Klubboss Carl Jarchow: Trotz Treffen mit Kühne – keine Neuen im Winter

28. November 2011

Carl Edgar Jarchow ist ein Mann der eher besonnenen Worte. Ausraster sind von ihm bislang nicht überliefert, seine Antworten wählt der Klubboss des HSV mit Bedacht. In Hannover direkt nach dem Spiel, wie es auch hier einigen aufgefallen war, sogar mit der Gelassenheit einer positiven Entwicklung im Rücken. „Der Trend ist positiv“, sagt Jarchow, „wir haben, seit Thorsten Fink Trainer bei uns ist, nicht mehr verloren.“ Allerdings, und das schiebt der Vorstandsvorsitzende noch im selben Atemzug nach: „Wir müssen auch realistisch erkennen, dass wir nur eines dieser Spiele gewonnen haben und in der Pflicht sind, Punkte zu holen.“ Wie das gelingen soll? Carl Edgar Jarchow hofft auf noch mindestens sechs Punkte aus den verbleibenden drei Ligaspielen gegen Nürnberg und Augsburg sowie dazwischen in Mainz: „Wir wollen auf jeden Fall die beiden Heimspiele gewinnen.“ Mit dem Blog sprach Jarchow über…

…das Testspiel am Dienstag gegen Glasgow: „Der Kartenverkauf ist schleppender als erhofft. Wir haben bislang gut 10000 Tickets abgesetzt, werden also kein Minus machen. Aber auch keinen großen Gewinn. Vielleicht haben wir unterschätzt, dass der gemeine Fan jetzt seine vorweihnachtlichen Ausgaben hat. Trotzdem gehe ich davon aus, dass wir gut 15000 bis 20000 Zuschauer begrüßen werden. Generell werden wir Spiele gegen solche Kaliber in den nächsten Monaten immer wieder mal einstreuen, wenn in den jeweiligen Wochen die Europa- und Champions League spielen.“

…die neuen Impulse von Trainer Thorsten Fink: „Der Trainer hat seine Wirkung auf die Mannschaft und der Trend ist positiv. Das erfreut uns im Vorstand besonders, weil wir uns für diesen Weg entschieden haben. Wir halten auch mit Thorsten Fink an unserem Weg fest, der von allen Seiten angezweifelt wurde, weil er sich anfänglich zugegebenermaßen nicht gut entwickelte. Dafür gab es am Anfang viel auf die Mütze, weil wir auch viele schlechte Ergebnisse abgeliefert haben. Wir haben nicht umsonst den schweren Schritt gewagt, den Trainer zu wechseln. Und dennoch haben wir gut daran getan, an unseren Kurs zu glauben. Jetzt haben wir unter Thorsten Fink noch kein Spiel verloren und die Entwicklung allgemein wie die von einzelnen Spielern ist sehr positiv. Nehmen wir nur den Torwart, der nach anfänglich sehr harter Kritik inzwischen zum Liebling der Fans avanciert. Das ist der Beweis, wie schnell sich im Fußball alles verändern kann. Aber wir müssen auch realistisch bleiben. Und da steht auch nur ein Sieg zu Buche. Deswegen wissen wir, dass wir in der Pflicht sind, zu punkten. Ich würde mir zwei Siege in den letzten zwei Heimspielen wünschen.“

…mögliche Abwerbeversuche anderer Klubs, Thorsten Fink für sich zu gewinnen: „Die habe ich nicht. Überhaupt nicht. Zum einen, weil ich ein sehr gutes Verhältnis zu ihm habe und viel mit ihm spreche. Außerdem besteht zwischen ihm und unserem Sportchef Frank Arnesen ein ausgesprochen gutes Verhältnis. Zum anderen weiß Thorsten Fink unsere Bemühen, ihn nach Hamburg zu holen, zu schätzen. Ob er in ein par Jahren bei Real Madrid oder sonstwo Trainer ist, interessiert mich in diesem Moment nicht. Er weiß, was er bei uns hat.“

