Eine echte Charakterfrage

31. August 2010

Vorhang auf zum letzten Transferakt dieser Wechselperiode. Ich hatte es vorhin ja schon einmal in Kurzversion erwähnt, nun kann ich Euch ein paar mehr Informationen geben und dem ganzen Thema eine Wertung geben. Die wichtigsten News noch einmal in Kürze zusammengefasst. David Rozehnal ist so gut wie weg, er geht zum OSC Lille nach Frankreich, wo er heute noch einen Vertrag unterzeichnen wird. Rafael van der Vaart wird nicht verpflichtet. Und Mladen Petric bleibt trotz eines Last-Minute-Angebots aus Stuttgart im Kader von Armin Veh. Änis Ben-Hatira, der für ein halbes Jahr an den FC Watford verliehen hätte werden können, bleibt ebenfalls in der Hansestadt.

Kommen wir als erstes zum heikelsten Fall: Petric. Die meisten von Euch und auch ich haben ja schon jede Menge zum Kroaten und dessen Wechselgelüsten geschrieben, denen der HSV einen Riegel vorgeschoben hat. Lasst mich ihn als Schwerpunktthema noch einmal kurz intensiv beleuchten, ehe es von mir eine Abschlussbetrachtung gibt.

Grundsätzlich ist es ja so, dass mich die Wechselabsicht des Angreifers nicht mehr überrascht hat. Erst war er Vehs Lieblingsspieler, wie beschrieben, machte sich große Hoffnungen auf den ersten Posten in vorderster Angriffsreihe, setzte auf Torerfolge und Strafraumszenen. Dann kam die Vorbereitung, in der Trainer Veh auf Ruud van Nistelrooy als einzige Spitze im Zentrum setzte mit drei hängenden dahinter, von denen Petric oft die rechte Bahn zu beackern hatte. Petric glaubte zunächst an eine Übergangssituation, „bis die WM-Fahrer zurückkehren“, doch an seiner Rolle änderte sich auch nach dem Ende der WM-Urlaubszeiten nichts. Gegenüber Veh beklagte sich Petric über seine Rolle nie, aber einige Trainings- und Testspielleistungen wirkten schon wie Demoversionen der Marke „Ich bin hier deplatziert!“.

Als Petric jetzt beim zweiten Ligaspiel in Frankfurt 90 Minuten auf der Ersatzbank schmorte, dachte ich sofort: Oha, wenn da mal nicht einer noch Wechselgelüste aufbringt. Tatsächlich war es so, dass die Berater des Kroaten laut meiner Informationen schon am Sonntag nach dem Spiel den Markt sondiert haben, obwohl Petric noch am Freitag hatte verlauten lassen: „Wir haben so viele gute Spieler für so wenige Positionen auf dem Rasen, dass man auch mit einer Reservistenrolle mal leben muss.“ Am Montag, also gestern, ging beim HSV dann offenbar eine offizielle Anfrage aus Stuttgart für den Nationalspieler ein, der sich seit Sonntag im Kreise seiner Landesauswahl aufhält. Intern soll der HSV aber schon zuvor unmissverständlich festgelegt haben: Ein Verkauf Petrics käme nur infrage, wenn es eine gleichwertige Alternative gäbe und/oder die Ablösesumme derartig hoch wäre, dass sie komplett neue Möglichkeiten eröffnet hätte. Unterm Strich sollen die Schwaben zwischen drei und vier Millionen Euro für Petric geboten haben – zu wenig, um die HSV-Bosse von ihrer Richtlinie abweichen zu lassen. Das Angebot wurde heute Vormittag abgelehnt. Petric landete nicht auf der Transferliste, soll entsprechend enttäuscht sein, und beim HSV bleibt für Trainer Veh und Sportchef Bastian Reinhardt alles beim Alten.

Soll ich Euch etwas sagen? Ich finde, dass der HSV in dieser Personalfrage alles, aber auch wirklich alles richtig gemacht hat. Natürlich kann ich Petric und seine Unzufriedenheit verstehen, aber – und das wird der Kroate eben auch nachvollziehen können – es geht nicht um Einzelschicksale, um zu verteidigende oder auszubauende Torjägerstatistiken und Marktwerte, es geht um das sportliche Wohl des HSV. Und da kann man sich als rational handelnder Vereinsboss nicht allein auf Ruud van Nistelrooy verlassen. Als Trainer schon gar nicht. Mit Petric verfügt Veh über einen mehr als tauglichen Ersatz, den er zudem auf weiteren Positionen einsetzen kann. Darum betrachte ich die Entscheidung des Vorstandes auch nicht als Entscheidung gegen Petric, sondern als Votum für den HSV.

Einige von Euch und vielleicht sogar einige meiner Kollegen werden dennoch die Hände vors Gesicht schlagen und sagen: „Oh nein, jetzt verbreitet Mladen schlechte Stimmung!“ Ich würde es eher so sagen: Jetzt steht der HSV vor der ersten Charakterfrage, und Petric ist diesbezüglich ganz besonders gefragt. Der erste Frust wird beim Vollprofi Petric schnell verzogen sein, und er wird sich spätestens in einer Woche wieder voll auf seine HSV-Aufgaben beschränken können. Ich bin mal gespannt, ob er sich bis dahin „sauber“ verhält und mit öffentlichen Frustbekundungen geizt. Wäre geil, im Sinne des HSV.

Als Trainer und Vereinsvorstand würde ich den Stürmer an seinen eigenen Worten messen. Es ist keine sechs Tage her, dass Petric im Kreis der Hamburger Journaille getönt hat, dass er lieber in einer Mannschaft mit großen Qualitäten und Konkurrenz spiele als bei einem Verein, wo er mangels gleichwertiger Alternativen gesetzt wäre. Und er hat eindeutig klar gestellt: „Ich habe noch nie gestänkert und mache das auch nicht!“

Sollte es dabei bleiben, können wir Beobachter, die Fans und auch das Trainerteam auf weitere Wochen mit personellen Luxusproblemen freuen. Zu Einsätzen kommen die betroffenen Profis in solchen Petric-Lagen (dazu zählen ja auch Piotr Trochowski, Gojko Kacar und bald auch noch Dennis Aogo) ohnehin früh genug, dafür ist auch eine Saison mit Doppelbelastung einfach zu groß.

Was die anderen Personalien betrifft, so gibt es eigentlich nicht viel zu sagen. Rozehnals Abgang war programmiert und das Beste, was dem Tschechen und dem HSV passieren konnte. Van der Vaarts Möchtegern-Verpflichtung war, wie ich aus den innersten HSV-Gremien gehört habe, eine utopische Angelegenheit mit jeder Menge Wunschdenken, weil sich der Deal nie und nimmer finanziell realisiert hätte. Und Ben-Hatiras Verbleib beim HSV, wo er nur noch bei den Amateuren in der Vierten Liga zum Einsatz kommt, wundert mich nicht wirklich. Ehrlicherweise glaube ich, dass er seinen Durchbruch im ganz großen Profifußball nicht mehr schaffen wird. Ihm täte es gut, wenn er erst einmal einen oder zwei Schritte zurückgeht und sich bei einem Verein der Zweiten oder Dritten Liga nachhaltig durchsetzt, um so vielleicht doch noch die Mini-Chance des „zweiten Weges“ zu nutzen.

