Vom
Hamburger Abendblatt

Präsentiert von


Dezember 2009

2 Artikel aus Dezember 2009

Mittwoch, 23.12.2009

Das Gedicht – Teil zwei

69

Dieter Matz

Liebe Matz-abber, wie versprochen folgt hier nun Teil zwei des HSV-Weihnachtsgedichtes. Wie schon gestern bemerkt, es erhebt immer noch keinen Anspruch auf absolute Ernsthaftigkeit, es soll witzig, ironisch und spaßig sein. Und es soll den Weihnachtsmann unter Druck setzen, nun endlich alles für den HSV zu geben, denn ein Titel ist schon lange überfällig. Nochmals… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 23.12.2009

Ein Gedicht

100

Dieter Matz

  Liebe Matz-abber, Euch allen wünschen wir ein wunderschönes, stressfreies, ruhiges und friedliches Weihnachtsfest. Vielen Dank für Eure Treue seit dem 7. August, ich bin täglich total von den Socken, und ich freue mich schon diebisch auf den 19. Februar 2010, wenn es zum ersten Matz-ab-Treffen in der Raute, in unserer Raute kommen wird. Bis dahin… weiterlesen 


Anzeige