…Finks Vorgänger Michael Oenning und dessen Entlassung: „Ich habe mich bei der Entscheidung sehr schwer getan, weil ich mir fest vorgenommen hatte, nicht nach dem ersten Rückschlag gleich umzufallen. Allerdings haben wir das auch nicht getan. Wir haben lange an Michael festgehalten und alle Entscheidungen geschlossen im Vorstand als Team vertreten. Ob es jetzt zu spät kam, mag ich nicht beurteilen. Das wäre auch hypothetisch, weil niemals jemand eine der beiden Theorien beweisen können wird. Deshalb spekuliere ich da auch nicht. Es würde Michael, den ich als Menschen und Trainer sehr schätze, auch nicht gerecht. Ich kann nur sagen, dass ich damals nach Gefühl gehandelt habe und mich – nein, uns als Vorstand – durch die aktuelle Entwicklung der Mannschaft in dieser Entscheidung bestätigt sehe.“

…mögliche Transfers in der Winterpause: „Stand heute gibt es nichts im Winter. Wir müssen unsere finanzielle Lage im Auge behalten und da im Moment noch keinen erlauben. Das würden wir nur, wenn es ein klares Problem im Kader geben würde. Aber das sieht der Trainer nicht. Dem entgegen steht der Fall David Jarolim, der ob seiner geringen Einsatzzeiten unzufrieden ist und dem der Trainer gesagt hat, dass wir ihm keine Steine in den Weg legen würden, wenn er wechseln wollte.“

…ein Treffen mit Investor Klaus-Michael Kühne in den letzten Tagen: „Herr Kühne ist der größte private Sponsor des Vereins. Da hat er auch das Recht, mal von uns zu hören, wie sich der Verein entwickelt. Diesmal hat sich der Trainer bei ihm vorgestellt, so wie ich es zusammen mit Frank Arnesen im Sommer gemacht habe. Wir reden immer mal wieder zusammen, machen daraus auch kein Geheimnis. Im Moment will Herr Kühne auch gar nichts machen. Ich weiß auch, dass er nie vorhatte, sich an Spielern zu beteiligen, sondern dass sein Engagement beim HSV ursprünglich mit einem Namen verbunden war: Rafael van der Vaart. Auch seine Frau mag van der Vaart wohl sehr gern (Jarchow lacht). Und als dies aus verschiedenen Gründen nicht umzusetzen war, hat sich der Verein eine Möglichkeit ausgedacht, wie man das Geld dennoch für den Klub verwenden könnte. Aber ich kann sagen, dass der Name van der Vaart bei unserem letzten Treffen nicht einmal gefallen ist. Ob er uns einen Spieler schenken würde? Ich glaube nicht. Sein Engagement war wie gesagt immer sehr namensbezogen.“

…die Möglichkeit, neue Geldquellen zu akquirieren: „Wir müssen ehrlich sein und sehen, dass wir auf diesem Level nicht nach ganz oben durchstarten können. Und damit wollen wir auch nicht warten, bis das Stadion in ein paar Jahren abbezahlt ist. Uns ist das Thema sehr bewusst. Aber wir werden zur neuen Saison schon etwas besser dastehen als in dieser Saison – schlechter geht es allerdings auch kaum. Zudem haben wir mit Großsponsoren verlängert, was uns nicht im Geld schwimmen lässt, uns aber zumindest etwas mehr Planungssicherheit verleiht. Zudem gibt es verschiedene Modelle, die interessant sind. Auch eine Fan-Anleihe, wie sie der FC St. Pauli jetzt erfolgreich durchgesetzt hat und wie es vorher schon etliche Klubs mehr oder weniger erfolgreich praktiziert haben, haben wir diskutiert. Wir wären auch ein schlechter Vorstand, wenn wir nicht alles in Betracht ziehen würden, was dem Verein hilft.“