16:08 Uhr

336 Reaktionen zu “Eine echte Charakterfrage”

  1. Rakos sagt:

    Hey , Hey , Hey hier komm Son , vorhang auf , für seine (horror)Hsv-Show :D

  2. Summer Trance sagt:

    @ Claas
    Wie Eiche schon schrieb haben sich unsere Finanzen verschlechtert. Desweiteren steht natürlich auch die Frage ob der Transfer damals hätte realisiert werden können.
    Außerdem gehe ich davon aus , das unsere Finazen bewusst schlechter dargestellt werden , damit wir in der nächsten Transferperiode nicht automatisch ein paar Millionen mehr zahlen müssen.

  3. Gravesen sagt:

    Ich hoffe, ihr habt jetzt langsam mal diesen Eier-Idioten gestoppt. Dieter – Super-Blog. Alles zu 100% richtig und auch der HSV hat alles richtig gemacht !

  4. Guido sagt:

    Bastian R. hat alles richtig gemacht ? Was hätte er den falsch machen können ? Bei entsprechender Ablöse hätte er ihn ziehen lassen.
    Sportchef hätte sagen sollen, dass er das Rumgezicke, beleidigte Leberwustspiel, antiteamplayer Gehabe eines Guten aber nicht “Großen” Kickers lächerlich findet.
    Veh sollte ihn gegen Nürnberg wieder draußen lassen und den FlugangstFlaschenwerfer spielen lassen.

    Petric ist für mich ein klasse Kicker, besser als Guerrero. Trotzdem ist er ein Angestellter eines Vereines und wenn ihm bisher das keiner gesagt hat, – die Erde dreht sich um die Sonne und nicht um ihn. Hanns Hopp stehe mir bei.

  5. rautenschälchen sagt:

    @Dembinski 19:27

    Coole Idee! Ich hoffe, die Kurpfalz zählt auch noch dazu. Werde gleich mal eine Mail an die genannte gmx-Adrese schicken.

  6. randnotiz sagt:

    Guido,

    steck den Kopf in den Sand und warte einfach auf bessere Zeiten.

  7. Dembinski sagt:

    Kuri,
    hast Du meine SMS bekommen? Alinpe muss die Karten bestellen…

  8. Kurpfälzer sagt:

    @ Zaubermaus: nee, noch keine Erfolgsmeldung, vielleicht sollten wir die Taktik ändern – ein Glück ist das Transferfenster zu und ich kann nicht mehr verkauft werden :-)
    .
    @ Randy: Naja, je nachdem, was Du springen lässt, nehmen wir Dich als Ehrenmitglied auf, wir sind ja sowas von korrupt :-)
    .
    @ Rautenschälchen: Willkommen ;-)

  9. Dembinski sagt:

    @rautenschälchen, 20:19 Uhr:
    sehr gerne….

  10. Kurpfälzer sagt:

    @ Dembi, ja danke, habe ihn schon kontaktiert

  11. iBiE sagt:

    1:4 (69.) Rafael Kazior

  12. Dembinski sagt:

    super Kuri, läuft :cool:

  13. Neu-Ossi sagt:

    @randnotizam 31. August 2010 um 20:14 Uhr
    .
    ab Harburger Berge ist schon Norditalien

  14. randnotiz sagt:

    Neu-Ossi,

    dann bin ich raus :)

  15. Trapper 'Doc' Seitenberg sagt:

    @Van Nistelrooy, 18:51 Uhr:
    Ich stimme Dir voll und ganz zu! Auch die von dir genannten Eventualitäten sehe ich ebenso. Mir lag daran darauf hinzuweisen, dass es eben andere Dinge (des “Tagesgeschäfts”) – jenseits spektakulärer Sensationstransfers – gibt, die für den HSV mindestens von gleicher Bedeutung sind.

  16. Neu-Ossi sagt:

    @randnotizam 31. August 2010 um 20:31 Uhr,
    .
    Wieso? Wohnst du demnach in Kalabrien?

  17. randnotiz sagt:

    Neu-Ossi,

    bin gebürtiger Buxtehuder, früher Kalabrien :)

  18. Rehbusch sagt:

    Moin,
    schön, wieder zu schreiben. Folgendes liegt mir auf der Wander(a :-) )leber:
    1. Superstart unserer Truppe. Da geht noch sehr viel.
    2. Sehr gut, dass Petric, Troche & Co bleiben. Der HSV hat eine Megatruppe.
    3. Ich habe am Samstag die Konferenz in einer bayerischen Kneipe geschaut. Anwesend: Sehr viele HSV-Fans und auch einige S 04-Anhänger. Mann, haben die geschimpft. Felix sei der letzte Depp – vor allem, weil er die gesamte Abwehr verscherbelt hat. Die haben echt Angst vor der Saison. Aus meiner Sicht völlig zurecht. Bleibt bei Schalke der Erfolg aus, ist Magath wech und der Verein tot. Aber nicht unser Problem.
    4. Störze 20.09 Uhr: sehr geil :-) Leider HSV : Nürnberg Standardergebnis (4 : 0).
    5. Wer issn der Eierfritze? Für einen Architekten zu tumb, oder?

  19. Zaubermaus74 sagt:

    Sind irgendwelche “Südländer” beim Spiel gegen Kaiserslautern dabei.
    Habe heute zwei Karten ergattert und wenn ich übermorgen nochmal zwei bekomme, sind wir dabei.
    Gibt es eigentlich einen offiziellen Treffpunkt der Matz-Abber im Stadion?

  20. randnotiz sagt:

    Zaubermaus,

    ja vor der cO²lina-Arena beim Treppenaufgang, meistens 1 Stunde vor Spielbeginn.

  21. rautenschälchen sagt:

    @ Kurpfälzer 20:22

    Danke für das Willkommen :-) Lese schon seit Gründung mit, hab aber bis jetzt nur sehr selten geschrieben.

    @ Dembinski 20:23

    Mail ist abgeschickt.

  22. Guido sagt:

    @ randnotiz

    Die besseren Zeiten sind ja hoffentlich angebrochen mit zwei Siegen.

