Hinrunden-Bilanz – Teil drei

30. Dezember 2009

Der dritte und damit auch letzte Teil der Hinrunden-Bilanz beschäftigt sich mit den Angreifern des HSV. Selten einmal hat es eine Spielzeit gegeben, in der so viele Angreifer benötigt wurden.

Damit endet auch der Rückblick auf die bisherigen 17 Bundesliga-Spiele.

Paolo Guerrero: Der Peruaner war in der Form seines Lebens, er gefiel nicht nur als ballsicherer Anspielpunkt im Angriff, er hatte auch in den ersten vier Bundesliga-Spielen viermal getroffen – und dann verletzte er sich in einem total unwichtigen Länderspiel schwer. So schwer, dass er mit einem doppelt gerissenen Kreuzbandriss wohl bis zum Saisonende ausfallen wird. Und wie es im Sommer weitergeht, das steht noch in den Sternen, denn ob der auslaufende Vertrag verlängert wird, und wenn ja zu welchen Konditionen, das bedarf ganz sicher noch etlicher Verhandlungsrunden. Wie auch die Frage, ob Paolo Guerrero sich noch einmal in jene Form spielen kann, die ihn im Sommer 2009 ausgezeichnet hatte. Nie war er so wertvoll für den HSV, als zu jener Zeit.
Note 2.

Mladen Petric: Bildete gemeinsam mit Paolo Guerrero eines der torgefährlichsten Angriffs-Duo der Bundesliga – wenn nicht das gefährlichste. Auch Mladen Petric war zu Saisonbeginn, nach einer lediglich durchwachsenen Vorbereitung, in Bestform, verstand sich großartig mit seinem Sturmpartner. Petric blieb lange Zeit der Hoffnungsträger der Mannschaft, war der einzige gestandene Stürmer, der dem Gegner schon vor dem Anstoß ein wenig Angst oder Respekt einflößte, doch dann. . . Nach acht Bundesliga-Spielen war auch bei ihm Pause angesagt. Und erst zu den beiden letzten Begegnungen kehrte er zurück. Begeistert gefeiert von den Fans, die ihm einen überragenden Empfang bereiteten. Petric ist Hamburger, und er wird es vorerst auch bleiben, die Pläne mit (oder des) VfL Wolfsburg dürften sich vorerst erledigt haben.
Note 2,5.

Marcus Berg: Alter Schwede, mit ihm ging es auf und ab. Und auch hier bei „Matz ab“ scheiden sich immer noch die Geister. Wird Berg noch die Kurve bekommen? Die Aussagen die ich hier lese, deute ich mal auf ein 50:50. Aber vielleicht hat ja auch Lotto King Karl Recht, der kürzlich behauptete, dass Berg von vielen unterschätzt wird. Lotto nannte die gute Trefferquote des schwedischen Nationalspielers und verlieh der Hoffnung Ausdruck, dass Marcus Berg noch sehr wertvoll für den HSV werden dürfte. In seinen Einsätzen müsste Berg nach unserer Einschätzung mehr Einsatz zeigen, mehr Leben, mehr den Willen habe, unbedingt ein Tor machen zu wollen. Er bezeichnet sich selbst als „Strafraumstürmer“, aber gibt es einen solchen Spielertyp noch im heutigen Fußball? Der letzte dieser Art war beim HSV Bernardo Romeo, und den hat einst Thomas Doll vom Hof geschickt, weil der damalige HSV-Trainer auf schnellen Kombinationsfußball und auch auf Konter setzen wollte.
Note 4.

Tunay Torun: Da kommt einer! Und so wie es den Anschein hat, auch ganz gewaltig. Zu Beginn der Saison stand der untersetzte Türke bei keinem (Experten) so wirklich auf dem Zettel, aber die Trainingskiebitze konnte es in den letzten Monaten schon erahnen, dass es mit ihm bergauf gehen könnte. Von Tag zu Tag wurde er selbstbewusster. Torun mischt im Training und zuletzt auch in der Bundesliga prächtig mit, lässt sich nicht mehr so einfach beiseite schubsen, er hält dagegen, wehrt sich, und er zeigt dabei auch, was er fußballerisch drauf hat. Und das ist einiges. Das weiß längst auch Bruno Labbadia, denn Torun gehört inzwischen zu jenen Spielern, die Standards schießen dürfen und sollen. Wenn Lotto King Karl auf Marcus Berg setzt – ich setze genauso entschlossen auf  Torun. Da wächst einer heran.
Note 3+.

Tolgay Arslan: Kam im Sommer 2009 als Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund zum HSV, wird auch als immer noch Mittelfeldspieler in der Stadion-Zeitung „HSV live“ geführt, doch Bruno Labbadia brauchte und brachte ihn stets als Stürmer. Im Training blitzt sehr wohl das eine oder andere Mal Arslans Können auf, aber im Spiel kann er diesen Vorschusslorbeeren kaum gerecht werden, da zögert und zaudert er – da fällt er auch ab. Er hat zwar eine gute bis sehr gute Technik, muss aber lernen, schneller zu handeln, auch schneller reagieren. Oftmals scheint er (im Training) ein wenig phlegmatisch zu sein, er wirkt dann so, als sei er leicht „eingenickt“, er wirkt gedanklich abwesend – und zieht sich dadurch den Unmut einiger Kollegen zu. Fazit: Da muss noch wesentlich mehr kommen, damit er den Weg ins Profi-Geschäft auch als Stammspieler schaffen kann. Einige erfahrene und ältere Spieler werfen den jüngeren Kollegen ja oft genug vor, dass die Talente viel zu früh zufrieden sind, mit dem was sie haben: Nämlich einen Platz im Kader eines Bundesliga-Vereins. Tolgay Arslan muss gewaltig aufpassen, wenn er nicht als ein Spieler jenes Kreise abgestempelt werden will.
Note 4.

Jonathan Pitroipa (kommt jetzt etwas später und vervollständigt den Kader – mein Kollege Pletz und ich hatten ihn im Mittelfeld vorgesehen,  da tauchte er dann aber leider doch nicht auf, unser Fehler, wir bitten um Verzeihung):  Gehörte ebenfalls zu den umstrittensten Spielern der Hinserie. Er lieferte anfangs einige gruselige Partien ab, bei denen man an seiner Tauglichkeit für diesen HSV zweifeln musste, aber dann waren auch immer wieder brauchbare Ansätze und mitunter sogar beeindruckende Leistungen dabei. Insgesamt spielt er sicherlich zu wechselhaft, kann aufgrund seiner ungeheuren Geschwindigkeit aber auch in Zukunft sehr wertvoll für das Team sein. Nur an seiner Schusskraft und -Technik muss er weiter intensiv arbeiten, am besten täglich.
Note 4

Talent:

Maximilian Beister: Einen Kurz-Einsatz hat der Jugend-Nationalspieler in der Bundesliga, eine einzige Minute im total verkorksten Bundesliga-Spiel gegen Bochum (0:1). Auch er wird zulegen müssen, damit er diese Bilanz noch um viele, viele Spiele verbessern kann. Das Talent hat Beister zweifellos, er erinnert mich rein äußerlich an den ganz jungen Jürgen Klinsmann. Der „Flipper“ war in seiner Zeit immer ein wenig zappelig, aber er hatte den Zug zum Tor, ging auch dorthin, wo es wehtat. Das macht auch Beister, der nun lernen muss, sein Können in jedem Spiel abzurufen. Zudem muss er auch lernen, sich unter Kontrolle zu haben, denn mit Undiszipliniertheiten wird es ein junger Mann, der das Ziel hat, ganz nach oben zu kommen, nicht bis an die Spitze schaffen, dafür würden schon (Profi-)Trainer und auch Profi-Spieler quasi in einer Art Selbstreinigungsprozess sorgen. Genau in diesem Punkt könnte ihm Bruno Labbadia mit einer rechtzeitigen und auch nachhaltigen Ansprache auf die Sprünge helfen.