…Pyro-Technik in den Stadien: „Da habe ich einen klares Standpunkt: Es wäre falsch, so etwas zu legalisieren. Es ist eine Gefährdung für die Gesundheit der Zuschauer. In Hannover habe ich das bei unseren Fans kritisch sehen können: da wurden Leuchtfeuer gezündet, die bis zu 1000 Grad warm werden. Und das unmittelbar über den Köpfen anderer Zuschauer. Das ist nicht akzeptabel. Bislang haben wir 7000 Euro Strafe vom DFB aufgebrummt bekommen, wo Hannover noch hinzugerechnet werden muss. Das ist nicht zu akzeptieren, zumal am Ende die Fehler einzelner auf dem Rücken der gesamten Mitgliedschaft ausgetragen werden. Deshalb werden wir die Gespräche mit den Fan-Beauftragten und den Fanklubs suchen. Wir sind entschlossen, da etwas zu unternehmen (zuletzt wurde einem Fanklub der Status aberkannt, nachdem einzelne Mitglieder randaliert hatten. Gleiches sei auch im Falle von wiederholtem Missbrauch von Pyrotechnik in den Stadien denkbar, Anm. d. Red.). Wir sind unseren Fans für den Support sehr dankbar. Aber dazu gehört keine Pyrotechnik. Zumal ich finde, dass die Unterstützung unserer Fans bemerkenswert ist. Diese Geduld und Ausdauer! Und obwohl wir ihnen über weite Strecken ziemlich viel zugemutet haben, haben sie weit mehr Geduld und Verständnis aufgebracht. Das hat unsere junge, neu formierte Mannschaft gemerkt.“

Zudem erklärte uns Jarchow heute, dass der Klub Rodolfo Cardoso bei seinem Vorhaben, den Fußballlehrerschein zu machen, mit allen Mitteln unterstützen werde. Für den Zeitraum, den der Argentinier die Schulbank in Köln drücken muss, würde A-Jugendtrainer Soner Uysal aushelfen. Nichts Neues gibt es dagegen bei den möglichen Vertragsverlängerungen Mladen Petrics (soll Mittwoch wieder mit der Mannschaft trainieren) und Maxi Beisters.

In diesem Sinne, wir sehen uns morgen Vormittag um zehn Uhr zum Training an der Imtech-Arena. Und wir hören/lesen uns spätestens morgen Abend nach dem Spiel gegen die Glasgow Rangers (Anpfiff: 19.15 Uhr).

Bis morgen,
Scholle (17.30 Uhr)

P.S.: Für heute Nacht ist eine gemeinsame Kiez-Party von HSV- und Glasgow-Fans angekündigt worden. Soweit so gut. Allerdings soll es dabei auch gegen St.-Pauli-Fans gehen. Ich hoffe ganz ehrlich, das bleibt aus…

511 Reaktionen zu “Klubboss Carl Jarchow: Trotz Treffen mit Kühne – keine Neuen im Winter”

  1. colt seavers sagt:

    @Billy Bremner, 18:22 Uhr:
    mal von der ironie abgesehen, daß einer der obercholeriker hier nach sperren schreit: dir ist schon klar, daß du dir für die kritik am “spacken”-vokabular den falschen adressaten gesucht hast? grave ist in dem fall nur nachahmer.
     
    aber: magst du nicht vielleicht mitglied im IFC “Elitespacken” werden? du kannst doch so halbwegs lesen & schreiben, und wir hätte da noch ‘ne vakanz im bereich schriftführer. aufstiegschancen, z.b. zum führer der schrifttumskammer, sind vorhanden. :-)

  2. Rehbusch sagt:

    Endlich Neues von Lothar:
    .
    1http://www.spiegel.de/panorama/leute/0,1518,800649,00.html

  3. colt seavers sagt:

    @Billy Bremner, 18:27 Uhr:

    Der Qualität seiner Beiträge nach muss es sich bei diesem Typen um einen ehemaligen HSV-Spieler handeln.

    manchmal bewundere ich dich ja für deine hellsichtigkeit. aber wenn man nach dem kriterium ginge, müßten hier mindestens die hälfte der autorenschaft ehemalige werder-kicker sein, und zwar aus der zeit von deren zweitklassigkeit.