  23. hsvnr1 sagt:

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-petric-deal-scheitert-in-letzter-minute.80d2acd2-48d2-403e-a6f4-26a80911b7fe.html
    “Mladen Petric hätte uns gut zu Gesicht gestanden. Wir haben bis zum Schluss gekämpft, aber es hat leider nicht geklappt”, sagte der Manager. Eigentlich war sich der VfB bereits mit dem Stürmer vom Hamburger SV einig, die Vertragsmodalitäten waren geklärt – nur der HSV spielte nicht mit. Offiziell, weil das Angebot der Roten “inakzeptabel” gewesen sei, wie Sportchef Bastian Reinhardt erklärte. Dabei hatte der VfB für den kroatischen Nationalspieler über fünf Millionen Euro geboten. “Der abgebende Verein wollte Petric dann plötzlich doch nicht mehr hergeben, wohl aus Mangel an Alternativen”, sagte Bobic. Der HSV hatte bis zuletzt auf die Rückkehr von Raphael van der Vaart (Real Madrid) gehofft.
    —–
    zu wenig,alles richtig gemacht herr reinhardt

  24. iBiE sagt:

    1:5 Kelbel

  25. Claas sagt:

    @Eiche, Summer : dann können wir ja froh sein, dass Affelay und Tasci nicht geklappt hat und uns Urs auch nicht auf der Tasche liegt…
    –/
    Ich hätte mir nur gewünscht, dass der Verein auch klar gesagt hätte, dass Anstoss3 kein Projekt zur Finanzierung von Stars ist, sondern um Einbahmeausfälle aus Nicht Erreichung von Zielen ist…

  26. fritz sagt:

    Das Gebot vom VFB ist eine Frechheit und eine Unverschämtheit! Die sollten sich was schämen.
    Alles unter 10 Mio ist doch ein Witz.
    Die bekommen für einen Rudy 4 mio, und wollen für einen der besten Bundesligastürmer 3,5 mio zahlen? Das ist echt das letzte. Bobic ist ne Wurst.

  27. Taka sagt:

    Real Madrid einig mit Tottenham dem Verkauf von van der Vaart
    für 11 Mio Euro

  28. scorpion sagt:

    Stefan am 31. August 2010 um 20:39 Uhr

    vdV geht zu Tottenham!

    http://www.marca.com/deporte/futbol/primera-division/2010-2011/altasybajas/recta-final.html

    ………………………………………………………………………..
    .
    Gut gemachte Seite. Dagegen strahlt die Transferliste der DFL den Charme des urdeutsche Beamtenapparates aus.

  29. Neu-Ossi sagt:

    Hi Randy – heute mit meinen Spendierhosen genehmige ich mal die Eingemeindung von Buxtehude nach Hamburg – schon Jürgen Kurbjuhn kam aus Buxtehude, das sollte als Qualitätsmerkmal ausreichen.. :-)
    .
    Die Causa Petric ist schwierig, weil ihn wohl keiner richtig kennt. Tatsächlich kommt er häufig etwas arrogant rüber. – Ob das aber dann richtig interpretiert ist, dass er ab jetzt ständig Stunk machen wird, muss zunächst noch abgewartet werden. Es wäre schon gut, wenn ihn der AV mal für 3-4 Spiele 90 min. lang versauern lassen würde, um ihn etwas – auch optisch – bescheidener werden zu lassen… “einnorden” schrieb ich vorhin. So lange er aber beim HSV ist, sollten wir (ja, auch ich) ihn im Endeffekt unterstützen. Sollte er aber die ganz große Schmollnummer abziehen, wäre die Tribüne auch ein schöner Aufenthaltsort. – Ich hoffe sehr, dass uns Herr Petric noch alle charakterlich positiv überrascht – für den HSV gäbe es dann nichts Besseres – denn Fußball spielen kann er ja….

  30. Dembinski sagt:

    @Zaubermaus74, 20:36 Uhr:
    es sind einige gegen Kaiserslautern dabei! Jörg mit ca. 3 Personen, ich und meine Freundin kommen…und die Dauerkartenbesitzer natürlich…

  31. dennis1607 sagt:

    Van der Vaart angeblich zu Tottenham.Falls das stimmt hat er sich für mich endgültig lächerlich gemacht

  32. Zaubermaus74 sagt:

    @randnotiz und dembinski
    Und woran erkennt man Euch vor der der Color-Line-Arena. Da standen bei meinem letztem Heimspiel so viele Leute – ich weiß ja gar nicht, wo ich dann richtig bin.

  33. Jörg 1967 sagt:

    Zaubermaus,
    an meinen roten Haaren!

  34. Dembinski sagt:

    Tottenham? Muss man das verstehen? Die spielen Champions League, ok, aber ich dachte er wolle nur zu manchester?

  35. randnotiz sagt:

    Zaubermaus,

    schau dir die Bilder von Benno auf Picasa an. Er stellt bestimt gerne den link noch mal rein, wenn er dies liest.

  36. Neu-Ossi sagt:

    @dennis1607am 31. August 2010 um 20:55 Uhr
    .
    ach, hack’ doch nicht so auf dem Raffael vdv rum. Der junge Mann kann ganz gut Fußball spielen, wesentlich mehr vermutlich nicht. Für das menschliche Selbstwertgefühl ist nun mal das Erfolgserlebnis das A und O – Bei Real war das nicht mehr zu erwarten, bei entsprechendem Geldfluss wäre er auch zum HSV zurückgekehrt – und dann wäre er wieder das allseits geliebte “Schatzimausiengelchen” gewesen. Nur weil er jetzt nach Tottenham geht (arme Sylvie – oder ist Tottenham ein Londoner Stadtteil??), würde ich hier nicht den gehörnten Liebaber geben. Ganz im gegenteil: Ich wünsche ihm in England alles Gute!

  37. C.H.Bert sagt:

    Nachdem der Sturm vorbei ist, darf ich doch noch mal vorsichtig fragen:
    .
    Warum hat gestern (23:23 Uhr?) Dieter noch den Blog “Eilmeldung” rausgehauen? :roll:
    .
    Da war nichts klar, nur Spekulation um Verhandlungen.
    Wie gesagt, MP mit Stuttgart zu verbinden, haben einige hier schon vorher über Stunden durchgehechelt.
    Der Blog war leider nur für 850 zusätzliche Klicks da und um einige von der Arbeit abzuhalten.
    Ein bisschen würde ich mich auch verschaukelt fühlen.
    Dass VdV wohl nicht kommt, war spätestens gestern ab dem Interview in Noordwijk klar.
    Denn er sagte mit einem sehr süffisantem Lächeln “Keine ernstzunehmenden Angebote” – und da war der HSV schon länger dran. :evil:
    Nun denn, die Suppe ist gekocht, und ich hoffe, der Bogenschütze holt sich den Löffel, um sie mit auszuschlabbern. :grin:

  38. Jörg 1967 sagt:

    Dembi,
    bei Manchester gibt es für seine Spielweise keinen Platz.Aber allgemein wird er es in England nicht schaffen,groß raus zu kommen.Nur bei uns wäre ein Hyp um Ihn entstanden.

  39. randnotiz sagt:

    Naja Tottenham unterstütze ich ja auch durch meinen Schwager. Also habe ich ein lachendes und ein weinendes Auge ;)

  40. Mighty_Mouse sagt:

    Van der Vaart zu Tottenham ist doch von langer Hand vorbereitet ……

    Erst soll er die Ost-Delmenhorster aus der CL raushauen, um dann im Winter im Tausch gegen Petric zu uns zu wechseln

    Quelle: Fredi Bobic

  41. Jörg 1967 sagt:

    randy,
    dein Schwager ist Fan von Tottenham?

