die keine ist? Um einen Torhüter können wir uns auch im Winter kümmern.


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 12:57  |  145780

@Wanda: Erstens komme ich in den besagten Block nicht rein und zweitens: Woher kennst Du meinen Geschmack? 🙂


Meier 2
30. Juni 2010 um 12:58  |  145781

wanda
wo bist du denn


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 12:59  |  145782

@meierzwo: Erst ich!!


HK Hans
30. Juni 2010 um 12:59  |  145783

@ Bubi
Komisch, aber bei WandaJackson 12:55 muss ich irgendwie an die Saturn-Werbung mit den Außerirdischen denken… :mrgreen:


WandaJackson
30. Juni 2010 um 13:00  |  145784

Meier 2
Das werde ich jetzt noch nicht verraten
Du erkennst mich aber an meinem zitronengelben Neopren-Taucheranzug,
der eigentlich zwei Nummern zu klein ist


Mikkel
30. Juni 2010 um 13:01  |  145785

Hm, nachdem es jetzt auch das abendblatt meldet wird die Sache konkret und ich koennt wirklich mal wieder kotzen. Falls es denn stimmt.
Es kann doch nicht sein, dass so ein Spieler „rausgemobbt“ wird. Ich haette 11 Frank Rosts verpflichtet wenn es moeglich waere. Anfangs wird es noch auf BL geschoben, dass FR ueber 2011 hinaus nicht bleiben soll und jetzt geht er womoeglich schon 2010?
Wo ist die Charakterfrage Leute, wo?

Vor diesem Hintergrund kann ich Suedsterns Beitrag echt nur beipflichten. Es ist unfassbar was derzeit fuer Namen durch die Presse geistern. Nach dem Motto. Letztes Jahr haben 20 Mio Neuverpflichtungen nicht gereicht, also muessen es dies Jahr 30 sein. Naja, vielleicht erreichen wir ja dann wieder Platz 6.


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 13:01  |  145786

Ach Du liebe Zeit…Wanda nur eine Werbefigur? Oh, anderes Thema bitte, meine Frau betritt den realen Raum. :mrgreen:


Zappata
30. Juni 2010 um 13:02  |  145787

Moltid
Zu Rost hab ich ne zwiespältige Meinung. Die Leistung stimmt, unbestritten, aber er wird nicht jünger.
Mit Ed hatte ich hier vor Wochen eine fachspezifische Diskussion über die Motorik von Rost, die stimmt einfach nicht mehr im Gegensatz zu Jüngeren. Sorry, aber Fakt und Gnadenbrot gibt´s in diesem Business nun mal nicht. Jeder erwartet Neuaufbau mit Kontinuität und wenn sie stattfindet erfolgt ein Aufschrei.
@ Südstern
Ich bin ja auch hier im Süden und kann das Ganze direkt und zum Teil auch intern verfolgen.
Bez. Zufallsmeister und Lehrling ist meine Meinung:
Wer am Schluss oben steht, hat es verdient, Fakt.
Heldt als SpoDi wird immer vorgeworfen, er hätte nichts geleistet, er hat aber durch seine Mitarbeit den VfB jedes Jahr mit in die internationalen Ränge geführt.
Nun wurde ihm hier im Blog kürzlich vorgeworfen, er verweigere die Arbeit, weil er nicht mit ins Trainingslager gefahren ist.
Er hat seinen Vertrag gekündigt, arbeitet aber weiter auf der Geschäftsstelle, um einen sauberen Übergang zu gewährleisten!
Nur zur Information, auch wenn´s vielleicht keinen interessiert.
Mir geht´s nur um Sachlichkeit und Fairness.
@ jacek
Wieviel Fremdsprachen müssen wir in den verbleibenden 3 Wochen noch lernen? 😀