So, zum Abschluss des Jahres wünsche ich – auch im Namen von Christian Pletz – allen “Matz-abbern” einen guten Rutsch (macht es nicht so doll!) und ein wunderschönes neues Jahr, viel Glück, Erfolg und vor allem beste Gesundheit. Gleichzeitig danke ich allen, die hier so großartig mitgemacht haben, das war und ist echt überwältigend. Und wenn ich, wie jetzt auch bei der Hamburger Hallenmeisterschaft, von Usern angesprochen werde, dass ich ihnen mit dem HSV-Blog die Nachtruhe raube (freundlich gemeint!), so ist das in erster Linie wohl Euer Erfolg – auch dafür ganz herzlichen Dank. Und weiter so! Ich freue mich darauf, 2010 dann das erste ganze “Matz-ab-Jahr” durchzuziehen.

Bei der Gelegenheit: Im Internet-Auftritt des Hamburger Abendblattes wird am 31. Dezember eine Jahresbilanz des gesamten Hamburger Fußballs erscheinen, also mit dem HSV, dem FC St. Pauli und den Amateuren. Christian Pletz und ich haben die letzten zwölf Monate noch einmal im Geiste aufgearbeitet und bringen Euch, so wie es über Jahrzehnte im Abendblatt guter Brauch war, die Rangliste der “Tops und Flops” im hanseatischen Fußball. Es würde uns sehr freuen, wenn Ihr auch da einmal reinschauen würdet.

PS: Ich fliege am Sonnabend mit ins türkische Trainingslager nach Belek und werde von dort in alter Frische berichten.

166 Reaktionen zu “Hinrunden-Bilanz – Teil drei”

  1. Dylan1941 sagt:

    Moin Boss !

    Wo sind die warmen Worte für Herr von Reden ? Das sensationelle Video nicht gesehen ?

  2. 1887er sagt:

    Guten Rutsch und allen, die den HSV in die Türkei begleiten einen angenehmen Flug/Aufenthalt.

  3. Macke sagt:

    Danke Dieter für die tolle Zusammenfassung (und Bewertung) unserer Mannschaft.
    Ich freue mich schon auf die Trainingseindrücke aus der Türkei und wünsche viel Spass in Belek.
    Allen Bloggern, Dir Dieter und Frau M. einen guten Rutsch ins neue Jahr und uns allen eine tolle und sicherlich auch erfolgreiche Rückrunde.

    Grüsse aus dem Sauerland

  4. GrumpyOldRascal sagt:

    Moin zusammen!
    Alles in allem wie schon in Teil 1 und 2 eine sehr faire Bewertung, wenn auch hier und da sicherlich dislussionswürdig. Ich finde beispielsweise eine rein notenmäßig gleiche Bewertung von Marcus Berg und Tolgay Arslan geht alleine aufgrund der unweigerlich besseren Trefferquote von Berg nicht, selbst wenn er weitaus mehr Einsätze und somit auch Chancen hatte. Okay, Berg wirkt manchmal, ebenso wie Arslan, gedanklich nicht schnell genug, aber im Gegensatz zu Arslan hat er zumindest getroffen, in Liga und Europa League. Das sollte schon eine bessere Bewertung zur Folge haben, denn schließlich haben beide Spieler das viel beschworene Potential, rufen es aber bis dato noch nicht zu 100 Prozent ab, Berg jedoch eben die paar Tore besser als Arslan.
    Aber ansonsten, wie immer eine sachliche und runde Geschichte!!

    Ich wünsche euch allen hier einen guten Rutsch ins nächste Jahr, und Dir, lieber Dieter, zudem noch einen guten Flug ins Trainingslager, auf dass wir viele schöne, brandaktuelle und qualitativ gewohnt hochwertige Berichte aus Belek erhalten werden!!

    NUR DER HSV

  5. randnotiz sagt:

    Dieter,

    im Großen und Ganzen stimme ich dir zu. Bin auf deine (eure) Rangliste gespannt. Dir und deiner Frau einen feuchfröhlichen Rutsch ins spannende Fußballjahr 2010. Da kommen viele Entbehrungen auf Frau M. zu. Vielleicht sollte sie sich hier mit einklinken um nicht so ein

    Dir Dieter wünsche ich interessante Tage in Belek und uns brandaktuelle Infos frisch auf den Tisch. Du kannst bestimmt deine Fühler Richtung Verlängerungen und Spodi ausstrecken und uns das eine oder andere stecken.

  6. randnotiz sagt:

    Nchtrag:

    ‘allein zu sein’ habe ich vergessen

  7. Pro Rincon sagt:

    moin,
    danke herr matz für ihre einschätzungen. ich würde aber sagen dass noch ein vierter teil benötigt wird. das team besteht doch auch aus trainern oder? oder habe ich n blog übersehen.
    das winterloch hat ja noch paar tage, die überbrückt werden wollen ;)
    ganz toller blog: gute mischung aus humor und informationen.
    allen alles gute für das neue jahrzehnt – das jahrzehnt des HSV!!!
    gruß
    pr

  8. HSV-Wolke sagt:

    Hallo Herr Matz,

    tolles Rückrundenfazit. Mit Ausnahme von Marcell Jansen, den ich persönlich stärker gesehen habe, teile ich Ihre Einschätzungen.

    Allerdings vermisse ich einen Spieler in Ihrem Rückblick, nämlich den Pitroipa. Und auch das Trainerteam finde ich beurteilungswürdig, denn meines Erachtens wurde dort exzellente Arbeit geleistet.

    Viele Grüße und einen guten Rutsch ins nächste Jahr.

    HSV-Wolke

  9. Ha-es-vau Fanin sagt:

    kann es sein, dass Pitroipa vergessen wurde? Oder ist er gedanklich schon zu Köln abgeschoben worden?

    :-)

  10. krahlinger sagt:

    Auch aus meiner Sicht ist die Bewertung zutreffend. Beim Thema Guerrero brennt mir eine (schon einmal gestellte) Frage auf den Nägeln – gern auch im Rahmen der Fragestunde:
    Dieter, ist bei den langen Heimataufenthalten der ausländischen Rekonvaleszenten eigentlich gewährleistet, dass der Heilungsprozess ebenso optimal von Medizin- und Rehaprofis begleitet wird, wie das (hoffentlich!) bei uns auf dem Campus der Fall ist? Wie wird das festgelegt und kontrolliert? Ich habe ehrlich gesagt die Befürchtung, dass lange Heimataufenthalte von Ze, Alex Silva, Guerrero und anderen (auch schon in der Vergangenheit) dem Tempo des Heilungsprozesses abträglich, oder zumindest nicht förderlich sind. Deine Meinung hierzu sowie ein wenig Hintergrundkenntnis würden mich sehr interessieren.
    Oléé an alle für 2010!

  11. HSVIngo sagt:

    Ich wünschen alen MatzAb Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr! Natürlich auch ihnen Herr Matz! Weiter so!

    NUR DER HSV!!!

  12. Elfer sagt:

    Guerrero werden wir wohl nicht mehr so oft sehen, wenn man den Gerüchten glauben schenken mag. Was Berg angeht, oute ich mich gerne als Fan. Der wird noch ganz groß kommen. Wenn ich lese, wie alle Guerrero hinterherweinen, kann sich ja auch jeder einmal an seine erste Saison hier erinnern. Auch Berg muss man Zeit geben, aber der wird seine Tore machen. Schön spielen wird er allerdings nie. Muss er auch nicht. Torun hat zum Schluss wirklich nochmal richtig Gas gegeben. Petric ist einfach Petric und der ist wieder da, wo er sein muss. Arslan wird wohl ein Diskussionsspieler sein, obwohl ich glaube, dass er eine Menge drauf hat. Ich hoffe nicht, dass er zu dieser Sorte türkischer Spieler gehört, die nur in der Türkei etwas werden, sondern eher wie Özil oder Bastürk auch hier glänzen. Generell bin ich bei den Talenten jedoch vorsichtig geworden – um auch noch die anderen Nachwuchsleute einzuschließen – denn in den letzten Jahren hat es kaum einer richtig gepackt.
    ***
    2010 holt der HSV definitiv wieder einen Titel. Wir sind jetzt ganz einfach dran. Ich wünsche allen Bloggern hier einen guten Rutsch!!!