  42. Dembinski sagt:

    @Jörg 1967, 21:02 Uhr:
    ich bin gespannt…

  43. Störzenhofegger sagt:

    Rebusch,schön,dass Du nicht in irgendwelche bayerische Schluchten abgestürzt bist…mit erhöhtem Blutwurz-Pegel oder so..
    Warum so bescheiden beim Nürnberg-Ergebnis? Die Anti-Hecking Plakate werden schon in Nürnberg gemalt und beim 8:0 rausgehängt.

  44. Hummel sagt:

    Spielt Werder nicht in der CL-League gegenTottenham?

  45. Claas sagt:

    http://www.stuttgarter-nachrichten.de/inhalt.vfb-stuttgart-petric-deal-scheitert-in-letzter-minute.80d2acd2-48d2-403e-a6f4-26a80911b7fe.html

    Andere Story hier – angeblich hat Stuttgart genug geboten, nur wir wollten nicht mehr, weil keine Alternative…

    Nicht meine Meinung, just FYI

  46. rogge sagt:

    Die Witz-Offerte vom VFB hatte nicht die Spur von einer Chance Petric vom HSV loszueisen.Das richtige “Kaempfen” auf dem Transfermarkt muss Bobic noch lernen.
    Man muss aber auch genug Munition im Magazin haben($$), bevor man sich an teure Spitzenspieler heran wagt.
    Ich fand den Vergleich eines Bloggers von heute frueh sehr gut: wenn man das Portemoinee fuer den Ferrari Laden nicht hat braucht man auch gar nicht erst reingehen.Ich kann Menschen, die grundsaetzlich immer nur die Haelfte vom VKP bieten nicht ausstehen.
    Das hat der HSV klar besser gemacht z.B. im Fall vdV.
    Schwabe bleib bei Deinem Leisten,Herr Bobic!
    Oder Petric kostet eben naechstes Mal 20Mio damit ihr die realistischen 10 Mio bietet.

  47. Jörg 1967 sagt:

    Dembi,
    ich bring das Trainingstop mit nach HH!
    Hast Du schon eine Zugverbindung?Vieleicht komme ich auch schon Donnerstag.

  48. bahrenfelder sagt:

    habs eben erst gesehen…..
    http://de.wikipedia.org/wiki/Egon_Eiermann

  49. Dembinski sagt:

    @Claas, 21:09 Uhr:
    Der VfB hat über 5 Mio geboten? Das ist doch ein Witz, oder?

  50. C.H.Bert sagt:

    VdV soll das gute Essen in England und das schöne Wetter nur geniessen.
    Und die eher robuste Spielweise kommt seiner Körpergrösse ja auch entgegen :).
    Tottenham … :mrgreen:

  51. Jörg 1967 sagt:

    5Mio-Leihgebühr!

  52. Dembinski sagt:

    @Jörg 1967, 21:11 Uhr:
    nein, leider noch nicht…bin erst noch auf der Suche nach einem Hotel…

  53. Neu-Ossi sagt:

    Störze, wenn ich dich nicht kennen würde (wie ich meine zu glauben… :-D ), müsste ich jetzt amerken, dass Hochmut vor dem Fall kommt. Auch Nürnberger soll man ja nicht unterschätzen, oder haben wir die “underdogs” in der letzten Saison alle weggeputzt?
    Aber da ich dich ja “kenne”, weiß ich dass du nur spielen (provozieren / scherzen / mahnen / übertreiben /etc.) willst… Zudem hast du beim 8:0 ja noch nicht gesagt für wen die 8 gilt…

  54. Dembinski sagt:

    @Jörg 1967, 21:11 Uhr:
    ist das Trainingstop schon gekommen? :-)

  55. Claas sagt:

    Für Sylvie ist Tottenham 10mal besser als Manchester – die Stadt ist dich der Alptraum jeder Spielerfrau…

  56. Martin Boisen sagt:

    @ C H Bert 21:02 Uhr

    wer Internet und Blogs wichtiger findet als seine Arbeit oder andere private wichtigere Dinge hat selber Schuld.

  57. rogge sagt:

    Wie sollte auch bei der Witz Offerte von 3-5Mio kurzfristig eine Alternative zustandekommen?
    Das muss doch einem “Fachmann” wie Bobic von Anfang an klar gewesen sein.
    Mit ” bis zum letzten Moment kaempfen” hatte das nie was zu tun, sonst haette der VFB ein serioeses Angebot gemacht,zB. 8 Mio+

  58. HSV-Blues sagt:

    Was habt ihr immer mit dem Eiermann?
    “Der Gemüsemann” ist auch nicht ohne.
    Aber ohne intellektuellen Anspruch !!!

    http://www.youtube.com/watch?v=UI4frYazw5g

  59. Rehbusch sagt:

    Pro London.
    Contra Stuttgart.

  60. Jörg 1967 sagt:

    Donnerstag,02.09.2010,Liefertermin.3xTrainingstop!
    Möchtest Du Deine einen Druck(MH)?

  61. C.H.Bert sagt:

    @Störzenhofegger, 21:08 Uhr:
     >>  beim 8:0 rausgehängt  <<
     
    Tippst du eigentlich mit? Schade, ich glaube nicht, denn sonst könnte man deinen Tipp ja öffentlich bei Beginn des Spiels einsehen :grin:.

  62. andreas64 sagt:

    noch ne Meldung zum Engel:

    Laut Redknapps Aussage, war Rafael van der Vaart schon fast bei Bayern München: “Gestern bin ich davon ausgegangen, dass er für 21 Millionen Euro zu Bayern München wechselt. Auf einmal wurde er viel billiger. Heute Nachmittag wurde mir mitgeteilt, dass er für 10 Millionen Euro zu haben wäre. Für diese Summe ist er ein Top-Spieler, der uns verbessert”, so der Spurs-Trainer zur “BBC”.

    Da würde mich doch interessieren, warum Bayern plötzlich Abstand genommen hat bzw. überhaupt 21 Mio geboten hat…! Ist doch eine arg hohe Summe, oder?

  63. Summer Trance sagt:

    Ich muss nochmal einen Kommentar zu VDV zu Tottenham machen falls es stimmt.

    Da hat er sich ja enorm verbessert. Zu uns kommt er dann wieder wenn er über 32 ist. Bis dahin ist er dann auch vielleicht gereift wie ein guter Wein. Und ich finde auch er passt viel besser zu den Inselaffen als zu uns.
    DANKE RAFFA !!! :mrgreen:

  64. punkt sagt:

    21.13 Uhr: Update Weils so schön ist, Nummer drei: Laut Redknapps Aussage, war Rafael van der Vaart schon fast bei Bayern München: “Gestern bin ich davon ausgegangen, dass er für 21 Millionen Euro zu Bayern München wechselt. Auf einmal wurde er viel billiger. Heute Nachmittag wurde mir mitgeteilt, dass er für 10 Millionen Euro zu haben wäre. Für diese Summe ist er ein Top-Spieler, der uns verbessert”, so der Spurs-Trainer zur “BBC”. (spox.com)

  65. punkt sagt:

    andreas war schneller.