  4. Billy Bremner sagt:

    colt seaversam 29. November 2011 um 18:32 Uhr
    @Billy Bremner, 18:22 Uhr:
    mal von der ironie abgesehen, daß einer der obercholeriker hier nach sperren schreit”
    -
    Ich – ein Choleriker? Stuss. Du kannst praktisch alle Posts von mir checken: DU wirst sehen, dass JEDES MAL irgendein anderer mit Beleidigungen angefangen hat. Sinn- und nutzloses Pöbeln ist wirklich nicht mein Ding.

  5. Magath-Fan sagt:

    Billy Bremner am 29. November 2011 um 18:18 Uhr
    ———————————————–
    Gut, dann sorge bitte dafür dass eine Mitgliederversammlung mit allen Stimmrechten eine Auflösung des HSV e.V. beschließt mit anschließender Neugründung und einer entsprechenden Satzung, die eine Ausgliederung des Profibereiches in eine HSV- Spielbetriebs GmbH & Co. KG vorsieht., persönliche haftende Kommanditisten nicht vergessen! Wenn du das geschafft hast meldest du dich wieder, ansonsten verschone uns bitte damit solange.
    Der Sprachgebrauch des “Deppen” fällt immer auf den zurück, der ihn anwendet. Danke solange, viel Glück, das wirst du brauchen und Zeit, vielleicht 100 Jahre! :mrgreen:

  6. colt seavers sagt:

    @Billy Bremner, 18:36 Uhr:
    billy-boy, du kannst das ruhig zugeben. ich hab doch gar nichts dagegen, ich find’s ganz unterhaltsam.

  7. randnotiz sagt:

    Störzenhofeggeram 29. November 2011 um 18:00 Uhr
    .
    .
    wer soll und will dir schon das Wasser reichen.
    .
    Wir sind doch alle nur dein Rahmenprogramm. :)

  8. colt seavers sagt:

    @Billy Bremner
    kommst du eigentlich zum nächsten matz-ab-treffen, wenn’s denn mal wieder eins gibt? würd gern mal mit dir ein bierchen zischen. :-)

  9. Rauten-Hannes sagt:

    Moin, Moin,
     
    hier noch ein Link für Wiziwig.tv. Demnach findet man dort weitere Links fürs heutige Spiel.
    ?http://www.wiziwig.tv/broadcast.php?matchid=135228&part=sports

  10. doncaspar sagt:

    moin moin,

    weiß jemand ob man das Spiel heute Abend irgendwo im Livestream sehen kann? Und wenn ja wo? Vielen Dank im voraus.

  11. Remoto sagt:

    @JU aus Qu… am 29. November 2011 um 17:14 Uhr und colt,17.03
    .
    Remoto ist nun umgezogen und wohnt in der Geburtsstadt von Tim Wiese…

  12. speedme sagt:

    Randy, warum bist du nicht mit bei uns im Stadion, du alter Waldläufer ;-)

  13. Schenefelder sagt:

    In Sachen Pyrotechnik stellt sich doch die Frage, warum die heute zu einem Fußballspiel dazu gehören soll!?
    Die Dinger sind tatsächlich nicht mit Wasser zu löschen, nur mit Sand / Gel / speziellen Pulvern.

    Das bedeutet, dass ein in Brand geratener Mensch Glück haben muss, dass von den geeigneten Löschmittel mindestens eines in der Nähe ist und auch noch ein beherzter Mitmensch den Löschvorgang vornimmt sich und nicht wie die Masse in Sicherheit bringt.

    Nein, auch ein kontrolliertes Abbrennen durch wen auch immer ist nicht in Ordnung und auch schlecht zu organisieren / kontrollieren. Wir regen uns ja auch hier nicht über den Fan auf, der im Block stehend sein Pyro abbrennt, sondern über die, die die Dinger quer durch das Stadion werfen. Und wo will man die Grenze ziehen? Auch ein ausgebrannter Pyrostab ist noch mehrere Einhundert Grad heiß. Wer den irgendwo hinbekommt, kann auch durch das Wurfgeschoss strake Verletzungen davontragen!

    Die Pyrostäbe haben ein unkontollierbares Gefahrenpotential, wenn sie in einer Menschenmasse abgebrannt werden. Allein schon der Rauch ist nicht unbedingt gesundheitsfördernd…!