franky1887
30. Juni 2010 um 13:03  |  145788

ich finde Drobny absolut gut!
Nichts gegen Rost, aber da kommen mehrere Dinge zusammen.
Er soll ja angeblich nicht mehr der Jüngste sein, der Fäustel…
Er ist wiederholt mit Internas an die Öffentlichkeit
Er hat ja trotz Vertrages bereits in Leipzig mit Didi verhandelt,
da kann der HSV den Warnschuss doch nicht ignorieren.
Natürlich wird man Rost keine Steine in den Weg legen, denke ich…
Zumal er ja nachher die Leitung von R.B. im Osten übernehmen soll.
*
Aber wenn man einen TW mit der Qualität eines Drobny kriegen kann,
muss man handeln, wenn der eigene TW ein gewisses Alter überschritten hat.
Der HSV will ein Spitzenverein sein, da kann man sich keine Experimente auf der Position erlauben.
Glaubt irgendjemand, der FCB würde das Rensing-Risiko nochmal eingehen?
Damit Hesl nächstes Jahr übernehmen könnte, hätte er schon längst an einen anderen BL Verein für 1-2 Jahre verliehen werden und seine Qualität beweisen müssen.
*
Nichts gegen Rost, aber Pro Drobny 🙂


Bubi Hönig
30. Juni 2010 um 13:05  |  145790

Wenn man bei jedem spekulierten Namen k…… würde – wäre man magenkrank. Wollten wir nicht alle Änderungen im Kader haben? Ich z.B. würde Petric verkaufen, prompt sagen viele, der müsse behalten werden. Ganz ähnlich werden die Meinungen im Falle Rost auseinander gehen. Mich interessieren einzelne Namen nicht mehr so sehr, es geht um en Erfolg des Vereins. Endlich kümmern sich mal wieder sportlich ein paar Leute darum, vielleicht sollten wir die erstmal machen lassen…


Manne1979
30. Juni 2010 um 13:07  |  145792

Ich finde es konsequent sich um einen Torwart zu kümmern. Sagt mir doch mal bitte welchen guten Torhüter in der Sommerpause 2011 zu bekommen sind… Bayern wird sich entweder Adler oder Neuer als Ersatz für Butt holen… Alle anderenTorhüter haben einen langfristigen Vertrag bei den entsprechenden Vereinen…

Rost ist ein Lautsprecher der gute Leistung bringt mehr aber auch nicht! Ob er deutscher ist, oder nicht in meiner Meinung nach bei der Ausländerbegrenzung relevant…

Er wird nicht rausgemobt, er hat jetzt die Chance den Kampf aufzunehmen…ich bin mir aber sehr sicher das Rost gehen wird, weil er nicht den Charakter hat sich bei schlechteren Leistungen auf die Bank zu setzen…

In diesem Sinne,
Manne


Mikkel
30. Juni 2010 um 13:08  |  145794

@ Bubi
Ja, klar sollten wir die machen lassen. Aber jeder wuerde es nunmal anders machen und daher haste immer verschiedene Meinungen.
Zudem sehe ich derzeit ueberhaupt keinen Grund fuer einen Vertrauensvorschuss, sondern betrachte die Lage nach der letzten Saison aeusserst skeptisch.


HSV Jonny
30. Juni 2010 um 13:08  |  145796

Ich glaube nicht , daß es rein sportliche Gründe sind, die die HSV Führung veranlassen evtl. Drobny zu verpflichten.


Vier gewinnt
30. Juni 2010 um 13:10  |  145800

neuer Block…


Hansinator
30. Juni 2010 um 13:10  |  145801

neuer Blog


Mikkel
30. Juni 2010 um 13:11  |  145802

@ Jonny

Und genau das find ich ja das schlimme


Frankino
30. Juni 2010 um 13:15  |  145810

Ich glaube auch, dass Rost intern (auch im Mannschaftskreis) nicht mehr unumstritten ist. Sein forsches öffentliches Auftreten, die Kritik an der Einstellung (vor allem der jüngeren) Mitspieler und sein scheinbar unüberlegter Rücktritt aus dem Mannschaftsrat lassen mich das vermuten.
.
Wenn man dieses jahr die Möglichkeit hat, einen Top-Torhüter ablösefrei zu verpflichten, dann sollte man es tun, bevor man im Sommer 2011 wieder zig Millionen auf den Tisch legen müsste. Hesl scheint man die Rolle als Nr. 1 nicht zuzutrauen.