  66. C.H.Bert sagt:

    @Martin Boisen, 21:15 Uhr:
    Auch meine Meinung, nur haben heute Morgen wohl einige das hier völlig anders gesehen, wie ich im Rückblick gelesen habe …

  67. Andi Latte sagt:

    auch unter Mourinho verhaelt sich Real nicht gerade korrekt! Einem Spieler erst drei Tage bevor die Transferliste schliesst mitzuteilen, er koenne sich einen neuen Verein suchen, ist unterste Schublade!

  68. randnotiz sagt:

    Jörg,

    mein Schwager ist Engländer und wohnt jetzt in HH. Er ist eingefleischter Spurs-Fan und was für uns Delmenhorst-Ost ist, ist für die Spurs Arsenal. Also freut er sich für uns Werder aus der CL zu schmeissen :)

  69. Störzenhofegger sagt:

    Neu-Ossiam 31. August 2010 um 21:14 Uhr
    Gelegentlich meine ich es auch mal ernst:Das wird ein schweres Spiel für mich.
    1.Halbzeit im Kuchenblock, 2.Halbzeit Nürnberger tösten. Es wird ein klarer Sieg
    für den HSV…und zu Recht. Wer mit solch furchteinflößenden Stürmern wie Schieber und Bunjaku aufläuft,darf sich keine Hoffnungen machen.

  70. Dembinski sagt:

    @Jörg 1967, 21:18 Uhr:
    das wäre super! JD, oder? lässt du auch einen machen?

  71. C.H.Bert sagt:

    Das bedeutet: Die Seppls haben den Preis hoch gepokert und dann die spanische Kartoffel fallen gelassen. Oder wie?

  72. randnotiz sagt:

    Spurs waren doch bisher überhaupt nicht in der Verlosung dabei. Da kann man Mal sehen wie schnell so was gehen kann.

  73. Kay sagt:

    VdV nach Tottenham,ich dachte er wollte keinen Rückschritt machen!?
    Naja,hätte ihn auch schlimmer erwischen können(Sunderland,Stoke City,Bolton etc.)!
    Arme (Reiche) Sau!

  74. Retrograde Sinupessen sagt:

    bin sehr froh dass hr. petric bleibt und auch 5 mios sind ein witz für so einen spieler; wie lange hat denn hr. reinhardt überlegt? und wieviel bekommt der hsv für rozehnal? egal aber irgendwie bin ich doch enttäuscht das jetzt nu fast garnichts mehr passiert da gab es auch mal andere zeiten wobei zum glück kommt hr. van der vaart nicht dann doch lieber so :-)

  75. bahrenfelder sagt:

    @HSV-Blues
    der Eiermann setzt eben Die Tradition der “Architekten” hier im Blog weiter.ER ist Architekt.

  76. Nordbert sagt:

    Jacek, wo muß ich unterschreiben? Ich komme aus Südbahrenfeld! :mrgreen:

  77. Jörg 1967 sagt:

    Dembi,
    JD,links auf die Brust?
    Ja,Tim und ich lassen unseres auch bedrucken.
    Ich hoffe die “L” passt Dir?Nicht das Dein Lauf Dir zu einer “M”verholfen hat?

  78. Neu-Ossi sagt:

    >1.Halbzeit im Kuchenblock< – Herrgott, da warte ich seit Jahren drauf, weil dann auch mal mein Weib mitkommen würde … spendable Firmen soll es ja geben.. Es kommt ein ganz klein wenig Neid auf. Wenigsten 1 mal möchte ich das dort erleben (Vielleicht danach nie mehr wieder, wenn ich mir die gegelten Typen dort so vorstelle…so tröste ich mich selbst).

  79. bahrenfelder sagt:

    Nordbert,
    kommst also aus Ottensen.

  80. Dembinski sagt:

    Nordi,
    angenommen, ich nehme dich in die Liste auf…. :-)

  81. Andi Latte sagt:

    verstehe nicht, wie sich einige hier gegen einen vdv aussprechen koennen. Mit VDV hats nach langer Zeit mal wieder spass gemacht den HSV zu gucken!

  82. Dembinski sagt:

    jörg,
    ne, wenn dann xl :-)
    l ist prima, soll ja auch bequem sein …
    JD wäre Spitze…

  83. Summer Trance sagt:

    randnotizam 31. August 2010 um 21:21 Uhr

    Jörg,

    mein Schwager ist Engländer und wohnt jetzt in HH. Er ist eingefleischter Spurs-Fan und was für uns Delmenhorst-Ost ist, ist für die Spurs Arsenal. Also freut er sich für uns Werder aus der CL zu schmeissen :)
    ::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::::

    genau und dann rutschen die fischer in die euroleague und schmeissen uns wieder raus. ……… Puh ……… da haben wir ja Glück das wir nicht dabei sind ;-)

  84. Andi Latte sagt:

    aber genug davon, nun spielt er ja in London wie es scheint!

  85. HEARTS-of-HSV sagt:

    @ Dembinski:

    Habe eine Email losgeschickt…vielen Dank!

    Grüße

  86. Nordbert sagt:

    Nein, Bahrenfelder :-)

  87. Störzenhofegger sagt:

    Neu-Ossiam 31. August 2010 um 21:25 Uhr
    …und ich würde manchmal gern nen Stehplatz haben….Das Beste an diesen Plätzen ist die Parkplatz-Situation: ratzfatz rein und ratzfatz raus!

  88. Nordbert sagt:

    Danke Jacek, Du bist ein wahrer Freund.
     
    Gehört dieser Muckel aus der Kurpfalz etwa auch zu Eurer Fraktion? ;-)

  89. Hummel sagt:

    So gans lässt eien der Raffa ja nicht los. Letzte Meldung im Internet:
    .
    “Rätselraten in London: Ist es sich noch ausgegangen oder schaut Tottenham durch die Finger? Die “Spurs” haben sich mit Real Madrid auf einen Wechsel des Mittelfeldspielers Rafael van der Vaart nach London geeinigt. Das bestätigt auch Tottenham-Manager Harry Redknapp. Noch ist allerdings unklar, ob die Premier League den Wechsel des 27-jährigen Niederländers auch anerkennt. Es könnte sein, dass alle relevanten Papiere nicht rechtzeitig übermittelt wurden.”

  90. Hummel sagt:

    Ixh habe “ganz” nicht mit “s” geschrieben! Wie sieht das denn aus.