    Vielmehr sollten man schon beim Verkauf dieser Brennstäbe eine Hürde einbauen: Nur auf Nachweis und oder gegen den Namen werden die Dinger verkauft!

    Und wenn man die Kontrollen beachtet: Zum Spiel der N11 hatte ich 3 Kugelschreiber in der Tasche meiner drei Oberbekleidungen und zig anderen Kram. Der Ordner fasste nur einmal drüber. Nie und nimmer hat er gefühlt, was ich dabei hatte….!

    Auch dort kann man noch mehr machen. Leider leidet die Masse unter schärferen Kontrollen und die Pyrofans haben garantiert auch andere Wege, das Zeug

  14. Gravesen sagt:

    der Blog t.aut auf :-D

  15. Gravesen sagt:

    Augenblick mal bitte. ICH bin Remoto. Und Neuer bin ich auch, so lange, bis ich es entkräfte.

  16. speedme sagt:

    Sorry Grave, aber so neu siehst du nicht meht aus :mrgreen:

  17. Gravesen sagt:

    Kann halt nicht jeder so schön sein, wie du :-D

  18. peschinho sagt:

    @ doncaspar am 29. November 2011 um 18:59 Uhr
    .
    Scroll mal durch den Blog oder suche (Strg+F) nach “Stream”

  19. randnotiz sagt:

    Hier ist der live stream mit Tesche :)
    .
    xhttp://sportingtv.eu/

  20. Gravesen sagt:

    Ach ja, ich vergaß…Billy “de Vito” T.aut – du bist hier der KASPERSPACKEN :-D

  21. speedme sagt:

    Danke Grave. Das nächste Bier ist deins ;-)

  22. randnotiz sagt:

    speedmeam 29. November 2011 um 19:01 Uhr
    .
    .
    weil ich das terminlich heute nicht geschafft habe :cry:
    .
    .
    Skjelbred und Jaro spielen auch.

  23. HSV Bayer sagt:

    Colt 18.42 Uhr : Bierchen zischen?? ;)

  24. UnsUwe sagt:

    Falls ein Stream gefällig: Xhttp://www.firstrowsports.tv/watch/95148/1/watch-hamburger-sv-vs-rangers-fc.html

  25. Dylan1941 sagt:

    Anscheinend kann unser neue Kroate Ecken schlagen,Raykovic brauchte sich nur hochschrauben -das Ding kam vernünftig!

  26. Dylan1941 sagt:

    gut abgezogen von Tesche fussballgott

  27. randnotiz sagt:

    Es spielt natürlich eine bunt zusammengewürfelte Truppe, aber man merkt trotz Skjelbred, dass uns immer noch jemand fehlt der im MF die Fäden zieht, sich den Ball holt und das Tempo des Spiels bestimmt. Skjel muss da noch reinwachsen.
    .

  28. randnotiz sagt:

    Wo kann ich ESPN HD im TV empfangen? Sky bietet nur die amerikanische Variante.

  29. knöterich sagt:

    Was wohl Jens Lehmann zu diesem Kick sagen würde… Recht hätte er! :mrgreen:

  30. UnsUwe sagt:

    Goal Ilicevic

  31. randnotiz sagt:

    Gute Balleroberung, toller Angriff, schönes Tor. 1:1 Ivo

  32. Fan seit 1960 sagt:

    Schön herausgespieltes Tor!!

  33. UnsUwe sagt:

    nach Hacken-Assist von Tesche…schick

  34. Der Meller sagt:

    TESCHE!!!!! :-) Fußballgott…

  35. JanFurtok sagt:

    1zu1? naja.. bleiben wir erstmal beim 1zu0..

  36. HH_HSV sagt:

    superschönes herausgespieltes Tor
    .
    Klasse

  37. matchball sagt:

    Europa kann kommen!

  38. Rautenschälchen sagt:

    Danke für die Streams!
    Tolles Tor von Ilicevic nach guter Vorarbeit von Tesche. Tesche Fußballgott :grin:

  39. Gravesen sagt:

    Das 0:1 muss ich irgendwie verpaßt haben..