  13. Kurpfälzer sagt:

    Hallo zusammen :-)
    .
    Also, ich würde dem Marcus Berg auch eine bessere Note geben und halte eine 3,5 für angebracht, ich finde nicht, dass er 1,25 Noten schlechter ist als Torun. Wie hier schon oft geschrieben wurde, muss er richtig eingesetzt werden, entweder direkt im Strafraum oder steil in die Spitze. Wenn er weit vor dem Tor mit dem Rücken zur Abwehr angespielt wird, kann man bei ihm halt nicht mehr erwarten.
    Ansonsten bin ich mit den Noten einverstanden, Pitroipa würde ich eine 4 geben.
    .
    @Thema Kicker: auch ich kann die Einstufungen teilweise nicht nachvollziehen und habe auch den Eindruck, dass die Qualität der Beiträge nachlässt – oder kann es sein, dass sich meine Einschätzung durch die hohe Qualität von “Matz ab” geändert hat?

    @ Jonny: ein Riesengedicht gestern, klasse!
    .
    Ich wünsche Dir, Dieter, Deiner inzwischen völlig ins “HSV-Kollektiv assimilierten” Ehefrau und allen Matzabbern einen beschwingten und spaßigen Jahreswechsel und nur das Beste für ein geniales 2010! Danke für die tolle Beteiligung an diesem Blog in all seinen Formen – weiter so!
    .
    Beste Grüße aus der verregneteten, aber 11 Grad “warmen” Kurpfalz :-)

  14. odysseus sagt:

    Hallo Dieter!
    Vorab danke für die detailierten Informationen über das Jahr.
    Näher kann man übers Jahr nicht an der HSV Elf sein wie durch dich.

    Aus der Ferne von Griechenland seh ich die Bewertung etwas anders
    und über den Tellerrand hinaus. Ich betone dabei,daß ich mich (45 Jahre HSV) über einen Titel mehr als sehr freuen würde!

    Unsere Super Elf von 1983 war geprägt von Kameradschaft und ein eingespieltes Team:

    Gueroro und Petric sind auffallend viel verletzt und eine Bewertung mache ich aus diesem Grund nicht. Die Aussage gilt schon für das Vorjahr.
    Berg hat meinesw Wissen die Hälfte der Vorrunde kaum gespielt und wird jetzt kritisiert, obwohl er nicht eingespielt sein konnte!
    Wie sieht unsere Rangliste Wettbewebsübergreifend bei den Toren aus?

    An Berg kommt keiner vorbei………eine Vergleich mit unseren jungen Angreifern
    ist vor dem Hintergrund seiner internationalen Erfahrung unfair und einen Lehrmeister wie er in Schweden (Zlatan) hat von unseren keiner………

    Für eine Titel Elf brauchen wir einige Bewertungen mehr…wie Raute im Herzen…….
    Die Rangfolge sieht dann anders aus und zeigt die wahre Zukunft des HSV

    Meine größte Hochachtung haben die jungen wie Rincon oder Torun oder…
    die- ehrlich Leistung gebracht haben…über ihr Standing vorab……….

    nur der HSV!!!

  15. Benno Hafas sagt:

    Lieber Dieter,
    wir wissen ja, das Pitroipa rasent schnell ist, doch diesmal blitzschnell, so das Du ihn aus den Augen verloren hast und er in den Hinrunden-Bilanzen nicht auftaucht oder waren Christian und Du schon in Gedanken in Belek?
    Dir und Frau M einen schwungvollen Rutsch ins Neue Jahr (nicht wörtlich nehmen), viel Gesundheit und das “meine” Wünsche (8. Mai, Jaro mit Salatschüssel) in Erfüllung gehen.
    .
    Danke für den Blog und allen Matzabbern ein Riesendank für die launigen Beiträge, allen Gesundheit (auch der Polente) und Vorfreude auf den 19.2.
    Benno

  16. Christian Sager sagt:

    Diese Einrichtung hier ist ein Segen für jeden HSVer!! Die Infos sind klasse und die unmittelbaren Diskussionen machen viel Spaß. Dazu haben wir noch für Rincons Verpflichtung gesorgt!!
    Mehr Nähe als durch Dieter geht nicht, auch wenn er manchmal etwas zu hitzig ist, da muss Frau M. noch ein wenig besser aufpassen.
    Allen einen guten Rutsch und ein fröhliches “Weiter so”!
    NUR DER HSV!!!

  17. rautenträger sagt:

    Dieter, bei Deiner Einschätzung zu Markus Berg stimme ich nicht zu. Da halte ich es eher mit Lotto. Der Junge wird noch ein ganz großer. Luca Toni war auch oft nicht zu sehen und hat trotzdem eingenetzt.
    Markus – Ich setz auf Dich !

    .
    Euch allen, Dieter und Frau M. natürlich eingeschlossen, wünsche ich einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2010. Und wie ich schon einmal schrieb: ich hoffe auf unseren Kapitän Jaro, dass er am 8.4. die Schale in den Bremer Himmel reißen darf ! Was größeres kann es nicht geben.
    .
    NUR DER HSV !!!

    und wir sehen uns am 19.2. in der Raute !
    .
    Euer Rautenträger

  18. Rogge sagt:

    Ich habe Berg auch besser gesehen.Immerhin war er Junioren Nationalspieler bevor er zu uns kam, ohne Bundesligaerfahrung, hat trotzdem bei vielen seiner HSV Einsaetze ein Tor gemacht und somit bewiesen, dass es sich lohnt, ihn weiter aufzubauen und zu foerdern.Dafuer wurde er ja auch geholt.Ich denke, er wird seinen Weg machen.Gebt ihm Cacau fuer die Rueckrunde und er wird seine Trefferquote noch ausbauen.Berg ist ein aehnlicher Stuermertyp wie Mario Gomez, er muss im und/oder am Strafraum entsprechend “gefuettert” werden und die Dinger gehen rein.

  19. holag sagt:

    Hallo Dieter Matz,

    aus dem Rheinland Dir und Frau M. alles Liebe und Gute für 2010.

    Guten Rutsch – was ja heißt: Guter Anfang.

    Danke für Deinen Blog. Einfach sympatisch. Ich lese alles mit…

    Dieter – Dir gönne ich noch einen kl. Sprung in die Rangliste der

    preisgekrönten “Schreiberlinge”.

    Mach`bitte in diesem Stil das komplette Jahr weiter und hilf ganz stark

    zum nächsten HSV – Titel.

  20. mazda sagt:

    Allen ein Guten Rusch in 2010.
    Mögen alle privaten, beruflichen und sportlichen Wünsch in Erfüllung gehen.
    “Matze”, danke für den Blog.

  21. mazda sagt:

    Ich wünsche mir für 2010 eine Editiertaste !!!!!!!

    Soll natürlich “Allen einen Guten Rutsch in 2010″ heißen.

  22. Micha Barbarez sagt:

    Berg hätte eine drei verdient, insbesonder ein Europa gut genetzt und 9 Pflichtspieltreffer sind ein guter Einstand. Setze weiter meine Hoffnungen auf ihn für die Rückrunde.Torun hätte man auch eine Zwei geben können. Sicher einer der Gewinner im HSV Team.
    Mich würde auch mal interessieren wie Herr Matz Bruno benoten würde???

    Ich würde ihm eine Zwei Minus geben. Die Abzüge gibt es für pathologische Wechselfaulheit. Da kann er noch zulegen. Insgesamt bin ich aber hochzufrieden mit ihm.

