Präsentiert von


September 2009

40 Artikel aus September 2009

Donnerstag, 24.9.2009

Labbadias Baustellen

53

Dieter Matz

Pleite abhaken, Mund abwischen, nach vorne gucken. Ich wollte mich nach der Blamage von Osnabrück eigentlich an dieses Fußballermotto halten. Ist aber gar nicht so einfach. Vor allem dann nicht, wenn alle Fußballinteressierten fast überall über dieses Pokalaus reden. Und damit meine ich nicht nur die HSV-Fans. Meine Kollegen, die in Bremen waren, haben von… weiterlesen 

Anzeige
Mittwoch, 23.9.2009

Die Blamage

122

Dieter Matz

Ein Außenseiter kann im Pokal nur eine Sensation schaffen, wenn er kämpft. Wenn er beißt, wenn er kratzt, wenn er heftig attackiert, wenn er grätscht, wenn er giftig ist, wenn er seine Marschroute 90 Minuten konzentriert verfolgt – wenn er mit Herz und Hingabe alles gibt. Das weiß jeder. Das weiß ganz sicher auch jeder… weiterlesen 

Mittwoch, 23.9.2009

Unvergessen: Hoyzer und der Pokal

33

Dieter Matz

Es ist Rotations-Zeit. Der HSV wird zum Pokalspiel beim VfL Osnabrück nicht mit seiner besten Mannschaft antreten, denn im Hintergrund lauern ja bekanntlich am Sonnabend schon die Bayern. Piotr Trochowski wird geschont, Eljero Elia und Jerome Boateng auch, wahrscheinlich werden sich Ze Roberto und Robert Tesche nach einer Halbzeit ablösen – je nach Spielstand. Darüber… weiterlesen 

Dienstag, 22.9.2009

„Wie heißt du?“

50

Dieter Matz

Als er allein vom Trainingsplatz kam, stürzten sich einige jugendlichen Autogrammjäger auf ihn. Die Frage allerdings, die die jungen Herren dem „HSV-Profi“ stellten, war mehr als unpassend: „Wie heißt du?“ Wahrheitsgemäß antwortete der neue Testspieler des HSV: „Ich bin Ebi Smolarek.“ Und dann durfte er tatsächlich auch noch unterschreiben. Immerhin könnte der 28-jährige Stürmer schon… weiterlesen 

Montag, 21.9.2009

Smolarek zur Probe

40

Dieter Matz

Jetzt also doch. Ebi Smolarek kommt zum HSV. Erst einmal auf Probe, aber ich glaube nun fest daran, dass er doch noch verpflichtet wird. Die Zeichen stehen für mich eindeutig auf Notkauf. Auch wenn Trainer Bruno Labbadia gestern noch befand: „Wenn ein Spieler so lange nicht gespielt hat, dann benötigt er erfahrungsgemäß eine wochenlange Phase,… weiterlesen 

Montag, 21.9.2009

Auftakt der „Sprechstunde“

20

Dieter Matz

Als „Matz ab“ am 7. August startete, gab es von unserer Seite auch das Versprechen, dass Fragen beantwortet werden. Das gab es zwar hin und wieder einmal, aber nicht durchlaufend. Deswegen möchte ich nun damit beginnen, auf Eure Fragen einzugehen. Ich werde eine Woche lang Fragen sammeln, sie dann am Wochenende beantworten. Unter dem Motto:… weiterlesen 

Sonntag, 20.9.2009

Da war mehr drin

40

Dieter Matz

Das war also die Antwort auf die 0:3-Blamage von Wien – ein 1:1 in Frankfurt. Nicht verloren, aber im Hessenland war mehr drin, so empfand ich diese 90 Minuten jedenfalls. Besonders in der zweiten Halbzeit drängte der überlegene HSV die Eintracht oft zurück, hatte das Labbadia-Team einige gute Tormöglichkeiten und vor allem Freistöße, Freistöße, Freistöße…. weiterlesen 

Samstag, 19.9.2009

Der „Ja-aber-Typ“

25

Dieter Matz

Anders als die meisten Kommentarschreiber habe ich das 0:3 bei Rapid Wien gedanklich bereits abgehakt. Vielleicht hat diese Fernsehen-Livefußballüberschwemmung an fast jedem Tag der Woche ja doch etwas Positives. So kann man, in diesem Fall ich, Partien wie die in Österreich viel schneller verdrängen. Ein letztes Wort noch zu Frank Rost. Ich habe etwas von… weiterlesen 

Freitag, 18.9.2009

Rost ist mehr als ein Torwart

30

Dieter Matz

Zunächst einmal möchte ich eine Lanze brechen. Für wen? Für Frank Rost. Wenn ich lese, dass nach dem 0:3 in Wien plötzlich mehrere Fans in diesem Blog ein Torwart-Problem erkannt haben wollen, muss ich mal dazwischen gehen. Ich stimme mit den Kritikern des Schlussmannes überein, dass er in den vergangenen Monaten hier und da mal… weiterlesen 

Anzeige