  91. Christian sagt:

    @bahrenfelder, 21:24 Uhr:
     >> 
    der Eiermann setzt eben Die Tradition der “Architekten” hier im Blog weiter.ER ist Architekt.  <<
     
    Nein, ist er nicht, das kann ich dir versichern. Der Architekt war stets stolz auf seine Sprache und kokettierte damit. Das Eiermännchen ist nur eine schlaffe Kopie, ein beschränkter Wiedergänger des Orginals

  92. Neu-Ossi sagt:

    Das Beste an diesen Plätzen ist die Parkplatz-Situation: ratzfatz rein und ratzfatz raus!
    .
    das hatte ich noch gar nicht mit berücksichtigt – wird ja immer besser.
    Ich könnte dir aber mal ‘n Stehplatz auf der Nordtribüne vermitteln, gleich hinter den bierdurchseuchten schwarz-weiß-blauen Feudeln mit vielen Löchern – da kommt manchmal auch van the man vorbei…

  93. Jörg 1967 sagt:

    Dembi,
    ich habe vorsorglich XXL für Dich genommen und druck Dir die Buchstaben in Stretch auf!
    Nee,passt alles!
    Kostet aber ca.39 Euro pro Buchstaben.
    Frag Tante Kähte,der kennt sich aus.

  94. Dylan1941 sagt:

    Mourinho liebt die Ajax Schule und hat Sneijder wieder Leben eingehaucht, irgendetwas muss mit vdv nicht stimmen.Beim dritten Real Trainer nicht akzeptiert!

  95. Störzenhofegger sagt:

    Neu-Ossiam 31. August 2010 um 21:38 Uhr
    Van toilett Man??

  96. Jörg 1967 sagt:

    Das könnte sein,auch in der Nationalelf hat er seinen Stammplatz nicht mehr sicher.

  97. Neu-Ossi sagt:

    …bin dann mal wech… schlaft schön, wenn Raffa im Traum vorbeischaut, dann ist es nur ein Traum…kneifen und aufwachen, unser jetziger Kader ist prima genug!

  98. Zebec sagt:

    moin moin!

    für keinen renommierten CL Club ist Petric ein ernster Kandidat………….er ist zu weiblich divenhaft und charakterlich unten durch…………..wir brauchen statt Stinkstiefeln junge geile hungrige Spieler wie Son oder Chrisantus………..die Hamburger Presse fördert jedoch ihre Lieblinge wie Pe…………..Spieler, der 3 mal auf der Bank sitzt und Millionen verdient und nicht spielen will, wo ihn der Trainer hinstellt, gehört nicht zum HSV……..beherrscht von Eifersucht auf Rud………
    der Zircus beginnt erst…………….wetten daß……………Kreisligaspieler charakterlich…

    nur der HSV!!!

  99. König v° sagt:

    …ist tatsächlich kein Neuer mehr gekommen. Interessant. Ich hätte eigentlich noch mit etwas gerechnet. So sind sie wenigsten eingespielt. Und Petric wird sicher – so denke ich – wieder beruhigen…

  100. Neu-Ossi sagt:

    @Störzenhofeggeram 31. August 2010 um 21:42 Uhr
    .
    kein übelriechendes Double – das unrasierte Original – aber nur bis “annen Käfigzaun” – ganz rein zu den “Affen” steigt er nicht

  101. Summer Trance sagt:

    @ Dylan

    Das mit VDV was nicht stimmt , siehste doch schon , dass er nicht zu uns zurückwollte. Immerhin waren wir seine letzte Station wo er sportlichen Erfolg hatte.

  102. Jörg 1967 sagt:

    Ich häte Raffa auch gern wieder bei uns gesehen.Wir haben eine sehr guten Kader.Ich bin mir sicher,nächstes Jahr CL!!!!
    Man wird doch wohl noch träumen dürfen!!

  103. Nordbert sagt:

    Ich war bis eben im Victoria-Stadion. War ein bißchen zugig – fast so, wie im alten Volkspark. Sogar die Lautsprecher waren solche Schranzen, ich habe damit gerechnet, jeden Moment “SHARP” um die Ohren zu bekommen. Bier und Wurst waren gut. Dafür kannte ich nicht einmal die Hälfte der HSV-Spieler. Schade, für Vicky, daß die ganzen Nationalspieler nicht da waren. Das Spiel selbst war ganz unterhaltsam, wenn auch ein typisches Freundschaftsspiel. Sehr schön übrigens, daß die die Zuschauerzahlen präsentierende Tischlerei aus Hamburg-Lokstedt von einem Grüppchen schräg hinter mir mit Sonderbeifall bedacht wurde. :mrgreen:

    Ich habe Gobi und Bubi getroffen, der mit seiner Familie da war, und – bin mir nicht ganz sicher – vielleicht auch fips gesehen (bitte melden!)!?!. Außerdem lungerten dort Rodolfo Cardoso, Bernd Wehmeyer, Helmut Schulte, Lou Richter, Oliver Scheel, Bernd Hoffmann(?) und noch einige andere der üblichen Gesichter rum.

    Im großen und ganzen war es mal eine sehr nette Abwechslung und hat mich an die gute alte Zeit des Fußballs erinnert, die ich nicht miterlebt habe, weil ich nicht alt genug bin. ;-)

  104. Klaas sagt:

    Sry habe gerade so eine idee ,ist denke ich aber sehr unwahrscheinlich ,dass dies so eingetreten ist ,aber man weiss ja nie. :) Die Bayern wollten nicht das Van der Vaart zu uns wechselt ,weil sie keinen konkurenten stärken wollten, also haben sie mit gepokert bis wir nicht mehr konnten ,haben aber einen transfer als sie wussten das Petric nicht gehen wird platzen gelassen. Dadurch hatte Van der Vaart keine anderen optionen mehr ausser Tottenham (bzw dies war die beste option). Der HSV hätte ihn geholt , hatten aber kein geld mehr da sie Petric behielten ,weil sie dachten VdV geht nach Bayern … aber wie schon geschrieben unwahrscheinlich … dennoch traue ich den Bayern einiges zu^^ Egal dann kommt er halt mit 31 :D NUR DER HSV!!!

  105. olli sagt:

    Hmm…also ich finds ja top, dass Petric bleibt. Das 3,5-Millionen-Angebot ist ja wohl unfassbar lächerlich. Ich hoffe, Reinhardt hat im Gegenzug 12Eurodreiundzwanzig für Christian Träsch geboten. Ein echt freches Angebot. Ehrlich…
    .
    Andererseits, wenn man jetzt liest, dass van der Vaart für 10 Millionen nach Tottenham geht, dann frag ich mich beim besten Willen, wo die Kohle geblieben ist…nochmal:
    .
    Der Verein generiert round about 15 Millionen Euro durch Verkäufe, verkauft zusätzlich von drei Spielern 30% der Anteile für insgesamt 7,5 Millionen an Kühne. Im Gegenzug werden 11 Millionen (netto, mit Kühneanteilen etc) für neue Spieler ausgegeben. Da fehlen nach meiner Rechnung schlappe 11 Millionen. Wo ist der Rest??
    .
    Zudem finde ich es auch sehr schade, weil ich glaube, dass es die letzte Chance war, van der Vaart zurückzuholen. Ich denke, dass er sich in Tottenham durchsetzen wird. Und mit 31 braucht man ihn nicht mehr holen. Und wenn er sich selbst in Tottenham nicht durchsetzt, braucht man ihn auch nächstes Jahr nicht holen, denn so ein Spieler hilft dem HSV dann auch nicht weiter.
    Schade! Ich hatte gehofft, dass man den an sich ja wirklich tollen Fußballer Rafael van der Vaart nochmal im HSV-Trikot sehen könnte…Game over, mol sogn jätz, ne?