  23. Dylan1941 sagt:

    @Micha
    .
    Bruno kann vom Boss nicht benotet werden , sonst bekommt der Boss keine Interviews. Der bleibt dann hart wie einst Kober …… ;-)

  24. Nommi1887 sagt:

    Moin,
    ich wünsche dir, Dieter, und deiner Frau M. und allen Matz abbern einen guten Rutsch und alles Gute für 2010.
    Bis nächstes Jahr dann…
    Gruß Nommi

  25. spezi sagt:

    Also Herr Matz – da liegen sie aber das erste Mal kräftig daneben.Berg eine “4”,Torun eine “3+”?
    Es ist sicher richtig,daß man von Berg mehr erwartet hätte,aber was hatte er bisher für eine Saison?Seine Nebenmänner fallen mit schweren Verletzungen monatelang aus,auf ihn – den Neuen im Team – lastet die gesamte Verantwortung.Er hatte keine richtige Sommerpause(U21 EM),dann musste er sich an völlig neue Mitspieler gewöhnen.
    Nein,nein – das man schon in den Medien von einem Millionenmissverständniss spricht ist eine riesen Sauerei!!!Er hat super Spiele im Europapokal gemacht und hat wichtige Tore erzielt.Wenn sich mit Ze Roberto nicht der Topzuspieler verletzt hätte,hätte er auch in der Bundesliga besser getroffen.
    Für mich überraschend hat sich Torun prima verkauft.Aber ihn jetzt auf Kosten von Berg in den Himmel zu loben ist ungerecht.
    Also – ich würde beiden eine “3” geben.
    Und wo ist Pitroipa?Vergessen?

  26. björnmoser sagt:

    bin auch berg-fan!!! man sollte bei der bewertung nicht vergessen, dass eine spitze nie weiter fliegen kann als der pfeil – will sagen, die quote eines guten stürmers wird von der gesamten mannschaft erwirtschaftet und was das “stürmer-verbrennen” (oder besser verhungern lassen / da bekommt ja sogar die gute alte bananenflanke, von der sich vor allem hh ja prima ernährt hat, fast wörtliche bedeutung) betrifft hat unser geliebter hsv, wenn ich mich recht entsinne, keine so sonderlich glorreiche vergangenheit (glücklose hsv-stürmer, die es überallsonst geschafft hätten/haben, würden wohl eine stattliche liste ergeben auf der neben dieter schatzschneider ;-) und oliver (nivea) bierhoff auch ein gewisser bl sein plätzchen finden würde…)
    die nächste “verpflichtung für den sturm” wäre demnach gar kein stürmer sondern ein 10er und/oder dieser geniale holländische rechte av (talent of het jaar) von mir aus könnte dann guuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuuy den freigewordenen boatengposten in der iv beziehen – habe ihn da irgendwie ganz passabel in erinnerung.

  27. björnmoser sagt:

    der mann heißt gregory van der wiel und kickt noch bei papa jol, der doch immer schön die möve jonathan an die noordzee lotsen wollte…

  28. leonadomitcabrio sagt:

    Moin Moin lieber Matz abber

    Einen guten Rutsch in 2010

    Mal schauen, wie hoch B.Hoffmann´s Schmerzgrenze ist in Sachen Boateng….

  29. HSVScreen sagt:

    Danke Dieter für den dritten Teil… da lacht das HSV Herz. Gewaltig das du soviel Zeit in den Größten Club der Liga reinsteckst….Dir und deiner Familie einen Guten Rutsch, sowie ein Super Jahr 2010
    Grüße Martin

  30. Fips sagt:

    I believe in Dieter,
    but…
    ja, wenn nicht ein kleines “aber” wäre.
    Torun sehe ich weit vor Arslan. Viel weiter als 3+ zu 4.
    Und Berg hat Potenzial. Er wird uns in 2010 nocht viel Spaß bereiten.
    Jetzt bin ich gespannt auf die Abendblatt Fakten…
    Und denen aus Belek.
    Fips

  31. Nebraska63 sagt:

    soweit, so gut.

    Unser “Jim Knopf” ist schnell,- keine Frage. Manchmal schneller als der Ball, ok, aber dass er jetzt schon das Raum-Zeit-Kontinuum durchbrochen hat, das ist mir neu!
    Raumzeit: 327.918, dies sind die Abenteuer des Hirn-Schiffs Matz…..Unendliche Welten….Pitroipa, zugleich hier und doch schon dort (Köln). da kann man schon mal den Überblick verlieren. :-)

  32. Krille sagt:

    Nabend,

    Ich verfolge den Blog schon etwas länger habe aber noch nicht wirklich viele kommentare geschrieben(1 bis 2 wenn es hoch kommt) und ich muss sagen das gefällt mir hier. Ist auf jedenfall besser als Zeitung lesen,außer das Abendblatt, ;)
    dass direkt nach dem Blog kommt :) Jedenfalls möchte und werde ich mich im Neuenjahr mehr beteiligen beim Kommentare Schreiben.Danke und weiter so Herr Matz und alle Matz abber ich freue mich aufs neue Jahr.

    Von daher, guten Rutsch ins neue Jahr,

    Krille.

  33. Nebraska63 sagt:

    Trapper:”Counselor, ich empfange Störsignale von diesem Schiff der Föderation. Wo war Captain Dieter?”
    Counselor: “Sir, Captain Dieter trank Likörchen mit Misses M. und ihren Freundinnen auf dem Holodeck!”
    Trapper: “….und Kadett Pletz?”
    Counselor: “….zu grün….”
    Trapper: “und nu?”
    Counselor: “Ich sehe betretene Mienen….”
    Trapper:” Navigationsoffizier, setzen Sie Kurs auf Raum Schiff-Matz, Position: “lost in space”…. -……Maschinenraum?”
    Maschinenraum: “ja, Sir?”
    Trapper: “Warp 9,- wahnwitzig-unmögliche Geschwindigkeit!”

  34. Dylan1941 sagt:

    @Nebraska

    und bei einem Verkauf von Boa für 30 Mio nehmen wir das nächstgelegene Wurmloch und verkürzen den Abstand zu den Bauern um ein paar Jahre. :-D

  35. Nebraska63 sagt:

    @Dylan:
    so isses, besser – so sei es! :-)

  36. Dylan1941 sagt:

    Apropo Wumlöcher- du wolltest doch noch was über die Damen erzählen die vor deiner Wohnung Wache standen ….und wo ist denn der reimende Bandit aus Stade ?

  37. Nebraska63 sagt:

    @Dylan
    der macht wohl schon den Matratzenhorchdienst….. aber, wie war das gleich, was hälst Du von Hoilett?

  38. Dylan1941 sagt:

    hoilet war bei st.pippi nen guter , wenn man ihn bekommen kann – schnappen.
    Aber wenn man Gld hat Gregory van Wiel von Ajax krallen….am besten beide.
    Der Mann für Regentänze und Gucci Ware kann dann nach innen rutschen neben
    Tyson ….

  39. Dylan1941 sagt:

    matrazenhorchdienst ???? Der soll an Deck kommen und nicht auf den Torpedos schnorcheln , wenn das der Kaleu D. Matz mitbekommt kriegt der nen Einlauf
    wie bei der schnellen Darmspiegelung .

  40. Nebraska63 sagt:

    @Bob
    ahh! Ìch sehe, Du bist ein “Mann von Welt”…..von meiner Welt! – Captain Matz: do u copy?! :-)

  41. Kurpfälzer sagt:

    Ich sei, so gewährt mit die Bitte, in Eurem Bunde der Dritte :-)

  42. Dylan1941 sagt:

    Das macht die Irrsinnigen von der Nachtschicht aus – alles Banditen ;-)

  43. Nebraska63 sagt:

    @Kurpfälzer
    aber nur, wenn Du ein Wurmloch mitbringst. :-)

  44. Dylan1941 sagt:

    Dem Trapper und der Pfäler dem gfällts hier – bin ich der dritte auf Nachtschicht im Bunde- dann wird sein der Matz Blog in aller Munde!
    .
    .
    Also ich mach mal kurz den Jonny Part wenn der auf den Torpedos vom Alten schnorchelt !

  45. Dylan1941 sagt:

    Habe gehört der Herr Kaleun geht auf Feindfahrt, nach Silvester Richtung Belek ….neu Matrosen sichten …bin nicht sicher ob mit der Air Force geflogen wird oder er durch das Nadelöhr Gibraltar muss….wir werden ihn aber auf den Radarschirm haben bei m Bloggen …

  46. Kurpfälzer sagt:

    @Nebraska
    Mein Wurmloch hab ich gard nicht da, dafür einen romulanischen Desruptor, damit werde ich Dieter bestrafen, weil er Marcus Berg ne 4 gegeben und Pit völlig vergesessen hat – kann es sein, dass man ihn bereits ins Mopo-Kollektiv assimiliert hat?

