Tagesarchiv für den 17. Oktober 2010

Letzte Meldung: Doll geht

17. Oktober 2010

Zum Schluss des Tages eine Meldung, die mir gar nicht so recht schmeckt: Thomas Doll wird sich wieder auf die Suche nach einem neuen Job begeben müssen. Morgen in den Mittagsstunden wird der frühere HSV-Publikumsliebling und -Trainer gemeinsam mit dem Präsidenten von Genclerbirligi in der türkischen Hauptstadt Ankara vor die Mannschaft treten und den Abschied verkünden. Die Trennung erfolgt im beiderseitigen Einvernehmen, denn nicht nur der Klub-Chef, der in der Vergangenheit immer schon schnell den einen oder anderen Trainer vor die Tür gesetzt hat, sondern auch Doll wollte die Trennung. Sein Klub steht in der ersten türkischen Liga nach acht Spielen mit acht Punkten auf Platz 13: Zwei Siege, zwei Unentschieden, vier Niederlagen. Die heutige 2:3-Heimniederlage gegen Antalyaspor bestärkten sowohl die Vereins-Boss als auch den Trainer, die Reißleine zu ziehen. Thomas Doll hat nun einen großen Wunsch: “So schnell wie möglich wieder im deutschsprachigen Raum einen Trainer-Job bekommen. Am liebsten natürlich in Deutschland.”
In der Bundesliga hatte Doll zuletzt Borussia Dortmund trainiert, davor den HSV.

22.07 Uhr

Nächste Einträge »