  106. menke sagt:

    Wenn ein Mr Redknapp sich verwundert äußert dass Herr VdV nicht für 20 mille zu den Bauern wechselt sondern jetzt nur noch für 10 oder 11 Mill. zu haben ist, hat er entweder keine Ahnung von modernen Sklaventum oder hüpft mit einer Augenbinde über die Insel. Van der Vaarts Berater versucht seit längerem seinen Schützling überall zu preisen, aber die Bayern -Story war nur nen Luftschloß um den Preis hoch zu treiben…guckst du hier:http://www.focus.de/sport/fussball/championsleague/berater-van-der-vaart-wechsel-zu-bayern-moeglich_aid_427646.html
    und guckst du vor allem auf das Datum: erschienen am 19.08.2009…ein Jahr alt

    Um 24 Uhr wissen wir wo Silvie van der Vaart demnächst die männlichen Hormone zum kochen bringt…

  107. Dylan1941 sagt:

    das Harry R. die Yids Anhänger vdv extra schmackhaft macht dadurch bedenkst du nicht menke?

  108. HSV-Blues sagt:

    # bahrenfelder … um 21:24 Uhr

    “… der Eiermann setzt eben
    Die Tradition der “Architekten” hier im Blog weiter.
    ER ist Architekt.”
    +++

    Der ECHTE Egon Eiermann starb vor ca. 40 Jahren.
    Die Tradition im Blog ist doch bloss die Tradition,
    sich der Namen bekannter Architekten zu bedienen.
    Dass ist wenig originell. Und unkreativer Missbrauch.
    Ob er, der Namensdieb und Leichenflederer,
    Architekt ist? Keine Ahnung … ist auch ziemlich egal!

  109. flashzbax sagt:

    kinners. neuer blog !

  110. menke sagt:

    ich bemerke nie Engländer dylan 1941…..

  111. HSV-Blues sagt:

    # Klaas … um 21:55 Uhr
    +
    Klaasse (sic) Verschwörungstheorie! ***LOL***

  112. Ed van der Matt sagt:

    Nabend zusammen,
    so’n Mist. Komme gerade nache Hause und hoffte noch auf die Meldung von Dieter: “Kurz vor Ende der Wechselperiode konnte Messi noch verpflichtet werden”! :-(
    Das wird ne schlechte Nacht…..
    Aber ersthaft. Lasst uns (vorerst) zufrieden sein, mit dem was wir haben. Ich glaube wir sind (… bis auf die RV Position… ich weiß, ich wiederhole mich…) gut aufgestellt. MP wird sich zusammenreißen müssen. Er ist ja noch jung :-) und wird irgendwann auch begreifen, dass Fußball ein Mannschaftssport ist. Einzelschicksale haben hier nichts zu suchen.
    AV hat damit alle Möglichkeiten (bei Rückstand) noch einen torgefährlichen Mann vorne “reinzuschmeißen” … Vielleicht ändert er aus taktischen Gründen mal die Formation (mit 2 Spitzen!)… wer weiß, wer weiß… ?
    Teile deine Meinung Dieter und HSV, ihr habt alles richtig gemacht. Auf gehts!!!

  113. bahrenfelder sagt:

    Blues,
    hast ja Recht.Ich bin übrigens umgeben von “Gustav Oelsner”Bauten….Altona eben!

  114. Kollauer sagt:

    @Ed van der Matt, 22:08 Uhr:
    Moin Ed,

    Mann, Du passt aber auch gar nicht auf: wir haben doch unseren Messi schon! Er heisst nur “Mien Söhn” und ist gerade leider verletzt :mrgreen: !
    Und was MP betrifft: wer hat eigentlich von ihm persönlich gehört, dass er nicht um seinen Platz im Team kämpfen will? Bisher sind doch nur Vermutungen, Gerüchte und Ahnungen geäußert worden. Ich wäre auch viel unruhiger in Bezug auf ihn, wenn er den Platz auf der Reservebank kalt lächelnd und desinteressiert hinnehmen würde. Solange er das nicht hinnimmt sondern angemessen reagiert, ist doch alles in Ordnung, oder?

  115. Foto_Alex sagt:

    Moinsen …

    … also, ich hätte vdV ja auch gerne wieder im HSV-Trikot gesehen (und zwar so schnell wie möglich) … und ja, ich kann auch die verstehen, die jetzt sagen “10 Millionen – wo war Kühne ?” oder “10 Millionen – das hätten wir doch auch alleine stemmen können (gibt ja Ratenzahlungen)” … alles gar kein Ding …

    Aber wenn man dann hört (laut Medien), wo vdV´s Gehaltsvorstellungen lagen/liegen, kann man verstehen, dass der HSV realistisch gedacht hat – ohne internatlonales Geschäft sind 6-7 Millionen brutto (nach deutschem Steuerrecht) nicht zu stemmen …
    In Spanien gilt halt ein anderen Steuermodell (auf der Insel auch ???) und ehe man sich wie Schlacke-Peter-Zwegat-wartet-schon-auf-den-Anruf-04 ein finanzielles Risiko ans Bein nagelt, muss ich die Entscheidung mehr als begrüßen … und das sollten alle auch mal respektieren. WIR wollen UNSEREN HSV spielen und nicht den Bach runtergehen sehen, oder ?

    Von der “Bobicen Frechheit” mal ganz zu schweigen …

    In diesem Sinne – nur der HSV ! Und das Team kann was reißen …

    Außerdem … wenn Raffael von Fish´n´Chips die Nase voll hat, ist der Weg runter von der Insel auch nicht ganz so weit :-)

    Gute N8 !

    Alex

  116. kahne sagt:

    Nachdem van der Vaart nun zu Tottenham geht und nicht etwa zu ManU verstehe ich auch nicht mehr, warum man sich beim HSV nicht eine bessere Position herausverhandeln konnte.

    Jedes unpräzise Gerede über Finanzierbarkeit entlarvt sich von selbst als vorgeschoben oder vorsätzliche Faulheit, denn erwiesenermaßen hat der HSV mit vdv hat zusätzliche Vermarktungsmöglichkeiten und ein besseres Sponsoren- und Investorenstanding.