  40. Von Wafer sagt:

    Tesche wie Messi! (mit dem Unterschied, dass Messi scheiße ist.)

  41. randnotiz sagt:

    Gravesenam 29. November 2011 um 19:58 Uhr
    .
    .
    dieser Einwurf musste ja wieder von dir kommen. Tippfehler, na und :lol:

  42. Gravesen sagt:

    Tja, wenn von dir nur noch Käse kommt…

  43. JanFurtok sagt:

    ´Jungs nicht streiten.. freuen wir uns über das 1zu0

  44. UnsUwe sagt:

    broxi und hermann…wat is dat süß

  45. Frankino sagt:

    Für einen Testkick finde ich das Spiel noch ganz annehmbar – wenn man bedenkt, dass die Schotten nicht mitmachen. Die sind (heute abend) weit von Erstliga-Niveau entfernt. Das ist jetzt aber auch nicht das A-Team der Rangers, oder?

  46. matchball sagt:

    Die G. Rangers sind großes Kaliber.
    So wurde gepriesen…

  47. Hansinator sagt:

    Ilisvic oder wie auch immer wird unsere Hoffnung.

  48. Lars49 sagt:

    Auch wenn man bei solchen Spielen die Messlatte nicht zu hoch hängen sollte:
    Wer in die erste Mannschaft drängen will, muss mehr zeigen! Das gilt insbsondere für Son (leider wieder nix), Lam (nach seinem ersten Einsatz in Stuttgart geht’s nur noch bergab), Skjelbred (wenn er in solchen Spielen nicht herausragt, wie soll man dann feststellen, ob ers in der BuLi bringen könnte).
    Ordentlich Mancienne, Rajkovic, Jansen und Jarolim bisher. Mickel hatte wenig zu tun.
    Ich find’s besonders schade, dass unsere Youngster keine positive Entwicklung nachweisen können. Hoffentlich gelingt ihnen noch was.

  49. UnsUwe sagt:

    Jarolim spielt saustark! Perfekte Pässe und präzise Schläge über das ganze Feld…

  50. matchball sagt:

    …und nicht zu vergessen, das schnelle Umschalten.

  51. Hansinator sagt:

    Jetzt der Kopfballpendelprofi.

  52. randnotiz sagt:

    Gravesenam 29. November 2011 um 20:04 Uhr
    .
    .
    Wer entscheidet denn sowas? Du?
    .
    Dann bitte ich höflichst um Entschuldigung und gelobe Besserung.

  53. moolt sagt:

    Hat jemand nen Plan wie die Aufstellung der Rangers ca. aussieht? Also testen die auch ne Menge aus der zweiten Reihe so wie wir?

    Nur damit man das Spiel besser einordnen kann.

  54. knöterich sagt:

    So richtig heiß auf Tore ist da niemand, oder? Bewegungstherapie… Versteh auch nicht, Lars49, weshalb sich die Leute aus der “2.Aufstellungsreihe” nicht stärker anbieten.

  55. Hansinator sagt:

    clever ne ecke geholt

  56. peschinho sagt:

    Mann, wir versieben Chancen am Mast!

  57. Launi sagt:

    da tritt das 2. Manko zu Tage: keiner, der mal den Ball da rein macht ;)

  58. Launi sagt:

    Das 1. ist natürlich die fehlende Kreativität im MF

  59. Fan seit 1960 sagt:

    Mir gefällt aber, wie vorne die Bälle erkämpft werden.

  60. Jasmin sagt:

    @Dembi: Also ich finde die Platte toll, echt fetzig und manchmal auch ´n büschen ruhiger. Muss mal bei Itunes reinhören oder so :-)

  61. UnsUwe sagt:

    huuuiii

  62. HH_HSV sagt:

    Tesche extra Klasse

  63. Dylan1941 sagt:

    tesche ,tesche, fussballgott!

  64. randnotiz sagt:

    Chancentod HSV.

  65. UnsUwe sagt:

    Endlich darf Besic mal ran…guter Junge

  66. randnotiz sagt:

    Was ist nur m,it Son los. Haben wir ihn alle zu sehr hochgepuscht? Er spielt ohne Selbstvertrauen und das schon seit einigen Spielen. Er braucht doch noch eine Weile bis er wirklich zu einer festen Größe wird.

