Präsentiert von


Oktober 2009

49 Artikel aus Oktober 2009

Samstag, 31.10.2009

Völlig von der Rolle

146

Dieter Matz

Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll. Wirklich nicht. Vielleicht liegt das an der ersten Bundesliganiederlage in dieser Saison. Vielleicht liegt es aber noch mehr an der Art und Weise, wie dieses 2:3 gegen Mönchengladbach zustande gekommen ist. Das war ein echter Rückschlag im Kampf um die Spitzenpositionen in der Liga. Das war aber… weiterlesen 

Anzeige
Freitag, 30.10.2009

Elias Turbo läuft auf Hochtouren

226

Dieter Matz

Einige wenige von Euch scheinen mich missverstanden zu haben, was Joris Mathijsens eindeutige Fortschritte in Sachen Aufbauspiel betrifft. Natürlich liegt die deutlich erkennbare Verbesserung nicht an ihm allein, sondern an der gesamten Mannschaft. Wenn sich keine Anspielstationen bieten, wird Mathijsen auch in Zukunft lange Bälle über die Außenbahn spielen – aber in den meisten Fällen… weiterlesen 

Donnerstag, 29.10.2009

Mathijsens Spielweise ist ein Beweis

62

Dieter Matz

Zum Thema Torhüterdiskussion wurde eigentlich genug geschrieben. Ich möchte in diesem Zusammenhang nur eines noch klarstellen, damit keine Missverständnisse aufkommen. Ich habe nicht an Robert Enkes Qualitäten gezweifelt. Mir geht es in diesem Fall nur eben so wie offenbar auch einigen von Euch – mein Bauchgefühl wehrt sich irgendwie gegen die Vorstellung, dass Enke hier… weiterlesen 

Mittwoch, 28.10.2009

Frank Rost steht außer Frage

111

Dieter Matz

Rost oder Enke? Van der Vaart oder nicht? Unglaublich, wie viele Kommentare es zu den besagten Diskussionen gibt. Man könnte fast den Eindruck bekommen, der HSV stecke mitten in einer längeren Spielpause, denn sonst bliebe ja gar nicht so viel Zeit für so ausführliche Personalthemen. Na, das ist eben auch eine Folge des Pokalausscheidens und… weiterlesen 

Dienstag, 27.10.2009

Viel Freistoß-Luft nach oben

137

Dieter Matz

Das ist wirklich kurios. Heute wollte ich mich dem Thema Standards annehmen, das ich bei der Zwischenbilanz tatsächlich vergessen habe – und meine Abendblatt-Kollegen haben es ebenso wie einige von Euch in ihren Kommentaren auch schon angesprochen. Auch wenn Mickael Tavares’ Freistoß ins Nirgendwo in der Schlussphase auf Schalke bestimmt kein typischer HSV-Feistoß war, so… weiterlesen 

Montag, 26.10.2009

Eine erste Zwischenbilanz

79

Dieter Matz

Zuerst einmal möchte ich Euch allen ein riesengroßes Dankeschön aussprechen. Im Eifer des gestrigen Gefechts und im Schwindelgefühl der 3:3-Achterbahnfahrt habe ich gestern völlig vergessen, mich für die zahlreichen und herzlichen Genesungswünsche zu bedanken. Das ist mir echt unangenehm. Ich war und bin überwältigt (und von meiner ebenfalls begeisterten Frau soll ich auch Grüße ausrichten)…. weiterlesen 

Sonntag, 25.10.2009

Dieses Spektakel kostete Nerven

111

Dieter Matz

Ich liege immer noch flach. Und ich weiß nicht, ob dieses rasante, mitreißende, abwechslungsreiche und nervenaufreibende 3:3 wirklich zu meiner Gesundung beitragen kann. In der Schlussphase hatte ich gelegentlich das Gefühl, dass mein Fieber immer wieder in die Höhe schnellen würde – aber das war wohl nur die Aufregung. Unterm Strich bewerte ich dieses Unentschieden… weiterlesen 

Sonntag, 25.10.2009

Sprechstunde verschiebt sich

105

Dieter Matz

Die Vorfreude auf das heutige Spiel des HSV auf Schalke hat bei mir offenbar Lampenfieber ausgelöst. Nein, Scherz beiseite, ich liege mit Fieber und starker Erkältung flach. Was für eine grässliche Nacht. Daher bitte ich Euch um Nachsicht, dass die eigentlich obligatorische Sprechstunde verschoben wird. Ich werde noch ein bisschen schlafen und versuchen, meine Kraft… weiterlesen 

Samstag, 24.10.2009

Angstgegner mit bester Laune

48

Dieter Matz

Ich traf gestern einen ganz, ganz alt verdienten HSVer und sprach mit ihm über die Lage des HSV. Er hat Bruno Labbadia in höchsten Tönen gelobt, aber nicht nur wegen dessen taktischer Maßnahmen in mehreren Spielen, sondern vor allem wegen seines Mutes und seiner Leidenschaft. Ich kann mich dem nur anschließen. Labbadia strotzt vor Leidenschaft… weiterlesen 

96

Dieter Matz

Zunächst einmal möchte ich die Ungereimtheiten in den Einzelkritiken aufklären, die ja viele von Euch thematisiert haben. Warum es derartige Differenzen zwischen der Bewertung meines geschätzten Kollegen Marcus Scholz und meiner eigenen gibt, lässt sich einfach erläutern: Wir haben Szenen anders bewertet und sind bei einigen Situationen anderer Meinung. Er war im Celtic Park in… weiterlesen 


Anzeige