    Es gibt nur eine Option zu “verstehen”, warum er nicht kommt, und die liegt darin, dass sich die ansonsten gute Vereinsführung mit einem Premium-Transfer keinen zusätzlichen Erfolgsdruck aufladen will. Das aber ist mit Sicherheit der falsche Weg.

  117. Nando sagt:

    Moin,

    wenn man hinter einem fitten RvN auf der Bank sitzt, dann sollte man nicht rummaulen – das ist keine Schande!

    Lieber Mladen Petric als Profi ist das eine ganz normale Situation und wenn ich heute von Ihm lese: “… ich komme zurück und spiele bei einem Verein, der mich abgeben will.” dann ist das lächerlich. Was war vor einem Jahr mit Wolfsburg? Da sind wir ja auch nicht nachtragend….

    gruß
    Nando

  118. wo kommen wir hin, wenn bei einem kader von mehr als 22 spielern jeder 90 min bankdrücker gleich den verein wechseln will? meines erachtens ist es absoluter schwachsinn darüber überhaupt zu diskutieren.
    die so oft zitierte und gewünschte charakterfeste mannschaft (und das bei charakteren wie elia, demel oder dem peruaner) zeigt ihr wahres gesicht doch schon bei der ersten charakterfrage.
    man muss sich das nur noch einmal vor augen führen:
    1. die mannschaft ist erfolgreich, legt einen guten saisonstart hin UND es gibt eben die ein oder andere personalie, die nicht berücksichtigt werden kann
    2. ein spieler, der immer pünktlich sein gutes geld bekommt und vom verein hofiert wird und wurde, zieht sich aufgrund seiner nichtberücksichtigung sofort in den schmollwinkel zurück und schickt seine “berater” los den nächsten arbeitgeber zu finden. das alles weil der saisonauftakt nur für IHN ganz persönlich mal nicht so gut verlaufen ist.
    3. der wechsel wird nichts und der so charakterfeste spieler ist nun enttäuscht. mir kommen die tränen. insbesondere dann wenn ich hier mal einen vergleich zum amateursport ziehe.
    Fazit: matze hat recht. schauen wir uns erst einmal an wie petric sich in den nächsten wochen verhält. mault er rum, sollte ihn die geschäftsleitung freistellen (wie es in anderen mittelständischen unternehmen der fall wäre), um für den aufbau einer charakterfesten mannschaft mal ein ECHTES ZEICHEN zu setzen. was im übrigen in der personalfrage petric mal wieder versäumt wurde.

  119. DE sagt:

    Das schlimmste an der ganzen Debatte ist, dass hierüber debattiert wird. Der HSV hat hier einen riesengroßen Fehler gemacht indem er sich nicht von Anfang an hinter Petric stellte. Gibt es einen einzigen Grund Petric zu verkaufen? Nur weil ein größenwahnsinniger ausgemusterter und weit überschätzter Ex Hamburger auf dem Markt ist? Oder aber weil ein Ruud in sage und schreibe 2 Punktspielen hintereinander traf? Leute, hört auf zu träumen. Letzendlich setzt sich die Klasse eines Mladen Petric durch. Es gibt keinen der auch annähernd so vollkommen als Stürmer ist wie dieser.

  120. Miller sagt:

    Scheinbar hat van der Vaart ja dem HSV abgesagt.

    ***http://www.abendblatt.de/sport/fussball/HSV/article1616844/Van-der-Vaart-nach-England-Petric-muss-bleiben.html

    Als solche wurden Shaqiri (Basel) und Rafael van der Vaart gehandelt, doch der Niederländer sagte dem HSV ab. ***

    Schade, aber wenn er Tottenham (CL) vorzieht, kann man nichts machen. Für 9,7 Millionen wäre er aber ein “Schnäppchen” gewesen.

  121. since72 sagt:

    Ich war immer bekennender Petric-Fan und hoffe sehr, dass sich die ganze Aufregung möglichst schnell legt.
    Ich verstehe beide Seiten in diesem Vorgang nicht so recht. Dem Verein ist ganz eindeutig anzukreiden, dass man Signale gesetzt hat, dass Petric gehen kann. In der jetzigen Situation für mich vollkommen unverständlich, dass das Risiko eingegangen wird, nur auf einen routinierten Stürmer zu setzen. Ruud ist Mitte 30, sobald es eine Verletzung gibt, ist er erstmal länger weg vom Fenster. Wer soll die Lücke dann ausfüllen? Son oder Guererro? Aktuell wohl eher nicht.
    Insofern kann ich wirklich nicht unterstreichen, dass der verein alles richtig gemacht hat. Eine klare Ansage, dass Petric beim Verein bleiben muss und sich halt gegen die Konkurrenz durchzusetzen hat, wäre wesentlich förderlicher gewesen.

  122. HSVLuenen sagt:

    @Nando 8:29 Uhr
    richtig erkannt,ich sehe es genau so.

  123. HSVNils_reloaded sagt:

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    Mit Diego wäre jetzt Ruhe im Karton gewesen.

  124. HSVNils_reloaded sagt:

    Im Übrigen ist es ein Skandal, dass mein Namensvorschlag für den HSV-Mannschaftsbus nicht berücksichtigt worden ist.

  125. eva sagt:

    wie war der denn? Diegomobil, oder Brazibus, oder nurdie23 ;-)

  126. HSVNils_reloaded sagt:

    Hatte 2 coole Vorschläge:
    1. Volksparker
    2. BUSinessMAN
    .
    Tja, und jetzt gibt es da nur Schmarrn zur Auswahl. Die werden sich noch wundern wenn der Bus mit Eiern beworfen wird weil da so´n doofer Name draufsteht.

  127. eva sagt:

    Hast du gesehen, hast ne mail von mir erhalten?

  128. HSVNils_reloaded sagt:

    Logo, hab ich sogar schon beantwortet. Bin immer ganz vorne mit dabei! ;-)

  129. devildino sagt:

    Moin zusammen!
    Nix los hier?

  130. gobi sagt:

    Moin devil,
    .
    endlich ist mein Laptop wieder in Ordnung, so dass ich mich wieder melden kann.
    Der Vorteil eines kaputten Displays, ich musste die Nörgeleien im Ballsall nicht lesen.

  131. gobi sagt:

    Moin Moin,
    .
    nochmal durchfegen und lüften.
    Zeitschaltuhr der Kaffemaschine auf 5:15 Uhr stellen.
    Zeitschaltuhr der Teemaschine auf 8:30 Uhr stellen.
    Zweite Kaffeemaschine vorbereiten, damit der erste sie anstellen kann.
    Fenster zu und ab nach Hause ins Bett.

  132. eva sagt:

    Moin, Moin
    Gobi super Idee. Werde heute nachmittag eine mail weiterleiten ;-)
    Danke für den Kaffee, schönen Tag euch alle

  133. Nordbert sagt:

    Moin Mädels,
     
    hier ist ja heute eher das Schweigen im Walde zu Haus.

  134. randnotiz sagt:

    Still ruht der See.