  47. Dylan1941 sagt:

    Für die Wurmlöcher bist du ,Nebraska zuständig. Lass mal die Kontakte zum Hans Albers Platz spielen …

  48. Dylan1941 sagt:

    Rechnung übernimmt der Herr Strunz vom Abendblatt sagte der Boss. Also beim ersten Mal bringt die Damen mit – der Deckel geht auf Haus :-)

  49. Nebraska63 sagt:

    @Bob
    Oki, Dude, but…. u know, the rhythm…. keep trying :-) the rhythm , my friend is blowin’ in the wind – or in hyperspace…..

  50. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan

    Wo ist Jonny? Wechselt der gerade die Batterien seines Herzschrittmachers?

  51. Kurpfälzer sagt:

    Jungs, habt Ihr die 30 Mio. für Jerome schon ausgegeben oder ist noch was da?

  52. Dylan1941 sagt:

    ok , don’t follow Leaders watching parking meters ;-)
    .
    Ich glaube wir sind alle kleine Drougies hier und müssen noch rehabilitiert werden …
    vielleicht am 19.2. in der Molokko Milchbar !

  53. Nebraska63 sagt:

    ´@KP
    ich geb gar nichts aus, weil ich nicht glaube, dass er schon weg ist.

  54. leonadomitcabrio sagt:

    Tranferwahnsinn 09/10

    Aber die Raute bleibt besteh´n

  55. Nebraska63 sagt:

    @Dylan
    mal sehen, ob ich komme(n) (kann) – und wenn, ob ich nicht incognito komme… :-)

  56. Dylan1941 sagt:

    @Pfälzer
    .
    Laut dem trapper schnorchelt Jonny…..aber ich glaube die Bakterien aus dem Hörgerät sind alt und er hört nicht mehr den Sound von “You’ve got a Mail “….
    .
    Hat uns einfach vergessen…läuft irgendwo so ein Lederhosenporno aus den 70zigern das er nicht zu uns stößt ?

  57. Dylan1941 sagt:

    Leonadomitcabrio…danke nochmal für das FREE Dylan …… ;-)
    .
    Ihr habt gekämpft um mich und meine provozierende Ader ….. :-D

  58. Kurpfälzer sagt:

    @ Trapper
    Dein Wort in Gottes Ohr – wäre mir auch viele lieber, wenn wir ihn behalten können, ich glaube aber erst daran, wenn das Transferfenster schließt

  59. leonadomitcabrio sagt:

    Also is noch Geld über oder schon alles verplant von der imaginären Man-City Kohle ?

  60. Kurpfälzer sagt:

    @Dylan
    Ja, aber selbst, wenn er “Liebesgrüße aus der Lederhose” schaut, müsste er doch nach 3 Minuten wieder hier sein…..ich mache mir echt Sorgen. Sollen wir eine Sonde abschießen, die nach ihm sucht?

  61. Dylan1941 sagt:

    Aber Jung sfür 30 Mio ? Da bekommt man van Wiel, vdv und noch nen guten Holländer wie van Nistelroy (ohne Ablöse -nur wegen der Gehaltssumme)….
    .
    Der alte van Nistelroy braucht nichtmal gesunde Knochen für die Buli .Dre bekommt nen Stock in Popo gesteckt und wird auf dem 11er Punkt eingeflockt und dann bei präzisen Flanken geht das wie früher beim Tipp Kick ……

  62. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Wir haben grad beschlossen, ihn nicht unter 35 Mio. gehen zu lassen – was meinst Du?

  63. Dylan1941 sagt:

    @KP
    .
    Wieso nach 3 Minuten ? Bei älteren Herrn dauert das länger – nicht selten klappt das gar nicht habe ich mir sagen lassen…. :-)

  64. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Wer soll denn die präzisen Flanken schlagen?

  65. HSV Jonny sagt:

    War nett mit Euch, gute Nacht, guten Rutsch, und allen ein super 1010 :)

  66. Nebraska63 sagt:

    Jungs, ich wäre fast versucht zu wetten: Jerome verlängert um 2 Jahre – die Kohle, die er jetzt “verliert”, holt er/sein Berater durch die clevere Strategie später alle Mal wieder rein. – wissen weiß ich es natürlich nicht, aber ….

  67. Dylan1941 sagt:

    mit den ganzen Vans nennt man uns dann in der Liga “Die Adligen ” oder das das weisse Quartett

  68. leonadomitcabrio sagt:

    Tja Dylan, lieber einen der gegen den Strom schwimmt als so ein Trupp gegelter “Mummys darling” Hier is ja noch der Teufel los… Herrlich

    Also lieber Weihnachtsmann, pack mir den DeWiel ma ein,
    fahr noch dann mal nach Madrid und bring den Raffa gleich mit….
    Und für den Rest der Kohle irgend ein Stürmer, der halbwegs geradeauslaufen kann…

  69. HSV Jonny sagt:

    Na gut, also 2010 ;)

  70. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Wenn wir nicht aufpassen, wachen wir morgen mit 2 blauen Augen auf – eins von Jonny und eins von der…….oh weia, darf man ja nicht mehr sagen, das traut sich nur der Benno…..wo ist der eigentlich?

  71. Dylan1941 sagt:

    Hey , wer hat sich mit jonnys Nick hier eingespammt ? Jonny solltest du das sein, beweise es durch ein langes Gedicht zum Thema Boateng —mindestens ein 8 Zeiler !

  72. Nebraska63 sagt:

    Jerome ist sehr gut… Elia ist extraterrestrisch….

  73. Kurpfälzer sagt:

    Hi Jonny, super Gedicht neulich – wie lange warst Du da dran ?

  74. leonadomitcabrio sagt:

    @Dylan ich hab gehört das der ManCity Scheich und unser Scheich irgendwie verwand sein sollen…

    In der Familie solls nicht an 5 Mio hapern…

    Bernd Hoffmann wird mit einer schmerzstillenden Spritze bearbeitet, so das er nicht das große Flattern bekommt, wenn das erste Angebot offiziel durchs Fax läuft und in großen Buchstaben ne 30 steht

    Ergo 35 Mio halt ich für eine gute Idee, zumal der Däne nicht will…

  75. Dylan1941 sagt:

    @KP

    Der Aogo ist nciht schlecht dafür, der Elia kann es auch , der Jansen ist nicht der verkehrteste – ist aber alles über links und fehlt der REchtsdrall -also die Frau Merkel beim HSV haben wir zwar – sagt viel wird aber auf dem Platz nicht konkret.
    Deswegen würde ich van Wiel vorschlagen – gucke dir mal die Youtube Videos an – ein kumpel von elia -die waren zusammen mit Babel in Urlaub die drei …

  76. Dylan1941 sagt:

    @leo
    .
    Der Bernd muss dem verklickern ,daß die Kohle für die Hertha von 15 & noch draufgelegt werden muss….Wir wollen nen Runde Summe..für nen Taschengeld geht der Bernd nicht ans rote Telefon wenn die Standleitung zu den Ciddies bimmelt….
    werden die Meister kann man sagen der HSV hat die Premiership gewonnen wenn die weiter in der Hansestadt shoppen. Aber HH als Einkaufsstadt schlägt doch auch um Längen München….

  77. leonadomitcabrio sagt:

    Dylan, den Makaay bekommst du noch obendrauf für das Geld :-)

    Den kannst du neben Nisteldingsbums im 16ér einpflanzen

    *schmeiss mich weg vor lachen *

  78. HSV Jonny sagt:

    Boateng das ist doch klar, bleibt noch viele Jahre da!
    Nur schlappe dreißig Million, sind viel zu wenig für den Clown.
    Nein wir sind froh , daß wir ihn haben.
    Dylan das war jetzt Dein Gedicht, ganz sicher ist´s mehr kommen nicht ! :)

  79. Nebraska63 sagt:

    @Bob
    is mir shit egal, wo die inUrlaub waren…aber -i ch bin ganz bei Dir – wenn wir uns rechtst vernünftig verbessern…dann!