  67. Launi sagt:

    Man sieht deutlich, dass es bei Lam noch an Übersicht fehlt…

  68. Dylan1941 sagt:

    Bei dem Kick heute könnte man sagen “wir haben die besseren Einzelspieler ” :lol:

  69. Dylan1941 sagt:

    herrgott wo ich das schreibe fällt auch gliech von der Schlafwagentruppe das 1:1

  70. JanFurtok sagt:

    haben wir 90% ballbesitz oder 89% ?

  71. Hansinator sagt:

    es wird noch ein 6:6 so wie hier von Experten vorhergesagt.

  72. Launi sagt:

    schönes Tor, der stand da ganz schön frei…

  73. JanFurtok sagt:

    unnötig… man..

  74. Dylan1941 sagt:

    # matchballam 29. November 2011 um 20:12 Uhr

    Die G. Rangers sind großes Kaliber.
    So wurde gepriesen…
    ________________
    Die Anzahl der verkauften Karten zeugt allerdings vom Sachverstand der NICHTstadiongänger :lol:

  75. randnotiz sagt:

    Vorne machen wr die Dingwe nicht rein und beim ersten halbwegs gefährlichen Angriff schepperts.
    .
    Ein Manko, das ThoFi schleunigst abstellen muss.
    .
    Für die vielen Ranger-Fans freut es mich.

  76. Launi sagt:

    also ich sag mal mittleres 2-liganiveau…

  77. knöterich sagt:

    Das nennt man wohl Vereinsfreundschaft! Jaro joggt nebenher, lässt seinen Mann davontraben – gespenstisch.

  78. Launi sagt:

    Aber man muss es mal so sehen: TF sieht nun, für wen die erste 11 noch nichts, nicht mehr ist oder es nie sein wird…

  79. UnsUwe sagt:

    @Launi, 20:48 Uhr:

    Aber man muss es mal so sehen: TF sieht nun, für wen die erste 11 noch nichts, nicht mehr ist oder es nie sein wird…

    ________________
    lol…was man nicht alles an EINEM Freundschaftsspiel ablesen kann, wenn man mal so richtig Ahnung hat :lol:

  80. matchball sagt:

    Schön stumpf einfach in den Mann rein…

  81. Nils Lofgren sagt:

    jaro riecht nach stall

  82. Fan seit 1960 sagt:

    Gut, mein Son.

  83. JanFurtok sagt:

    geilomat

  84. randnotiz sagt:

    tks keeper :)

  85. tomsoccer sagt:

    In Großbritannien bekommen sie das mit den Torhüttern irgendwie nicht hin :-)

  86. Dylan1941 sagt:

    @Launi, 20:48 Uhr:

    Aber man muss es mal so sehen: TF sieht nun, für wen die erste 11 noch nichts, nicht mehr ist oder es nie sein wird…
    ________________________________________
    Also ist Tesche unser bester Spieler jetzt?

  87. W.A. sagt:

    Ich finde das nett von dem schottischen Torwart, dass er uns nicht den Dienstag Abend versauen will.

  88. moolt sagt:

    Spielen die Rangers eigentlich ohne linken Verteidiger oder warum ist die Seite offen wie zu Diekmeiers besten Tagen ;)

  89. matchball sagt:

    Ich habe Verständnis für den Goalie…
    …es ist feucht draußen.
    Das ist den Spielern aus Schottland fremd…

  90. Launi sagt:

    @Dylan
    darum ja mittleres 2-Liganiveau…

  91. Magier sagt:

    das kombi spiel ist aber auf dürftigstem niveau….

  92. W.A. sagt:

    Und schon wieder ein Heimsieg, das sieht nach einer Serie aus.

  93. peschinho sagt:

    Es zeigt sich, dass wir bestens mit IVs ausgestattet sind….

  94. Gravesen sagt:

    Ich bin immer wieder dankbar, wenn die 90 min. vorbei sind. Dann hören auch ca. 80% der dusseligen Sprüche auf.