Dylan1941
30. Juni 2010 um 13:32  |  145834

Drobny war meine Wunschlösung.Ablösefrei und ein überragender TW mit sehr guten Reflexen.Wer meint Rost ist in grandioser Form,sollte mal bedenken weilange Rost noch spielen kann/wird und wie nächstes Jahr wenn er aufhören sollte hier gejault wird ,weil kein guter,erfahrener Mann zur Verfügung steht.Das wir dadurch einen „Typen“ eventuell verlieren der den Finger in die Wunde legt und gegenüber dem Vorstand mal tacheles redet steht auf einem anderen Blatt Papier.


HSVJonas
30. Juni 2010 um 13:49  |  145850

Ich schätze Frank Rost als Torwart sehr. Doch wenn man mal die ganzen zwischenmenschlichen Aspekte ausblendet, so ist es sportlich und auch wirtschaftlich klug, einen Towart wie Drobny im besten Torwart-Alter zu verpflichten. In einem Jahr, wenn Frank Rost evtl. aufhört und Wolfgang Hesel evtl. dann nicht überzeugt, würden alle HSV-Fans aufschreien. Ich entsinne mich noch an die grausame Zeit mit einem gewissen „Sascha Kirschstein“ im Tor. *grusel*

Wenn Drobny, so wie jetzt, ablösefrei ist und sich so positiv zum HSV äußert, sag ich „Herzlich Willkommen in Hamburg“.

Nur der HSV!!!


e.v.a.
1. Juli 2010 um 17:38  |  147054

^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^
Es war einmal ein kleiner Brasilianer, der war so traurig da ihn keiner haben wollte (was für ne Überaschung :mrgreen:) . Vom Fischerdorf in die Norditalienische Grosstadt wollte er sein Glück suchen hat er jedoch nicht gefunden. Nur einer, der mit Franzbrötchen nichts am Hut hat, erbarmte sich und nahm ihn auf.
Ganz schnell merkte der Nicht-Franzbrötchen-Kenner das es sich nicht lohnt sich für ehemalige Fischköppe einzusetzen, und klebte ihm eine Briefmarke auf die Stirn und schickte ihn zurück in die Wüste, ähhh nach Italien.
Fazit der Geschichte: Man sollte nicht nur, kein Bremer Bier trinken sondern auch keine Bremer Spieler gutheisen. 😉
^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^^


HSVNils_reloaded
1. Juli 2010 um 19:41  |  147149

Aus gegebenem Anlass breche ich das mir selbst auferlegte Schweigen:
+
Es war einmal vor langer Zeit
Da war das Paradies bereit
Für Adam und für e.v.a auch
Nach alter Sitte gutem Brauch
Und Gott dann sprach aus Blitz und Donner:
Zwei Wünsche habt ihr diesen Sommer
Drum sprecht, was euer Herz begehrt
Doch wählet gut, macht´s nicht verkehrt!
Und Adam sich sehr schnell entschied
Damit für ihn was übrig blieb
Ein Flat-TV, das sollt es sein
Mit Kabelanschluss obendrein
Und e.v.a sprach, das lasst euch sagen:
„Ich will nen Brasilianer haben
Der mir den Garten endlich macht
Weil Adam das ja eh nicht schafft!“
Und so geschah´s, mit Rauch und Feuer
Doch e.v.a. war´s nicht ganz geheuer
Denn vor ihr stand, Enttäuschung pur
Ein ziemlich kleiner Mann gar nur
Sie fragte ihn ob´s ihn verdrieße
Wenn er ihr sagte wie er hieße
„Gar kein Problem, verehrte Dame
DIEGO ist der werte Name!“
😆


e.v.a.
1. Juli 2010 um 19:55  |  147162

HILFE ich gebe mich geschlagen.
.
.
Nöööööööööö, doch nicht

Anzeige