  80. leonadomitcabrio sagt:

    Dylan ich glaub der City Scheich hat schon ein Büro bei Bernd aufn Flur…. Das rote Telefon hat Didi mitgenommen zu Red Bull

  81. Kurpfälzer sagt:

    @Dylan

    Habe es mir gerade auf Youtube angeschaut – wirklich nicht schlecht, leider habe ich ihn noch nicht länger am Stück gesehen, er macht aber einen guten Eindruck!

  82. Dylan1941 sagt:

    @Trapper
    .
    Das mit dem Urlaub von den dreien ist wegen der Dreiecke – diese lieben die Holländer wie wir wissen …. :-)

  83. leonadomitcabrio sagt:

    @Kurpfälzer

    Hab auch geguckt, der Jung is genau unsere Kragenweide… Elly soll den mal anrufen und ein WE durch Hamburgs Nachtszene zerren, der will nie wieder nach Hause, dazu Ellys Lobdudeleien und dann geht das Ding klar… Nur wer verkauft das dem Bernd, dass er den holen soll ?

  84. Dylan1941 sagt:

    Jonny du bist es ….sind die Lederhosen zu Ende gekracht und du rotierst jetzt wieder hier mit am Roulette Tisch wo wir auf die richtigen Zahlen setzen ?
    30 Mio oder 35 ? was sagst du

  85. leonadomitcabrio sagt:

    Dylan, das waren diese komischen Kippen, die die Holländer lieben…. oder verwechsel ich jetzt was ?

  86. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Das machen Dylan und Eiche, die haben die Macht hier, gegen die ist der Aufsichtsrat nur ein Marionettentheater :-)

  87. leonadomitcabrio sagt:

    Dylan, de Wiel soll aber auch schon so seine 6-7 Mio kosten … Wir müssen haushalten… Oder doch gleich 40 verlangen und auf 38 runterhandeln lassen wir auf einen Bazar ?

  88. Nebraska63 sagt:

    Jungs, ich wollt nur mal kurz rein schauen. Ich mach mal bubu. Gut s Nächtle!

  89. HSV Jonny sagt:

    @ Kurpfälzer, erst mal fürs Grobe ca. 30 Min, dann 2 Std. gefeilt. :)

  90. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Jonny kann doch nur bis 9 zählen, Du musst die Frage umformulieren!

  91. Dylan1941 sagt:

    leo ich kann nicht folgen – ich meinte die doppelpässe bei den Holländern dreiecke gerufen …..du solltest dann aber mal im Cabrio das Verdeck schließen zu der Jahreszeit – die Kälte geht auf die Hirnrinde ;-)

  92. leonadomitcabrio sagt:

    @ Kurpfälzer

    Ich verlass mich da auf euch !!!

  93. Dylan1941 sagt:

    wieso bis 9 – hat er einen Finger beim pokern oder beim grabschen auf dem kiez gelassen ?

  94. Kurpfälzer sagt:

    @ Jonny
    Sollen wir Jerome verkaufen, zu Raten a 9 Mio., auf 3 oder 4 Jahre verteilt ?

  95. leonadomitcabrio sagt:

    Ach die Dinger, jetzt verstehe ich Dylan
    Ich erinnere mich jetzt auch an eine Aussage von Elly, wie toll das mit Raffa wäre…

  96. Kurpfälzer sagt:

    Nebraska hat sich in die Holo-Suite zurückgezogen, schade!

  97. HSV Jonny sagt:

    Dylan mein guter, heute habe ich die große Hafenrundfahrt gemacht,

    und mein Mittelfinger hat so ca. 19 Mio gespürt ! Frag nun aber nicht bei wem . :)

  98. leonadomitcabrio sagt:

    Kurpfälzer:

    Also ne o% Finanzierung gibts hier nicht, wir sind hier nicht im Mediamarkt oder so, kannst du dem Scheich gleich sagen .. er bekommt 0,05% Skonto aber mehr is wirklich nicht drin

  99. Dylan1941 sagt:

    Jonny – ich hoffe nicht das du mit dem Finger in irgendwelchen Wurmlöchern warst von Nebraska Sternzeit 07

  100. leonadomitcabrio sagt:

    Oha HSV Jonny, die große Hafenrundfahrt und das kurz vor Sylvester….

    nimm morgen noch eine, wenn du dann nochmal 19 Mio spürst kommen wir auch auf 38 Mio

  101. Dylan1941 sagt:

    @KP

    Der Trapper beamt sich gerade noch durchs All und sammelt seine Materie ein- der kommt gleich – sitzt vielleicht auf dem Töpfchen

  102. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Du hast recht, wer weiß, ob der Scheich in 2-3 Jahren noch flüssig ist, der muss die Kohle gleich auf den Tisch legen oder zusehen, wie sein Verein im Mittelmaß versinkt. Soll er sich doch etwas Geld vom EMIR pumpen!

  103. Dylan1941 sagt:

    Nimmt der uns auch Troche ab und zahlt für beide 60 zig in Bar bekommt er mit Rabatt und Skonto noch nen Rübezahl obendrauf

  104. HSV Jonny sagt:

    Es sprach der Scheich zu Emir: Zahln wir oder gehn wir. Sag der Emir zum Scheich: Gehn wir lieber gleich ! :)

  105. Kurpfälzer sagt:

    @Dylan
    Ich glaube nicht, dass der Trapper wiederkommt – wenn der erst mal seinen Photonentorpedo klar gemacht hat, gibt es kein zurück, da helfen auch keine Schutzschilde! Du weißt, er macht keine Gefangene……..

  106. leonadomitcabrio sagt:

    @Dylan, 60 Mio dann fahr ich die beiden höchstpersönlich rüber…. Bin gerade am rechnen.. da wäre ja noch Geld über für mein 2. liebsten Holländer, den ich gern hier sehen würde… Affeley…

  107. Kurpfälzer sagt:

    @ Jonny
    Wenn Du wüsstest, wie oft Du mich zum Lachen bringst :-)

  108. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Willst Du hier einen Käseladen für Frau Antje aufmachen?

  109. Dylan1941 sagt:

    watt der mit Affelay will weiß ich auch nicht – dann lieber Arnautovic ausleihen mit Kaufoption von Inter – der sitzt dort rum und will doch nur wieder mit Elia zaubern wie bei Twente

  110. leonadomitcabrio sagt:

    ne Kurpfälzer, aber der is guuut..

    Als der Herrgott mit dem Eimer Talent über die Erde ging, muss er in Holland gestolpert sein und dabei den halben Eimer verschüttet haben, so viel wie da Riesentalente aus der Erde wachsen…

    Und hier in Deutschland freut man sich über so ein kleinen Gartenzwerg der für Grün weiss Südweser spielt

  111. Kurpfälzer sagt:

    @ Sag mal Dylan, was ich Dich immer schon fragen wollte….die meisten “neuen” Namen kommen von Dir, hast Du einen eigenen Scout oder schaust Du 24h internationalen Fußball?

  112. leonadomitcabrio sagt:

    Also der Arnautovic soll ja nicht der hellste sein hab ich läuten hören… Wer soll den den einnorden ?

  113. Dylan1941 sagt:

    @KP
    .
    Immer als Detektiv unterwegs …wie früher Lindi mit dem Panikorchester auf grosser Feindfahrt als Kaleun auf der Andrea Doria :-)

  114. leonadomitcabrio sagt:

    Kurpfälzer, Dylan übt schon mal für seine Bewerbung bei Bruno und Bernd als Sportdirektor..
    Da muss er mit Namen nur so um sich schmeissen, das B&B Angst und Bange wird und die sich vorkommen wie Waldorfschüler..

  115. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Meine Katze ist auch nicht die hellste, trotzdem würde ich sie nicht für 35 Mio. hergeben…..vor kurzem musste ich sie von eine 6 Meter hohen Tanne runterholen :-)

  116. leonadomitcabrio sagt:

    @Kurpfälzer

    Der Dylan übt schon mal für seine Bewerbung bei Bruno und Bernd als Sportdirektor..