  95. randnotiz sagt:

    ThoFis Serie hält. Das muss auch Sonntag so bleiben. Tesche fing sparsam an, hat sich aber enorm gesteigert und war für mich einer der Besten.
    .
    Skjelbred ist immer noch nicht ganz angekommen. Hauptsache der Trainer zieht seine Schlüsse.

  96. diver1800 sagt:

    danke für den Link ….vom Spiel :-))

  97. Rautenschälchen sagt:

    Gut ist, dass die Spieler – vorallem die der zweiten Garde – wieder ein Spiel mehr an Erfahrung haben und die Heimsiegserie hält, so als Einstimmung für Sonntag :-)

  98. Schenefelder sagt:

    Na das war doch ein unterhaltsames Spiel.

    Was mir nur aufgefallen ist: Ballbesitz ohne Ende aber keine Effektivitätund wenig Torchancen über außen.

    Trotz der B-Elf auch heute das neue TF-System erkennbar!

  99. Sascha Rautenberg sagt:

    moinsen
    Also für n Freundschaftsspiel hat mir der Kick echt Spaß gemacht..

  100. colt seavers sagt:

    @Gravesen, 21:06 Uhr:
    wieso, dann geht’s doch erst richtig los.

  101. diver1800 sagt:

    Tesche war super …

  102. knöterich sagt:

    @randnotiz, 21:06 Uhr:

    Tesche war für mich einer der Besten.
    .

     
    Einer der vielen Besten! :mrgreen:
     

  103. Von Wafer sagt:

    Bei allem Respekt vor den Rangers, aber mit der Leistung würden sie in der zweiten Liga um den Abstieg spielen.

  104. Schenefelder sagt:

    @ Rautenschälchen: So sehe ich das auch! Spielpraxis ohne Ende sammeln! Im Dezember noch die Allstars und im Januar der PSV Eindhoven?

    Das mit dem Heimsieg am WE wird und muss funktionieren, sonst sind wir wieder ganz tief drinnen im Abstiegsbereich!

    Was Neues von Berg?

  105. Horst-Uwe sagt:

    Schönes Spiel. Herausragend fand ich Tesche, Illicevic, Besic und Jarolim (bis er das Gegentor verschuldet hat). Etwas weniger überzeugend fand ich Son (läuferisch stark, aber er muss physisch noch ein wenig durchsetzungsstärker werden) und Rajkovic (defensiv solide, aber teilweise absurde Pässe im Aufbauspiel).

  106. Gravesen sagt:

    @colt seavers, 21:09 Uhr:
    Also mich hat die Balleroberung in der passiven Rückwärtsbewegung nicht überzeugt. Zudem war die Abstimmung der Offensivkräfte Ibisevic und Son mangelhaft. Aber ich freue mich für die Knalltüten, die im Business-Bereich für das Traingsspielchen € 200 abgedrückt haben. Und für die Rangers-Fans freue ich mich auch. Wie ein Schnitzel sogar. Fink hat deutlich gesehehen, auf wen er nicht setzen kann. z.B, auf den schottischen Torhüter.
    .
    Oh-mein-Gott, kann mal einer diesen Stuß entkräften ?

  107. Sascha Rautenberg sagt:

    Wie gesacht..mir hats gefallen…was erwartet ihr..?

  108. Störzenhofegger sagt:

    Ich persönlich möchte mich jetzt nicht äußern.Ich habe heute 170 € gespart, was
    eine momentane Nichtentäußerung bezüglich meines aktuellen Meinungsbildes durchaus rechtfertigen dürfte.

  109. randnotiz sagt:

    grave,
    .
    entspanne dich doch mal. Du bist ja so was von verkrampft. Was erwartest du von uns? Sachlich fundierte Aussagen mit Expertise? Smalltalk zum Thema HSV ist doch völlig ok.
    .
    Alle mal besser als selbstdarstellerisches hochtrabendes Gefasel vom Rübenacker, wie es von einigen allzu gerne zelebriert wird.
    :razz:

  110. randnotiz sagt:

    neuer Blog

  111. Der große Nick sagt:

    Kommentar die zweite