    Da muss er mit Namen nur so um sich schmeissen, das B&B Angst und Bange wird und die sich vorkommen wie Waldorfschüler..

  117. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Jetzt weiß ich auch, warum der Kahn gesunken ist :-)

  118. leonadomitcabrio sagt:

    @Kurpfälzer

    Du bist sicher, das es sich dabei um eine Katze handelt ??? Wenn die das öfter macht, mal ein genetischen Test machen lassen, nicht das du da ne Lemurenart als Katze durchfütterst :-)

  119. Dylan1941 sagt:

    @Leo
    .
    Der Kurpfälzer braucht nen neue Brille – das ist nen Papagei der das miauen imitiert und er holt den Vogel immer wieder runter vom Baum :-)

  120. leonadomitcabrio sagt:

    Ich mach mich bald nass hier vor lachen

  121. Kurpfälzer sagt:

    @ Leo
    Sie verhält sich zwar manchmal wie ein Primat, aber sie ist in der Tat keine Meerkatze, auch wenn ich sie im Sack gekauft habe….wenn sie das aber noch einmal macht, kürze ich ihr Taschengeld!

  122. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Ich hab eh -7,5 Dioptrien – ohne Feldstecher kann ich keinen Wal von nem Hamster unterscheiden :-)

  123. Dylan1941 sagt:

    @KP
    .
    Taschengeld kürzen ? Wieviel Mäuse gibt es denn pro Monat ?

  124. leonadomitcabrio sagt:

    @kurpfälzer

    Oder den Baum, dann musst du da nicht immer hochasten!

  125. Dylan1941 sagt:

    @KP
    .
    Das ist dann einfach – baruchst nicht zum Fielmann. Nimmst zwei glasbausteine und klebst die mit Uhu übereinander – schon hast ne günstige Brille und zwei muskulöse Arme vom halten. Ist aber günstig und macht nen schlanken Fuss !

  126. leonadomitcabrio sagt:

    Mit der Idee kannst bei Jean Pütz in der Hobbythek anfangen Dylan. Nach dem Motto:

    Ich hab da mal was vorbereitet

  127. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Sie bekommt 30 Euronen im Monat – dafür darf sie sich Katzenfutter kaufen, DVD`s ausleihen oder auch mal ins Stadion gehen…..meistens gibt sie die Kohle Süßigkeiten aus oder holt sich mal nen Kater aufs Zimmer

  128. Kurpfälzer sagt:

    Am 19.2. werdet Ihr mich trotzdem nicht erkennen (außer an den zerkratzten Armen), ich trag nämlich Kontaktlinsen und die Katze wird nicht auf meinem Buckel hocken

  129. Dylan1941 sagt:

    @KP
    .
    Süßigkeiten und Kater aufs Zimmer zudem geht sie immer auf den Baum flitzen ?
    .
    Hört sich nach ner dicken Schlampe an die hoch hinaus will- wo haste die aufgegabelt ? Problemfall aus dem Tierheim ? Wurde Sie von Ihrem alten geschlagen und wollte ausbrechen und du hast Sie gerettet ? Erzähl ….. :-D

  130. Kurpfälzer sagt:

    @ Dylan
    Ne, die habe ich aus dem Internet, genau wie meine Freundin und meinen Side-by-Side Kühlschrank :-)

  131. Kurpfälzer sagt:

    Wo ist eigentlich Jonny geblieben? Hat er sich ordnungsgemäß abgemeldet? Wenn das Tante Käthe mitbekommt…….

  132. Dylan1941 sagt:

    Side by side ? :-D
    Haben wir auch – aus Edelstahl von GE – hält ne Ewigkeit der Hobel- aber in zweiten STock raufbekommen ist übel bei dem voll ummantelten Teil …..

  133. Dylan1941 sagt:

    kaum sitzt der Boss mit Frau M. wegen Dienstreise Belek im Flieger , schon macht der Herr aus Stade was er will. Erst verpennt er den Schichtbeginn- klingt sich lustlos ein um danach stillschweigend ne Biege zu machen….. manchmal ist er echt verstrahlt vom AKW da draußen vor den Toren der grossen Stadt !

  134. Kurpfälzer sagt:

    Das muss Konsequenzen haben….Leo funkt auch nicht mehr…..ist der über der Tastatur eingeschlafen?

  135. Dylan1941 sagt:

    Der hat endlich das Cabrio Verdeck geschlossen und hat jetzt schlechte Funkverbindung zum UMTS Netz…..

  136. Kurpfälzer sagt:

    Jetzt müssten auch langsam Pit17 aus Australien und Honkong-Hans aufwachen :-)

  137. Kurpfälzer sagt:

    Weißt Du noch, wie Dieter sich riesig gefreut hat, als Hongkong-Hans mitten in der Nacht über neue Blog-Regularien sinniert hat? Dabei saß der wohl gerade beim Frühstück :-)

  138. Dylan1941 sagt:

    Kurpfälzer ich hau jetzt ab , daß bringt nichts mehr – der Raumfahrer ist weg, der andere hat das Cabrio Verdeck zu und Jonny schnorchelt auf den Torpedos – ist doch echt arschig Herr Schorch würde Uwe Wöllner sagen
    .
    http://www.youtube.com/watch?v=9_i_HZrIPWE&feature=channel

  139. Dylan1941 sagt:

    Hongkong Hans ist immer eine Lesung wert :-)

  140. Kurpfälzer sagt:

    O.k. gute Nacht, und einen beschwingten Jahreswechsel :-)

  141. Dylan1941 sagt:

    Dir auch Kurpfälzer ;-) wir schreiben uns morgen , im Jahr 2010 …..

  142. Hsv-Nico sagt:

    Einen guten Rutsch euch allen!

  143. HK Hans sagt:

    @ Kurpfälzer, Dylan und die anderen Nachtschichtler

    Richtig vermutet: Ich komme, wenn ihr geht :-) Und schmunzele morgens über Eure nächtlichen Ergüsse…

    Lieber Dieter, liebe Matz-Abber,
    ich wünsche Euch und Euren Familien einen guten Rutsch in ein glückliches und erfolgreiches neues Jahr!

    Dieser Blog ist nicht nur eine erstklassige Informationsquelle über den HSV, sondern für mich auch zu einer Art Stammkneipe geworden, in der ich mit anderen Gästen fachsimpeln, klönschnacken, klogschietern und über Döntjes lachen kann. Dafür danke ich Euch allen! War ich anfangs skeptisch, ob die Vielfalt der Stimmen und Stimmungen (von der tiefschürfenden Spielanalyse übers Gedicht bis zum Geblödel) den Blog nicht auf die Dauer unleserlich machen würde, so bin ich heute der Meinung, dass es gerade die Vielfalt ist, die diesen Blog so lesens- und liebenswert macht. In diesem Sinne: Prost auf den Blog! Und dreimal Prost auf den HSV!

  144. rautenträger sagt:

    Sagt mal Jungs: Habt Ihr kein Zuhause ? :-)
    Nochmal: Euch und Euren Familien ein erfolgreiches 2010. Und für unseren Verein sowieso !

  145. björnmoser sagt:

    moin, moin,
    bei aller freude über die 30 mio für jerome boateng (lass es einfach mal bei dem namen so wie er im taufschein steht) besch(l)eicht mich die leise sorge, dass einer der weißgewandeten wüstensöhne noch etwas “vergnügungssteuer” obendrauf legt und ein unmoralisch hohes angebot für elijero elia abgibt – zumal ich ihn bei voetbaltalk mit feuchten augen habe stammeln hören, wie gerne er in zukunft bei einem englischen verein spielen würde. wo wäre hier eure schmerzgrenze? oder mögt ihr, wie ich, lieber gar nicht daran denken?

  146. rautenträger sagt:

    ich will bei beiden nicht daran denken. Weder bei Boateng noch bei Elia. So Thema durch.

  147. HSV Jonny sagt:

    Moin all, zu Silvester soll ja mal einer erlaubt sein :

    Jaro kommt in die sauna:
    er schaut sich um und stutzt: sein Nachbar hat die Buchstaben WY auf sein Glied taetowiert. Neugierig fragt er was das zu bedeuten hat.
    Antwort: “Wenn ich einen hoch kriege, kann man da Wendy lesen – das ist meine Frau.”
    Kurze Zeit spaeter kommt ein Farbiger herein. und – komisch komisch – auch der hat WY auf seinem Penis stehen. cool meint der mann: “na, ihre Frau heisst wohl Wendy?” – “Ne, warum?” “Naja, das WY auf ihrem Penis…” – “nene, wenn der hart ist, heisst das ‘welcome to the Bahamas and have a nice Day’.” :)

  148. Dylan1941 sagt:

    jonny , ist ähnlich wie mit dem Russen der Rumbalotte auf dem Lehmann hat. Ausgefahren steht dort “Zum Ruhm und Ehre der baltischen Flotte ” ;-)

  149. Benno Hafas sagt:

    Weil heute Silvester ist erlaube ich mir auch einen:
    .
    Kommt ein Bremer ins Krankenhaus weil er ein Ohr verloren hat.
    Die gute Nachricht: “Wir können Ihnen ein Ohr transplantieren, wir haben gerade eine Leiche reinbekommen.”
    Die schlechte Nachricht: “Der Tote ist HSV Fan.”
    Dem Bremer ist das egal. “Machen sie das, mir ist das ab jetzt egal, ich begrabe meinen Hass.”
    Einen Tag später meint sein Zimmernachbar zum Arzt: “Sagen Sie mal was ist mit dem Bremer, der ist nach der OP nicht mehr hier gewesen.”
    Der Arzt: “Der Bremer ist tot.”
    “Wie, was, tot? Wie kommt denn das?”
    Ja sagt der Arzt: “Das Ohr hat den Körper abgestossen.”

  150. HSV Jonny sagt:

    Ja , super doch. den mit der Rumbalotte habe ich im Baltikum selber gesehen ! :)

    Benno , war halt n gutes Ohr. :)

  151. Pascha sagt:

    Hallo Dieter,

    Guten Rutsch und alles Gute und Gesundheit für Dich und Frau M. !

    Es freut mich, daß Du mit nach Belek fährst, da werden wir ja sicher ausführlich mit Insider-Kenntnissen versorgt werden !

  152. 1976HSV sagt:

    Erst mal wünsche ich allen MATZ Abbern und besonders Dir Dieter und Frau M. einen guten Rutsch und unserem HSV eine gelungene Rückrunde.

    Eine Frage bewegt mich fürs neue Jahr.

    Schafft unser SED (Sportchef-Ersatz-Duo) die Mannschaft zusammen zu halten?

    und Dieter fürs nächste Nähkästchen

    Bruno hat bis jetzt viel aus dem vorhandenen und einsatzfähigen Spielermaterial rausgeholt, aber die Wechselgeschichten usw.
    Wenn ich gestern aber unseren neuen “Bundeswehrtrainer” beim Hallenturnier im DSF erleben durfte. Man kann nur von diesem fähigen Trainerteam mit Felix und Holler träumen.
    Also wer hat es eigentlich damals versaut und den Felix mit dem Huub vergrault?

    So Leute nun viel Spaß bei “Dinner for one” und viele Grüße aus dem Nordosten der Republik.

    NUR DER HSV

  153. Benno Hafas sagt:

    @Pit17
    Hallo, in Australien sind es ja nur noch 45 Min bis zum Jahreswechsel. Guten Rutsch am Strand von Brisbane und nur der HSV in down under.
    Benno

  154. Lars sagt:

    Hallo Herr Matz & alle Matz Abber,

    Danke für ein tolles Jahr mit diesem Blog! Das hat mir viel Freude gemacht und war oft genug auch ein sehr wichtiges Ventil für mich – vor allem in den schweren Zeiten der Hinrunde, die unbestritten dabei waren.

    Ich wünsche Euch allen einen guten Start ins neue Jahr und freue mich auf eine sensationelle Rückrunde mit “unserem HSV”

    L.

  155. Friedelhsv sagt:

    Allen Matz-Abbern, Herrn Pletz, Frau Matz und Dir, lieber Dieter, einen guten Rutsch und ein tolles 2010!!! Wir sehen (und lesen uns ;-)) im neuen Jahrzehnt!

  156. spezi sagt:

    Mein Gott – was ist das hier eigentlich?
    Ein “Star Trek” Forum?
    Nehmt`s mir nicht übel,Leute.Aber dieser gefühlte 5 Seiten Scheiß gehört woanders hin…
    Das ist ein Blog über den HSV.Wenn von 150 Kommentaren ca. 120 Mist sind,wirds langweilig…

  157. Kay Gottschalk sagt:

    Allen Matz Abbern einen guten Rutsch und ein gesundes und erfolgreiches 2010.

  158. Benno Hafas sagt:

    @HK Hans
    Bei Dir ist ja gleich chinesisches Feuerwerk, guten Rutsch nach 2010.

  159. Dylan1941 sagt:

    tschuldigung ,der Knöchel ist im Gips…

  160. HK Hans sagt:

    @ Benno

    Danke für die Grüße Benno, ich wünsche Dir auch einen guten Rutsch! In Hongkong ist die sonst in China übliche Böllerei verboten, und weil es nicht Chinesisch Neujahr ist (erst Anfang Februar) gibts am Hafen nur ein paar offizielle Spar-Raketen. Trotzdem gehen wir jetzt mal hin und fahren mit der Star Ferry über den Hafen – eine der schönsten Bootstouren der Welt, für 25 Cent.

  161. GY77 sagt:

    @ Dylan
    Danke für die Info. So ein Mist. Nach der Verletzung von Ze ist das jetzt schon wieder eine Verletzung, die irgendwie merkwürdig behandelt wurde. Andererseits hätten wir die letzten beiden Spiele ohne Elia im Leben nicht gewonnen. Hoffen wir, dass er zumindest in Dortmund wieder da ist.
    Jetzt bitte mal wieder positive Nachrichten vom HSV. Das nervte die letzten Tage.

    Auch von mir allen einen guten Rutsch. Das ist hier meine neue Browser-Startseite geworden. Danke, Dieter. Am besten finde ich immer wieder die besonnenen Kommentare in schweren Zeiten. Panikmachern wird von den Blog-Ältesten gleich einer auf die Finger gegeben. Sehr gut.

  162. Markus sagt:

    Moinsen ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.
    Und dem HSV eine riesige Rückrunde!!!
    Nur der HSV!

  163. ta1887 sagt:

    Dieter, seiner Frau und allen anderen hier einen guten Rutsch und eine schöne Feier heute abend!
    Auf einen Titel im nächsten Jahr..
    Nur der HSV!!

  164. boludo sagt:

    Bernardo Romeo ist wieder da!

    Gelesen bei: http://argifutbol.wordpress.com/2010/12/01/der-16-spieltag-im-uberblick/#more-3251

    Bernie mach das Fass auf

    Quilmes – All Boys 2:1

    Der AC Quilmes beschenkte sich selbst zum 123. Geburtstag (am 27.11.1887 gegründet) mit drei wichtigen Punkten gegen den Abstieg. Obwohl die Gäste das bessere, gefälligere Team stellten, konnten die Hausherren innerhalb von fünf Minuten (74., 79.) zwei Unachtsamkeiten des Gegners eiskalt ausnutzen. Insbesondere der Ausgleichstreffer dürfte wohl in jedem Jahresrückblick zu sehen sein, da der sonst so zuverlässige Torhüter Cambiasso nach einem zudem total unnötigen Rückpass sehenswert über den Ball schlug und diesen dadurch an dem schnell schaltenden Torschützen Morales verlor. Den Siegtreffer erzielte übrigens ein alter Bekannter aus der Bundesliga: Bernardo Romeo (ehemals HSV) köpfte Quilmes letztlich zum Sieg und sorgte damit für den zweiten Dreier aus den letzten drei Spielen. Der abgebrühte 33-jährige Torjäger wurde seit dem fünften Spieltag (insgesamt mit nur 122 Spielminuten) nicht mehr berücksichtigt und stand eigentlich schon auf dem Abstellgleis.